TU BRAUNSCHWEIG

 

 

 

 

Arbeitsschwerpunkte
Vita
Veröffentlichungen

Postanschrift:
Technische Universität Braunschweig
Institut für Erziehungswissenschaft
Tina von Dapper-Saalfels
Bienroder Weg 97

38106 Braunschweig

Raum Nr:
BI 210, 2. OG

Telefon:
+49 (0) 531-391 8848

E-Mail:
t.von-dapper-saalfels@tu-bs.de

Sprechstunde:

nach Vereinbarung


Sprechstunden während der vorlesungsfreien Zeit

 


 

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Sprachförderung im Elementarbereich

 

Vita

Seit 04/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BiSS-Projekt „Gelingensbedingungen alltagsintegrierter sprachlicher Bildung im Elementarbereich“

10/2015 – 10/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Allgemeine Pädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der TU Braunschweig

08/2015 – 03/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik am Institut für Erziehungswissenschaft der TU Braunschweig

2013 – 2015

Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft am Lehrstuhl für Schulpädagogik und empirische Schulforschung an der Georg-August-Universität-Göttingen

2012 – 2015

Studium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Forschung und Entwicklung im Bildungswesen an der Georg-August-Universität Göttingen

2009 - 2012 Studium der Frühkindlichen Bildung und Erziehung an der Evangelischen und Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
2006 – 2010 Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin

 

Veröffentlichungen

2018

  • Koch, K., von Dapper-Saalfels, T., Mackowiak, K., Beckerle, C., Löffler, C., Pauer, I. & Heil, J. (angenommen). Gelingensbedingungen alltagsintegrierter sprachlicher Bildung im Elementarbereich. BiSS-Projektatlas Evaluation.
  • Von Dapper-Saalfels, T.,  Beckerle, C., Heil, J., Koch, K., Mackowiak, K., Löffler, C. & Pauer, I. (2018). Prinzipien einer sprachförderlichen Gestaltung von Bilderbuchbetrachtungen. BiSS-Journal, 8, 30-34.
  • Beckerle, C., Mackowiak, K., Koch, K., Löffler, C., Heil, J., Pauer, I. & von Dapper-Saalfels, T. (2018). Der Einsatz von Sprachfördertechniken in unterschiedlichen Settings im Kita-Alltag. Frühe Bildung , 7, S. 215-222.
  • Mackowiak, K., Beckerle, C., Koch, K., von Dapper-Saalfels, T., Löffler, C., Pauer, I. & Heil, J. (angenommen). Sprachfördertechniken im Kita-Alltag: Zusammenhänge zwischen Wissen und Handeln von pädagogischen Fachkräften – Ergebnisse aus dem „allE-Projekt“. Empirische Pädagogik.

2017

  • Gröschner, C. & von Dapper-Saalfels, T. (2017). Ressourcenzuweisung in der Sekundarstufe I. Eine Analyse der Länder Hamburg, Schleswig-Holstein und Thüringen. In RdJB - Recht der Jugend und des Bildungswesens. Zeitschrift für Schule, Berufsbildung und Jugenderziehung, 2/2017, 223-228.

  • Tina von Dapper-Saalfels: Rezension von: Heinzel, Friederike: Der Morgenkreis. Klassenöffentlicher Unterricht zwischen schulischen und peerkulturellen Herausforderungen. Reihe: Pädagogische Fallanthologie, Band 13. Opladen: Barbara Budrich 2016. In EWR 16 (2017), Nr. 1 (Januar/Februar)

2016

  • Tina von Dapper-Saalfels: Rezension von: Fischer, Gerald: Das Gymnasium der Migrationsgesellschaft. Deutschförderung für mehrsprachige Schüler zwischen Zweit- und Bildungssprache. Reihe: Studien zur Pädagogik der Schule, Band 38. Frankfurt am Main: Peter Lang 2015. In EWR 15 (2016), Nr. 2 (März/April)

zum Seitenanfang

 

Vorträge

  • „Alltagsintegrierte Sprachförderung für Kinder mit Schwierigkeiten in der Sprachentwicklung“. Vortrag im Rahmen des Forschungsprojektes „Gelingensbedingungen alltagsintegrierter sprachlicher Bildung im Elementarbereich“ (BiSS-Projekt). 51. DGfE-Sonderpädagogik-Tagung „Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik“ vom 21. – 23. September 2016 in Paderborn [zusammen mit Christine Beckerle].

zum Seitenanfang


  aktualisiert am 15.10.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang