Internationalisierung

Banner für Internationalisierung

Die TU Braunschweig versteht sich als weltoffene Forschungsuniversität, die Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus vielen Nationen anzieht.

Internationalisierung ist ein zentraler Baustein der Gesamtstrategie der Universität. Der Internationalisierungsprozess wird als Querschnittsaufgabe betrachtet, die von allen Mitgliedern der Hochschule getragen und vom Internationalisierungsrat der TU Braunschweig begleitet und gesteuert wird.

Re-Audit2: Internationalisierung der Hochschulen

Bei der Ausrichtung und Umsetzung ihrer Internationalisierungsmaßnahmen lässt sich die TU Braunschweig von der HRK begleiten und durchläuft von 2022-2025 als erste deutsche Hochschule einen Re-Audit2-Prozess. Mehr Informationen zu diesem Prozess finden Sie in Kürze auf dieser Webseite.

Kontakt

Leiter des International House & Forschungsservice
Heinrich Schwabecher
h.schwabecher(at)tu-braunschweig.de

Stellvertretende Leiterin des International House & Forschungsservice: Strategie
Margarethe Schuseil
☎   +49 531 391 14376
m.schuseil(at)tu-braunschweig.de