TU BRAUNSCHWEIG

Willkommen beim Sportzentrum!


Neuigkeiten für einen sportlichen Dezember!

Unser Dezembernewsletter beinhaltet folgende Themen:

  • Informationen zu vergangenen und bevorstehenden Aktionen
  • Neuigkeiten aus dem Sportzentrum und der FitBox
  • unsere Öffnungszeiten während der Feiertage
  • und vieles mehr!

Viel Spaß beim Lesen - einfach hier klicken!

Hier kannst du den Newsletter direkt abonnieren!

Erstellt am 01.12.2016


Erlebe die lange Volleyballnacht!

Hast du Lust auf ein lockeres Volleyballturnier mit tollen Menschen und jeder Menge Spaß? 

Dann komm zu unserer beliebten "Langen Volleyballnacht" am Freitag, den 2. Dezember 2016. Um 21 Uhr geht's los!  

Alle weiteren Infos hier.

Erstellt am 22.11.2016


Die Uniliga kommt in die heiße Phase!

Nach 5 Wochen ist die Gruppenphase nun vorbei und von 24 Mannschaften haben sich 8 für das Viertelfinale qualifiziert:

Stiftung Wadentest, das schwarze Ballett, Ajax Lattenstramm, Energie Kopfnuss, ZSKA Suffia, Relentless Pursuit, Zenit Kaliskaya und Socceroos (in dem auch eine Mitarbeiterin des Sportzentrum spielt!).

Die restlichen 16 Mannschaften bestreiten ihre jeweiligen Platzierungsspiele.

Wer das ganze Live bei Snacks und Getränken erleben möchte, kann diesen Donnerstag ab 17 Uhr in der SoccaFive Arena die Teams anfeuern.

Viel Spaß dabei! 

Erstellt am 29.11.2016


Team der TU beim 16th International Kuoshu Cup

Am 22.10.2016 fanden in Neu-Ulm der 16. Internationale Kuoshu-Wettkampf und die Süddeutschen Meisterschaften im Kung Fu statt. Es gab einen Formenwettstreit im traditionellen Kung Fu sowie Leicht- und Vollkontakt-Kämpfe. Veranstaltet wurde der Wettkampf von dem Chinese Kuoshu Institut (CKI), das seit 1996 jährlich einen Wettkampf ausrichtet.

Dazu reisten viele ZuschauerInnen und TeilnehmerInnen aus verschiedenen Teilen Deutschlands, der Schweiz und Russland an. Wir, das Kung Fu-Team der TU Braunschweig, nahmen unter der Leitung unseres Trainers Michael Schad an dem Wettkampf teil. Es hatte schon mehrmals ein Team der TU Braunschweig teilgenommen, aber für viele von uns war es der erste Wettkampf.

Der Tuniertag…

Wir fuhren am Freitag, den 21.10.2016 die 500 km lange Strecke zur Sportschule in Neu-Ulm, wo der Wettkampf stattfinden sollte. Am Samstag maßen sich dort viele TeilnehmerInnen unterschiedlicher Alters- und Erfahrungsklassen aus verschiedenen Stilrichtungen des Kung Fu in Kategorien wie Hand-, Partner- und Waffenformen miteinander. Sechs Mitglieder unseres Teams traten bei dem Wettkampf an, ein Mitglied unseres Teams durfte sich sogar in der höheren Kategorie 3-5 Jahre Erfahrung behaupten. Unser Team nahm mit Erfolg teil und erreichte einen ersten und einen dritten Platz in der Kategorie traditionelle Handformen Damen bis drei Jahre Erfahrung sowie einen zweiten und einen dritten Platz bei den traditionellen Waffenformen Langwaffen bis drei Jahren Erfahrung. Unser Trainer Michael Schad wirkte als Coach, Schiedsrichter und Organisator am Wettkampf mit, fand aber dennoch Zeit, sich unsere Wettkämpfe anzuschauen.

Lehrgang mit dem Meister…

Am Sonntag nahm das gesamte Team an einem Lehrgang teil, der vom Leiter des CKI und Meister unseres Trainers, Alexander Czech, abgehalten wurde. Dabei lehrte er uns zwei Stunden lang die Kurzstockform „Pan Long Bien Gun“, was „wirbelnder Drachenprügel“ bedeutet. Diese Form kommt aus dem Tien Shan Pai- Kung Fu, welches auch bei uns an der Uni gelehrt wird und mit einem ungefähr einen Meter langen Kurzstock gelaufen wird. Der Lehrgang war ein schöner Abschluss dieses Wochenendes.

Persönliche Eindrücke…

Für uns alle war es sehr interessant, einmal den Ablauf eines Kung Fu-Wettkampfes zu erleben, neue Formen zu sehen, die man vielleicht später einmal selbst erlernen wird, neue Bekanntschaften zu machen, den Organisationsaufwand dahinter zu erahnen sowie den Meister unseres Trainers kennenzulernen. Auch war es sehr schön, die verschiedenen Kung Fu Stile mit ihren eigenen traditionellen Bekleidungen und Bewegungsmustern kennenzulernen und die Unterschiede oder Ähnlichkeiten zu unserem Stil zu entdecken.

Erfolge…

1. Platz Handformen Damen bis 3 Jahre Erfahrung: Gita Daldere; 2. Platz Waffenform Langwaffen bis 3 Jahre Erfahrung: Gita Daldere; 3. Platz Handformen Damen bis 3 Jahre Erfahrung: Anna Czader; 3. Platz Waffenform Langwaffen bis 3 Jahre Erfahrung: Jan-Friedrich Aly

Erstellt am 28.11.2016


Kostenfreies HVNB-Seminar "Sporternährung" für unsere TrainerInnen!

Du bist TrainerIn im Unisport und möchtest mehr über die Zusammenhänge zwischen Sport und Ernährung erfahren? Dann ist das kostenfreie Seminar des HVNB in Kooperation mit dem Sportzentrum genau das Richtige für dich!

Die Themen Sport und Ernährung werden oft getrennt voneinander betrachtet. Dabei besteht zwischen den beiden Lebensstilfaktoren eine Vielzahl von Wechselwirkungen. So beeinflusst beispielsweise die Ernährung im Training oder im Wettkampf die Leistungsfähigkeit. Andererseits bewirkt eine gesteigerte körperliche Aktivität einen Mehrbedarf an Nährstoffen. Weitere Infos zu den Seminarinhalten findest du hier.

Wann? Freitag, den 16.12.2016 von 10 bis 16 Uhr

Wo? TU Braunschweig, Langer Kamp 19c, Raum 301A

Anmeldung hier.


Erstellt am 28.11.2016


Endlich den Durchblick am Arbeitsplatz!
 - Seminar der Betrieblichen Gesundheitsförderung -

Am vergangenen Dienstag, den 22. November, konnten 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU während ihrer Arbeitszeit lernen, wie man die Augen am Arbeitsplatz schont und sich visuell fit halten kann. In vier Stunden lernten die Teilnehmenden von der "Augenlehrerin" Kirsten Heinrich viele praktische Übungen und spannende Wechselwirkungen, die sich auf die Sehkraft auswirken.

Wusstet ihr z.B. dass die Funktion unserer Augen und die Nackenmuskulatur in enger Verbindung miteinander stehen? Je entspannter unsere Muskulatur, insbesondere der Nacken- Schulter-Bereich, desto besser können Sauerstoff und andere wichtige Nährstoffe zum Kopf gelangen. 

Interessierte können im kommenden Semester das Seminar besuchen, das Datum wird hier auf unserer Website bekannt gegeben.

Erstellt am 24.11.2016


Die neuen Crosstrainer sind da!

Ab sofort könnt ihr in unserem Kardiobereich die neuen Crosstrainer nutzen. Die Bedienung funktioniert genauso wie zuvor, also nichts wie ran!

Hol dir hier eine Kardiokarte, um unsere Laufbänder, Crosstrainer und Fahrradergometer zu nutzen. Für sechs Monate kostet diese für Studierende gerade mal 30€, für Beschäftigte und KooperationsparterInnen 45€.

Viel Spaß beim Trainieren!

Erstellt am 21.11.2016


Auch nachts in Topform! Late Night Special in der Fit- und GymBox

Fast 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben vom 17. auf den 18. November mit jeder Menge Spaß am Late Night Special in unserer Fit- und GymBox teilgenommen. Neben cooler Musik von unserer DJane und spektakulären Lichteffekten waren vor allem die fünf Wettkämpfe Beinpress-Profi, Bankdrück-Boss, Liegestütz-MeisterIn, Klimmzugkönig/-königin und Squad-Champion die Highlights des Abends. Herausragende Leistungen konnte Janine Fichtner zeigen, die sich in vier von fünf Wettkämpfen den Titel im weiblichen Teilnehmerfeld sichern konnte. Etwas spannender gestalteten sich die Titelrennen bei den Männern. Dort konnten sich in den fünf Disziplinen fünf verschiedene Sieger über Preise freuen. In unserer Bildergalerie sowie auf unserer Facebook-Seite findet ihr weitere Fotos!

Hier klicken für alle Siegerinnen und Sieger im Überblick...

Verlosung 3 Monate Fitness-Center :

Beinpress-Profi:

Bankdrück-Boss:

Liegestütz-MeisterIn:

Klimmzug-Königin/-König:

Squad-Champion:

Björn Görlitz

Janine Fichtner / Frithjof Petersen

Janine Fichtner / Gereon Starke

Joy Wagner / Yannik Berger

Janine Fichtner / Fei Lu

Janine Fichtner / Tobias Standtke

Abschließend möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die zum positiven Verlauf des Events beigetragen haben!

Erstellt am 21.11.2016


Die wichtigsten Termine auf einen Blick!

Du hast dir auch gerade den kunterbunten Kalender vom Asta abgeholt und bist dabei, die wichtigsten Termine und Geburtstage einzutragen?
Dann vergiss unsere Unisportevents und -turniere nicht!

Unser Veranstaltungskalender ist immer "up to date", um den Sport in deinen Unialltag zu bringen! Da wir auch oft spontane Aktionen, Turniere und Workshops anbieten, lohnt sich ein regelmäßiges Nachschauen.
Am schnellsten erreichst du unseren Kalender über unsere Snippetleiste am rechten Rand dieser Seite.  

Erstellt am 16.11.2016


50 Jahre Hochschullehrersport an der TU!

Am Abend des 1. November 2016 fand ein Festakt zum 50-jährigen Bestehen des Hochschullehrersports an der TU Braunschweig statt. Die Gruppe, die momentan vom Direktor des Sportzentrums, Lutz Stöter, geleitet wird, hat aufgrund ihrer Unternehmungen im sportlichen sowie geselligen Bereich bereits legendären Charakter erreicht. Gegründet wurde sie 1966 vom damaligen Leiter des Allgemeinen Hochschulsports, Martin Sklorz. Die Mitglieder gehören nicht nur der TU, sondern auch weiteren akademischen Einrichtungen Braunschweigs an. Im Rahmen des Festakts haben sie ein Spendenscheck über 2.935€ an den Förderverein überreicht, den Schatzmeister Mathias Steiln dankend angenommen hat. Die Feier wurde zudem durch die Herausgabe einer Festschrift gewürdigt.

Weiterlesen...

In der Aula im Haus der Wissenschaft haben nun über 100 TeilnehmerInnen einen schönen gemeinsamen Abend verbracht und unter der Moderation von Heinz-Georg Schroeder auf die vergangenen 50 Jahre zurückgeblickt. Zunächst sprachen Jürgen Hesselbach (Präsident der TU) und Lutz Stöter ihre Grußworte aus. Dann wurden viele persönliche Anekdoten, auch mit wissenschaftlichem Bezug, vorgetragen. Es sprachen Dirk Selmar, Konrad Donhuijsen, Peter Nübold, Klaus Buchholz, Wolf-Walther du Mont, Heinz-Georg Schroeder sowie Ulrich Menzel. Abgerundet wurde die Veranstaltung von der musikalischen Untermalung des „Trio Infernale“ und den „Feinen Herren“.

Erstellt am 10.11.2016



Weitere Meldungen findet Ihr hier


            Sponsoren

  aktualisiert am 01.12.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang