TU BRAUNSCHWEIG

Willkommen beim Sportzentrum!


Geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle am 26.08. und 30.08.2016

Liebe Unisportlerinnen, liebe Unisportler,

aus organisatorischen Gründen schließt die Geschäftsstelle heute, Freitag, den 26.08.2016, bereits um 12.00 Uhr.

Des Weiteren muss die Geschäftsstelle am Dienstag, den 30.08.2016 aus betriebsinternen Gründen ganztägig geschlossen bleiben.

Wir bitten um euer Verständnis.


Erstellt am 26.08.2016


GesundheitsTag für MitarbeiterInnen am 15. September 2016

Unter dem Motto "Wir atmen durch" laden wir Sie herzlich am Donnerstag, den 15. September von 10:00 bis 14:00 Uhr zum GesundheitsTag der TU Braunschweig ein. Stattfinden wird er im Foyer des Altgebäudes und im Architekturpavillon.


Für folgende Programmpunkte können Sie sich bereits jetzt anmelden:

  • Atemvolumencheck & Atemtraining (Techniker Krankenkasse)
    Anmeldung hier
  • Cardio-Stresstest (Techniker Krankenkasse)
    Anmeldung hier

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier!


Erstellt am 24.08.2016


Unisport-Gruppen für Auftritt gesucht!

Habt ihr Lust, mit eurer Unisport-Gruppe in der Braunschweiger Innenstadt aufzutreten? Am 24. und 25. September findet das „trendsporterlebnis 2016“ statt, bei dem die Innenstadt zur Bühne für die unterschiedlichsten Sportarten wird. Weitere Infos findet ihr hier.

Euer Auftritt würde am Samstag, den 24. oder am Sonntag, den 25. September zwischen 13 - 18 Uhr stattfinden. Die Dauer und Art der Performance ist euch selbst überlassen - von Tanz über Kampfsport bis hin zu Mitmachaktionen ist alles möglich! Als kleines Dankeschön vom Veranstalter erhaltet ihr freies Essen und Getränke für alle TeilnehmerInnen am Tag der Veranstaltung.

Möchtet ihr dabei sein? Dann sprecht eure/n Trainer/in im Unisport an und meldet euch so schnell wie möglich, spätestens jedoch bis Dienstagmittag, den 30. August zurück bei Angelina Capelle vom Sportzentrum (angelina.capelle(at)tu-bs.de).

Natürlich könnt ihr euch bei Rückfragen jederzeit an Angelina wenden.

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen!

Erstellt am 23.08.2016


Wir suchen neue Hiwis für die Saunaaufsicht!

Das Sportzentrum sucht zum 15. Oktober 2016 neue Hiwis für die Saunaaufsicht. Weitere Informationen findest du hier.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Erstellt am 18.08.2016


Anmeldestart für die Angebote der BGF im Wintersemester!

Ab sofort können Sie sich über das Anmeldeportal der Personalentwicklung für die Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung des Wintersemesters 2016/2017 anmelden.

Achtung - Nach der neuen Dienstvereinbarung Nr. 39 dürfen Sie einen Kurs der Betrieblichen Gesundheitsförderung im Rahmen Ihrer Arbeitszeit besuchen. Nur diesen buchen Sie bitte über das Anmeldeportal der Personalweiterbildung. Nach Ablauf der Anmeldefrist bei der Personalweiterbildung können Sie dann gerne weitere freie Plätze über das Anmeldeportal der Betrieblichen Gesundheitsförderung/Sportzentrum buchen.

Folgende BGF-Kurse bieten wir im Wintersemester an...

•    Einsteiger! In Bewegung kommen

•    Entspannte Pause

•    Fit ab 45 – Balance halten

•    Fitness Wirbelsäulengymnastik

•    Funktionelle Wirbelsäulengymnastik

•    Nordic Walking

•    Pilates

•    Qigong

•    Yoga

Zusätzlich bieten wir folgende Seminare an, die von der oben genannten Regelung nicht betroffen sind...

•    Ergonomie – Rückenfit am Arbeitsplatz

•    Gesunde Augen – Klarer Blick

•    Gesunde Schultern – Gelöster Nacken

•    Vortrag: Brainfood – Bewusstes essen am Arbeitsplatz

.

Hier geht es zum Anmeldeportal der Personalweiterbildung.

(Die Kurse und Seminare befinden sich in der Kategorie 3 Persönlichkeitsentwicklung/Gesundheitskompetenz).

Für Fragen steht Cindy Liermann gerne zur Verfügung: c.liermann(at)tu-braunschweig.de

Erstellt am 16.08.2016


Freie Plätze beim Core Workout!

Das 30-minütige Core Workout fordert dich immer wieder neu heraus. Du stärkst und formst deine tieferliegende Muskulatur, indem du intensiv deine Oberkörper- und Gesäßmuskeln trainierst. Dadurch verbesserst du nicht nur deine Haltung, sondern auch dein Aussehen. Isolierte und Ganzkörperübungen wechseln sich ab und du spürst die Effektivität der einzelnen Übungen.

In nur einer halben Stunde trainierst du so folgende Ziele: funktionelle Kraft, bessere Balance, Verletzungsprävention, Stabilisierung der Wirbelsäule.

Der Kurs findet jeden Donnerstag von 11.30-12.00 Uhr statt. Für Studierende betragen die Kosten 10€ und für KooperationspartnerInnen und Beschäftige 15€.

Die Anmeldung findet Ihr hier!

Erstellt am 11.08.2016


"Manchmal muss man die Augen schließen, um klarer zu sehen!"

Seit heute, den 05.08.2016 bieten wir euch die Möglichkeit, freitags von 11:15-11:45 Uhr in der Gymnastikhalle Rebenring erste Einblicke in die yogische und buddhistische Meditation zu erlangen. Ihr solltet dabei Interesse an Selbsterforschung und den Willen, 20 - 25 Minuten stillzusitzen, mitbringen.
Richtig geübt, bringt die Meditation Ruhe und Einsicht.
Stille ist eine Erfahrung, die aus der Zusammenarbeit von Körper und Geist ensteht - eine Erfahrung aller Sinne.
Falls vorhanden ist ein eigenes Meditationskissen mitzubringen.

Anmelden kannst du dich wie immer in unserem Onlinesportprogramm.

Erstellt am 05.08.2016


Werde TrainerIn im Hochschulsport!
Die UniSportAllroundtrainerIn-Ausbildung geht in die nächste Runde vom 23. bis 29. September 2016!

Du hast Interesse daran, Trainer oder Trainerin im Hochschulsport zu werden? Oder bist einfach interessiert an allem, was mit Sport und Fitness zu tun hat und willst dir neues Fachwissen für dein eigenes Training aneignen?

Dann ist die UniSportAllroundtrainerIn-Ausbildung (kurz USA) genau das Richtige für dich! Das Seminar setzt sich aus drei Basis- sowie weiteren Wahlmodulen zusammen und macht dich für die Trainertätigkeit fit!


Weitere Informationen erhältst du hier!
Zur Anmeldung geht es hier!

Erstellt am 04.08.2016


Bronze bei den European Universities Games

Unter dem Motto „Heart believes, mind achieves“ wurden vom 12.-25. Juli im kroatischen Zagreb und Rijeka die dritten European Universities Games ausgetragen. Fünftausend Studenten und frischgebackene Hochschulabsolventen aus über 40 Nationen gingen in zwanzig Sportarten für ihre Unis an den Start.

Jana Rolf war Teil des 14-köpfigen deutschen Taekwondo-Teams und vertrat in der Damenklasse bis 73 kg die TU Braunschweig. Trainingspartnerin Stefanie Kepp aus Janas Soltauer Heimatverein war als Coach mit nach Rijeka gereist, um Jana bestmöglich zu unterstützen.

Weiterlesen...

Jana zog gleich im ersten Kampf ein schweres Los und musste gegen die spanische U21-Vizeeuropameisterin des Vorjahres an den Start. Durch zwei schöne Kopftreffer gelang es Jana in der ersten Runde, eine 6:3-Führung zu erkämpfen. Letzen Endes musste sich Jana der späteren Turniersiegerin mit 7:10 Punkten beugen. Dennoch waren sowohl Jana als auch Steffi mit dem Kampfverlauf gegen diese erfahrene Kontrahentin sehr zufrieden.

Aufgrund des ungewöhnlichen Austragungsmodus bekam Jana eine weitere Chance, in die Medaillenränge vorzudringen. Im zweiten Kampf gegen eine türkische Sportlerin ging es bereits um Bronze. Mit voller Konzentration und Entschlossenheit ging Jana in die nächste Begegnung und konnte diese klar mit 12:2 Punkten für sich entscheiden.

Der dritte Kampf entschied über die Finalteilnahme. Hier traf Jana erneut auf eine spanische Athletin und musste sich auch dieser mit drei Punkten Rückstand geschlagen geben. Trotzdem zeigte sich Jana mit der hart erkämpften Bronzemedaille sehr zufrieden. Insgesamt brachte das deutsche Taekwondo-Team sechs Bronze- und zwei Silbermedaillen mit nach Hause.

Die Spiele endeten am Tag nach den Taekwondo-Kämpfen im Rahmen einer großartigen Abschlussfeier in Rijekas Innenstadt. Jana und Steffi kehrten erschöpft, aber begeistert von den vielen Eindrücken, der durchweg guten Organisation und ganz besonders von den neu gewonnenen Freunden aus ganz Europa nach Hause zurück.

Erstellt am 03.08.2016


Neuigkeiten im August!

Auch in den Ferien tut sich einiges im Sportzentrum! Das sind unsere Themen für den Newsletter:

- Stimmen zur neuen GymBox
- Das war das Finale der Fußball Uni-Liga
- EDV-Hiwi gesucht!
- Nächste UniSportAllroundtrainerIn-Ausbildung (USA) vom 23.-29. September 2016
- Neue Gesichter im Sportzentrum und im Sportreferat
- Freie Zeiten für unsere Rasenkleinfelder und unseren Kunstrasenplatz
- Fortbildungen für TrainerInnnen im Hochschulsport

Viel Spaß beim Lesen - einfach hier klicken!

Hier kannst du den Newsletter abonnieren und per Email zugeschickt bekommen.

Erstellt am 02.08.2016


Achtung - die Neuen sind da!

Wir sind die drei neuen Bundesfreiwilligendienstleistenden für das Jahr 2016/2017. Wir freuen uns auf abwechslungsreiche Aufgaben und vielfältige Begegnungen mit euch im kommenden Jahr!

Wir hoffen, durch unsere Arbeit eine hilfreiche Unterstützung für das Sportzentrum und die Universität Braunschweig zu sein.

Im Folgenden könnt ihr mehr über uns erfahren:

Janika

Hallo, ich heiße Janika Becker und ich bin 18 Jahre alt. Ich komme aus Braunschweig und habe meine Schullaufbahn im Sommer mit der Fachhochschulreife beendet. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und treffe mich mit meinen Freunden. Ich bin offen für Neues und probiere daher gerne andere Sportarten aus. Meine Erwartungen für den Bundesfreiwilligendienst im Sportzentrum sind, dass ich viele neue Erfahrungen sammle, die für mein weiteres Berufsleben hilfreich sind.

Leo

Hallo, ich heiße Leo Schirmer und ich bin 19 Jahre alt. Ich komme aus Wolfenbüttel und habe im Sommer mit dem Abitur meine Schullaufbahn abgeschlossen. In meiner Freizeit spiele ich gerne Handball, probiere aber andere Sportarten gerne aus. Beim Handball ist mir der Teamgeist sehr wichtig, weshalb mich andere Teamsportarten wie Fußball oder Basketball ebenfalls begeistern. Zu meinen Erwartungen an den Bundesfreiwilligendienst zählt es, neue Erfahrungen zu sammeln und mich persönlich in meinem Leben weiter zu bilden.

Michael

Hallo, mein Name ist Michael Polley und bin 18 Jahre alt. Ich lebe in Braunschweig und habe in diesem Sommer meine Schullaufbahn mit dem Abitur abgeschlossen. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und Basketball, aber ich probiere mich gern auch in neuen Sportarten aus, um neue Erfahrungen zu sammeln. Ich selbst spiele am liebsten in einem Team, da der Teamgeist einer Mannschaft ein sehr wichtiger Aspekt für mich ist. Ich erwarte von meinem Jahr im Bundesfreiwilligendienst am Sportzentrum ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit spannenden Aufträgen, welche mich aber auch als Person weiterbringen.  

Erstellt am 02.08.2016


TrainerInnen in der Sportart Tennis gesucht!

Gerade im Kursbereich Tennis suchen wir noch Trainer für das kommende Semester. Wenn du also Lust hast, unser Team zu unterstützen, melde dich bei Katarina Dreier: k.dreier(at)tu-bs.de.

Das Wichtigste im Überblick!

- Die Tenniskurse finden im Wintersemester im Tenniscenter Veltenhof (Ernst-Böhme-Straße 15) statt.

- Wir bieten Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse von Montag bis Donnerstag ca. zwischen 20:00 und 22:30 Uhr an.

- In der Regel werden die Kurse mit max. 17 Teilnehmern von zwei Trainern gleichzeitig betreut, weshalb du ggf. mit einem unserer erfahrenen Trainer zusammenarbeiten könntest.

- Das Trainerhonorar orientiert sich an deiner Qualifikation.

- Du musst kein Studierender oder Beschäftigter der TU sein.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung.

Erstellt am 28.07.2016


TrainerInnen für Fitnesskurse gesucht!

Wir suchen zum Wintersemester 2016/17 noch TrainerInnen für folgende Sportangebote an Wochenenden oder morgens, bzw. vormittags:

Wirbelsäulengymnastik           
RückenFit
Pilates

Iron Fitness
Cross Power           

Eines oder mehrere dieser Angebote ist DEINE Sportart und du hast Lust, dein Wissen mit anderen zu teilen?

Dann bewirb dich als TrainerIn im Sportzentrum bei Katarina Dreier: k.dreier(at)tu-bs.de

Erstellt am 25.07.2016


Super Stimmung beim Beachvolleyball-Finale

Mittwochabend war es so weit – die letzten Partien der Beachvolleyball Uni-Liga wurden ausgetragen!  Dieses Jahr haben insgesamt 28 Teams, bestehend aus jeweils zwei SpielerInnen, teilgenommen. Seit Anfang Mai wurde jeden Mittwoch auf dem Gelände des Sportzentrums um den Titel gekämpft. Die Teams wurden in der Vorrunde nach Leistungsstärke in vier Cups eingeteilt (A,B,C,D), wobei die Besten im A-Cup waren. Jetzt können wir euch die SiegerInnen vorstellen, die auch Urkunden und kleine Preise erhalten haben!

Weiterlesen...

A-Cup: Mut zur Lücke – Dieses Team hat alle Partien für sich entschieden!

B-Cup: Brace Brace

C-Cup: Sophie & Matti

D-Cup: Kein Block ist auch eine Lösung

Die SpielerInnen kamen sowohl aus unseren Volleyballangeboten als auch aus verschiedenen Sportvereinen. Madelaine Sperr, die die Beachvolleyball Uni-Liga organisiert, hat sich darüber besonders gefreut, da somit sehr spannende Partien zustande kamen. Sie berichtete uns, dass die TeilnehmerInnen durchweg begeistert waren und natürlich eine Menge Spaß hatten.

Die Beachvolleyball Uni-Liga erfreut sich großer Beliebtheit - aufgrund der hohen Nachfrage wurden im Vorfeld sogar Teams nachgemeldet.  

Übrigens: Die Teilnahme an den Beachangeboten ist entgeltfrei, ihr müsst lediglich eine Beachkarte besitzen! Diese kostet für Studierende pro Semester gerade mal 10€, für Beschäftigte und KooperationspartnerInnen 15€. Mehr Infos dazu hier.

Wir gratulieren den Teams zu ihren Leistungen und bedanken uns herzlich bei Madelaine, deren Engagement wir an dieser Stelle noch einmal besonders hervorheben möchten!

Auf unserer Facebook-Seite findet ihr ein paar Schnappschüsse vom Finale!

Erstellt am 21.07.2016


PausenExpress für Beschäftigte: Es sind noch Termine frei!

Der PausenExpress stellt ein kurzes Mittagsangebot dar, bei welchem der Trainer/die Trainerin direkt zu Ihnen und Ihren KollegenInnen ins Büro kommt, um mit Ihnen ein 15-minütiges Trainingsprogramm zu absolvieren.

Aktuell freie Termine in der vorlesungsfreien Zeit:

Montags, 12:00 - 12:15 Uhr, Campus Ost/Zentral

Montags, 13:30 - 13:45 Uhr, Campus Ost/Zentral

Dienstags, 12:30 - 12:45 Uhr, Campus Nord/Ost

Hier können Sie die freien Termine einsehen und für sich und Ihr Team einen festen Termin buchen.

Erstellt am 13.07.2016


Schon geliked? - Fotos von der TU Night

Du kannst unsere Aktivitäten, Angebote und Neuigkeiten auch bei Facebook verfolgen und immer auf dem neuesten Stand sein! Verpass' nie wieder Specials oder den Buchungsstart!

Auf unserer Facebookseite findest du zum Beispiel unsere Schnappschüsse von der TU Night!

Erstellt am 12.07.2016


Neue Kursangebote in den Ferien!

Bist du noch auf der Suche nach dem passenden Sportkurs für die Ferien? Vielleicht ist bei unseren neuen Kursangeboten etwas für dich dabei!

Ballett Workout

Im Ballett Workout werden klassische Elemente des Balletts erlernt und trainiert. Mit gezielten Übungen wird die Bauch- und Rückenmuskulatur gekräftigt. Die Stunde schließt mit einem Beweglichkeitstraining ab, um die Gelenkigkeit zu verbessern.

Dienstags, 15:00 – 16:00 Uhr, TU-Gymnastikhalle Rebenring, 15/23/23€

Entspannte Pause für Studierende

Du bist gestresst und verspannt? Dir fehlt Zeit für dich? Lerne mit Hilfe verschiedener Entspannungstechniken und Lockerungsübungen, den täglichen Herausforderungen gelassener zu begegnen. Schaffe dir jeden Mittwoch in einer entspannten Pause für eine halbe Stunde zur Mittagszeit deinen persönlichen Ruhe- und Kraftort.

Mittwochs, 12:10 – 12:40 Uhr, Übungsapotheke Pharmazie BV 55 (5.OG), 10/--/--€

Hip Hop for Ladies

Beim Hip Hop lernst du das sportliche Tanzen zu Black Music. In diesem Kurs wird nach einem kurzen Warm Up, Isolations-, Kräftigungs- (Bauch, Beine, Po) und Dehnübungen eine feminine Choreographie erlernt.

Dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr, TU-Gymnastikhalle Rebenring, entgeltfrei

Jazz Dance Workout

Im Dance Workout werden Elemente aus dem Jazz Dance, Fitness und Bodystyling vermischt. Durch den Mix aus Ausdauertraining, Kraftübungen und Basics des Jazz Dance wird der ganze Körper trainiert. Ein ideales Training für Fitness- und Tanzbegeisterte, um den Körper fit zu halten.

Mittwochs, 17:30 – 19:00 Uhr, TU-Gymnastikhalle Rebenring, entgeltfrei

Sauna Herbstspecial

Nach einem langen Vorlesungs- oder Arbeitstag sorgt unsere Saunaanlage für Erholung und Entspannung von Körper, Geist und Seele. Die uralte Tradition des Saunabadens ist eine der besten Möglichkeiten, im Alltag die Abwehrkräfte zu erhalten und Stress abzubauen.

In unserem Herbst-Special ist die Sauna wie gewohnt am Montag, Mittwoch und Freitag für die gemischte Nutzung geöffnet.

Saunakarte für den gesamten Zeitraum (19.09.-16.10.2016), 7/11/11 €

Sauna Tageskarte, 3/5/5 €

Noch nichts gefunden? Dann schau doch mal in unser Onlinesportprogramm! Es gibt noch viele freie Plätze sowohl in außergewöhnlichen Kursen wie Capoeira, Jugger oder Lacrosse als auch für klassische Sportarten wie Fußball, Tischtennis oder Tanzen!

Erstellt am 07.07.2016



Weitere Meldungen findet Ihr hier
            Sponsoren

  last changed 26.08.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop