TU BRAUNSCHWEIG

Postanschrift:
Technische Universität Braunschweig
Institut für Erziehungswissenschaft
Barbara Zschiesche
Bienroder Weg 97

38106 Braunschweig

Raum Nr:
BI 222, 2. OG

Telefon:
+49 (0) 531-391 8830

E-Mail:
b.zschiesche@tu-bs.de
 

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Sprechzeiten während der vorlesungsfreien Zeit


 

Arbeitsschwerpunkte
Vita
Laufende Projekte
Abgeschlossene Projekte
Veröffentlichungen

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Pädagogischer Raum / Pädagogische Architektur
  • Methodik und Didaktik des Unterrichts
  • Qualitative Forschungsmethoden

zum Seitenanfang


Vita

Seit 03/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Schulpädagogik, der TU Braunschweig
10/2016 - 02/2017 Projektmitarbeiterin im Pilotprojekt "Virtuelle Forschungsumgebung zur kollaborativen Analyse von Klassenraumfotografien", Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
07/2016 - 09/2016 Stipendiatin im Rahmen der Promotionsabschlussförderung (gewährt vom Gleichstellungsbüro der TU Braunschweig)
19.10.2015 - 06/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Transferprojekt "teaching apart together", TU Braunschweig
04/2009 - 10/2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Schulpädagogik, der TU Braunschweig
2008 - 2009 Projektmitarbeiterin im DBU-Projekt „Integrale Planungsphase zur ganzheitlichen Sanierung des Schulzentrums Langelsheim zur Realisierung des Passivhausstandards"
2007 - 2009 Projektmitarbeiterin im DBU-Projekt „Ganzheitliche Sanierung von Schulen“
2006 - 2007 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Schulpädagogik, der TU Braunschweig
11/2004 – 04/2006 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen am Studienseminar Helmstedt (Ausbildungsschule: Hauptschule Königslutter)
1999 - 2004                             
Studium des Lehramtes an Grund-, Haupt- und Realschulen an der TU Braunschweig

 

zum Seitenanfang


Laufende Projekte

"Schulraum als Heimat. Eine Studie zum Raumerleben von Grundschulkindern." (Arbeitstitel)

In dem Dissertationsprojekt wird untersucht, wie Schüler/-innen ihre Schule wahrnehmen und erleben und in welcher Weise sie selbst aktiv am Prozess des „Heimat-Machens“ beteiligt sind. Das Forschungsvorhaben siedelt sich an in der Diskussion um die Bedeutung pädagogischer Räume für das Leben und Lernen in der Schule. Die Arbeit betrachtet Heimat nicht primär als konkrete Orts- oder Raumbestimmung, sondern geht davon aus, dass die durch andere Menschen bereits gestaltete Umwelt durch tätige, aktive Auseinandersetzung von jedem einzelnen Subjekt erst zu Heimat ‚gemacht‘ werden muss. Da das „Heimischwerden in der Welt“ (Waldenfels) auf das Vorhandensein von überschaubaren soziokulturell gegliederten Räumen angewiesen ist, wird der konkrete, sinnlich erfahrbare und sinnstiftende Raum konsequent einbezogen. Die Untersuchung ist als qualitative (Einzel-)Fallstudie angelegt. Der Zugang zum Feld erfolgt über die Erhebung und Analyse von Schülerfotografien. Durch fotobasierte Gruppeninterviews wird der Erkenntnisprozess erweitert und vertieft. Berücksichtigung findet auch der durch Architekten und Pädagogen ‚zurechtgemachte‘ Raum, denn er bildet den Ausgangspunkt für die Aneignungsprozesse der Kinder. Gefragt wird daher auch nach den ursprünglichen Funktionen der Räume, den Intentionen der „Professionellen“ und den Verantwortlichkeiten für die räumliche Gestaltung. Die Ergebnisse münden in eine Analyse raumbezogener Parameter, die als Einflussfaktoren für eine Beheimatung der Kinder in Betracht gezogen werden können.

zum Seitenanfang


Abgeschlossene Projekte

Mitarbeit in den Forschungsprojekten

  • „Integrale Planungsphase zur ganzheitlichen Sanierung des Schulzentrums Langelsheim zur Realisierung des Passivhausstandards" (DBU)
  • "GASS - Ganzheitliche Sanierung von Schulen" (DBU)

zum Seitenanfang


Veröffentlichungen

2014

  • Annotation zu: Burghardt, Daniel: Homo spatialis, Eine pädagogische Anthropologie des Raums. Weinheim, Basel: Beltz Juventa 2014. In: EWR 13 (2014), Nr. 5 (Veröffentlicht am 10.10.2014), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/annotation/978377993021.html
  • Pädagogische Räume. Schule als Reformprojekt. In: Schmidt, Marika/Schuster, Rolf (Hg.): Schulgesellschaft. Vom Dazwischen zum Lernraum. 30 Schulgebäude im Vergleich. Berlin: jovis, S. 81-84. (gemeinsam mit Heidemarie Kemnitz)

2012

  • Annotation zu: Messner, Elgrid / Hörl, Gabriele: Schule wird Lebensort, Eine Analyse der Praxis verschränkter Ganztagsschulmodelle aus der Sicht zentraler Akteurinnen und Akteure mit einer DVD von Solveig Haring. Wien/Berlin: Lit Verlag 2011. In: EWR 11 (2012), Nr. 6 (Veröffentlicht am 28.11.2012), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/annotation/978364350310.html
  • Bemerkenswerte Dinge. Zur Be-Deutung von Schülerfotos zum Thema beliebte und unbeliebte Orte in der Schule. In: Dörpinghaus, Andreas/Nießeler, Andreas (Hrsg.): Dinge in der Welt der Bildung – Bildung in der Welt der Dinge. Würzburg: Königshausen & Neumann 2012, S. 87-110. (gemeinsam mit Heidemarie Kemnitz)

2011

  • Schulbau. In: Horn, Klaus-Peter/Kemnitz, Heidemarie/Marotzki, Winfried/Sandfuchs, Uwe (Hg.): Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, Bd. 3, S. 130-131. (gemeinsam mit Daniel Blömer u. Heidemarie Kemnitz)

2010

  • Raum und Pädagogik. In: Lampe, Sabrina/Müller, Johannes N. (Hg.): Architektur und Baukultur. Reflexionen aus Wissenschaft und Praxis. Berlin: DOM publishers 2010 (gemeinsam mit Heidemarie Kemnitz und Daniel Blömer)
  • Annotation zu: Leonie, Fuchs,: Räume, zurechtgemacht und zurechtgelebt, Eine empirische Studie zur schulischen Raumkultur. Tübingen: Tübinger Vereinigung für Volkskunde e.V. 2010. In: EWR 9 (2010), Nr. 5 (Veröffentlicht am 13.10.2010), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/annotation/978393251262.html
  • Annotation zu: Wehr, Laura: Alltagszeiten der Kinder, Die Zeitpraxis von Kindern im Kontext generationaler Ordnungen. Weinheim/München: Juventa 2009. In: EWR 9 (2010), Nr. 5 (Veröffentlicht am 13.10.2010), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/annotation/978377991548.html

2009

  • Wie Kinder ihre Schule ‚sehen’. Räumliche Qualität von Schule aus Kindersicht. In: PÄD Forum Heft 6/2009. S. 255-258 (gemeinsam mit Heidemarie Kemnitz)
  • Rezension von: Durdel, Anja/ Groeben, Annemarie von der / Trautmann, Thomas (Hrsg.): Schule als Lebenszeit. Lern- und Lebensrhythmen von Kindern, Lehrkräften und Schulen. Weinheim/Basel: Beltz 2008. In: EWR 8 (2009), Nr. 5 (Veröffentlicht am 02.10.2009), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978340732102.html
  • Rezension von: Drews, Ursula: Zeit in Schule und Unterricht. Souverän im Umgang mit Zeit. Weinheim und Basel: Beltz 2008. In: EWR 8 (2009), Nr. 5 (September/Oktober), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978340725457-1.html
  • Rezension von: Zeiher, Helga / Schröder, Susanne (Hrsg.): Schulzeiten, Lernzeiten, Lebenszeiten. Pädagogische Konsequenzen und zeitpolitische Perspektiven schulischer Zeitordnungen. Weinheim/München: Juventa 2008. In: EWR 8 (2009), Nr. 5 (Veröffentlicht am 02.10.2009), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978377992226.html
  • Rezension von: Reeh, Ute: Schulkunst. Kunst verändert Schule. Weinheim/Basel: Beltz 2008. In: EWR 8 (2009), Nr. 2 (Veröffentlicht am 27.03.2009), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/340762632.html

    2008

    • Mensch und Raum. Pädagogische Konzepte fordern neue Architekturen. In: Stadt Wolfsburg/Forum Architektur: Typisch Wolfsburg! Vom Werden einer neuen Stadt 1938 - 2008. Broschüre zur Ausstellung. 2008 (gemeinsam mit Heidemarie Kemnitz und Daniel Blömer)
    • Rezension von: Kliebisch, Udo W. / Meloefski, Roland: LehrerAlltag. Pädagogik für die Praxis. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren 2007. In: EWR 7 (2008), Nr. 3 (Veröffentlicht am 03.06.2008), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/9783383400248-1.html
    • Rezension von: Kliebisch, Udo W. / Meloefski, Roland: LehrerSein. Pädaogogik für die Praxis. 3. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren 2007. In: EWR 7 (2008), Nr. 3 (Veröffentlicht am 03.06.2008), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/9783383400202.html

    2007

    • Rezension von: Ricking, Heinrich: Wenn Schüler dem Unterricht fernbleiben. Schulabsentismus als pädagogische Herausforderung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2006. In: EWR 6 (2007), Nr. 1 (Veröffentlicht am 30.01.2007), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978378151408.html

    zum Seitenanfang


      aktualisiert am 26.04.2017
    TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang