Interkulturelle Kompetenzvermittlung

Banner für Interkulturelle Kommunikation

Begegnung und Austausch

Das International House unterstützt Angehörige der TU Braunschweig beim interkulturellen Lernen. Interkulturelle Kompetenzen sind heute unverzichtbare Elemente der Qualifizierung für den internationalen Arbeits- und Forschungsmarkt. Sie dienen darüber hinaus der Studienerfolgssicherung und der Integration in Universität und Gesellschaft. Zur Internationalität gehören nicht nur fachliche Expertise und Vernetzung, sondern auch das Wissen um kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Unter „Kultur“ verstehen wir dabei ausdrücklich auch Fächer-, Lehr- und Lernkulturen. Im International House der TU Braunschweig finden Sie eine Reihe von Initiativen und Programmen, die Interkulturalität erlebbar machen. Besondere Synergieeffekte können sich ergeben, wenn interkulturelle und sprachliche Kompetenzen zusammen trainiert werden.

Übrigens: Das International House ist an einer wissenschaftlichen Begleitung und Evaluation seiner Angebote interessiert. Wenn Sie eine wissenschaftliche Abschlussarbeit im Bereich „Interkulturelle Kompetenzvermittlung“ planen und auf der Suche nach einem Thema und/oder empirischen Daten sind, sprechen Sie uns gern an (Kontakt: PD Dr. Andreas Hettiger: a.hettiger(at)tu-braunschweig.de).

Zertifikat für internationale Kompetenz für Beschäftigte

Sie haben Interesse an anderen Kulturen? Sie möchten sich sicher im internationalen Umfeld der TU Braunschweig bewegen? Mit dem „Zertifikat für internationale Kompetenz (ZiK) für Beschäftigte“ bündeln und strukturieren wir die Angebote zum Thema Internationalität und Interkulturalität.

Zertifikat für interkulturelle Kompetenz für Studierende

Das Zertifikat für interkulturelle Kompetenz (ZiK) gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre internationalen Erfahrungen nachzuweisen. Es ist eine Anerkennung für Ihr interkulturelles Engagement und ein formaler Nachweis Ihrer interkulturellen Fähigkeiten.

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

13. Dezember 2022, 09:45 Uhr - 11:15 Uhr

Workshop für internationale Studierende: Literatur suchen - Wo, wie und warum?

Literaturrecherche ist ein wichtiger Bestandteil des wissenschaftlichen Arbeitens. Doch wo finde ich eigentlich geeignete Literatur? Im Workshop erhalten Sie praktische Tipps zum Thema Literaturrecherche.

10. Januar 2023, 11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Workshop für internationale Studierende: Literatur zitieren und verwalten

Bei wissenschaftlichen Arbeiten stehen Studierende oft vor der Frage, wie aus Quellen korrekt zitiert und bibliografiert werden kann. Im Workshop erhalten Sie praktische Tipps und Hilfestellungen.

 

12. Januar 2023, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop für internationale Studierende: Zeitmanagement für den Studienalltag

Im Studium den Überblick zu behalten und trotz der vielen Anforderungen noch genug Zeit für den Nebenjob und für Freizeitbeschäftigungen zu finden, ist nicht immer einfach. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen Methoden für gutes Zeitmanagement im Studium.

 

19. Januar 2023, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Workshop für internationale Studierende: Einführung in wissenschaftliches Schreiben

Der Workshop richtet sich an internationale Studierende, die sich darauf vorbereiten wollen, eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben oder diese bereits schreiben.

02. Februar 2023, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop für internationale Studierende: Interkulturelle Kommunikation

Welchen Einfluss hat Kultur auf unsere Art zu denken und zu handeln? Und was bedeutet Kultur überhaupt?

28. Februar 2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Workshop für internationale Studierende: Zeitmanagement für den Studienalltag

Im Studium den Überblick zu behalten und trotz der vielen Anforderungen noch genug Zeit für den Nebenjob und für Freizeitbeschäftigungen zu finden, ist nicht immer einfach. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen Methoden für gutes Zeitmanagement im Studium.