Dienstvereinbarungen

Bitte loggen Sie sich ein, um die Dienstvereinbarungen anzusehen!

Dienstvereinbarungen können dort abgeschlossen werden, wo der Personalrat ein Mitbestimmungsrecht hat und die Sachverhalte nicht durch Gesetz oder Tarifvertrag abschließend geregelt sind. Dienstvereinbarungen kommen durch übereinstimmende Beschlüsse von Dienststellenleitung und Personalrat zustande.

Arbeitszeit/-ort

  • Arbeitszeitregelung (DV 36)
  • Arbeitszeit im wissenschaftlichen Dienst (DV 37)
  • Abweichende Arbeitszeitregelungen im Sprachenzentrum (DV 43)
  • Arbeitszeitkonten für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte (DV 42)
  • Alternierende Telearbeit (DV 31)
  • Rufbereitschaft Abteilung 42 - Betriebstechnik (DV 46)

Datenschutz/SAP

  • Verarbeitung personenbezogener Daten (DV 33)
  • SAP R/3 Standardsoftware (DV 24)
  • SAP R/3 Systems Modul HCM (DV 28)
  • SAP BW Version 7.0 (DV 32)
  • Elektronischen Akte (EA) mittels SAP Folders Management (FM) (DV 45)
  • Nutzung von IT-basierten Trouble-Ticket-Systemen (DV 34)
  • Fernseh- und Videoüberwachung/Türsicherungsanlage des Biozentrums (DV 19)
  • Videoaufzeichnung am Gauß-IT-Zentrum im Maschinensaal 1 und den angrenzenden Technikflächen (DV 41)

Einstellung, Weiterbeschäftigung

  • Befristete Übernahme von Auszubildenden an der TU (DV 30)
  • Vereinfachtes Beteiligungsverfahrens bei personellen Maßnahmen für wissenschaftliche MitarbeiterInnen, Lehrkräfte für besondere Aufgaben und wissenschaftliche Hilfskräfte (DV 40)

Gesundheit

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (DV 29)

Personalentwicklung

  • Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten (DV 39)
  • Fort- und Weiterbildung in der Universitätsbibliothek und in den Institutsbibliotheken (DV 25)
  • Dienstvereinbarung zur Durchführung von Jahresgesprächen (DV 44)