Stipendien

Foto_Pharmazie Neubau

Aktuelle Stipendien-Ausschreibungen der TU Braunschweig sowie Hinweise auf weitere Stipendien finden Sie hier.
 

Stipendien für "International Students"

 

Landesstipendium Niedersachsen (Link)

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt der TU Braunschweig jährlich zum Wintersemester Mittel für die Vergabe des Landesstipendiums Niedersachsen zu Verfügung.
Dieses wird gemäß der Vorgabe des MWK
1. an Studierende aus nicht akademischen Elternhäusern, insbesondere für solche der ersten Generation sowie
2. an Studierende, die fluchtbedingt besonders schwierige Start- und Rahmenbedingungen für ein Studium haben
3. aus sozialen Gründen (z.B. herausragendes ehrenamtliches Engagement)
vergeben.

Die Stipendien werden leistungsorientiert vergeben.
Die Stipendienhöhe beträgt 500,00 Euro pro Semester als einmalige Zahlung bei einer Förderdauer von zwei Semestern (unabhängig vom angestrebten Studienabschluss).

Weitere Informationen zum Landesstipendium Niedersachsen finden Sie hier

 

Deutschlandstipendium (Link)

Die Förderdauer beträgt zwei Semester, die Förderhöhe für Studierende liegt bei 300,00 Euro pro Monat.
Neue Bewerbungen sind wieder zum Wintersemester 2022/23 möglich.
Die Bewerbungsphase läuft voraussichtlich im Juni 2022 (detallierte Angabe folgt nach Bekanntgabe der Bewerbungsfrist).

Für die Deutschlandstipendien 2021/22 in der Pharmazie haben als Förderer bereits zugesagt:

  • die Innovationsgesellschaft Technische Universität Braunschweig mbH zusammen mit dem Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, Prof. Dr. Stephan Reichl (https://www.tu-braunschweig.de/pharmtech/institut/arbeitsgruppen/reichl)
  • die BSI BEAUTY SCIENCE INTELLIGENCE GmbH (https://www.bsi-cosmetics.de)
  • die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung (https://www.sanacorp.de)
  •  

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium finden Sie hier

 

Carolo-Wilhelmina-Stipendien der TU Braunschweig (Link)

Die Carolo-Wilhemina-Stiftung vergibt aus den Erträgen Ihres Stiftungskapitals jährlich Stipendien die Carolo-Wilhelmina-Stipendien zur Förderung von Studierenden der TU Braunschweig, deren Studienvorhaben durch eine unsichere Finanzierung bedroht ist oder deren Studium aus rein finanziellen Gründen vor einem Abbruch steht.

Eine individuelle Bewerbung ist ausgeschlossen. Antragsberechtigt sind allein das Immatrikulationsamt, das International Office, das Studentenwerk sowie der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA) der TU Braunschweig, die ihrerseits Studierende für eine Förderung vorschlagen. Studierende können bei Interesse an dem Stipendium, Kontakt zu den genannten Institutionen aufnehmen. Die Förderung erfolgt immer für ein Wintersemester und das darauffolgende Sommersemester.

Weitere Informationen zum Stipendium finden Sie hier

 

Sonstige aktuelle Stipendien-Ausschreibungen/Darlehen/Förderpreise

Stipendiengeber außerhalb der TU Braunschweig

Externe Stipendien für Auslandsaufenthalte

Begabtenförderungswerke