TU BRAUNSCHWEIG

Wahlpflichtfach

Das Wahlpflichtfach findet im Anschluss an die Praktika des 7. Fachsemesters statt und wird im Rahmen einer dreiwöchigen Mitarbeit in den einzelnen Arbeitsgruppen der Pharmazeutischen Institute absolviert. Je nach Schwerpunkt werden weiterführende Arbeitstechniken erlernt und/oder kleine Forschungsprojekte in den Bereichen Pharmazeutische Chemie, Pharmazeutische Biologie, Pharmazeutische Technologie/Biopharmazie, Pharmakologie und Toxikologie, Klinische Pharmazie oder Pharmaziegeschichte bearbeitet. Die Ergebnisse werden jeweils zu Beginn des folgenden Semesters während des „Nachmittags der Forschung“ in Form von Vorträgen oder Postern präsentiert. Der letzte "Nachmittags der Forschung" hat am 14.11.2018 stattgefunden (Programm).

 

Nachmittag der Forschung Poster 2

Im Rahmen dieser studentischen Forschungsarbeiten
sind während der letzten Jahre bereits bemerkenswerte Ergebnisse erzielt worden. So gelang Studierenden im Wahlpflichtfach die Synthese vielversprechender neuer Wirkstoffe oder die Gewinnung neuer Erkenntnisse zur Zusammensetzung der Modedroge „Spice“.

Der "Nachmittag der Forschung" (Minisymposium zur Präsentation und Diskussion der Ergebnisse der Wahlpflichtarbeiten) wurde am 03.06.2015 beim "Tag der Lehre" der TU Braunschweig als Best-Practice-Beispiel zur Verknüpfung von Forschung und Lehre vorgestellt.


  last changed 26.11.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop