Carolo-Wilhelmina-Stipendium

Die Carolo-Wilhemina-Stiftung vergibt aus den Erträgen Ihres Stiftungskapitals jährlich Stipendien die Carolo-Wilhelmina-Stipendien zur Förderung von Studierenden der TU Braunschweig, deren Studienvorhaben durch eine unsichere Finanzierung bedroht ist oder deren Studium aus rein finanziellen Gründen vor einem Abbruch steht.

Stipendienanzahl und Finanzierung

Die Stipendien werden aus den Erträgen der Carolo-Wilhelmina-Stiftung sowie Zustiftungen und Spenden an die Stiftung finanziert. Es soll einen verlässlichen Sockel an jährlich zur Verfügung stehenden Stipendien geben, über den der Vorstand auf Vorschlag des Beirats entscheidet.

Einreichungs- und Auswahlverfahren

Eine individuelle Bewerbung ist ausgeschlossen. Antragsberechtigt sind allein das Immatrikulationsamt, das International Office, das Studentenwerk sowie der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA) der TU Braunschweig, die ihrerseits Studierende für eine Förderung vorschlagen.

Die Förderung erfolgt immer für ein Wintersemester und das darauffolgende Sommersemester.

 

Link zur Ausschreibung

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausschreibung und der Einreichungsfrist