Qualifizierung

Titelbild: eine Person notiert etwas während eines Workshops

Exzellente Lehre gehört zum Selbstverständnis der TU Braunschweig – und wir unterstützen Sie als Lehrende auf Ihrem Weg dorthin.

Je nach Ihren Interessen und zeitlichen Ressourcen haben Sie die Möglichkeit, zwischen 90-minütigen Impulsformaten, halb- oder ganztägigen thematischen Workshops, Webinaren und Onlinekursen oder unserem einsemestrigen Grundlagenprogramm zu wählen.

direkt zur Anmeldung


Grundlagenprogramm »Basis Lehre« (insges. 72 AE)

Sowohl neuen als auch erfahrenen Lehrenden ermöglicht unser Grundlagenprogramm »Basis Lehre« den Einstieg in hochschuldidaktische Themenfelder und unterstützt sie damit bei der Weiterentwicklung ihrer Lehre. Das Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, unter Einbeziehung von theoretischem Wissen und praktischen Lehrerfahrungen Ihre Rolle und Haltung zum Thema Lehren und Lernen in der (digitalen) Hochschule zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Als Teilnehmer/in erarbeiten Sie sich in Selbstlernphasen (22 AE) selbstständig theoretische Grundlagen, die sowohl durch Fragestellungen und Praxisbezüge als auch durch den digital gestützten kollegialen Austausch begleitet werden. Die Präsenzzeiten (16 AE) nutzen Sie gemeinsam mit uns zur vertiefenden Reflexion, dem gegenseitigen interdisziplinären Erfahrungsaustausch sowie zur Diskussion von Fragestellungen zum Thema Lehren und Lernen.

Neben den Selbst- und Präsenzphasen umfasst das Programm außerdem Austausch- und Beratungsformate (22 AE) sowie ein Wahlpflichtmodul (8 AE), in dem Sie Ihre eigenen Schwerpunkte setzen können.

zur Anmeldung

Termine im Wintersemester 2019/20

Veranstaltung Gruppe A Gruppe B
Präsenztermin 1 19.02.2020, 09:00–13:00 Uhr 26.02.2020, 09:00–13:00 Uhr
Präsenztermin 2 06.03.2020, 09:00–13:00 Uhr 09.03.2020, 09:00–13:00 Uhr
Peer Review 17.03.2020, 09:00–13:00 Uhr 25.03.2020, 09:00–13:00 Uhr
Präsenztermin 3 18.03.2020, 09:00–13:00 Uhr 26.03.2020, 09:00–13:00 Uhr
Abschlussveranstaltung 30.07.2020, 15:00–19:00 Uhr 30.07.2020, 15:00–19:00 Uhr

Bestandteile des Programms


»Medien zum Frühstück« (jeweils 2 AE)

Die Veranstaltungsreihe »Medien zum Frühstück« ermöglicht es Ihnen, Medientechnologien für Ihre Lehre in lockerer Frühstücksatmosphäre bei Kaffee und Brötchen kennenzulernen und dabei praktische Erfahrungen zu sammeln. Unter fachkundiger Anleitung können Sie Hardware, Software und Tools entdecken, selbst ausprobieren und sich mit anderen Lehrenden darüber austauschen.

zur Anmeldung

Termine im Wintersemester 2019/20


Workshops (jeweils 4–8 AE)

In unseren Workshops haben Sie die Möglichkeit, vertiefende Einblicke in unterschiedliche Themen zu erhalten und sich mit verschiedenen Fragestellungen und Herausforderungen auseinanderzusetzen.

zur Anmeldung

Termine im Wintersemester 2019/20­


Onlinekurs »Media Didakt« (24 AE)

Viele mediale Tools und Methoden wie z. B. Lernspiele, Simulationen oder mobile Apps sind für den Einsatz in der Lehre gut geeignet, lassen sich oft aber nicht ohne Weiteres in bestehende Lehrveranstaltungen integrieren. Der Onlinekurs »Media Didakt« bietet Ihnen einen Einstieg in grundlegende Themen und Fragestellungen zum Medieneinsatz in der Lehre und fokussiert anschließend konkrete thematische Teilbereiche wie Game-based Learning, Visualisierung und mobiles Lernen. Ziel des Kurses ist es, Modelle, Theorien und Anwendungsbeispiele zu vermitteln und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie diese medialen Konstellationen reflektiert und didaktisch zielgerichtet in der Lehre eingesetzt werden können.

Die Bearbeitung der einzelnen Kurseinheiten ist zeit- und ortsunabhängig möglich, eine individuelle fachliche Beratung steht Ihnen durchgängig zur Verfügung.

zur Anmeldung


Webinarreihe »Toolbox« (jeweils 2 AE)

An den »Toolbox«-Veranstaltungen können Sie bequem direkt von Ihrem Schreibtisch aus teilnehmen. In den 60-minütigen Webinaren lernen Sie Methoden und Werkzeuge für Ihre Lehrveranstaltung kennen. Schalten Sie sich einfach per Link und ohne Registrierung zu, stellen Sie Rückfragen und tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden aus. Alle Webinare können Sie sich im Nachhinein auch online ansehen.

Termine im Wintersemester 2019/20

Zur Teilnahme an den Veranstaltungen klicken Sie einfach auf folgenden Link: 

https://webconf.vc.dfn.de/toolboxmedienbildung

Wenn Sie sich Arbeitseinheiten (AE) für die Teilnahme anrechnen lassen möchten, melden Sie sich bitte vorab an:

zur Anmeldung


Onlinekurs: Stud.IP-Admin-Schulung (1 AE)

Wenn Sie für Ihr Institut administrative Aufgaben übernehmen, bietet es sich an, einige davon über Stud.IP zu lösen. In Stud.IP können Sie als Admin Ihrer Einrichtung unter anderem Veranstaltungen institutsübergreifend verwalten und so z. B. Anmeldeverfahren für mehrere Veranstaltungen gleichzeitig anlegen. Wie Sie diese und viele weitere Funktionen nutzen können, erfahren Sie in unserem Onlinekurs zur Admin-Schulung.

Anmeldung beim Stud.IP-Support

Onlinekurs zur Vorlesungsaufzeichnung (1 AE)

Ausgewählte Hörsäle der TU Braunschweig sind mit Technik zur Vorlesungsaufzeichnung ausgestattet​​​​​​. Mit dem Onlinekurs zu den Aufzeichnungssystemen erhalten Sie eine Einführung in die technische Handhabung des Systems sowie Hinweise zu didaktischen Einsatzszenarien und rechtlichen Rahmenbedingungen. Nach Abschluss des Onlinekurses erhalten Sie die für den Betrieb notwendige Identifikationskarte.

Teilnahmelink anfragen