Portugiesisch

Portugiesisch

Portugiesisch gehört gemeinsam mit dem Katalanischen und dem Spanischen zur romanischen Sprachgruppe. Mit über 190 Millionen Sprechenden in Brasilien ist Portugiesisch die am meisten gesprochene Sprache in Südamerika.

Die portugiesische Sprache verbreitete sich weltweit im 15. und 16. Jahrhundert in Brasilien, Afrika und an den Küsten Asiens. Portugiesisch ist heute die Amtssprache mehrerer unabhängiger Staaten und wird darüber hinaus von vielen Menschen als Minderheiten- oder Zweitsprache gesprochen. Neben dem eigentlichen Portugiesischen gibt es etwa zwanzig Kreolsprachen auf überwiegend portugiesischer Basis.

Portugiesisch ist alleinige Amtssprache in Angola, Brasilien, Mosambik, Portugal und São Tomé und Príncipe. Zusammen mit anderen Sprachen ist Portugiesisch Amtssprache in Osttimor (zusammen mit Tetum), Macau (zusammen mit Chinesisch) und Äquatorialguinea (zusammen mit Französisch und Spanisch). 

Der brasilianische und die afrikanischen Dialekte weisen gegenüber dem europäischen Portugiesisch einige Besonderheiten auf, die vor allem auf den Einfluss von indigene beziehungsweise afrikanischen Sprachen und auf die räumliche Isolierung zurückzuführen sind.

Sprachtandems

Sie lernen eine Fremdsprache und möchten Ihre Sprachenkenntnisse verbessern?
Dann melden Sie sich zu unserem Tandemprogramm an und finden Sie über unser Portal einen passenden Tandempartner!

Das Prinzip ist einfach: Sie sprechen mit Ihrem Tandempartner in seiner Muttersprache, er spricht mit Ihnen in Ihrer Muttersprache. Dadurch lernen Sie nicht nur die Sprache praktisch im Alltag anzuwenden, sondern auch viel über die andere Kultur. Beide Sprachen werden gleichberechtigt gesprochen, Sie sind also abwechselnd Lernender und Lehrender.

Anmeldung zum Sprachtandem

Unsere Kursbedingungen


Prüfungen und Zertifikate


Kontakt

Leiterin Mobilitätssprachen

Ingrid Laval-Speier

 ☎ +49 531 391 7290
i.laval-speier(at)tu-braunschweig.de

Sprechstunde

Sprechstunden finden aktuell nur nach vorheriger Terminvereinbarung statt. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

Aktuelle Änderungen

Keine Nachrichten verfügbar.