TU BRAUNSCHWEIG
Die TU Braunschweig - adh-Partnerhochschule des Spitzensports

 

Das Projekt "Partnerhochschule des Spitzensports" wurde 1999 vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband adh ins Leben gerufen. Das Erbringen sportlicher Höchstleistungen setzt einen außerordentlich hohen zeitlichen Aufwand der Athletinnen und Athleten voraus. Da Leistungssport häufig in einem Lebensabschnitt betrieben wird, in dem zugleich die Grundlagen für eine berufliche Karriere gelegt werden, müssen Modelle geschaffen werden, ein Hochschulstudium mit einer sportlichen Karriere zu verbinden. Mit dieser Kooperationsvereinbarung soll studierenden Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern an der TU ein Nachteilsausgleich ermöglicht werden, damit sie an der Hochschule ihre akademische Ausbildung trotz der zeitlichen Belastungen des Spitzensports erfolgreich absolvieren können. Die TU Braunschweig bemüht sich, im Einzelfall studierenden Spitzensportlern die notwendige Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Studium und Spitzensport zu gewähren.

 

Ansprechpartner an der TU Braunschweig:

Herr Mathias Steiln
Stellvertretende Leitung des Sportzentrums der TU Braunschweig
Kontakt: 0531/391 3621
Email: m.steiln(at)tu-bs.de

Frau Cindy Liermann
Betriebliche Gesundheitsförderung
Kontakt: 0531/391 3660
Email: c.liermann(at)tu-bs.de


  last changed 30.05.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop