TU BRAUNSCHWEIG

 

» Neuigkeiten am Seminar für Philosophie 

Geburtstag_Plakat

Am 8. September 2017 findet unter dem Motto "Schöpfungsdämmerung" das Festkolloquium zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. Claus-Artur Scheier statt. Informationen und Hinweise zur Anmeldung finden Sie auf dem Flyer.

Das Blockseminar "Tradition trifft Moderne. Moses Mendelssohn und die Haskala" von Frau Dr. Kosuch (20.-22. Juli 2017) muss leider auf nächsten Sommer verschoben werden.

Das Doktorandenkolloquium des Seminars findet statt am 21.7.2017, BI 80.020 ab 9.15 (bitte Aushang am Schwarzen Brett beachten).

Bücher:

Auch im Sommersemester 2017 haben die Angehörigen des Seminars für Philosophie wieder hochrangige Veröffentlichungen vorgelegt:

  • Stefan Lobenhofer: Sprache, Bedeutung, Geist. Untersuchung zur aristotelischen Semantik. Freiburg: Alber 2017 (erscheint im August)

  • Karin Zachmann und Nicole C. Karafyllis (Hg.): Pflanzliche Biofakte. Geschichten über die Technisierung der Agrikultur im 20. Jahrhundert, Themenheft der Zs. f. Technikgeschichte, Jg. 84, Heft 2, 2017

  • Hans-Christoph Schmidt am Busch: Was wollen wir, wenn wir arbeiten? Berlin: Duncker & Humbloth 2017

» Aktuelle Termine 

 

  • Für eine Übersicht der Veranstaltungstermine am Seminar für Philosophie schauen Sie bitte in unseren » Kalender !

Änderung der Öffnungszeiten des Sekretariats

Aktuell keine.

Book-Release-Party des Seminars für Philosophie (für Freunde des Seminars und Bachelor-Studierende in Philosophie)

Freitag, 17.2.17, ab 13.30 in den Räumlichkeiten des Seminars. Grillgut bitte selber mitbringen!

Erstsemestereinführung Bachelor Philosophie

11. Okt. 2016, Hörsaal BI 85.6, 14.00 - 14.45

Erstsemester: UB-Führungen (Rundgang und Kurzkatalog) für Studierende der Geistes- und Erziehungswissenschaften:

27.10.16, 11.30 - 12.30 Uhr

31.10.16, 09.45 - 10.45 Uhr

10.11.16, 09.45 - 10.45 Uhr



RSS Feed Neuigkeiten am Seminar für Philosophie (TU-BS)


12.06.2017 12:02
Ausfall der LV 'Tradition trifft Moderne' von Dr. Kosuch

Das Blockseminar "Tradition trifft Moderne: Moses Mendelssohn und die Haskala" von Frau Dr. Kosuch, vorgesehene Termine 20.-22.07.2017, muss leider entfallen. Wir bitten um Verständnis.




28.04.2017 19:17
Ausfall LV 15. Juni 2017

Am Do und Fr 15./16. Juni 2017 entfallen die Lehrveranstaltungen von Steffen Stolzenberger und Prof. Dr. Karafyllis wg. Teilnahme an der Tagung der Society for Philosophy of Technology. Wir bitten um Verständnis.




06.03.2017 09:19
Ausfall einer Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung von PD Dr. Stefan Winter "Philosophie des Geldes" enfällt im Sommersemester 2017.

gez. Seminar für Philosophie




28.02.2017 09:03
Vl-Vz Sommersemester 2017

Das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2017 ist online und liegt auch in gedruckter Form am Seminar für Philosophie aus.




18.02.2017 12:44
Vortragstagung

Hörsaal PK 4.1 (Neuer Senatssaal), Altgebäude, Pockelsstr. 4. Beginn der Tagung ist am 30.3.17 um 13.00. Interessierte sind herzlich eingeladen.


Programm

22.12.2016 10:17
Blockveranstaltung PD Dr. Stefan Winter

Die Veranstaltung von Herrn PD Dr. Stefan Winter "Philosophie der Ökonomie" findet in folgenden Räumen statt:

Freitag, 27.01.2017 (BI 80.301)

Freitag, 03.02.2017 (BI 97.037)

Samstag, 04.02.2017 (BI 85.2)

jeweils von 10.00 - 18.30 Uhr




12.10.2016 00:00
Einführung in die Umweltethik (Prof. Dr. Karafyllis)

Vorbesprechung  zur Veranstaltung "Einführung in die Umweltethik" von Frau Prof. Dr. Karafyllis

Termin: 10.01.2017 um 18.00 Uhr im Raum BI 80.020




22.09.2016 09:11
An-/Abmeldetermine zu Prüfungen WiSe16/17 im QIS-Portal

Alle Prüfungen außer Klausuren*:

  • Anmeldung vom 31.10.16-03.02.17**
  • Abmeldung bis 03.02.17 (technischim System möglich; Abmeldefristen vgl. APO 2013 §11 (1) sind trotzdem zu beachten.)

Klausuren*:

  • Anmeldung vom 31.10.16-03.02.17***
  • Abmeldung (vgl. APO 2013 § 11 (1)): bis 12.00 Uhr mittags am Werktag vor Prüfung***
  • WICHTG: Bei Klausuren kann die Abmeldung im QIS-Portal bis 2 Tage vor der Klausur 23.59 Uhr erfolgen. Von 0.00 bis 12.00 Uhr am Werktag vor der Klausur erfolgt die Abmeldung schriftlich per Mail an das Akademische Prüfungsamt und die/den PrüferIn unter Angabe von Matrikelnummer, Fach, Modul und PrüferIn.

*Für Prüfungen an den FK1, 2 und 5 gelten abweichende Fristen!

** bei Blockseminaren in der epoch. Vl-Zeit ggf. frühere Termine

***bei Klausurtermin vor dem 03.02.17 sind An- und Abmeldetermine identisch nach APO




19.09.2016 13:20
Ausfall der Lehrveranstaltung von PD Dr. A. Krenzke

Die Veranstaltung "Gottfried Benn und die Philosophie" von Herrn PD Dr. A. Krenzke muss im WS 2016-17 leider entfallen.

gez. Seminar für Philosophie




02.08.2016 10:35
Prof. Dr. Maria Liatsi (Blockseminar)

Das Seminar "Antike Philosophie" von Frau Prof. Dr. Maria Liatsi findet in der Woche vom 07.-11.11.2016 jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr statt. Das Seminar findet im Raum BI 80.020 statt.




28.07.2016 08:29
Veranstaltungen WS 2016-17

Das VL-VZ 2016-2017 ist gedruckt und kann auf unserer Homepage unter Studium/Kommentare eingesehen werden. Es liegen auch gedruckte Verzeichnisse in unserem Seminar aus.

Verbindliche Anmeldungen zu den Seminaren bitte per e-Mail an: studierende-philosophie@tu-bs.de ab 12.09.2016 (unter Angabe des Studiengangs, der Studienfächer und Fachsemester sowie der vollständigen Kontaktdaten).

gez. Seminar für Philosophie




09.07.2016 10:56
Themenreihe: Naturphilosophie in der Praxis

Am 30.08. beginnt die Veranstaltungsreihe der Abt-Jerusalem Akademie 'Naturphilosophie in der Praxis', bei der das Seminar für Philosophie durch Prof. Dr. Nicole Karafyllis vertreten ist. Nähere Informationen und das Programm finden Sie hier.




06.07.2016 11:00
Vortrag von Prof. Dr. H.-C. Schmidt am Busch

Prof. Dr. H.-C. Schmidt am Busch hält am 12.7.2016 im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in der Welt“ einen Vortrag mit dem Titel

„Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Die Französische Revolution, die Idee des Sozialismus und die Grundlagen der heutigen Sozialphilosophie“

Ort: Hörsaal PK 11.2 der TU Braunschweig, Beginn: 18.30 Uhr.  




05.07.2016 10:01
Promotionsstipendium Philosophie&Gender

Frist: 1.9.2016

Am neu einzurichtenden Graduiertenkolleg KoMMa.G (Konfiguration von Mensch, Maschine und Geschlecht) ist ein Promotionsstipendium für einen Philosophen/eine Philosophin an der TU Braunschweig, Seminar für Philosophie (Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis, in Koop. mit Prof. Dr. Klaus Thiele, Inst. f. Stahlbau), ausgeschrieben. Arbeitstitel des Projekts: Stahlhart und flexibel: Zur Materialität des Stahls und seiner geschlechtlichen Konfiguration im Ingenieurwesen.

Alle Details zur Bewerbung, den beteiligten Institutionen und Teilprojekten etc. finden Sie unter:

https://www.tu-braunschweig.de/kommag




16.06.2016 10:37
Gastvortrag Dr. Kuch

Dr. Hannes Kuch (Stockholm University) hält am 21.6.2016 einen Vortrag zum Thema „Soziale Freiheit und die Sozialisierung des Marktes“. Der Vortrag findet in Raum BI 85.7 statt und beginnt um 13.15 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.




12.05.2016 11:53
Call for Abstracts

Philosophie und Philosophen an Technischen Hochschulen, Konferenz TU Braunschweig, 17./18. Nov. 2016 (deadline 1.7.2016). Siehe Unterseite Forschung/Projekte.




06.04.2016 10:34
Graduiertenkolleg bewilligt!

Mit Beginn WS 2016/17 ist das interdisziplinäre Graduiertenkolleg Komma.G (Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht) mit 15 Lichtenberg-Stipendien bewilligt worden (federführend Prof.in Dr. Corinna Bath, in Koop. mit verschiedenen Instituten der TU BS, u.a. dem Sem. f. Philosophie, ferner der HBK und der Ostfalia). Die Philosophie ist daran mit einem Promotionsstipendium zu Theorie und Geschichte der Materialitäten im Stahlbau, in Koop. mit Prof. Dr. Thiele, TU, beteiligt und freut sich mit den AntragstellerInnen über die Bewilligungszusage!




18.01.2016 11:50
Ring-Vorlesung Anerkennung

Aus Krankheitsgründen fällt die für heute im Rahmen der "Ring-Vorlesung: Anerkennung" geplante Vorlesung von Herrn Steffen Stolzenberger (M.A.) "Der Begriff der Anerkennung in Hegels Phänomenolgie des Geistes" leider aus.

Die geplante Prüfung im Anschluss an die Vorlesung für die Studierenden des Professionalisierungsbereichs findet wie angekündigt statt.

gez. Seminar für Philosophie




18.01.2016 11:48
Ausfall einer Lehrveranstaltung

Aus Krankheitsgründen fällt die Veranstaltung von Frau Claudia Wirsing "Hegels Wissenschaft der Logik" heute (am 18.01.2016) aus.




14.12.2015 15:12
15.12. Ausfall der LV Schmidt am Busch

Wegen Krankheit müssen am 15.12.15 folgende Veranstaltungen von Prof. Dr. Schmidt am Busch leider entfallen:

LV Bernard Williams, Der Begriff der Moral

Vorbesprechung zum Blockseminar John Rawls, Eine Theorie der Gerechtigkeit

Sprechstunde Prof. Dr. Schmidt am Busch

Wir bitten um Verständnis.

gez. NK




30.11.2015 18:50
Vortrag zum Thema „Toleranz“.

Prof. Dr. H.-C. Schmidt am Busch hält am 26.11.2015 im Kiwanis Club Braunschweig einen Vortrag zum Thema „Toleranz“.




19.11.2015 13:21
Ausfall einer Lehrveranstaltung von PD Dr. R. Loock

Die Lehrveranstaltung von Herrn PD Dr. R. Loock zum "Perspektivismus. Leibniz, Nietzsche und die Postmoderne" fällt aufgrund mangelnder Teilnahme im WS 2015-16 leider aus.

Die Veranstaltung wird im Sommersemester 2016 erneut angeboten.




18.11.2015 00:00
Öffentlicher Abendvortrag

Am 25.11.2015 hält Prof. Dr. David James (The University of Warwick) einen Vortrag zum Thema Reading Rousseau’s Second Discourse in the Light of the Question: What is the Source of Inequality?

Ort: Raum BI 85.3. Beginn: 18.30 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.




10.11.2015 11:21
Ausfalll der Lehrveranstaltung von Dr. Suzana Alpsancar

Das Blockseminar von Dr. Suzana Alpsancar "Wiener Kreis" kann leider in diesem Semester (WS 2015/16) nicht stattfinden.




21.10.2015 10:21
Ausfall der Lehrveranstaltung von Frau Prof. Liatsi

Das Seminar von Frau Prof. Dr. Maria Liatsi (Griechenland/Ioannina) "Das Problem der Unbeherrschtheit (Akrasia) in der antiken Ethik" findet in diesem Semester leider nicht statt.




20.10.2015 15:57
Bibliotheksführung

Am 29.10.15 findet um 14 und 15 Uhr jeweils eine Führung durch den Philosophiebestand der Universitätsbibliothek (Standort: Pockelsstraße 13) statt. Wir empfehlen allen Bachelor-Studierenden, daran teilzunehmen. Treffpunkt ist der Informationsschalter in der Bibliothek.




18.07.2015 11:27
Buchneuerscheinung

Im Juni 2015 ist erschienen:

Ortwin Renn, Nicole C. Karafyllis, Alexander Hohlt, Dorothea Taube (Eds.): International Science and Technology Education. Exploring Culture, Economy and Social Perceptions. Oxford: Routledge/Earthscan, Series "Sciene in Society"

Das Buch wurde am 3. Juli 2015 an der BBAW in Berlin als Ergebnis der IAG TECHcultures öffentlich vorgestellt.




12.05.2015 20:52
Bachelor Philosophie startet im WS!

Ab dem kommenden Wintersemester startet der neue Bachelor-Teilstudiengang Philosophie mit den Abschlüssen B.A. oder B.Sc., abhängig von der Wahl des zweiten Faches. Philosophie kann u.a. mit Mathematik, Physik, Germanistik, English Studies oder Geschichte als erstem oder zweitem Fach studiert werden. Schreiben Sie sich bitte zwischen dem 1.6. und dem 15.7.2015 ein (Frist). Über die Einschreibeformalitäten informieren Sie die Webseiten der TU BS und der FK 6.




27.04.2015 13:12
Sekretariat nicht besetzt

Das Vormittags-Sekretariat des Seminars für Philosophie ist bis einschl. 30.04. nicht besetzt.




15.03.2015 00:00
BMBF-Drittmittelprojekt bewilligt

Das BMBF-Verbundprojekt Die Sprache der Biofakte: Semantik und Materialität hochtechnologischer kultivierter Pflanzen ist bewilligt worden und geht in Kürze an den Start. Es handelt sich um ein Verbundforschungsprojekt zur BMBF-Förderrichtlinie „Sprache der Objekte“ unter Beteiligung von Prof. Dr. N. C. Karafyllis (TU Braunschweig) in Koop. mit Prof. Dr. Karin Zachmann, Dr. Thomas Wieland, Prof. Fritz Frenkler, Prof. Dr. Sabine Maasen, alle TU München, und Prof. Dr. Bernhard Gill (LMU).


Projektseite

25.01.2015 16:27
Neuerscheinungen

Im Vorfeld des Festaktes 90 Jahre Braunschweiger Philosophie: Grundlegungen durch Willy Moog am 2. Feb. 2015 (siehe Eingangsseite der Philosophie-Homepage) sind zwei Buchpublikationen erschienen:

  • Nicole C. Karafyllis: Willy Moog (1888-1935): Ein Philosophenleben. Freiburg: Karl Alber (722 S., geb., 49,- Euro; erschienen 22. Jan. 2015). Erstmalige biographische Aufarbeitung von Leben und Werk Moogs inklusive seines Freitods, mit einer ausführlichen Institutionengeschichte zur Einrichtung des Philosoph. Ordinariats an der TH Braunschweig in der Weimarer Republik, dessen Abwicklung in der NS-Zeit und einer Netzwerkanalyse von Moogs Kollegenkreis. Im Anhang Werkliste und Liste der Lehrveranstaltungen von Willy Moog.
  • Uwe Lammers: Sieben Leben. Wissenschaftlerbiographien an der kulturwissenschaftlichen Abteilung der Technischen Hochschule Braunschweig im Nationalsozialismus. Veröffentlicht am 23. Jan. 2015 unter der URL http://www.digibib.tu-bs.de/?docid=00058531 der Digitalen Bibliothek Braunschweig (= stark überarb. u. erw. Fassung der Magisterarbeit in Geschichte von 2002). Enthält u.a. Biographien der Braunschweiger Philosophen Karl Gronau und (neu) Willy Moog.



01.12.2014 15:03
Vorlesung Technikphilosophie entfällt am 11.12.14

Am 11.12.2014 entfällt die Vorlesung:"Technikphilosophie" von Frau Prof. Dr. Karafyllis aufgrund eines auswärtigen Vortrages.




28.11.2014 12:50
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung von Prof. Dr. Karafyllis am 26.01.2014 entfällt!

Am 26.01.2014 entfällt der Vortrag im Rahmen der RVL "Der mexikanische Philosoph José Gaos (1900-1969): Beschleunigungskritik im Zeichen der Schildkröte (tortuguismo) von Frau Prof. Dr. Nicole Karafyllis




27.11.2014 15:16
02.12.2014 Ausfall der Sprechstunde von Herrn Prof. Dr. H.C. Schmidt am Busch

Die Sprechstunde von Herrn Prof. Dr. H.C. Schmidt am Busch muss am Di, 02.12.2014 leider ausfallen!




12.11.2014 20:07
Blog zu "Technik verantworten" online

Zur Diskussionsveranstaltung "Technik verantworten" im TECHNIK-SALON in Hannover, moderiert von Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis, ist nun ein Blog online verfügbar (Datum des Blogs: 6. Nov. 2014).


Blogs der TIB Hannover

23.10.2014 09:13
Raumänderung "Einführung in die Politische Philosophie und Sozialphilosophie

Die Vorlesung "Einführung in die Politische Philosophie und Sozialphilosophie" von Herrn Prof. Dr. Schmidt am Busch findet bis auf weiteres im Raum BI 84.1 statt.




21.10.2014 15:25
Diskussionsveranstaltung "Wie viel Arbeit ist gesund?"

Prof. Dr. H.-C. Schmidt am Busch nimmt am 29.10.2014 an der Diskussionsveranstaltung "Wie viel Arbeit ist gesund?" teil. Diese Veranstaltung wird vom NDR ausgerichtet und findet im Haus der Wissenschaft (Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig) statt. Beginn: 19 Uhr.




16.10.2014 13:54
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Das Seminar für Philosophie bietet ein Tutorium "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" am 12.12.2014 und 13.12.2014, jeweils von 13.00-17.00 Uhr, Raum BI 80.020 an. Das Tutorium wird von Herrn Budde geleitet. Verbindliche Anmeldung unter s.budde@tu-braunschweig.de bis zum 05.12.2014.

Wissenschaftliches Arbeiten gehört zum Grundwerkzeug eines Philosophiestudierenden. Dass z.B. eine wissenschaftliche Hausarbeit und eine Masterarbeit den formalen Standards entspricht, wird vorausgesetzt. Um dieses Werkzeug zu beherrschen, soll ein Tutorium stattfinden, das sich an alle Studierenden des KTW richtet. Es werden die wichtigsten Fertigkeiten wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt. Dazu gehört, wie man eine wissenschaftliche Arbeit aufbaut und strukturiert, wie man effektiv liest, wie man bibliographiert und, beinahe am wichtigsten, wie man richtig und woraus man zitiert.




29.09.2014 12:56
Ausfall "Klassiker der Wissenschaftsphilosophie"

Die Veranstaltung "Klassiker der Wissenschaftsphilosophie" von Herrn Medzech entfällt im WS 2014/2015.




24.09.2014 10:01
Blockveranstaltung Prof. Dr. M. Liatsi

Das Blockseminar von Frau Prof. Dr. Liatsi findet nicht wie angekündigt in der Woche vom 02.11.2014 - 07.11.2014  sondern vom

27.10.-31.10.2014 (jeweils 9.15-13.15 Uhr ) im Raum BI 80.020

statt.

Anmeldungen bitte unter studierende-philosophie@tu-bs.de.




07.07.2014 09:30
Ausfall der Lehrveranstaltungen von Alexander Gunkel

Leider fallen in dieser Woche (07.-11.07.2014) alle Lehrveranstaltungen wie auch die Sprechstunde von Herrn A. Gunkel aus.




03.06.2014 16:01
Gastvortrag Prof. Dr. Buchwalter

Prof. Dr. Andrew Buchwalter, University of North Florida (USA), hält am 4.6.2014 einen Vortrag zum Thema "The Dialectic of Human Rights and Democracy under Conditions of Globality". Die Veranstaltung findet am Campus Nord im Raum BI 85.1 statt und beginnt um 18.30 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.




27.01.2014 15:03
Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch „Der Wert der Arbeit“

Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch hält seine Antrittsvorlesung „Der Wert der Arbeit” am

Mittwoch, 29. Januar 2014, um 17.00 Uhr

in der Aula, Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig




27.01.2014 09:38
Kopierservice

Der Kopierservice in der Campus-Bibliothek steht wieder zur Verfügung.




23.01.2014 12:28
Einverständnis zur Plagiatsprüfung

Alle Studierenden müssen ab sofort ihre Zustimmung zur Plagiatsprüfung beim Prüfungsamt der FK 6 einreichen, bevor sie zu schriftlichen Prüfungen (außer Klausuren) zugelassen werden können.

Der Vordruck der Erklärung ist auf der Homepage des Prüfungsamtes der FK 6 verfügbar.




20.01.2014 14:27
Vortrag von Prof. Dr. Rolf Elberfeld, Universität Hildesheim

Herr Prof. Dr. Rolf Elberfeld (Universität Hildesheim, Institut für Philosophie) wird am 20.1.2014 im Rahmen der Ringvorlesung des Seminars für Philosophie einen Vortrag zum Thema „‚Kultur’ als Arbeit an sich selbst" halten. Raum: BI 97.1, Beginn: 16.45 Uhr.




10.01.2014 00:00
Visiting Student

Das Seminar für Philosophie begrüßt sehr herzlich den "visiting student" Sebastián Lomeli Bravo in Braunschweig. Herr Bravo ist Doktorand an der UNAM in Mexiko City. Er wird bis zum 01.02.2014 bei uns zu Gast sein.




02.12.2013 09:27
Vortrag von Prof. Rahel Jaeggi, Humboldt-Universität zu Berlin

Frau Prof. Rahel Jaeggi (Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Philosophie) wird am 9.12.2013 im Rahmen der Ringvorlesung des Seminars für Philosophie einen Vortrag zum Thema „Pathologien der Arbeit“ halten. Raum: BI 97.1, Beginn: 16.45 Uhr.

 




19.11.2013 13:43
Gastvortrag Prof. Dr. Maria Liatsi

Frau Prof Dr. Maria Liatsi (University of Ioannina, Griechenland) hält am Seminar für Philosophie einen Gastvortrag zum Thema "Unsterblichkeit und Naturwissenschaft bei Aristoteles".

Datum: 28.11.2013

Zeit: 18.30 Uhr

Raum: BI 85.3 (Campus Nord)

Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.




16.11.2013 19:24
Neuerscheinungen

Im November und Dezember 2013 erscheinen vier wichtige Publikationen, die am Seminar für Philosophie bzw. unter Mitwirkung seiner Angehörigen entstanden sind:

Nietzsche: Philosophische Werke in sechs Bänden. Neu hg. und erl. von Claus-Artur Scheier. Hamburg: Meiner Verlag. Subskriptionspreis bis März 2014: 78,- Euro. (ersch. Dez. 2013)

Ebenfalls im Meiner-Verlag erscheint im Dezember das Sonderheft TECHNIK der Zeitschrift für Kulturphilosophie (Heft 2/2013), Gast-Herausgeberin Nicole C. Karafyllis. Mit Beiträgen u.a. von Christoph Hubig, Jakob Meier und Don Ihde.

Soeben erschienen ist die 3., überarbeitete und erw. Auflage von Nachdenken über Technik. Die Klassiker der Technikphilosophie und neuere Entwicklungen. Hg. von Ch. Hubig, A. Huning und G. Ropohl. Berlin: edition sigma, Nov. 2013. 546 S., 29,90 Euro (u.a. mit Beteiligung von Nicole C. Karafyllis)

„Karl Marx and the Philosophy of Recognition”, Special Issue von Ethical Theory and Moral Practice, herausgegeben von H.-C. Schmidt am Busch, 16, 4, 2013, 679-758.

Viel Freude beim Lesen!




24.09.2013 12:45
Bucherscheinung

Das Buch "Putzen als Passion. Ein philosophischer Universalreiniger für klare Verhältnisse" von Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis ist im September erschienen (Berlin: Kulturverlag Kadmos, 14,90 EUR). Erste Rezensionen finden Sie auf unserer Medien-Unterseite.




23.09.2013 09:34
Vortrag von Hans-Christoph Schmidt am Busch

Hans-Christoph Schmidt am Busch wird am 24.9.2013 ab 19.30 Uhr im Haus der Stiftungen am Löwenwal 16 zu dem Thema "Was ist Toleranz? Und welchen Wert hat sie? Eine philosophische Betrachtung" einen Vortrag halten. Diese Veranstaltung  ist Teil einer interdisziplinären Vortragsreihe, welche die ev.-luth. Propstei und die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz ausrichten.




19.08.2013 17:38
Vortrag von Hans-Christoph Schmidt am Busch in Salzburg

H.-C. Schmidt am Busch wird am 23.8.2013 im Rahmen der Tagung „Justice, Taxation and Social Policy“ an der Universität Salzburg zum Thema „On the Left-Libertarian Justication of Basic Income“ einen Vortrag halten. 




18.08.2013 00:00
Vortrag von Claudia Wirsing in Taizhong (Taiwan)

Claudia Wirsing wird am 12.09.2013 im Rahmen der Tagung "Logik und moderne Handlungstheorien - Hegel und der Konfuzianismus" an der Tunghai Universität Taizhong zum Thema "Die logische Grammatik der Anerkennung. Überlegungen zu Freiheit und Handlung im Anschluss an Quante" einen Vortrag halten.




18.08.2013 00:00
Vortrag von Claudia Wirsing in Frankfurt a.M.

Claudia Wirsing wird am 07.12.2013 im Rahmen der Tagung "Logik, Erkenntnistheorie und Metaphysik im Wandel - 200 Jahre G.W.F. Hegels Wesenslogik" an der Katholischen Akademie Rabanus Maurus in Frankfurt a.M. zum Thema "Das Wesen als Grund" einen Vortrag halten.




28.05.2013 20:22
Vortrag von Murat Ates an der Universität Jena

Mag. Murat Ates wird im Rahmen des Kolloquiums von Herrn Prof. Lambert Wiesing (Lehrstuhl für Bildtheorie und Phänomenologie) am Institut für Philosophie der Friedrich-Schiller-Universität Jena einen Vortrag zum Thema Phänomen und Phantasie halten.

Datum: 09.07.2013 | Uhrzeit: 16 Uhr | Ort: Medienzentrum am Ernst-Abbe-Platz 8, Universität Jena




07.05.2013 00:00
Habilitanden-/Doktorandenkolloquium SoSe 2013

Habilitanden-/Doktorandenkolloquium im SoSe 2013

Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis / Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch

Freitag, 05.07.2013, 13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Dienstzimmer Prof. Dr. Karafyllis (Bienroder Weg 80, Raum 024)

 Vortragende:

  • 13.00-14.30 Uhr (Dr. Jakob Meier)
    „Eine Untersuchung über Technokratiedebatten und ihren philosophischen Gehalt“ (Arbeitstitel)

             Vorstellung der Gliederung der geplanten Habilitationsschrift

  • 14.45-16.15 Uhr (Murat Ates, M.A.)
    „Philosophie des Träumens“ (Arbeitstitel)

             Vorstellung der Gliederung der geplanten Dissertationsschrift

  • 16.30-18.00 Uhr (Michael Medzech, M.A.)
    „Das ‚Zwischen‘ durchmessen“ – Vorbedingungen des Denkens für Heideggers Auseinandersetzung mit dem Maß und der Dimension der Offenbarkeit des Seins.

             Vorstellung des Gesamtkonzepts und des Schlusskapitels

 Interessierte Studierende sind nach vorheriger Anmeldung herzlich eingeladen.

 gez. Karafyllis/Schmidt am Busch




09.04.2013 11:16
Vorbesprechung Blockseminar Philosophie der Biologie I

Die Vorbesprechung für das Seminar Philosophie der Biologie I: Der Mikrobiologe Ludwik Fleck und die Lehre vom „Denkkollektiv“ findet am Donnerstag, den 11.04.2013, 14.00 Uhr im Büro von Frau Karafyllis statt.




02.04.2013 14:51
Ernennung von Herrn Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch

Am 25.03. ist Herr Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch zum Professor für die W2-Professur "Philosophie der kulturellen Praxis" ernannt worden. Das Seminar für Philosophie beglückwünscht ihn hierzu ganz herzlich.




02.04.2013 11:51
Ausfall Blockseminar "Philosophie der Virtualität"

Das Blockseminar von Herrn PD Dr. Stefan Winter "Philosophie der Virtualität" (31.05./01.06. & 14.06./15.06. 2013) fällt leider wegen außeruniversitärer Verpflichtungen Herrn Winters aus.




09.02.2013 15:57
Rufannahme

Herr PD Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch hat den Ruf auf die W2-Professur "Philosophie der kulturellen Praxis" angeommen! Das Seminar für Philosophie freut sich sehr über den lang ersehnten Zuwachs.




31.01.2013 08:32
Habilitanden-/Doktorandenkolloquium WS 2012/13

Habilitanden-/Doktorandenkolloquium im WS 2012/13

Karafyllis/Scheier

 

Dienstag, 19.02.2013, 15.00 Uhr – 20.00 Uhr

Dienstzimmer Prof. Dr. Karafyllis (Bienroder Weg 80, Raum 024)

Vortragende:

  • 15.00-16.15 Uhr (Dr. Jakob Meier)
    Synthetisches Zeug und Logik der Kunst
  • 16.30-17.45 Uhr (Alexander Gunkel, M.A.)
    „Autonomie und Endlichkeit“
  • 18.00-20.00 Uhr (Michael Medzech, M.A.)
    „Das ‚Zwischen‘ durchmessen“ – Vorbedingungen des Denkens von Platon bis Hegel für Heideggers Auseinandersetzung mit dem Maß und der Dimension der Offenbarkeit des Seins.

Interessierte sind nach vorheriger Anmeldung herzlich eingeladen.

 




28.11.2012 10:42
Blockseminar "Umweltethik"

Blockseminar:  „Umweltethik“ (Dr. Martin Düchs)
MHB/LSF 4411172
Zuordnung: B1, B2, KPI
„Die Umweltethik […] fragt zum einen nach den Gründen und den aus ihnen gewonnenen Maßstäben (Werte und Normen), die unser individuelles und kollektives Handeln im Umgang mit der außermenschlichen Natur bestimmen sollten. Zum anderen fragt sie danach, wie diese Maßstäbe umgesetzt werden können.“ (Ott 2010, S.8). Das Seminar „Einführung in die Umweltethik“ soll den Studierenden einen systematischen Überblick zur Umweltethik verschaffen und sie in die Lage versetzen spezifischeren moralischen Problemen und Fragen aus dem Bereich des Umgangs mit der Umwelt gezielt intensiver und systematisch nachgehen zu können. Dementsprechend werden anhand „klassischer“ und aktueller Texte die Geschichte, die gegenwärtigen Fragen und die Perspektiven der Umweltethik dargestellt und vor allem diskutiert.
Organisation:
Einführungsveranstaltung am Dienstag den 11.12.2012 um 13.30Uhr (Raum BI 80.2). Blockseminar am Freitag, 22. und Samstag, 23. Februar 2013 jeweils von 9.00Uhr bis 18.00Uhr (BI 80.1).
Anmeldung per email unter martin@1zu1.org Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Einladung für eine e-learning-Plattform auf der Texte hinterlegt sind und über die Rückfragen gestellt werden können.
Leistungserwartungen:
Angesichts der Organisation der Veranstaltung als Blockseminar wird erwartet, dass vorbereitend und eigenständig die Lektüre ausgewählter Texte erfolgt. Rückfragen können dabei über eine e-learning Plattform für alle Teilnehmer diskutiert werden.
Während des Seminars muss ein Referat übernommen werden, das im Anschluss ausgearbeitet wird. Um an die wissenschaftliche Praxis heranzuführen erfolgt die Ausarbeitung in Form eines „papers“ (d.h. eines wissenschaftlichen Artikels) nach einem entsprechenden „Call for papers“ (Cfp) des Referenten.




23.11.2012 18:06
Neue Publikationen am Seminar

Folgende Bücher sind soeben erschienen:

Jakob Meier: Synthetisches Zeug. Technikphilosophie nach Martin Heidegger. Göttingen 2012.

Hans Friesen, Christian Lotz, Jakob Meier, Markus Wolf (Hg.): Ding und Verdinglichung. Technik- und Sozialphilosophie nach Heidegger und der Kritischen Theorie. München: Fink 2012.

(NCK)




23.11.2012 17:59
W2-Professur für Philosophie der kulturellen Praxis

PD Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch hat den Ruf auf die W2-Professur für Philosophie der kulturellen Praxis erhalten.




14.11.2012 19:27
Verleihung des Abt Jerusalem-Preis 2012

Am Donnerstag den 22.11. wird zum zweiten Mal der Abt Jerusalem-Preis für herausragende wissenschaftliche Beiträge zum Dialog der Geistes-, Natur- und Technikwissenschaften verliehen.

Die Preisverleihung findet um 16 Uhr statt. Den Preis erhält der Technikhistoriker Prof. Dr. Wolfgang König von der TU Berlin. Die Laudatio hält Prof. Dr. Nicole Karafyllis vom Seminar für Philosophie.

Weitere Informationen finden Sie hier




10.10.2012 11:35
Vorlesung Prof. Dr. Scheier

Die Vorlesung von Prof. Dr. Scheier "Paradoxien der Moderne - Philosophie und Religion" entfällt.

Dafür bietet Herr Scheier eine Vorlesung zur "Einführung in Nietzsches Denken" an. (Ort, Zeit und Zuordnung zu den Modulen bleiben gleich)




10.10.2012 11:30
Ausfall von Lehrveranstaltungen

Folgende Lehrveranstaltungen fallen im Wintersemester 2012-13 aus:

  • John Stuart Mill: On Liberty (Prof. Karafyllis, Montag 9.45 Uhr - 11.15 Uhr)
  • Einführung in die Technikphilosophie (Prof. Karafyllis,
    Donnerstag 11.30 Uhr- 13.00 Uhr)
  • Das Werk Paul Feyerabends in neuer Sicht (Prof. Karafyllis/Prof. Litterst,
    Montag 15.00 Uhr - 16.30 Uhr)
  • Umweltethik (F. Gründel, Mittwoch 16.45 - 18.15 Uhr)



15.08.2012 12:01
Wichtige Mitteilung!

Die Geschäftsführung des Seminars für Philosophie liegt bis auf weiteres bei Prof. Dr. C. A. Scheier.

Kontakt: c.scheier@tu-bs.de oder sekretariat-philosophie@tu-bs.de




28.06.2012 13:49
KTW-Radiosendung

Am 2. Juli, 14.05 bis 15.00 Uhr, wird die KTW-Infosendung „Alles ist KTW“ auf Radio Okerwelle ausgestrahlt.

Die Sendung gibt es auch zum Download.

Viel Spaß beim Hören!




13.06.2012 00:00
Apl. Prof.in Maria Liatsi

Frau Dr. Maria Liatsi ist von der TU Braunschweig wegen ihrer Verdienste in Forschung und Lehre zur außerplanmäßigen Professorin ernannt worden. Sie lehrt seit 2005 am Seminar für Philosophie der TU. Das Seminar gratuliert sehr herzlich!




04.06.2012 11:04
Raum für Veranstaltung Dr. Winter im SS 2012

Das Blockseminar von Dr. Winter "Ästhetik des Performativen" findet am 08.06. und 09.06.2012 sowie 22.06. und 23.06.2012 jeweils von 11.30 Uhr bis 18.15 Uhr im Raum BI 85.9 auf dem Campus-Nord statt.




03.04.2012 11:23
Ausfall des Seminars Merleau-Ponty

Im SS 2012 fällt die Veranstaltung von Prof. Dr. Scheier "Merleau-Ponty: Das Auge und der Geist" aus.




29.03.2012 17:38
Absage Seminar Descartes

Das Seminar "Die Erkenntnistheorie Descartes'" von Dr. Lara Huber findet im Sommersemster 2012 nicht statt.




20.02.2012 19:23
Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2012

Das neue Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2012 ist ab sofort in gedruckter Form am Seminar für Philosophie erhältlich und online auf der Homepage zum Download bereit gestellt!




13.02.2012 09:44
Niedersächsisches Forschungskolleg Kulturphilosophie

Treffen des Niedersächsischen Forschungskollegs Kulturphilosophie: Ernst Cassirer, „Form und Technik“, Sa, 18.02.12, 14-18.00. TU BS, Seminar für Philosophie (Raum BI 80.2). Interessierte sind nach vorheriger Anmeldung willkommen!




01.02.2012 12:55
Bewerbungsvorträge Philosophie-Professur

Die 7 Bewerbungs-Vorträge zur W2 Professur "Philosophie der kulturellen Praxis" finden diesen Freitag (3.2.) und kommenden Dienstag (7.2.) auf dem Campus Nord statt. Details finden Sie am Schwarzen Brett der Philosophie sowie des Dekanats.

Sie beginnen jeweils um 8.30, 10.30 (bzw. Dienstag um 11.00), 14.00 und (nur Freitags) 16.00.

Studierende und Philosophie-Interessierte sind ausdrücklich willkommen!!




15.01.2012 00:00
Platon-Hörbuch des Seminars!

Das vom Seminar eingelesene Hörbuch "Die Nebenbuhler (Platon)" ist nun gegen Selbstkostenpreis am Seminar erhältlich (Studierende 5,- Euro; Andere: 8,- Euro). Es lesen die Professoren Nicole C. Karafyllis und Claus-Artur Scheier sowie Dr. Lara Huber und Dr. Thomas Sukopp (Länge: 25 min). Bei Interesse wenden Sie sich bitte ans Sekretariat.




15.12.2011 08:11
Doktoranden-/Habilitandenkolloquium 17.12.11

Das Doktoranden- und Habilitandenkolloquium des Seminars für Philosophie findet am kommenden Samstag, 17.12.11, ab 10.00 statt. Es tragen vor: Michael Medzech (Diss.projekt), Dr. des. Bernhard Hollick und Dr. Monika Wulz (Habilitationsprojekte).




11.12.2011 18:13
Besuch aus Shanghai

Am 15.12.2011 begrüßt das Braunschweiger Seminar für Philosophie fünf hochrangige Geisteswissenschaftler der Akademie der Sozialwissenschaften aus Shanghai/Volksrepublik China.




17.10.2011 00:00
Prüfungsleistungen aus Seminaren Dr. Thomas Sukopp

Achtung! Studierende aus den Seminaren von Dr. Thomas Sukopp, die noch Hausarbeiten oder anderweitige Prüfungsleistungen abzuliefern haben, können dies bis maximal 31.12.2011 nachholen. Eine spätere Abgabe ist nicht möglich.

Das Seminar für Philosophie verabschiedet Dr. Sukopp und wünscht ihm alles Gute!




10.09.2011 08:38
Philosophie eröffnet die KinderUni der TU

24.09.11 KinderUni der TU Braunschweig. Prof. Dr. Nicole Karafyllis und Team erklären 800 Kindern im Audimax im Alter von 8-12: "Warum sind alle Menschen gleich und doch verschieden?"

Es treten u.a. auf: Sokrates (Prof. Dr. Dr. Scheier), Hannah Arendt (Dr. Lara Huber), Ludwig Wittgenstein (Stefan Pietsch, B.A.) - und als Special Guest Prof. Dr. Fred-Jochen Litterst.




10.09.2011 08:27
HIT - Hochschulinformationstag für AbiturientInnen

Prof. Dr. Dr. Claus-Artur Scheier informiert am Hochschulinformationstag (HIT) am 21.09.2011 AbiturientInnen über das Studium der Philosophie an der TU Braunschweig (Audimax, 12.30-13.15).




04.09.2011 09:11
Entliehene Bücher!

Die geschäftsführende Leitung bittet dringend, vor August 2011 aus der Bereichsbibliothek Philosophie entliehene Bücher (von Studierenden und v.a. LEHRENDEN), zurückzugeben. Der Fehlbestand ist extrem hoch. Es fehlen u.a. Bände aus Gesamtausgaben (u.a. Husserl, Heidegger), Lexika, etc.

Die Ausleihfrist von max. 4 Wochen gilt auch für Lehrende. Zeitschriften können grundsätzlich nicht ausgeliehen werden. Näheres zu den Regelungen finden Sie auf unserer Bibliotheksseite.

Buchspenden sowie Geldspenden (Auskunft dazu erteilt Frau Dill-Müller) zur Neuanschaffung bereits langjährig 'verschwundener' Bücher sind willkommen!




23.07.2011 11:00
Ausschreibung W2-Professur Philosophie

(For the job description in English, please check www.jobsinphilosophy.org)

In der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften ist am Seminar für Philosophie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Universitätsprofessur für Philosophie (BesGr. W 2)

Denomination: Philosophie der kulturellen Praxis
Schwerpunkte: Ethik (systematisch/anwendungsbezogen) und Ideengeschichte von Technik und Kultur

gemäß §§ 25 und 26 NHG in der derzeit gültigen Fassung zu besetzen.
 
An der Technischen Universität Braunschweig (gegründet 1745) mit 13.000 Studierenden sind Ingenieur- und Naturwissenschaften als Kerndisziplinen eng vernetzt mit den Wirtschafts- und Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaften. Die TU Braunschweig ist Partner in der Allianz der Niedersächsischen Technischen Universität (NTH) und der TU9 German Institutes of Technology. Braunschweig ist als Europas "Forschungsregion Nr. 1" attraktiv für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie ihre Familien.
 
Die Bewerberin/Der Bewerber soll in der Philosophiegeschichte breit ausgewiesen sein und eine systematische Schwerpunktsetzung in der praktischen Philosophie haben. Ferner wird ein Forschungsschwerpunkt im Bereich Ethik und Politische Philosophie oder Interkulturelle Philosophie erwartet. Die Bewerberin/Der Bewerber soll insbesondere in der Lage sein, für das Fach Philosophie im 2-Fächer-BA und M. Ed. Gym. Veranstaltungen zur Ethik (systematisch und anwendungsbezogen, z. B. Wirtschaftsethik) und Geschichte der Philosophie (v. a. Ideengeschichte von Technik und Kultur) anzubieten und am interdisziplinären Master-Studiengang "Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt" sowie am Aufbau des strukturierten Graduiertenstudiums der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften mitzuwirken und sich mit anderen Fakultäten der Technischen Universität in der Forschung und Lehre zu vernetzen. Erwartet werden fundierte altsprachliche Kenntnisse und Erfahrung in der akademischen Lehre. Erwünscht ist ferner Erfahrung in den administrativen Bereichen von Lehre, Selbstverwaltung und Forschung.
 
Für die Stelle gelten die Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 25 NHG.
 
Die Fakultät legt besonderen Wert auf die pädagogisch-didaktische Eignung und bittet daher die Bewerberinnen und Bewerber, diese ausführlich darzulegen.
 
Die TU Braunschweig strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Stelle ist prinzipiell teilzeitgeeignet.
 
Bewerberinnen oder Bewerber, die zum Zeitpunkt der beabsichtigten Ernennung das 50. Lebensjahr vollendet haben und nicht bereits im Beamtenverhältnis stehen, werden grundsätzlich im Angestelltenverhältnis eingestellt.
 
Bewerbungen sind bis zum 15.09.2011 mit den üblichen Unterlagen (zu diesem Zeitpunkt noch keine Publikationen) an die Dekanin der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften der Technischen Universität Braunschweig, Bienroder Weg 97, 38106 Braunschweig, zu richten.

(Ausschreibung in DIE ZEIT vom 21.07.2011)




19.06.2011 18:14
Literatur zu Technikphilosophie

Die wichtigste Literatur zur Technikphilosophie der letzten 100 Jahre finden Sie nun unter www.technikphilosophie.de

Nicole Karafyllis




01.12.2010 09:47
Historie des Seminars nun online

Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis hat die wichtigsten historischen Daten zur Entwicklung der Braunschweiger Philosophie recherchiert und für die Homepage verschriftlicht.


» Historie des Seminars

23.09.2010 09:37
Umzug unserer Webseiten

Wir sind umgezogen: Ab sofort finden Sie unsere Internetseiten im Rahmen des Gesamtauftritts der TU Braunschweig unter:

» http://www.tu-braunschweig.de/philosophie/

Bitte aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen und Feed-Abonnements!

Die alte Webseite unter www.philosophie.tu-bs.de wird noch eine Weile als Archiv bestehen, wird jedoch nicht mehr gepflegt!


» Der neue Webauftritt: http://www.tu-braunschweig.de/philosophie/

21.10.2014 15:13
Prof. Dr. H.-C. Schmidt am Busch Diskussionsveranstaltung "Wie viel Arbeit ist gesund?"

Prof. Dr. H.-C. Schmidt am Busch nimmt am 29.10.2014 an der Diskussionsveranstaltung "Wie viel Arbeit ist gesund?" teil. Diese Veranstaltung wird vom NDR ausgerichtet und findet im Haus der Wissenschaft (Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig) statt. Beginn: 19 Uhr.




21.10.2014 12:13
Öffentlicher Abendvortrag

Frau Prof. Dr. Maria Liatsi (Universität Ioannina, Griechenland) hält einen öffentlichen Abendvortrag über "Alter und Tod bei Aristoteles".

Termin 30.10.2014

18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Raum BI 85.3 (Campus Nord, Bienroder Weg 85)

Gäste sind herzlichen willkommen. Der Eintritt ist frei.





  aktualisiert am 23.06.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang