TU BRAUNSCHWEIG

» Kalender 2019

 

Hier finden sich Veranstaltungshinweise des Seminars für Philosophie und der zugehörigen Lehrenden (Vorträge, Gastvorträge, Kolloquien, Tagungen, Exkursionen). Bitte jeweils nach unten scrollen für das Abbilden der "Zukunft"!

» Januar 2019

  • 16.01. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis hält einen Vortrag zum Thema "Theorien der Lebendsammlung" im Thomasius-Club, Leipzig, 20 Uhr.
  • 24.01. Prof. Dr. Martin K. Jones (Cambridge) hält einen öffentlichen Abendvortrag im Rahmen des Kick-off-Events zum BMBF-Projekt MIKROBIB (Kontamination und Lesbarkeit der Welt: Mikroben in Sammlungen zur Sprache bringen). Ort: Haus der Wissenschaft, Raum Veolia (5. OG), Hauptcampus. Zeit: 18:30 Uhr.
  • 25.01. Prof. Dr. Andreas Hetzel (Hildesheim) hält ebenfalls im Rahmen des Kickoffs MIKROBIB einen hochschulöffentlichen Vortrag zur "Ethik der Biodiversität", 11.30-13.00, Raum BI 97.037 (Fakultätsraum)
  • 29.01. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis und Alexander Waszynski nehmen im Rahmen des MIKROBIB-Projekts an einer Begehung der Sammlung der UB Leipzig teil.

» Februar 2019

  • 11.-13.2. Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch und Prof. Dr. Thomas Gutmann (Münster) richten an der TU Braunschweig die von der Fritz Thyssen Stiftung geförderte Tagung "Das Recht zu vererben" / "The Right to Bequeath" aus.
  • 14.-15.2. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis und Prof. Dr. Reinhold Haux (Informatik) halten einen Vortrag zu Evaluationsverfahren auf dem BWG-Symposium "Zusammenwirken natürlicher und künstlicher Intelligenz", Braunschweig

» März 2019

  • 1.-3.3. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis nimmt an der 5. Internationalen Öko-Imkerei-Konferenz an der Universität Hohenheim teil und hält einen Vortrag zu "Ethische Perspektiven in der Imkerei"
  • 4./5.5. Dr. des. Alexander Waszynski nimmt an der "Conference of Scientific Cooperation between Lower Saxony and Israel" in Hannover teil.
  • 7.3. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis nimmt an der Podiumsdiskussion der Stiftung Leben & Umwelt, „Unser Saatgut-Wir ernten was wir säen", im Staatstheater Braunschweig teil (19.00); veranstaltet von der Heinrich Böll-Stiftung Niedersachsen
  • 28.3. Dr. des. Tobias Endres hält einen Vortrag zu "Gefühl und Realität - Die (Non)Kognitivismus-Debatte aus symboltheoretischer Perspektive" an der TU Berlin (Cassirer-Arbeitsgemeinschaft).

» April 2019

  • 4.-6.4. Dr. des. Alexander Waszynski hält im Rahmen der Tagung "Berühren denken" den Vortrag "Methode und Betreffbarkeit bei Hans Blumenberg" am ZfL Berlin.
  • 5./6.4. Das Niedersächs. Forschungskolleg Kulturphilosophie (Verbund der phil. Institute in Hildesheim, Braunschweig und Lüneburg) findet im Jakobushaus in Goslar statt.
  • 5./6.4. Das Doktoranden- und Habilitandenkolloquium des Seminars für Philosophie findet im Rahmen des Nds. Forschungskollegs Kulturphilosophie in Goslar statt. Thema ist die Philosophie von Jean-Luc Nancy. Interessierte, fortschrittene Masterstudierende dürfen nach vorheriger Anmeldung teilnehmen.
  • 9.-29.4. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis ist als Visiting Professor an der UNAM in Mexico City, Fakultät für Philosophie und Literatur, und hält einen Vortrag zu "Collecting Biodiversity, Breeding Uniformity"
  • 15.4. Prof. Dr. Otto Luchterhand (Hamburg) hält im Rahmen der interdisziplinären Ring-VL des Seminars für Philosophie ("Autonomie: Grundlagen und Herausforderungen") den Vortrag "Individuelle und kollektive Verantwortung - Reichweite und rechtliche Folgen", 16.45 Uhr, Raum: BI 97.1
  • 27.4. Dr. des. Claudia Wirsing nimmt als Sprecherin teil am Gründungstreffen der Societas Aperta Feminarum in Iuris Theoria (SOFI), einer Gesellschaft für Frauen, die zum Recht forschen, welches im Rahmen der JFR-Tagung "Die Krise des demokratischen Rechtsstaats" an der Paris-Lodron Universität Salzburg stattfindet. 
  • 29.4. Steffen Stolzenberger (Braunschweig) hält im Rahmen der interdisziplinären Ring-VL des Seminars für Philosophie ("Autonomie: Grundlagen und Herausforderungen") den Vortrag "Die Grundlegung des Autonomiebegriffs zwischen Moral und Willensfreiheit bei Kant", 16.45 Uhr, Raum: BI 97.1

» Mai 2019

  • 6.5. Kick-off Workshop zum Verbundprojekt "Dilemmata der Nachhaltigkeit" an der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg (mit Prof. Dr. Karafyllis, Frau Bellan, Herrn Schwenzer)
  • 09.05. Dr. Domenico Schneider hält einen Vortrag zu "Magie als Brennpunkt der Rationalität und der Emotionalität -- Der Begriff der Magie in Ernst Cassirers symboltheoretischen Denkens" an der TU Berlin (Cassirer-Arbeitsgemeinschaft).
  • 13.5. Dr. des. Claudia Wirsing hält im Rahmen der interdisziplinären Ring-VL des Seminars für Philosophie ("Autonomie: Grundlagen und Herausforderungen") den Vortrag "Autonomie - ein sozialphilosophischer Begriff", 16.45 Uhr, Raum: BI 97.1
  • 20.5. Walter-Benjamin-Abend: Dr. des. Claudia Wirsing wird im Anschluss an die Theateraufführung "Der Engel der Geschichte. Eine Arbeit über Walter Benjamin" (Regie: Christian Franke) am Staatstheater Braunschweig zusammen mit den Schpieler*innen des Stücks und der Dramaturgin Claudia Lowin eine Diskussion über Walter Benjamin leiten. 
  • 28.5. Dr. Domenico Schneider hält einen Vortrag mit dem Titel "Difference between Algorithmic Processing and the Process of Lifeworld (Lebenswelt)" auf der CEPE Konferenz, Norfolk, USA.
  • 27.5. Prof. Dr. Jean-Christophe Merle (Vechta) hält im Rahmen der interdisziplinären Ring-VL des Seminars für Philosophie ("Autonomie: Grundlagen und Herausforderungen") den Vortrag "Das Menschenrecht, nicht frei zu sein", 16.45 Uhr, Raum: BI 97.1

» Juni 2019

  • Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis ist im Juni Fellow in Residence der Forschungsstelle der Evangel. Studiengemeinschaft (FEST) in Heidelberg.
  • 3.6.-6.6. Dr. des. Tobias Endres präsentiert den Vortrag "Between Autonomy and Hierarchy - Solving a well-known Dilemma by resorting to the Theory of Perception" im Rahmen der "Summer School in Neo-Kantian Philosophy - Ernst Cassirer and the Autonomy of Culture" an der Chinese University of Hong Kong.
  • 6.6.-9.6. Dr. des. Claudia Wirsing hält im Rahmen der Tagung "Examaning Hegel's Idea of Self-Determination. From Actuality to Concept" den Vortrag "Hegel's Theory of Reciprocity" an der University of Warwick, U.K.
  • 13.6.-16.6. Dr. des. Alexander Waszynski nimmt mit dem Vortrag "Die Art des Beschreibens. Theodor Fontanes 'Wanderungen' bei Walter Benjamin und Hans Blumenberg" am Internationalen Fontane Kongress in Potsdam teil.
  • 13.6.-16.6. Dr. Domenico Schneider nimmt am Doktoranden/Innen und Habilitanden/Inne Arbeitskreis im Kleinwalsatal mit dem Vortrag "G.H. Meads und A. Schütz' Zeitverständnis unter Berücksichtigung der digitaliserten Lebenswelt" teil.
  • 17.06. Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch nimmt als Experte an einem deutsch-französischen Übersetzungsworkshop teil, der am Centre Marc Bloch in Berlin stattfindet.
  • 17.6. Dr. des. Tobias Endres (TU Braunschweig) hält im Rahmen der interdisziplinären Ring-VL des Seminars für Philosophie ("Autonomie: Grundlagen und Herausforderungen") den Vortrag "Der Autonomiebegriff im Anschluss an Ernst Cassirer", 16.45 Uhr, Raum: BI 97.1
  • 24.6. Prof. Dr. Claus-Artur Scheier (Braunschweig) hält im Rahmen der interdisziplinären Ring-VL des Seminars für Philosophie ("Autonomie: Grundlagen und Herausforderungen") den Vortrag "Autonomie zwischen Konkurrenz und Kooperation? Eine geschichtliche Perspektive", 16.45 Uhr, Raum: BI 97.1
  • 27.6.-29.6. Dr. des. Claudia Wirsing hält den Vortrag "Selbstrealisation: Das Metaformat der Subjektivität des Wesens" auf der Tagung "Logik und Moderne. Hegels Wissenschaft der Logik als Paradigma moderner Subjektivität" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

» Juli 2019

  • 07.-12.07. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis und Dr. des. Alexander Waszynski nehmen mit dem Vortrag "The ‘microbialization’ of ancestry: Culture collections and the chemotaxonomically modified ‘tree of life’" am ISHPSSB biennial meeting in Oslo teil, Panel: Articulating Ancestors in the Molecular Age.
  • 09.07. Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch nimmt als Experte an der Abschlussdiskussion der Ringvorlesung "We move democracy! Grenzenlos studieren. Europa wählen!" teil (Hörsaal BI 84.2, 18:30-20 Uhr).
  • 12.07. Hochschulöffentlicher Workshop "Autonomie im Kontext von Kulturphilosophie", Seminar für Philosophie der TU Braunschweig, es wird um vorherige Anmeldung (t.endres@tu-braunschweig.de) gebeten.

» August 2019

  • -

» September 2019

  • 16.9. Projekttreffen zum Verbundprojekt "Dilemmata der Nachhaltigkeit" an der TU Braunschweig, Seminar für Philosophie (mit Prof. Dr. Karafyllis, Frau Bellan, Herrn Schwenzer und KollegInnen aus Oldenburg und Passau)
  • 23./24.9. Dr. des. Alexander Waszynski nimmt mit dem Vortrag „Mikroben als sprachliche Objekte in Sammlungskontexten“ an der Tagung: „Die Sprache wissenschaftlicher Objekte – Interdisziplinäre Perspektiven auf die materielle Kultur in den Wissenschaften“ in Eichstätt teil.
  • 02.-04.09., Dr. phil., Dipl.-Math. Domenico Schneider nimmt mit einer Posterpräsentation an der EuroCogSci 2019 der Ruhr Universität Bochum (RUB) teil. Der Titel der Posterpräsentation lautet: "Process philosophical Considerations of Human Cognition and artificial Intelligence"
  • 24.-25.09. hält Herr Dr. phil., Dipl.-Math. Domenico Schneider einen Vortrag auf der Tagung Datafizierte Gesellschaft des Forschungsverbundes NRW Digitale Gesellschaft mit dem Titel "Digitale Zeit und Lebenswelt – Die veränderte Prozesshaftigkeit der Lebenswelt im Zuge der Datafizierung".

» Oktober 2019

  • 23.10. Dr. des. Alexander Waszynski und Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis halten am IKKM der Bauhaus Universität Weimar den Vortrag "Reoccupations in Collecting Living Beings – from Isolating/Cultivating towards Digitizing/Synthesizing"
  • 24./25.10. Workshop "Mikrobiom und Geschichte" im Rahmen des MIKROBIB-Projekts, DSMZ Braunschweig

» November 2019

  • 21./22.11. Prof. Dr. Nicole C. Karafyllis nimmt am Editionstreffen DER NEUE ÜBERWEG an der BGU Wuppertal teil.      
  • 28.11. Prof. Dr. Hans-Christoph Schmidt am Busch hält an der Ev. Akademie Braunschweig Abt Jerusalem einen Vortrag über die Sozialphilosophie Jürgen Habermas'.

» Dezember 2019

  • -

  last changed 07.08.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop