Universitätsbibliothek

Herzlich Willkommen bei der Universitätsbibliothek Braunschweig

Ab 18.10.2021 Überprüfung der 3G-Regeln in der Universitätsbibliothek

Abholung und Rückgabe von Medien: kein 3G-Nachweis

Zugang zu den Lernarbeitsplätzen für TU-Angehörige: 3G-Check-In via Intake-QR-Code und TUCard

Nutzung des Sonderleseraumes: 3G-Nachweis

Informationen und Anleitung zu Intake hier:

Öffnungszeiten

Lesesäle und Freihandbestände (Nur TU-Angehörige und -Mitglieder):
Mo-Fr: 07:00 - 22:00 Uhr
Sa: 10:00 - 22:00 Uhr
So: 10:00 - 17:00 Uhr

Leihstelle und Zentrale Information:
Mo-Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa: 10:00 - 14:00 Uhr

Lernplätze in der UB

Die Universitätsbibliothek ist derzeit geschlossen.
Öffnungszeiten und Standorte anzeigen

Aktuell freie Lernplätze:

( Uhr)

Verlauf anzeigen für:

Mit der Überprüfung von 3G entfällt die Maskenpflicht an den Lernplätzen

Jetzt ist wieder mehr Durchatmen beim Lernen angesagt. Durch die 3G-Überprüfung mit den Intake-QR-Codes können TU-Angehörige die Lernplätze jetzt wieder ohne das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske nutzen. Beim Betreten des Gebäudes und beim Verlassen der Lernarbeitsplätze bitten wir weiterhin um die Einhaltung der Maskenpflicht.

Aktuelles aus der Bibliothek

Open Acess Orange

Open-Access-Workshop des FID BAUdigital – “Publizieren und Open Access in Bauwesen und Architektur

Wir laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fachgebiete Bauwesen und Architektur ein, sich mit uns über Ihre Erfahrungen über das Publizieren von Forschungsergebnissen in der Wissenschaft auszutauschen. Mit Ihrer Teilnahme können Sie die Dienstleistungen und Informationsangebote des FID BAUdigital aktiv mitgestalten. Außerdem besteht für Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Fragen, Unsicherheiten und Wünschen in Bezug auf das Publizieren in der Wissenschaft – insbesondere im Open Access – an kompetente Publikationsberatende zu wenden.

Weiterlesen

Overleaf

Kollaboratives Schreiben leicht gemacht: Overleaf Professional als neues Tool an der TU verfügbar

Mit dem cloudbasierten Echtzeit Autor*innenwerkzeug Overleaf Professional steht für Studierende und Forschende der TU ein neuer Dienst für das kollaborative Schreiben zur Verfügung. Bei Overleaf handelt es sich um einen online  LaTeX-Editor, der Schreibprozess durch viele Features unterstützt und fördert.

Weiterlesen

Alles IK oder was? Ideen und Beispiele für die Vernetzung von Literacies in Bibliotheken gesucht!

Die Gemeinsame Kommission Informationskompetenz veranstaltet auch im kommenden Jahr den Best-Practice-Wettbewerb Informationskompetenz. Ziel dieses Wettbewerbs ist es, vorbildliche Konzepte und Umsetzungen zu fördern, Best-Practice-Beispiele bekannt zu machen und zum Erfahrungsaustausch und zur Nachahmung sowie ggf. zur Nachnutzung anzuregen. Projekte in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern sind ausdrücklich willkommen. Bewertungskriterien sind die Innovationskraft und der Vorbildcharakter der Konzepte sowie ihre Umsetzung und ihr Erfolg in der Praxis.

Weiterlesen