Universitätsarchiv

Einleitung

Die Technische Universität Braunschweig unterhält seit 1978 ein eigenes Archiv, das seit 1997 eine Abteilung der Universitätsbibliothek Braunschweig ist. Hier werden entsprechend der Archivordnung der Technischen Universität Braunschweig die wichtigen Unterlagen aller Einrichtungen der Universität verwahrt, erschlossen und für die wissenschaftliche Forschung, die interessierte Öffentlichkeit und künftige Generationen nutzbar gemacht. Ein Beirat begleitet die Arbeit des Universitätsarchivs.

Nicht nur Informationen zur Geschichte der Universität und ihrer Vorgängerinstitutionen (seit 1745) oder zu Personen, die hier gelehrt, geforscht oder studiert haben, finden sich im Universitätsarchiv. Auch Archivalien der Pädagogischen Hochschule und ihrer Vorläufer (1927-1978) werden aufbewahrt. Das gilt ebenso für die mit der TU eng verbundenen Gesellschaften und Vereinigungen.

Derzeit verwahrt das Universitätsarchiv knapp 1.100 laufende Meter Archivalien verschiedenster Art, die bis zur Gründung des Vorläufers Collegium Carolinum im Jahr 1745 zurückreichen. Dabei ist die Überlieferungsdichte stark verschieden; der zeitliche Schwerpunkt liegt jedoch deutlich auf dem 20. Jahrhundert.

Was macht ein Universitätsarchiv?

Das Universitätsarchiv pflegt und verwaltet die Überlieferung der Technischen Universität und ihrer Vorgängerinstitutionen seit 1745. Dazu zählen Akten, Urkunden, Fotos, Flugblätter und andere historische Dokumente, an welchen sich die Geschichte der Universität ablesen lässt.

Nach dem Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden die Unterlagen durch das Universitätsarchiv bewertet, übernommen, erhalten, such- und nutzbar gemacht.

Hinzu kommt der Aufbau historischer Sammlungen im Rahmen der Zuständigkeit der Technischen Universität Braunschweig und die Akquise wissenschaftlicher Vor- und Nachlässe zur Ergänzung der Überlieferung.

Im Rahmen der gesetzlichen Fristen stehen die nun Archivalien genannten Unterlagen fortan für die abgebenden Stellen, für Forschung und Wissenschaft, für interessierte Privatpersonen und zur Garantie der Rechtssicherheit zur Verfügung.

Das Universitätsarchiv bietet darüber hinaus vielseitige Dienstleistungen & Angebote im Bereich Hochschul- und Wissenschaftsgeschichte und Schriftgutführung an.

Zum Universitätsarchiv gehören die saib - Sammlung für Architektur und Ingenieurbau der Technischen Universität Braunschweig sowie die Vieweg-Archive.