TU BRAUNSCHWEIG

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Robert Kreuzig
E-Mail Adresse
Kontaktdetails

AG Rückstandsanalytik

Die Rückstandsanalytik beschäftigt sich mit Untersuchungen zum Umweltverhalten biologisch aktiver Substanzen aus den


Wirkstoffklassen der Pflanzenschutzmittel, Biozide sowie Human- und Veterinärpharmaka, in verschiedenen Umweltkompartimenten (Gülle, Gärrest Klärschlamm, Boden, Pflanze, Wasser, Sediment, Abfall) unter Labor- und Freilandbedingungen. Neben der Entwicklung und Anwendung rückstandsanalytischer Methoden für die zu untersuchenden Ausgangssubstanzen und korrespondierenden Metaboliten stellt der Einsatz von Labortestsystemen unter Anwendung der 14C-Radiotracertechnik zur Bewertung von Mitigationsstrategien einen weiteren Schwerpunkt dar.

Untersucht werden die Prozesse der aeroben, anaeroben und photoinduzierten Biotransformation, anaeroben Stoffumwandlung ohne/mit Matrixseparation sowie thermische und (bio)elektrochemische Behandlungsverfahren zur Mikroschadstoffelimination.


  aktualisiert am 05.01.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang