Till Lindner

Till Lindner

M. Sc. Till Lindner

Till Lindner
Distributed Propulsion Flügel im Windkanal

Tätigkeiten

Modellansicht des 3-teiligen Flügels mit Propellerantrieben

Mitglied der Arbeitsgruppe
Messung und Beeinflussung von Strömungen

Studienberater Aerodynamik

Im CleanSky Projekt CICLOP wird die Interaktion von Propeller und Tragflügel einer Flugzeugkonfiguration mit verteilten Antrieben untersucht. Die Aufgabe beginnt mit der Auslegung des Windkanalmodells in der 2,4 m x 2,4 m Messstrecke des PTF und endet mit der Messdatenaufnahme der Messtechnik im Tragflügel.  Kern der Messungen ist eine in den Flügel integrierte 6-Komponentenwaage. Weiterhin erfolgt stationäre und instationäre Druckmessung der Profildruckverteilung mit konventioneller Messtechnik und drucksensitiver Farbe.

Im LuFo Projekt InPah werden die Messungen am periodischen Flügelsement mit verteilten Antrieben um numerische Simulationen ergänzt und die Messungen fortgesetzt. Es werden ein Tragflügelsegment und ein Propeller entworfen, die von der komplimentären Interaktion profitieren.

Publikationen

  • Lindner, T. K.; Oldeweme, J.; Scholz, P.; Friedrichs, J. Experimental Propeller Placement Analysis for a Distributed Propulsion Wing Section in High Lift Configuration. In AIAA AVIATION 2023 Forum; American Institute of Aeronautics and Astronautics: Reston, Virginia, 2023. doi.org10.2514/6.2023-3539
  • Oldeweme, J.; Lindner, T.; Scholz, P.; Friedrichs, J. Experiment Design for a Distributed Propulsion Configuration at High Lift. In Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2022; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.: Bonn, 2022; p 570125. doi.org10.25967/570125
  • Lindner, T. K.; Rolffs, C., Schlussbericht des LuFo V-3 Forschungsvorhabens CraCpit zu crashsicheren Segelflugzeugen, Akaflieg Hannover e.V.
  • Lindner, T. K.; Rolffs, C.; Dierksen, N.; Ökzüz, R.; Scheffler, S.; Dorn, O.; Proceedings in the Development of a Crashworthy Glider Cockpit. In XXXV OSTIV CONGRESS, 19 - 23 July 2021, ISBN 978-3-947623-42-6

Studentische Arbeiten

In dieser Arbeit wird der Propellernachlauf der CICLOP Konfiguarion mithilfe von Background Oriented Schlieren (BOS) vermessen.

Strömungsvisualisierung mit BOS im Propellernachlauf

PSP_Aufbau

*** VERGEBEN *** Bachelorarbeit: Drucksensitive Farbe erlaubt es, die Profildruckverteilung kontinuierlich zu messen. Dies wird in einer Windkanalmesskampagne im MUB für die Vorliegende Anwendung erprobt.

Messung der Oberflächendruckverteilung mit drucksensitiver Farbe

-

*** VERGEBEN *** Studienarbeit/Bachelorarbeit: In einem Windkanalversuch wird eine moderne Antriebskonfiguration untersucht. Hierfür muss ein Spalt abgedichtet werden, ohne dabei die gemessenen Luftkräfte signifikant zu beeinflussen. Beginn ab März 2021.

Modellversuche zu kraftneutralen Spaltdichtungen an einer Distributed Electric Propulsion (DEP) Konfiguration

*** VERGEBEN *** Studienarbeit/Bachelorarbeit: Für die digitale Datenverarbeitung drucksensitiver Farbe werden BIldaufnahmen perspektivisch entzerrt und auf eine 3D Oberfläche projiziert.

Bildentzerrung und Projektion für die Datenverarbeitung drucksensitiver Farbe

Kontakt:

Institut für Strömungsmechanik
Technische Universität Braunschweig
Hermann-Blenk-Str. 37
38108 Braunschweig

Tel.: (+49 531) 391-94266
Fax: (+49 531) 391-94254
E-Mail: t.lindner@tu-braunschweig.de