TU BRAUNSCHWEIG

Über den Tellerrand

Hier werden TU-weite Ankündigungen veröffentlicht.



RSS Feed Über den Tellerrand hinaus


29.07.2019 13:48
Gruppencoaching für Studentinnen in MINT Fächern

Liebe Studentinnen,

Sie sind Studentin in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fach an der TU Braunschweig, studieren im Master oder befinden sich im fortgeschrittenen Bachelorstudium? Sie beschäftigen sich mit Ihrer Karriereplanung?
Dann bewerben Sie sich jetzt im Rahmen des Projektes "Karriere nach Maß" für das Gruppencoaching für Studentinnen in MINT!

Mit max. 5 weiteren Studentinnen erlernen Sie für Ihre berufliche Entwicklung wichtige Handlungskompetenzen.

•    Zwei Semester lang steht Ihnen eine erfahrene Coach zur Seite.
•    Profitieren Sie von dem Austausch mit Ihren Kommilitoninnen.
•    Unterstützen Sie sich gegenseitig in karriererelevanten Fragestellungen.
•    Lernen Sie vernetzt zu denken und zielorientiert zu kommunizieren.
•    Parallel zum Coaching trainieren Sie in Workshops wichtige berufsrelevante Schlüsselkompetenzen.
•    In kleinen Gesprächskreisen haben Sie die Möglichkeit, mit Fach- oder Führungskräften ins Gespräch zu gehen.
•    Sie können für die Teilnahme 2 CP erwerben.

Der nächste Durchlauf startet im Wintersemester 2019/2020.

Für eine Teilnahme am Gruppen-Coaching für Studentinnen in MINT können Sie sich bis zum 28. Oktober bewerben!

Weitere Informationen zum Programm und Hinweise zur Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite:
https://www.tu-braunschweig.de/chancengleichheit/gleichstellung/karrierewege/frauenkarrieren/gruppencoaching

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Karriere nach Maß - Qualifizierung und Beratung für Studentinnen
Gruppencoaching für Studentinnen in MINT                        
Nadine Schnelle (Referentin)
Bültenweg 17, Raum 303A, 3. OG
38106 Braunschweig

Tel:  0531 391- 4543
Fax: 0531 391- 8171

--

 




04.07.2019 07:57
DSMZ sucht studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte

Weitere Infos findet Ihr HIER.




29.03.2019 08:43
IT-Kompaktkurse vom GITZ

Das Gauß-IT-Zentrum bietet IT-Kompaktkurse an. Diese sind aus Studienqualitätsmitteln finanziert und stehen Studierenden aller Fachrichtungen offen. 

Die Kurse können über STUD.IP belegt werden. Zur Suche und Auswahl des Kurses in STUD.IP nutzen Sie bitte den Kurstitel oder das Veranstaltungskürzel in den Klammern. 

 

06.04.-07.04.2019:

Einführung in die Videoarbeit (SoSe201910)

 

13.04.-14-04.2019:

Linux-Grundlagen  (SoSe201913)

 

27.04.-28.04.2019:

EXCEL 1 - Grundlagen (SoSe201901)

 

04.05.-05.05.2019:

SQL - Grundlagen (SoSe201914)

 

04.05.-05.05.2019:

EXCEL 2 - Fortgeschrittene (SoSe201902)

 

11.05.-12.05.2019:

EXCEL 1 - Grundlagen (SoSe201903)

 

18.05.-19.05.2019:

Adobe InDesign CC - Grundkurs (SoSe201811)

 

22.06.-23.06.2019:

Adobe InDesign CC - Grundkurs (SoSe201812)

 

18.05.-19.05.2019:

EXCEL 2 - Fortgeschrittene (SoSe201904)

 

18.05.-19.05.2019:

Einführung in die JAVA-Programmierung (SoSe201915)

 

22.06.-23.06.2019:

Einführung in die Python-Programmierung (SoSe201916)

 

22.06.-23.06.2019:

EXCEL 3 - Pivot-Tabellen und Statistik(SoSe201905)

 

06.07.-07.07.2019:

EXCEL 4 - Visual Basic (SoSe201906)

 

03.08.-04.08.2019:

LaTeX – Grundlagen (SoSe201917)

 

Für Rückfragen oder auch gern für Anregungen zu neuen IT-Kompaktkursen, wenden Sie sich bitte an:

kurse@tu-braunschweig

 

Über www.tu-braunschweig.de/it/aktuelles halten wir Sie stets über unsere Kurse informiert - auch erhalten Sie Informationen zu anderen Themen, wie Wartungen oder Störungen.




31.01.2019 09:13
Projekt Wegbereiter

Die Veranstaltung „Tag der offenen Beratung“ richtet sich an Studierende, die an Ihrem Studium (Fachwahl/Abschluss) zweifeln, die vor dem Drittversuch/Letztversuch stehen oder die bereits unfreiwillig das Studium beenden mussten und nun nach Perspektiven suchen. Weitere Infos: Hier.




19.10.2018 11:17
Oceans´s Research - Forschung in Südafrika

Oceans Research bietet weltweit Studenten (jeglichen Abschlusses) die Möglichkeit sich unserem Forschungsteam in Mosselbay, Südafrika, anzuschließen und gezielt mitzuarbeiten.

Oceans Research arbeitet mit zahlreichen südafrikanischen und internationalen Universitäten zusammen und bietet den Studenten ein weitumfassendes Programm an Forschungsprojekten an.

Während des monatelangen, erfahrungsreichen Lernkurses sind die Studenten aktiv an der Forschungsarbeit an Südafrikas facettenreicher Meeresfauna – den weißen Hai eingeschlossen – beteiligt.

Die Studenten beobachten nicht nur, sondern sind ein fest integrierter Teil des Forschungsteams, sammeln echte Daten, gewinnen wertvolle Einblicke in die neusten Forschungstechniken und bekommen Übung in der Seemannskunst.

Unser Ziel ist es, sie mit den nötigen Kenntnissen auszustatten, um sie auf den Werdegang zum erfolgreichen Meeresbiologen vorzubereiten.

African Campus beherbergt alle beteiligten Studenten und erschafft somit eine aufschlussreiche und ganzheitliche Erfahrung, die der Konservierung und dem Schutz südafrikanischer Meeresarten dient.

Bei Interesse an unserem Angebot oder einer Zusammenarbeit, kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiterin Marilou – marilou@african-campus.com

Mehr Informationen finden Sie außerdem auf unserer Homepage:

www.african-campus.com




28.09.2017 11:34
Nationalpark-Haus Wangerooge: freie Praktikumsplätze in der Umweltbildung

Weitere Infos gibt es hier und hier.





  last changed 06.06.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop