TU BRAUNSCHWEIG

Aktuelle Informationen aus dem Institut

Öffnungszeiten des Sekretariats

Das Sekretariat des Instituts ist bis auf Weiteres nicht besetzt. Scheinabholungen sind dienstags und mittwochs möglich. Für alle weiteren Anliegen ist eine Terminabsprache vorab bei den zuständigen Mitarbeitern notwendig.



Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn als Festredner des Management Day 2017

Am 15.11.2017 fand der Management Day 2017 in der Dornse des Altstadtrathauses statt. Der Festredner, Professor Hans-Werner Sinn, sprach zum Thema "Wieviel wetterabhängigen Strom verträgt das deutsche Netz?". Unterlagen zum Vortrag stehen auf der persönlichen Website von Hans-Werner Sinn bereit. [15.11.2017]


Besuch der Deutschen Bundesbank und des Statistischen Bundesamtes

Am 09. und 10. November fand eine Exkursion des Institutes nach Frankfurt a.M. und Wiesbaden statt.
Neben einer spannenden Führung durch das Geldmuseum stellte sich die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit einer quantitativen Evaluierung des Staatsanleihenaufkaufs der EZB vor. Weiterhin stand das Statistische Bundesamt in Wiesbaden auf dem Plan, das uns mit diversen Vorträgen zu ihren Aufgabenfeldern empfing, u.a. zur volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung und Migrationsanalysen. [12.11.2017]



Teilnahme am Scientific Symposium zum Thema "International Synergistic Cooperation"

Am 24.10.2017 nimmt Prof. Lang am SCIENTIFIC SYMPOSIUM: INTERNATIONAL SYNERGISTIC COOPERATION in der Column Hall des Sejm  (des polnischen Parlaments) in Warschau teil. Dort wird er zu dem Themenkomplex "Modern trends of economic development: politics, finance, energy" sprechen. Mehr Infos erhalten Sie hier.   [17.10.2017]



Mitgliedschaft im Regionalökonomischen Ausschuss

Bei der Jahrestagung des Ausschusses für Regionaltheorie und -politik des Vereins für Socialpolitik wurde Prof. Leßmann als neues Mitglied in das Expertengremium gewählt. Im Rahmen der Fachausschüsse findet ein großer Teil der Forschungstätigkeit des Vereins für Socialpolitik statt. Ihre Aufgabe ist die Durchführung besonderer Arbeiten und die Förderung des fachlichen Diskurses in ihren jeweiligen Fachgebieten. [06.10.2017]


 


  aktualisiert am 16.11.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang