TU BRAUNSCHWEIG

von Heinrich Heine

Heines wenig gespieltes Toleranzstück "Almansor" wurde von der Theatergruppe umgesetzt in eine Hörspielfassung, die am 24.1.2005 und 26.1.2005 jeweils um 11.00 Uhr bei Radio Okerwelle 104,6 gesendet wurde. Die Adaption an das Medium Rundfunk machte Kürzungen unumgänglich, Heines Wortlaut wurde aber nahezu unverändert gelassen.

Das Thema von Heines Werk ist die Ausweisung der Mauren aus Spanien im 15. Jahrhundert.

Sprecher

Almansor Christoph Ströder
Hassan Thomas Rehse
Don Enrique Jan Hahn
Zuleima Frauke Hoyer
Aly Philipp Kunze
Pedrillo Christian Wathling
Don Diego Alexander Börger
Abt Sebastian Rosemann
Masuren Nico Selle, Lars Wilhelm, Christian Wathling
Ritter, Damen Lars Wilhelm, Martin Buchholz, Jennifer Cole, Judith Zeitner
Regie Imke Kügler

Dieter Prinzing

 


  last changed 17.05.2008
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop