TU BRAUNSCHWEIG

Willkommen beim Sportzentrum!


Throw back to: Ladies-Special 2018!

Fitness, Nutrition and Fun!

Ein herzliches Dankeschön geht raus an alle Ladies, welche den Valentinstag 2018 mit uns zusammen sportlich verbracht haben. Über 120 Ladies konnten wir mit unserer Müsli- und Smoothie-Bar, sowie dem Kursangebot und  FitBox begeistern.

Des Weiteren können wir euch mitteilen, dass wir die Gewinnerinnen unseres Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt haben.

Ebenfalls möchten wir uns auch bei den Herren bedanken, welche sehr rücksichts- und verständnisvoll auf das Event reagiert haben.

Du hast das Special leider verpasst oder konntest nicht? Dann abboniere hier den Newletter um kein Event mehr zu versäumen.

Wir können es kaum abwarten das nächste Special mit euch zu verbringen!

Erstellt am 16.02.2018

Neu im Sommersemester - Aerial Hoop & Aerial Yoga

Aerial Hoop


Aerial Hoop ist ein ästhetisches Ganzkörpertraining im schwebenden Ring mit akrobatischen und tänzerischen Figuren. Dabei hängt ein Metallring mit ca. 1 m Durchmesser von der Decke und dient als Akrobatikgerät. Neben Kraft, Beweglichkeit und Balance wird auch die Koordination geschärft. Diese wunderschöne Art von Lufttanz benötigt keinerlei Vorkenntnisse und ist von jedem erlernbar. Es sollte lediglich Freude an Tanz und Bewegung vorhanden sein.

Vom 02.04.2018 bis zum 28.06.2018
Donnerstags von 18:45 - 19:45 Uhr bei T-Tanzstück
Preise 119,-/139,-/139,-

Aerial Yoga

Beim Aerial Yoga geht es um einen spielerischen Umgang mit der Schwerkraft. Das Abgeben des eigenen Körpergewichtes ans Tuch, das Loslassen und Vertrauen, das Arbeiten an der Flexibilität und der Stärkung des eigenen Körpers sind zentrale Inhalte dieses Yogas. Dieses Fitnessprogramm dient dem Muskelaufbau und der Entspannung. Die geistige und körperliche Gesundheit wird gefördert sowie die Wirbelsäule entlastet. Der Kurs ist für jeden geeignet, auch ganz ohne Vorerfahrung im luftakrobatischen Bereich.

Vom 28.05.2018 bis zum 02.07.2018
Montags von 19:00 - 20:00 Uhr bei T-Tanzstück
Preise 69,-/89,-/89,-

Anmelden könnt ihr euch ab dem 19.03.2018.
Erstellt am 15.02.2018


Sei dabei! - Neue Informationen zum Campuslauf 2018


Am Sonntag, den 22. April 2018, startet unser diesjährige Campuslauf in den Distanzen 5 Km oder 10 Km.
Wie ihr euch anmelden könnt, wo ihr die Startunterlagen abholen könnt und warum ihr unbedingt dabei sein solltet, erfahrt ihr hier.

Hier geht's zur Anmeldung.

Erstellt am 12.02.2018


Unsere News im Februar

Mit großen Schritten nähern wir uns einer Gesundheitsförderung für Studierende. Jetzt fehlt nur noch euer Input, um das Projekt optimal auf die Studentinnen und Studenten der TU Braunschweig ausrichten zu können. Weiteres dazu und wie ihr mitmachen könnt findet ihr in unserem Februar-Newsletter. Außerdem haben wir folgende Themen für euch:

•             Wasserratten aufgepasst! – Neue Schwimmkurse

•             Weiblich, sportlich und am Valentinstag noch nichts vor? - FitBox Ladies-Special

•             USA – Kursplan für unsere TrainerInnenausbildung im März

•             Herzlich Willkommen – Luisa und Anna!

•             TK und Sportzentrum - Zwei Partner. Ein Ziel.

•             Wir suchen Trainerinnen und Trainer

Hier geht's zum Newsletter.
Hier kannst du den Newsletter regelmäßig via Email erhalten.

Viel Spaß beim Lesen!

Erstellt am 07.02.2018


Zwei Partner – ein Ziel:  Eure Gesundheit

Seit über zwanzig Jahren arbeiten Sportzentrum und die Kollegen der Techniker Krankenkasse (TK) eng zusammen.

Es gibt seither immer wieder interessierte Fragen zu den Hintergründen dieser Kooperation. Deshalb wollen wir den Start des neuen, gemeinsamen Projektes „Studentische Gesundheitsförderung“ zum Anlass nehmen, ein paar Fakten zu kommunizieren:

Alle Aktivitäten basieren auf Verträgen, mit denen wir sicherstellen, dass unser Handeln rechtens und im Interesse der Hochschule, insbesondere der Studierenden ist.

Weiterlesen

Die rechtlichen Absicherung legitimiert insofern die gute, langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit von TK und Sportzentrum. Ob es die Unterstützung unserer Großveranstaltungen wie Campuslauf, Sommerfest oder TU Night ist, die Einführung und Begleitung der Betrieblichen Gesundheitsförderung oder die Durchführung wissenschaftlicher Studien als Grundlage für das neue Projekt „Studentische Gesundheitsförderung“ - eines war und ist unabdingbar: gegenseitiges Vertrauen in die PartnerInnen und deren  Strukturen, die in zwischenzeitlich über 20 Jahren „erarbeitet“ wurden.

 „Eine so lange Partnerschaft ist heute eher ungewöhnlich. Aber wer Visionen hat und auch langfristige Ziele verfolgt, dem hilft es sehr, verlässliche Partner an seiner Seite zu haben, die hierbei unterstützen“, sagt der Lutz Stöter schmunzelnd und spielt auf die Planungen (s)eines TU-Gesundheitszentrums an.

 

Die TK ist bundesweit die Krankenkasse mit dem größten Anteil von Studierenden und Akademikern. Das hat seine Wurzeln schon in der Entstehungsgeschichte. Sie wurde bereits 1884 von wissenschaftlich/technischen Angestellten als „Hilfskasse für Technik und Wissenschaft“ gegründet. Das Hauptengagement für diesen Personenkreis zu wirken, ist bis heute geblieben – daher steht die TK auch als „Gesundheitspartner für Hochschulen“ in erster Reihe.

Seit mehr als 10 Jahren fördern wir den bundesweiten Arbeitskreis „Gesunde Hochschule“. Hierüber gibt es in zahlreichen Hochschulen interessante Projekte zur Verbesserung des Studienalltags und dessen gesundheitlichen Belastungen. Seit 2017 besteht eine Gesundheitskooperation mit dem „Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband – ADH. „ Dank des Präventionsgesetzes können wir die Ideen der Studierenden und Hochschulangehörigen noch besser unterstützen“, ergänzt Rüdiger Novak – TK-Hochschulberater und Partner der „ersten Stunde“.

 Wer mehr erfahren möchte, ist herzlich eingeladen mit den beiden Kooperationspartnern in den Dialog zu treten:

 

L.Stoeter@tu-bs.de

Ruediger.novak@tk.de

Erstellt am 07.02.2018


Los geht's! Sei dabei


Du hast Lust, in unserem neuen Projekt zum Thema "Studentische Gesundheitsförderung" mitzuwirken? Sei Bestandteil einer oder mehrerer Fokusgruppen, sag deine Meinung, sei kreativ, bestimme unseren Weg!

Eine Fokusgruppe ist eine moderierte Gruppendiskussion von 6-10 Personen, die ein im Voraus festgelegtes Thema zielgerichtet bearbeitet. Die Diskussion dauert 1-2 Stunden.

Thema 1: Öffentlichkeitsarbeit/Marketing

  • Fragestellung: Wie kann man Studierende erreichen? Wie kann ein Marketing für eine Studentische Gesundheitsförderung aussehen?
  • Teilnehmerkreis: Alle Studierende der TU BS
  • Termin: Mittwoch, 21.02.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr (im Sportzentrum)

Thema 2: Attraktive Gesundheitsangebote

  • Fragestellung: Was sind für Studierende attraktive Gesundheitsangebote? Was brauchen Studierende um "gesund durch's Studium" zu kommen?
  • Teilnehmerkreis: Alle VertreterInnen der Studierendenschaft der TU BS (z.B. AStA, Obleute, Referate, Fachschaften,...)
  • Termin: Freitag, 23.02.2018 von 12:00 bis 14:00 Uhr (im Sportzentrum)

Thema 3: TrainerIn als „Gesundheitslotsen“

  • Fragestellung: Was brauchen die TrainerInnen des Hochschulsports, um das Thema "Gesundheit" in ihren Kursen vermitteln zu können?
  • Teilnehmerkreis: Alle TrainerInnen des Hochschulsports der TU BS
  • Termin: Dienstag, 27.02.2018 von 15:00 bis 17:00 Uhr (im Sportzentrum)
Zur Anmeldung geht es hier!
Erstellt am 05.02.2018

Betriebliche Gesundheitsförderung
Freie Plätze im Kurs Präventives Krafttraining für Beschäftigte

In diesem Kurs können Sie unter Anleitung an den Geräten in dem Fitnessstudio der TU Braunschweig (Fitbox) Ihre Kraft steigern, Ihre Ausdauer sowie Ihre Beweglichkeit verbessern. Arbeitsspezifische Belastungen, wie Rückenschmerzen, können gezielt vermindert werden:

•    gezielter Muskelaufbau durch gerätegestütztes Training
•    Ausdauertraining an Cardiogeräten
•    Steigerung der Beweglichkeit durch Mobilisationsübungen
•    Vorbeugung von arbeitsspezifischen Beschwerden
•    Förderung der eigenen Kompetenz, selbstständig ein gerätegestütztes Training durchführen zu können

Jeden Mittwoch von 08:30 bis 09:30 Uhr in der FitBox!

Anmeldung hier!


Erstellt am 02.02.2018

Bundesfreiwilligendienst im Sportzentrum

Du bist sportbegeistert, hast Spaß an der Arbeit im Team und hältst dich gerne an der frischen Luft auf? Du bist handwerklich geschickt?

Dann bewirb dich jetzt bei uns für den Bundesfreiwilligendienst und unterstütze unser Team für ein Jahr!

Deine Aufgaben:

- Wartung und Pflege von Sportstätten und -materialien

- Handwerkliche Tätigkeiten

- Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau: Rasenpflege, Freischneidearbeiten, Baumpflege

- Lager- und Aufräumarbeiten

- Betreuung eines eigenen Sportkurses

- Mitorganisation und Betreuung eines Events

- Einblicke in Bereiche wie Öffentlichkeitsarbeit, Sportorganisation und Kundenbetreuung

- Kurshospitation und -kontrollen

- Projektarbeiten zur Optimierung des Hochschulsports mit den anderen BFD‘lern

- Teilnahme an verschiedenen Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung

Der Bundesfreiwilligendienst im Sportzentrum erfolgt in Vollzeit über die Dauer von einem Jahr.

Neben einem Taschengeld hast du die Möglichkeit, interne Fortbildungen zu besuchen und das vielfältige Sportprogramm kennenzulernen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich bis zum 14. Februar 2018 mit aussagekräftigen Unterlagen für deinen Bundesfreiwilligendienst ab August 2018 unter folgender Adresse: sportzentrum@tu-braunschweig.de

Weitere Informationen findest du hier!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Erstellt am 01.02.2018


Betriebliche Gesundheitsförderung
Das BGF-Fußballturnier im Rückblick

Am 31.01.2018 flogen und rollten die Bälle nur so über das Spielfeld, denn es war endlich soweit: das BGF-Fußballturnier fand statt und hat bei den Beschäftigten großen Anklang gefunden. Die Stimmung war ausgelassen und die Veranstaltung  somit ein voller Erfolg. Das Sportzentrum bedankt sich recht herzlich bei allen teilnehmenden Spielerinnen und Spielern für den sportlich schönen Abend.

Erstellt am 01.02.2018

Das Workout des Monats Februar ist da!

Neuer Monat, die gleichen sportlichen Vorsätze? Oder doch neue ? Mit dem Workout des Monats Februar kannst du deine Vorsätze in die Tat umsetzen und dich von einem Training mit den Slings in der GymBox inspirieren lassen. Das Workout des Monats liegt ab sofort für dich in der GymBox bereit und wartet schon darauf ausgetestet zu werden.

Du kannst es kaum noch abwarten und willst die Übungsinspirationen schon einmal im Vorraus sehen? Dann klicke hier, um die Trainingseinheit mit den Slings in einer PDF-Datei zu öffnen. Allgemeine Informationen zu dem Workout des Monats findest du hier.

Erstellt am 01.02.2018


Das geht raus an alle Ladies dieser Uni!

Am Valentinstag, den 14.02.2018 startet das Sportzentrum gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse in die letzte Runde unserer Specialreihe unter dem Motto "Good Morning Girls". Ausschließlich für die Damen wurde ein exklusives Kursprogramm mit Zumba, Bauch-Beine-Po-Workout und Sixpack-Attack zwischen 7.00 - 13.00 Uhr konzipiert.

Für die optimale Nährstoffversorgung ist Dank der Techniker Krankenkasse  gesorgt, welche für euch leckere, frisch zubereitete Smoothies mixen wird. Des Weiteren wird es eine Müsli-Bar geben, an welcher sich jede Teilnehmerin ihr Müsli individuell zusammenstellen lassen kann.

Unter allen Teilnehmerinnen verlosen wir des Weiteren hervorragende Preise, unter anderem als Hauptgewinn Kopfhörer der Marke Beats.


Eine aktuelle FitBox-Karte ist für dieses Angebot nicht notwendig. Aus organisatorischen Gründen bitten wir euch dennoch, das Anmeldeticket dieses Specials ausgedruckt mitzubringen. Mit diesem Ticket erlangt ihr automatisch die Berechtigung an allen oben aufgelisteten Kursen teilzunehmen.

Zur Anmeldung geht es ab sofort hier!

Wichtig: Die Herren müssen aufgrund des Specials am 14.02.2018 im Zeitraum von 7.00 - 12.00 Uhr leider auf ihre Sporteinheit in der FitBox, GymBox und unseren Cardiobereichen verzichten. Wir bitten hierbei um Rücksichtnahme und Verständnis.

Wir freuen uns auf euch!

Erstellt am 30.01.2018


Der Stundenplan für die UniSportAllroundtrainerIn-Ausbildung vom 9. bis 15. März 2018 ist online!

Zum neuen Stundenplan geht es hier!

Du hast Interesse daran, Trainer oder Trainerin im Hochschulsport zu werden oder bist es schon? Oder bist du einfach interessiert an allem, was mit Sport und Fitness zu tun hat und willst dir neues Fachwissen für dein eigenes Training aneignen? Das Seminar setzt sich aus drei Basis- sowie weiteren Wahlmodulen zusammen und macht dich für die Trainertätigkeit fit!

Neue Wahlmodule sind in diesem Durchgang: Sportspiel, Funktionelles Intervall-Training und Gesundheitsförderung.

Weitere Informationen zu der USA und den Modulen findest du hier!
Zur USA-Anmeldung hier klicken, für die Wahlmodule kannst du dich hier anmelden!

Erstellt am 30.01.2018


Erfolgreiches Semester für unsere VolleyballerInnen

Die Teilnehmenden unserer Volleyballkurse waren fleißig dieses Jahr und haben bei verschiedenen Veranstaltungen viel gepritscht, gebaggert und gelacht. Unsere Obleute Thalea und Sascha haben zwei dieser Events für euch zusammengefasst. 

Hier geht's zum Bericht.

Erstellt am 29.01.2018


Ein Neues Gesicht!

Anna Grabi (21) kommt ursprünglich aus Hamburg und studiert hier in Braunschweig seit 2 Jahren Architektur. Als HIWI hilft sie in dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit aus.

Lieblingssportarten: Jazz-Dance und Volleyball

Erstellt am 29.01.2018


TrainerInnen gesucht!

Wir suchen für das Sommersemester 2018 TrainerInnen für folgende Sportangebote:

• Vertikaltuch So 19:30-21:30 Uhr

• Freies Spiel Tischtennis

• Flag Football

Eines oder mehrere dieser Angebote ist DEINE Sportart und du hast Lust, dein Wissen mit anderen zu teilen?

Dann bewirb dich als TrainerIn im Sportzentrum bei Katarina Schlichting:

k.schlichting@tu-braunschweig.de


Erstellt am 25.01.2018


Umkleidenwechsel in der Sporthalle Rebenring

Ab der vorlesungsfreien Zeit (also Montag, dem 5. Februar 2018) findet ein Wechsel der Damen- und Herrenumkleiden in der Sporthalle Rebenring statt.

Erstellt am 19.01.2018


Perfekt zum ausprobieren!

In den Semesterferien bieten wir dir zwei Kurse mit verkürzter Laufzeit an und damit die perfekte Möglichkeit sehr preisgünstig Eindrücke in einer neuen Sportart zu sammeln.  

Hip-Hop for Ladies
startet am 27.02.2018 und läuft über vier Termine bis zum 27.03.2018.
Dienstags von 17:00-18:30 Uhr in der Gymnastikhalle Rebenring. Preise: 3,-/ 5,-/ 7,-
Weitere Informationen findest du hier.


Fitfight
startet am 05.03.2018 und läuft über vier Termine bis zum 26.03.2018.
Montags von 18:30-19:30 Uhr in der Sporthalle Rebenring
Preise 4,-/ 6,-/ 8,-

Weitere Informationen findest du hier.

Anmelden könnt ihr euch ganz regulär ab nächsten Montag, 22.01. (Gruppe A und B) bzw. ab 05.02. (Gruppe C).

Viel Spaß!

Erstellt am 16.01.2018


Wir suchen dich...
Studentische Hilfkraft für die Öffentlichkeitsarbeit ab Februar/ März 2018

Du hast Interesse an Gesundheitsthemen und hast Spaß an gestalterischer und redaktioneller Arbeit in einem netten Team?

Deine Anforderungen
Du solltest sehr gute Kenntnisse in Layoutsoftware (Adobe InDesign, Adobe Illustrator) und Bildbearbeitungsprogrammen (Adobe Photoshop) mitbringen. Außerdem sollten Grundkenntnisse in den Office Programmen wie Word und Excel vorhanden sein. Wir erwarten eine eigenständige, strukturierte Arbeitsweise und Interesse an Sport und Gesundheit.

Deine Aufgaben umfassen:
 •  Layout, Design und Druckdatenerstellung von Printmedien, wie Plakaten, Flyern
 •  Schreiben von Texten für die Homepage, Flyer oder Plakate
 •  Betreuung der Homepage  (Arbeiten mit CMS)
 •  Repräsentative Aufgaben bei Veranstaltungen

Wir bieten dir einen 20-60 Stunden Arbeitsvertrag ab Februar/ März 2018.
Weitere Informationen über die Betriebliche Gesundheitsförderung erhältst du hier!
Zum Jobangebot gelangst du hier!
Wir freuen uns auf dich!

Erstellt am 02.01.2018


Betriebliche Gesundheitsförderung
Freie Plätze im Kurs Autogenes Training (montags, 22.01. - 12.03.2018)

Das Autogene Training ist eine effektive und weit verbreitete Entspannungstechnik, die hervorragend als Präventionsmethode zur Vorbeugung und Reduktion stressbedingter Erkrankungen geeignet ist. Beim Autogenen Training wird mit eigenen suggestiven, d.h. selbst beeinflussenden, Kräften körperliche und seelische Entspannung hervorgerufen.

Der Kurs Autogenes Training findet montags von 15:00 bis 16:00 Uhr statt und stellt ein Angebot für MitarbeiterInnen der TU Braunschweig dar.
Weitere Informationen finden Sie hier!
Hier können Sie sich anmelden!

Erstellt am 15.12.17


  aktualisiert am 16.02.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang