TU BRAUNSCHWEIG

Willkommen beim Sportzentrum!


Das war das Ersti-Volleyballturnier!

Bis 0:00 Uhr haben über 100 Erstsemesterstudierende wieder gepritscht und gebaggert – bei unserem alljährlichen Ersti-Volleyballturnier. In 1er- oder 2 er- Teams wurde nach jeder Partie durchgewechselt, sodass niemandem langweilig wurde. Die Gewinnerinnen und Gewinner konnten jeweils 5 €, 10 € oder 15 €-Gutscheinen für das TU Braunschweig Sportangebot mit nach hause nehmen.

Erstellt am 20.10.17


Polefitness-Kurs im Wintersemester: Noch sind wenige Plätze frei!

Der beliebte Polefitness-Kurs in den Semesterferien ist zuende gegangen. Im Wintersemester bieten wir einen neuen Kurs an. In diesem kurzen Video könnt ihr euch die tollen Erfolge anschauen, die die erste Gruppe gemacht hat. Zufriedene Studentinnen und eine stolze Trainerin wird es hoffentlich auch im Winterkurs wieder geben. Für alle Interessierte geht es hier zur Kursbuchung.

Erstellt am 19.10.17


Neu: Gesundheitsangebote für Studierende der TU Braunschweig!

Im Wintersemester 2017/18 startet die Vorbereitung für unser neues Projekt "Studentische Gesundheitsförderung". Demnächst erwarten dich zusätzlich zum Sportprogramm weitere Gesundheitsangebote aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung.

Dazu werden zukünftig Seminare zu Themen, wie gesunde Ernährung oder gesunder Rücken im Studienalltag angeboten. Kursangebote können beispielsweise das Erlernen von Entspannungstechniken sein.

Mehr Infos dazu findest du demnächst hier!

Erstellt am 18.10.17


Die Uni-Winterliga steht vor der Tür

Ab Donnerstag, den 19.10.2017 um 9:00 Uhr startet die Anmeldung für die kommende Uni-Winter-Liga.

Der erste Spieltag findet am 02.11.2017 in der kickoff Arena statt und das Finale wird dann am 21.12.2017 ausgetragen!

Alle Detailinformationen zur Anmeldung, zum Spielsystem, der Spielstärke etc. werden auf der Homepage der Uni-Liga Braunschweig veröffentlicht. Hier gehts zur Uni-Liga Seite.
Bei weiteren Rückfragen könnt ihr euch gerne hier an den Kursleiter wenden.
Erstellt am 17.10.17


Instandsetzung der Hydranten am Campus Nord

In der Zeit vom 16.10.17 bis 20.10.17 erfolgt eine Instandsetzung der Hydranten am Campus Nord. Dadurch kann es hier leider zu Beeinträchtigungen innerhalb der Wasserversorgung kommen.

Wir bitten um euer Verständnis.


Erstellt am 16.10.17


TU Braunschweig gewinnt die ADH-Trophy Segeln 2017

Vom 15.-17. September 2017 fand die 5. ADH-Trophy Segeln, ausgerichtet von der CAU Kiel, im Olympiahafen Schilksee statt. Nach 4 spannenden Wettfahrten setzte sich die Crew Christian Janßen/Simon Marquardt in der Klasse Jolle gegen 21 andere Teams durch und konnte so die begehrte Trophäe erstmals nach Braunschweig holen. Auch Lukas Waasem und Alexandra Niebuhr konnten sich von Wettfahrt zu Wettfahrt steigern. In der Klasse Yacht segelte das Team Malte Jauer/Hannah Jubitz/Maren Nolte/Malte Fiedler auf den 5. Platz. Mit nur 2 Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten, die LU Hannover, war es am Ende ein wirklich knappes Ergebnis.

Wir gratulieren den erfolgreichen Seglerinnen und Seglern!

Ausführliche Berichte und Fotos findet ihr hier und weitere Ergebnisse, Analysen und GPS-Tracks der Wettfahrten sind hier abrufbar.


Erstellt am 11.10.17

Neues Sportprogramm Wintersemester 2017/18

Seit dem 4. Oktober könnt ihr euch hier offiziell für alle angebotenen Sportkurse des Wintersemesters 2017/18 anmelden.

Das Sportprogramm des Sommersemesters 2017 bleibt bis zum neuen Semesterbeginn am 16. Oktober ebenfalls aktiv, falls ihr noch Stöbern und/ oder Kurse/ Tageskarten buchen möchtet.

Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns auf den gemeinsamen Start ins neue Semseter!

Erstellt am 10.10.17


Das war die USA!

Vom 22. bis 28. September 2017 fand die UniSportAllroundtrainerInnen-Ausbildung statt, welche ein voller Erfolg war. Teilgenommen haben TrainerInnen des Hochschulsports, aber auch Interessierte, die Trainer werden wollen oder sich zu Selbstzwecken weiterbilden wollten.

Erfreulicher Weise hat ein Großteil der Teilnehmenden mehr Wahlmodule belegt, als für den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung notwendig waren. Die Evaluation der Ausbildung zeigt ebenso, dass sich der Lernerfolg überaus hoch gestaltet und die Ausbildung insgesamt sehr gut bewertet wird.

Das sagten TeilnehmerInnen der USA:

  •  "Ich bekam interessante Einblicke in die Anatomie des Menschen und habe viele neue Übungen kennengelernt, die ich auch Zuhause durchführen kann."
  • "Es herrschte eine entspannte Arbeitsatmosphäre, in welcher man die Zeit vergessen hat."
  • "Die Abwechslung zwischen der Theorie und der Praxis ist den Lehrenden perfekt gelungen."
Erstellt am 06.10.17


Newsletter Oktober

Seit heute könnt ihr euch für unsere Sportkurse im Wintersemester 2017/18 anmelden. Ab 9:00 Uhr ist die Buchung für die Gruppen A und B freigegeben (Gruppe C ab 16.10.2017).
Hier geht's direkt zur Buchung: https://www.tu-braunschweig.de/sportzentrum/buchen

Am 16. Oktober - pünktlich zum Semesterbeginn - startet dann auch schon unser Sportprogramm.
In unserem Newsletter erfahrt ihr außerdem Folgendes:

  • Erstis aufgepasst! - Macht mit beim Ersti-Volleyballturnier
  • Infoveranstaltungen - Kontakttanzen und Segeln
  • Neues von den Seglern - TU Braunschweig gewinnt die ADH-Trophy
  • BGF - Gesundheitstag
  • BGF - Fahrradtour am 18. Oktober
  • BGF - Weitere Seminare und Vorträge
  • Maiks Tipps - Mit den TK-MentalStrategien besser studieren
  • Die Sportstätten der TU bekommen Zuwachs - Neue Sporthalle, neue Kurse!

Hier geht's zum Newsletter.
Viel Spaß beim Anmelden und Lesen!

Erstellt am 04.10.17

...auch wenn der Herbst kommt!

Es lässt sich nicht leugnen: Der Herbst steht vor der Tür und die Tage werden kürzer. Doch kein Grund den Kopf ins Laub zu stecken.

Denn die Beleuchtung unserer Außenanlage auf dem Franz-Liszt-Gelände, erlaubt auch das Trainieren und Laufen in den frühen Morgen- und späten Abendstunden.

Der Kunstrasenplatz kann bis 22 Uhr bespielt werden, sofern eine entsprechende Buchung vorliegt. Das Licht ist bis 22:05 Uhr eingeschaltet. Die Finnbahn (inkl. der Crossstrecke) kann bis 22 Uhr genutzt werden. Die Beleuchtung der Finnbahn ist bis 22:15 Uhr geschaltet, sodass auch hier ein Verlassen der Anlage bei Licht gewährleistet ist.

Erstellt am 11.09.17



  aktualisiert am 20.10.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang