Promoting Digital education through Global Interconnection (ProDiGI)

Promoting Digital education through Global Interconnection (ProDiGI)

Netzstrukturen auf türkisem Hintergrund.

Digitale Lehre gestalten: Nachhaltig. Ressourcenschonend. Zukunftsorientiert.

 

Besuchen Sie unsere Veranstaltung International Teaching in Hybrid Spaces am 7. März im Architekturpavillon!

 


Das Projekt

Das Logo der Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

ProDiGI zielt darauf, die in jüngster Zeit besonders umfangreichen Erfahrungen mit Herausforderungen und Lösungsansätzen zur digitalen Lehre auch nachhaltig nutzbar zu machen. Als konkretes und ganzheitliches Anwendungsszenario wird die internationale englischsprachige Lehre genutzt. Zentral hierfür ist der zu etablierende "Digital Incubator“ (DI), der als physische und virtuelle Anlaufstelle, Impulsgeber und Verteiler die Entwicklung eines zukunftsorientierten Studienangebots befördert. Den Kern bildet dabei die Durchführung von Projekten in den Fakultäten und Fächern zum Auf- und Ausbau von digitalen internationalen Modulen und Studiengängen. Zusätzlich zu diesen Projekten wird eine umfassende Vernetzungs- und Supportstruktur geschaffen, welche aus verschiedenen Vernetzungsformaten, einem Think Tank für neue Studiengänge und einem Qualifizierungsangebot für Lehrende besteht. Durch die begleitende Evaluation werden empirische Kenntnisse gesammelt und stetig in den Digital Incubator zurückgespielt. Die curriculare Verankerung der entwickelten Studiengänge und Module stellt ein wichtiges Ziel für eine nachhaltige, ressourcenschonende und zukunftsorientierte Veränderung von Lehre und Studium an der TU Braunschweig dar.

Das Projekt wird mit rund 2,3 Millionen Euro von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert und läuft bis 2024.

 


Die Förderlinie

ProDiGI hat es sich zur Aufgabe gemacht, dezentral die Fakultäten bei ihren Bestrebungen und ihr Engagement für die internationale digitale Lehre zu unterstützen. Ein Baustein davon ist die ProDiGI-Förderlinie, die regelmäßig in verschiedenen Ausschreibungen Lehrende dazu einlädt, in unterschiedlichen Schwerpunkten finanzielle Unterstützung in Form von Personal-, Sach- oder Investitionsmitteln zu beantragen. Mehr Informationen dazu finden Sie im Folgenden.

Bitte beachten Sie: Derzeit haben wir keine laufenden Ausschreibungen innerhalb der ProDiGI-Förderlinie!


Der Baukasten Lehre

Seit Anfang des Jahres 2023 steht Ihnen der Baukasten Lehre, der im Rahmen von ProDiGI und mit Inhalten des Projektes „Digitale Lehre“ erstellt wurde, für Ihre Lehrgestaltung zur Verfügung. Der Baukasten Lehre dient als Informationsplattform mit dem Ziel, Lehrenden sowohl hochschulintern als auch über die TU Braunschweig hinaus, Informationen, Materialien und Handreichungen zur Gestaltung der Lehre gebündelt und individuell durchsuchbar zur Verfügung zu stellen.

Zum Baukasten Lehre gelangen Sie über diesen Link.


Lehrlabore

Ein weiterer Fokus unseres Projektes liegt auf der Ausstattung neuer digitaler Umgebungen und der Verbesserung bestehender Settings, die Sie in Ihrer internationalen Lehrtätigkeit heute und in Zukunft unterstützen können.

Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, hochwertiges Videogerät in den Fakultäten zu nutzen. Die dortigen Lehrlabore sind mit Kameras, Bildschirmen, Beleuchtung und einem Greenscreen ausgestattet.

Weitere Informationen und genaue Standortbeschreibungen finden Sie hier.


Evaluation

Begleitend zur Förderlaufzeit der von uns geförderten Lehrprojekte findet eine Evaluation statt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Personelle Unterstützung durch unsere Hilfskräfte

ProDiGI bietet personelle Unterstützung für internationale und digitale Lehrveranstaltungen. Unsere studentischen Hilfskräfte stehen Ihnen bei der Vorbereitung und Umsetzung Ihrer Lehre gerne zur Seite. Hier geht es zur Terminanfrage.


Praxisbeispiele

Auf der Suche nach Impulsen? Hier erhalten Sie einen Überblick zu bisher geförderten Projekten im Bereich der digitalen internationalen Lehre.


Haben Sie Fragen?

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Teamfoto: Renkwitz, Katrin

Katrin Renkwitz
Projektkoordination

☎ + 49 531 391-14067
k.renkwitz(at)tu-braunschweig.de

Teamfoto: Soller, Bettina

Bettina Soller

Sichtbarkeit und Transfer

☎ + 49 531 391-14084
b.soller(at)tu-braunschweig.de

Teamfoto: Scheiner, Jan-Philipp

Jan-Philip Scheiner
Projektassistenz

☎ + 49 531 391-14093
j.scheiner(at)tu-braunschweig.de

Teamfoto: Weiß, Kathrin

Kathrin Weiß
Mediendidaktik

☎ + 49 531 391-14058
kathrin.weiss(at)tu-braunschweig.de