TU BRAUNSCHWEIG

WINTERSEMESTER 2018/2019:


Ziele des Studienganges

Ziel des konsekutiven Masterstudiengangs Informatik an der TU Braunschweig ist es primär, die im Bachelorstudium erworbenen Grundkenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und zur wissenschaftlichen Arbeit zu befähigen. Dazu gehören eine systematische methodenorientierte Vorgehensweise, eine genaue Analyse, Spezifikation, Modellierung und die prototypische Implementierung. Die Studierenden werden in die Lage zu versetzt, auch komplexere Fragestellungen der Informatik selbstständig und eigenverantwortlich in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen bearbeiten zu können.

Das Masterstudium Informatik an der Technischen Universität Braunschweig ist gekennzeichnet durch eine stark wissenschaftlich geprägte Ausrichtung.

Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiengangs Informatik sind die Absolventen...

  • in der Lage, eine anspruchsvolle Tätigkeit als Informatiker(in) auszuüben, in fachnaher oder auch leitender Position
  • besitzen sie fortgeschrittene Kenntnisse der Informatik,
  • können sie anspruchsvolle Algorithmen selbstständig entwickeln und analysieren
  • können sie analytisch denken, komplexe Zusammenhänge erkennen, vorhandene Problemlösungen einschätzen und eigene Lösungen für komplexe Probleme entwickeln,
  • sind sie in der Lage, ihre Ergebnisse angemessen darzustellen,
  • können sie erfolgreich in einer Gruppe arbeiten und effizient mit verschiedenen Zielgruppen kommunizieren.
  • sind sie in der Lage, eigenständig wissenschaftlich zu arbeiten und Forschungstätigkeiten auszuüben

Inhalt des Studiums

Aus dem "Wahlpflichtbereich Informatik" müssen Module im Umfang von 80 bis 82 Leistungspunkten erbracht werden, bei Wahl eines Nebenfachs verringert sich die Anzahl der zu erbringenden Leistungspunkte auf 62 bis 68. Die Module können von den Studierenden beliebig über die ersten 3 Semester verteilt werden.

Der Modulkatalog unten auf dieser Seite gibt einen Überblick über die im Wahlpflichtbereich angebotenen Module.

Darüber hinaus muss im Wahlpflichtbereich "Informatik" ein Seminar belegt werden, wohingegen die Anfertigung einer Projektarbeit den Studierenden freigestellt ist. In beiden Fällen müssen die Themen aus der Informatik stammen.

In der folgenden Übersicht finden Sie das Modulangebot für den "Wahlpflichtbereich Informatik" gemäß des aktuellen Besonderen Teils der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Informatik (MPO 2017). Diese Angaben sind ohne Gewähr. Es können gemäß dieser Prüfungsordnung § 4, Absatz (12) auf Antrag an den Prüfungsausschuss Informatik weitere Module genehmigt werden.

Bitte beachten Sie: Die im Folgenden aufgeführten Module werden nicht immer jährlich in dem angegebenen Semester angeboten, einige nur alle 2 Jahre, andere hingegen in unregelmäßigen Abständen. Ob ein Modul in dem jeweiligen Semester auch wirklich angeboten wird, erfahren Sie bei dem anbietenden Institut. Die Inhalte der Module entnehmen Sie bitte - je nach Semester, in welchem das Modul angeboten wird - dem Online-Vorlesungsverzeichnis.

Wahlpflichtbereich Informatik

Wahlpflichtbereich "Algorithmik"

  • Algorithm Engineering (5 LP, SS)
  • Algorithmik, vertiefendes Praktikum (5 LP, unregelmäßig)
  • Approximation Algorithms (5 LP, SS)
  • Ausgewählte Themen der Algorithmik (5 LP, unregelmäßig)
  • Ausgewählte Themen der Graphenalgorithmen (5 LP, unregelmäßig)
  • Combinatorial Algorithms (5 LP, unregelmäßig)
  • Computational Geometry (5 LP, WS)
  • Geometric Algorithms (5 LP, SS)
  • Mathematische Methoden der Algorithmik (5 LP, WS)
  • Online Algorithms (5 LP, SS)
  • Verteilte Algorithmen (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Entwurf integrierter Schaltungen"

  • Chip- und System-Entwurf I (10 LP, SS)
  • Chip- und System-Entwurf II (5 LP, WS)
  • Praktikum VLSI-Design 2 (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Computergraphik"

  • Bildbasierte Modellierung (5 LP, unregelmäßig)
  • Computergraphik - Grundlagen (5 LP, WS)
  • Computergraphik Praktikum (5 LP, jedes Semester)
  • Echtzeit-Computergraphik (5 LP, unregelmäßig)
  • Physikbasierte Modellierung und Simulation (5 LP, unregelmäßig)
  • Praktische Aspekte der Informatik (6 LP, jedes Semester)
  • Mustererkennung (5 LP, WS)
  • Deep Learning Lab (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Informationssysteme"

  • Ausgewählte Systeme der Informationssysteme (5 LP, WS)
  • Data Warehousing und Data-Mining-Techniken (5 LP, WS)
  • Datenbank-Projektgruppe (5 LP, WS)
  • Digitale Bibliotheken (5 LP, WS)
  • Distributed Data Management (5 LP, WS)
  • Information Discovery in medizinischen Informationssystemen (5 LP, SS)
  • Information Retrieval und Web Search Engines (5 LP, WS)
  • Informationssysteme in der Bioinformatik (5 LP, WS)
  • Multimedia-Datenbanken (5 LP, WS)
  • Relationale Datenbanksysteme II (5 LP, SS)
  • Spatial Databases und Geo-Informationssysteme (5 LP, WS)
  • Wissensbasierte Systeme und deduktive Datenbanksysteme (5 LP, WS)
  • XML-Datenbanken (5 LP, WS)

Wahlpflichtbereich "Connected and Mobile Systems"

  • Advanced Networking I (5 LP, WS)
  • Advanced Networking II (5 LP, SS)
  • Computernetze 2 (5 LP, WS)
  • Management von Informationssicherheit (5 LP, SS)
  • Mobile Computing Lab (5 LP, jedes Semester)
  • Mobilkommunikation (5 LP, SS)
  • Mensch-Maschine-Interaktion (5 LP, SS)
  • Multimedia Networking (5 LP, WS)
  • Networking und Multimedia Lab (5 LP, jedes Semester)
  • Praktikum Computernetze (5 LP, WS)
  • Praktikum Computernetze Administration (5 LP, SS)
  • Recent Topics in Computer Networking (5 LP, WS)
  • Selected Topics in Networked Systems I (5 LP, WS)
  • Selected Topics in Networked Systems II (5 LP, SS)
  • Wireless Networking Lab (5 LP, jedes Semester)

Wahlpflichtbereich "Medizinische Informatik"

  • Assistierende Gesundheitstechnologien A (6 LP, WS)
  • Assistierende Gesundheitstechnologien B (5 LP, SS)
  • Ausgewählte Themen der Medizinischen Informationssysteme (5 LP, SS)
  • Ausgewählte Themen der Repräsentation und Analyse medizinischer Daten (5 LP, WS)
  • Ausgewählte Themen der Virtuellen Medizin (5 LP, WS)
  • Biomedizinische Signal- und Bildanalyse (5 LP, WS)
  • Medizinische Informationssysteme B (5 LP, SS)
  • Medizinrobotik (5 LP, WS)
  • Repräsentation und Analyse medizinischer Daten (5 LP, WS)
  • Ringvorlesung Medizinische Informatik (5 LP, jedes Semester)
  • Unfallinformatik (5 LP, SS)
  • Virtuelle Medizin (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Rechnerstrukturen und Eingebettete Systeme"

  • Advanced Computer Architecture (5 LP, WS)
  • Digitale Schaltungen (5 LP, SS)
  • Eingebettete Systeme mit Praktikum (10 LP, WS)
  • Entwurf fehlertoleranter Systeme (5 LP, WS)
  • Grundlagen Computerdesign mit Praktikum (10 LP, SS)
  • Grundlagen eingebetteter Rechnersysteme (10 LP, SS)
  • Grundlagen des kryptografischen Systementwurfs (5 LP, WS)
  • Praktikum IDA C (8 LP, WS)
  • Raumfahrtelektronik II (5 LP, WS)
  • Rechnerstrukturen II (6 LP, WS)
  • Rechnersystembusse (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Robotik und Prozessinformatik"

  • Bildverarbeitung und Computersehen (10 LP, WS)
  • Bildverarbeitung - Praktikum (5 LP, SS)
  • Digitale Bildverarbeitung (5 LP, WS)
  • Dreidimensionales Computersehen (5 LP, SS)
  • Embedded Intelligence (5 LP, SS)
  • Grundlagen Maschinelles Lernen (5 LP, SS)
  • Medizinrobotik (5 LP, WS)
  • Praktikum zu ausgewählten Themen aus Robotik und Bildverarbeitung (5 LP, jedes Semester)
  • Prozessinformatik (5 LP, WS)
  • Robot Control and Optimization (5 LP, WS)
  • Roboterhände und Greifen (5 LP, WS)
  • Roboterlernen (5 LP, SS)
  • Robotik (10 LP, WS)
  • Robotik I - Technisch/mathematische Grundlagen (5 LP, WS)
  • Robotik II - Programmieren, Modellieren, Planen (5 LP, SS)
  • Robotik - Praktikum (5 LP, WS)
  • Sensors (5 LP, WS)
  • Ubiquitous Computing Lab (5 LP, WS)
  • Mustererkennung (5 LP, WS)
  • Deep Learning Lab (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Software Engineering"

  • Compiler I (5 LP, SS)
  • Compiler II (5 LP, WS)
  • Compilerbaupraktikum (5 LP, WS)
  • Fahrzeuginformatik (5 LP, WS)
  • Industrielles Software-Entwicklungsmanagement (5 LP, SS)
  • Modellbasierte Softwareentwicklung (5 LP, WS)
  • Praktikum Fahrzeuginformatik (5 LP, SS)
  • Softwarearchitektur (5 LP, SS)
  • Software in sicherheitsrelevanten Systemen (5 LP, unregelmäßig)
  • Software-Produktlinien: Konzepte und Implementierung (5 LP, SS)
  • Softwaretechnik, vertiefendes Praktikum (5 LP, WS)
  • Softwarequalität 1 (5 LP, SS)
  • Softwarequalität 2 (5 LP, WS)
  • Summercamp Planspiel Automotive Design (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Softwaresicherheit"

  • Logik in der Informatik (5 LP, SS)
  • Semantik von Programmiersprachen (5 LP, SS)
  • Softwaretechnisches Industriepraktikum (5 LP, WS)

Wahlpflichtbereich "Systemsicherheit"

  • Fortgeschrittene IT-Sicherheit (5 LP, SS)
  • IT-Sicherheit Master (5 LP, WS)
  • Maschinelles Lernen in der IT-Sicherheit (5 LP, SS)
  • Praktikum Intelligente Systemsicherheit (5 LP, WS)
  • Praktikum IT-Sicherheit (5 LP, SS)
  • Schwachstellen und Exploits (5 LP, unregelmäßig)

Wahlpflichtbereich "Theoretische Informatik"

  • Algebraische Automatentheorie (10 LP, unregelmäßig)
  • Algorithmische Automatentheorie (10 LP, SS)
  • Berechenbarkeit und Entscheidbarkeit (8 LP, SS)
  • Komplexitätstheorie (10 LP, WS)
  • Nebenläufigkeitstheorie (10 LP, unregelmäßig)
  • Praktikum Programmanalyse (5 LP, WS)
  • Programmanalyse (5 LP, WS)
  • Spiele mit perfekter Information (5 LP, unregelmäßig)

Wahlpflichtbereich "Verteilte Systeme"

  • Cloud Computing (5 LP, SS)
  • Operating System Security (5 LP, WS)
  • Praktikum Betriebssystementwicklung (5 LP, WS)
  • Praktikum Cloud Computing (5 LP, WS)
  • Praktikum Enterprise Applications (5 LP, WS)
  • Verteilte fehlertolerante Systeme (5 LP, SS)
  • Web-basierte Systeme (5 LP, SS)

Wahlpflichtbereich "Wissenschaftliches Rechnen"

  • Advanced Object Oriented C++ Techniques (5 LP, jedes Semester)
  • Bionik 1 (Bionische Methoden der Optimierung und Informationsverarbeitung) (5 LP, WS)
  • Einführung in das wissenschaftliche Rechnen (5 LP, WS)
  • Einführung in partielle Differentialgleichungen und numerische Methoden (5 LP, WS)
  • Fortgeschrittene Methoden für ODEs und DAEs (5 LP, SS)
  • Hochleistungsrechnen mit GPUs (5 LP, jedes Semester)
  • Numerische Methoden für große nichtlineare Gleichungssysteme (5 LP, jedes Semester)
  • Numerische Methoden für PDEs (5 LP, SS)
  • Paralleles Rechnen I (6 LP, SS)
  • Paralleles Rechnen II (6 LP, WS)
  • Praktikum zum Wissenschaftlichen Rechnen (5 LP, jedes Semester)
  • Scientific Computing and Fluid-Structure Interaction (5 LP, SS)
  • Vertiefende Aspekte des Wissenschaftlichen Rechnens (6 LP, jedes Semester)
  • Visualisierung wissenschaftlicher Daten (5 LP, WS)

Nebenfach

MPO 2017

Advanced Industrial Management 2017

Aus dem vorliegenden Modulangebot kann frei gewählt werden. Allerdings kann entweder nur das Modul "Fabrikplanung", "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" oder "Fabrikplanung mit Labor" absolviert werden.

Wintersemester

entweder Modul "Fabrikplanung" [MB-IFU-02] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung(Vorlesung)
  • Fabrikplanung (Übung)

oder Modul "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" [MB-IFU-11] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung in der Elektronikproduktion (Vorlesung)
  • Fabrikplanung in der Elektronikproduktion (Übung)

oder Modul "Fabrikplanung mit Labor" [MB-IFU-04| | 7 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung)
  • Fabrikplanung (Übung)
  • Fabrikplanungslabor

Industrielle Informationsverarbeitung [MB-IFU-01] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielle Informationsverarbeitung (Vorlesung)
  • Industrielle Informationsverarbeitung (Übung)

Modul "Produktionsmanagement" [MB-IFU-09] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsmanagement (Vorlesung)
  • Produktionsmanagement (Übung)

Sommersemester

Modul "Digitalisierung im Automobilbau" [MB-IFU-27] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digitalisierung im Automobilbau (Vorlesung)
  • Digitalisierung im Automobilbau (Übung)

Modul "Produktionsplanung und -steuerung" [MB-IFU-06] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsplanung und -steuerung (Vorlesung)
  • Produktionsplanung und -steuerung (Übung)

 

Betriebswirtschaftslehre 2017

Belegungslogik: Es sind zwei Orientierungsmodule und Spezialisierungsmodul zu absolvieren. Dabei muss das Spezialisierungsmodul aus der gleichen Fachrichtung wie eines der beiden zu wählenden Orientierungsmodule stammen. Bei der Wahl der Fachrichtung Informationsmanagement kann alternativ zur Kombination aus Orientierungs- und Spezialisierungsmodul auch nur das Modul "Vertiefung Informationsmanagement" absolviert werden.

Wintersemester

Orientierungsmodule:

Modul "Orientierung Decision Support" [WW-WINFO-26] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Planen von Mobilität und Transport (Vorlesung)
  • Intelligent Data Analysis (Vorlesung)

Modul "Orientierung Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-08] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Finanzwirtschaftliches Risikomanagement (Vorlesung/Übung)

Modul "Orientierung Markting" [WW-MK-11] | 5 LP

Eine der beiden Vorlesungen Internationales Marketing ist zu wählen. Die englischsprachige Vorlesung richtet sich insbesondere an ausländische Austauschstudierende.

Lehrveranstaltungen:

  • Käuferverhalten und Marketing-Forschung (Vorlesung)
  • Internationales Marketing (Vorlesung)
  • Internationales Marketing (Englisch) (Vorlesung)

Modul "Orientierung Organisation und Führung" [WW-ORGF-08] | 5 LP

Eine Übung nach Wahl. Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre im Bereich Organisation und Führung.

Lehrveranstaltungen:

  • Teammanagement (Vorlesung)
  • Organisation (Vorlesung)
  • Team- Organisationsmanagement (Übung)
  • Multiprojektmanagement (Training)

Spezialisierungsmodule:

Modul "Spezialisierung Controlling" [WW-ACcU-16] | 5 LP

Das Modul besteht aus zwei Varianten, von denen eine zu belegen ist:
Variante A: Aktuelle Themen des Controlling (VR3) ist Pflicht. Dazu ist noch Advanced Performance Measurement (V1) oder Mergers & Acquisitions (Spezielle Aspekte der Unternehmensbewertung) (V1) zu belegen.
Variante B: Projekte zur Performance Analyse ist Pflicht.
Ggf. angebotene Kolloquien und Tutorial sind in beiden Varianten freiwillig.
Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften.

Lehrveranstaltungen:

  • Aktuelle Themen des Controllings (Vorlesungsreihe)
  • Advanced Decision Making (Vorlesung)
  • Advanced Performance Analytics (Vorlesung)
  • Mergers & Acquisitions - Spezielle Aspekte der Unternehmensbewertung (Vorlesung)
  • Projekte zur Performance Analyse (Vorlesungsreihe)

Sommersemester

Orientierungsmodule:

Modul "Orientierung Controlling" [WW-ACcU-17] | 5 LP

In diesem Modul ist die Veranstaltung Koordinationsinstrumente des Controllings (V2, Ü1) Pflicht.
Zusätzlich muss eine der drei anderen Veranstaltungen Performance Measurement (V1) oder Decision Making (V1) oder Mergers & Acquisitions (V1) gewählt werden.
Ggf. angebotene Kolloquien und Tutorial sind freiwillig.
Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften.

Lehrveranstaltungen:

  • Koordinationsinstrumente des Controllings (Vorlesung)
  • Koordinationsinstrumente des Controllings (Übung)
  • Performance Analytics (Vorlesung)
  • Decision Making (Vorlesung)
  • Mergers & Acquistions - Grundlagen der Unternehmensbewertung (Blockseminar)

Spezialisierungsmodule:

Modul "Spezialisierung Decision Support" [WW-WINFO-25] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Informationssysteme für Mobilitätsanwendungen (Vorlesung)
  • Exkursion Decision Support, 2.5 LP
  • Planen von Mobilität und Transport mit TransIT-Kurs 1 (Übung), 1.25 LP
  • Intelligent Data Analysis (Übung), 1.25 LP
  • Planen Mobilität und Transport mit TransIT-Kurs 2, 1.25 LP (Übung)

Modul "Spezialisierung Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-10] | 5 LP

Die Vorlesung "Empirische Finanzwirtschaft ist Pflicht, das Kollquium sowie das Strata-Tutorium sind freiwillig.

Lehrveranstaltungen:

  • Empirische Finanzwirtschaft (Vorlesung/Übung)
  • Stata-Tutorium
  • Kolloquium Wirtschaftswissenschaftliche Master-Vertiefung Finanzwirtschaft

jedes Semester

Orientierungsmodule:

Modul "Orientierung Dienstleistungsmanagement" [WW-AIP-18] | 5 LP

Es sind 2 Vorlesungen nach Wahl zu belegen. Die Reihenfolge ist dabei beliebig. Voraussetzungen sind Grundkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften, beispielsweise des Dienstleistungsmanagements, des Marketings oder der Unternehmensführung.

Lehrveranstaltungen:

  • Customer Relationship Management (Vorlesung)
  • Sales Management (Vorlesung)
  • Services Design (Vorlesung)
  • Strategic Brand Management (Vorlesung)

Modul "Orientierung Informationsmanagement" [WW-WII-21] | 5 LP

Die beiden Vorlesungen " Kooperationen im E-Business" und "E-Services" sind verpflichtend.

Lehrveranstaltungen:

  • Kooperationen im E-Business (Vorlesung)
  • E-Services (Vorlesung)
  • Kollquium Master-Vertiefung Informationsmanagement
  • Vortragsreihe E-Business Management (Vorlesungsreihe)

Modul "Orientierung Produktion und Logistik" [WW-AIP-14 | 5 LP

Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktions- und Logistikmanagement, sowie des Operations Research und der Statistik auf dem Niveau der Bachelorveranstaltungen des Lehrstuhls.
Folgende Kombinationen sind hier möglich:
Variante A: Supply Chain Management + Automotive Production
Variante B: Anlagenmanagement + Nachhaltigkeit in P&L
In Variante A werden beide Veranstaltungen nur in Englisch angeboten, so dass entsprechende Englischkenntnisse (Level B2 des GERs (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)) vorausgesetzt werden.

Lehrveranstaltungen:

  • Anlagenmanagement (Vorlesung)
  • Automotive Production (Vorlesung)
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung)
  • Supply Chain Management (Vorlesung)

Spezialisierungsmodule:

Modul "Spezialisierung Dienstleistungsmanagement" [WW-DLM-05] | 5 LP

1 Vorlesungen nach Wahl und Übung Methods in Services Research sind zu belegen. Kolloquium freiwillig.
Reihenfolge der Veranstaltungen ist beliebig.
Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften (Bachelor), beispielsweise des Dienstleistungsmanagement, des Marketing, der Unternehmensführung.

Lehrveranstaltungen:

  • Customer Relationship Management (Vorlesung)
  • Sales Management (Vorlesung)
  • Services Design (Vorlesung)
  • Methods in Services Research (Kurs 1), (Vorlesung/Übung)
  • Strategic Brand Management (Vorlesung)
  • Master-Kolloquium Dienstleistungsmanagement
  • Methods in Services Research (Vorlesung/Übung)

Modul "Spezialisierung Informationsmanagement" [WW-WII-23] | 5 LP

Es muss ein Innovationsprojekt (nach Wahl) absolviert werden.Voraussetzungen für dieses Modul sind Grundkenntnisse in den Wirtschaftswissenschaften.

Lehrveranstaltungen:

  • Kollquium Master-Vertiefung Informationsmanagement
  • Innovationsprojekt - Interaktives Museum (Proseminar)
  • Innovationsprojekt - Mobile Informationssysteme (Proseminar)
  • Innovationsprojekt - IT-Innovationsmanagement (Proseminar)
  • Innovationsprojekt (Proseminar)
  • Innovationsprojekt FS AG (Proseminar)

Modul "Spezialisierung Marketing" [WW-MK-12] | 5 LP

Die Vorlesung "Distributionsmanagment" ist Pflicht, dazu muss eine Übung nach Wahl belegt werden.

Lehrveranstaltungen:

  • Marketingforschung (Übung)
  • Distributionsmanagement (Vorlesung)
  • Intercultural Communication (Übung)
  • Existenzgründung und Betriebsübernahme (Vorlesung/Übung)
  • Innovation: A Marketing Management Perspective (Übung)
  • Consumer Behaviour on the Russian Market (Übung)

Modul "Spezialisierung Organisation und Führung" [WW-ORGF-09] | 5 LP

Beide Vorlesungen sind zu belegen sowie eine der Übungen nach Wahl. Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre im Bereich Organisation und Führung.

Lehrveranstaltungen:

  • Wissensmanagement (Vorlesung)
  • Allianzmanagement (Vorlesung)
  • Grundlagen des empirischen Arbeitens (Übung)
  • Allianz- und Wissensmanagement (Übung)

Modul "Spezialisierung Produktion und Logistik" [WW-AIP-17] | 5 LP

Je nach gewählter Kombination in der dazugehörigen Orientierung sind eine Vorlesung und eine Rechnerübung aus dem Angebot zu wählen. Die Vorlesung wird in einer Klausur abgeprüft. Für die Rechnerübung ist eine Studienleistung in Form einer Hausaufgabe zu erbringen.
Die Reihenfolge der Veranstaltungen ist beliebig.
Variante A (Orientierung bestand aus Supply Chain Management und Automotive Production):
Entweder Anlagenmanagement, Nachhaltigkeit in P&L oder Energie- und ressourceneffiziente Produktion und eine Rechnerübung.

Variante B (Orientierung bestand aus Anlagenmanagement und Nachhaltigkeit in P&L):
Entweder Supply Chain Management, Automotive Production oder Energie- und ressourceneffiziente Produktion und eine Rechnerübung.
Die Veranstaltungen Supply Chain Management und Automotive Production werden nur in Englisch angeboten, so dass entsprechende Englischkenntnisse (Level B2 des GERs (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)) vorausgesetzt werden.
Das Kolloquium ist freiwillig.

Lehrveranstaltungen:

  • Anlagenmanagement (Vorlesung)
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung)
  • Automotive Production (Vorlesung)
  • Softwaretools zur Simulation und Optimierung in Produktion und Logistik (Übung)
  • Softwaretools zur systemdynamischen Modellierung von Stoff- und Energieströmen (Übung)
  • Master-Kolloqium - Produktion und Logistik
  • Supply Chain Management (Vorlesung)
  • Energie- und ressourceneffiziente Produktion (Vorlesung)

 

Modul "Vertiefung Informationsmanagement" [WW-WII-20] | 10 LP

Es sind zwei Vorlesungen und ein Innovationsprojekt (nach Wahl) zu belegen. Dabei muss mindestens eine der gewählten Vorlesungen vor dem Projekt belegt werden. Voraussetzungen für dieses Modul sind Grundkenntnisse in den Wirtschaftswissenschaften.

Lehrveranstaltungen:

  • Kooperationen im E-Business (Vorlesung)
  • E-Services(Vorlesung)
  • Kolloquium Master-Vertiefung Informationsmanagement(Vorlesung)
  • Webgesellschaft (Übung)
  • Innovationsprojekt - Gamification Clausthal (Proseminar)
  • Innovationsprojekt - Solar HUB (Proseminar)
  • Innovationsprojekt - OBI (Proseminar)
  • Innovationsprojekt - Unternehmenskommunikation (Proseminar)
  • Praxisprojekt (Proseminar)

 

Kommunikationsnetze 2017

Belegungslogik: Aus dem vorliegenden Modulangebot kann frei gewählt werden.

Turnus: Wintersemester

Modul "Advanced Topics in Mobile Radio Systems" [ET-NT-51] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Mobile Radio Systems (Vorlesung)
  • Advanced Topics in Mobile Radio Systems (Übung)

Modul "Advanced Topics in Telecommunications" [ET-IDA-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Telecommunications (Vorlesung)
  • Advanced Topics in Telecommunications (Übung)

Modul "Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme" [INF-STD-78] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme
  • Kolloquium zum Praktikum IDA

Modul "Praktikum Simulation und Optimierung von Kommunikationsnetzen" [INF-STD-77] | 5 LP

Das Praktikum ist verpflichtend, das Tutorium ist freiwillig.

Lehrveranstaltungen:

  • Praktikum System- und Netzsimulation
  • Grundlagen der Simulationstechnik und Netzplanung (Tutorium) (

Turnus: Sommersemester

Modul "Breitbandkommunikation" [ET-IDA-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Breitbandkommunikation (Vorlesung)
  • Breitbandkommunikation (Übung)

Modul "Informations Technologies for Social Good" [ET-IDA-72] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Informations Technologies for Social Good (Vorlesung)
  • Informations Technologies for Social Good (Übung)

Modul "Leistungsbewertung von Kommunikationssystemen" [ET-IDA-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Leistungsbewertung von Kommunikationssystemen (Vorlesung)
  • Leistungsbewertung von Kommunikationssystemen (Übung)

Modul "Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen" [ET-NT-40] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Vorlesung)
  • Rechnerübung zur Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Labor)

Modul "Netzwerksicherheit" [ET-IDA-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Netzwerksicherheit (Vorlesung)
  • Netzwerksicherheit (Übung)

Modul "Planung terrestrischer Funknetze" [ET-NT-41] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Planung terrestrischer Funknetze (Vorlesung)
  • Rechnerübung Planung terrestrischer Funknetze (Labor)

Modul "Self-Organizing Networks" [ET-NT-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Self-Organizing Networks (Vorlesung)
  • Self-Organizing Networks (Übung)

 

Maschinenbau/Mechatronik 2017

Belegungslogik: Aus dem vorliegenden Modulangebot kann frei gewählt werden.

Turnus: Wintersemester

Modul "Aktoren" [MB-MT-22] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Aktoren (Vorlesung)
  • Aktoren (Übung)

Modul "Einführung in die Messtechnik" [MB-IPROM-16] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Messtechnik (Vorlesung)
  • Einführung in die Messtechnik (Übung)

Modul "Finite-Elemente-Methoden" [MB-IFM-31] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Finite-Elemente-Methoden (Vorlesung)
  • Finite-Elemente-Methoden (Übung)

Modul "Modellierung mechatronischer Systeme" [MB-DuS-31] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung mechatronischer Systeme (Vorlesung)
  • Modellierung mechatronischer Systeme (Übung)

Turnus: Sommersemester

Modul "Angewandte Elektronik" [MB-MT-18] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Angewandte Elektronik (Vorlesung)
  • Angewandte Elektronik (Übung)

Modul "Prinzipien der Adaptronik" [MB-IAF-25] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Prinzipien der Adaptronik (Vorlesung)
  • Prinzipien der Adaptronik (Übung)

Modul "Regelungstechnik 2" [MB-VuA-32] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Regelungstechnik 2 (Vorlesung)
  • Regelungstechnik 2 (Übung)

Modul "Simulation mechatronischer Systeme" [MB-DuS-32] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Simulation mechatronischer Systeme (Vorlesung)
  • Simulation mechatronischer Systeme (Übung)

 

Mathematik 2017

Aus dem vorgegebenen Angebot kann frei gewählt werden. Allerdings dürfen nur Module absolviert werden, die nicht bereits im Bachelorstudiengang belegt worden sind.

Turnus: Wintersemester

Modul "Lineare und Kombinatorische Optimierung" [MAT-STD5-51] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Lineare und Kombinatorische Optimierung (Vorlesung)"
  • "Lineare und Kombinatorische Optimierung (Übung)"

Turnus: Sommersemester

Modul "Nichtlineare Optimierung" [MAT-STD5-50] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Nichtlineare Optimierung (Vorlesung)
  • Nichtlineare Optimierung (Übung)

Turnus: unregelmäßig

Modul "Algorithmische Spieltheorie" [MAT-STD5-29] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Algorithmische Spieltheorie (Vorlesung)
  • Algorithmische Spieltheorie (Übung)

Modul "Informationstheorie und Signalverarbeitung" [MAT-STD5-48] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Informationstheorie und Signalverarbeitung (Vorlesung)
  • Informationstheorie und Signalverarbeitung (Übung)

Modul "Statistische Verfahren" [MAT-STD5-24] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Statistische Verfahren (Vorlesung)
  • Statistische Verfahren (Übung)

 

Medizin 2017

Aus dem vorgegebenen Angebot kann frei gewählt werden.

Turnus: Wintersemester

Modul "Klinisches Vertiefungsfach 1" [INF-MI-65] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Sonographie" (Vorlesung)
  • "Sonographie" (Übung)
  • "Virtuelle Medizin" (Vorlesung/Übung)

Modul "Medizinisch-methodologisches Vertiefungsfach 1" [INF-MI-72] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Methodologie der Klinischen Forschung (Vorlesung)"
  • "Methodologie der Klinischen Forschung (Übung)"

Modul "Medizinisch-methodologisches Vertiefungsfach 2" [INF-MI-73] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Medizinische Biometrie (Vorlesung)"
  • "Medizinische Biometrie (Vorlesung)"

Turnus: Sommersemester

Modul "Klinisches Vertiefungsfach 2" [INF-MI-66] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Digitale Pathologie" (Vorlesung)
  • "Digitale Pathologie" (Übung)

 

Philosophie 2017

Belegungslogik: Es sind die drei verpflichtenden Module "Formale Logik", "Philosphie für TechnikwissenschaftlerInnen (3)" und "Philosophie für TechnikwissenschaftlerInnen (4)" zu absolvieren.

Turnus: Wintersemester

Modul "Formale Logik" [INF-STD-80] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Formale Logik" (Seminar)

Turnus: jedes Semester

Modul "Philosophie für TechnikwissenschaftlerInnen (3") [INF-STD-72] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Vorlesung/Seminar 1" (bitte beachten Sie das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot des Lehrstuhls für Philosophie)
  • "Vorlesung/Seminar 2" (bitte beachten Sie das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot des Lehrstuhls für Philosophie)

Modul "Philosophie für TechnikwissenschaftlerInnen (4)" [INF-STD-73] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Vorlesung/Seminar 1" (bitte beachten Sie das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot des Lehrstuhls für Philosophie)
  • "Vorlesung/Seminar 1" (bitte beachten Sie das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot des Lehrstuhls für Philosophie)

 

Psychologie 2017

Es müssen alle drei Module absolviert werden. Diese sind hinsichtlich des Lehrveranstaltungsangebotes identisch. Jedes der Module ist mit einer Prüfungsleistung und einer Studienleistung abzuschließen. Die im Rahmen des jeweiligen Moduls gewählten zweit Veranstaltungen dürfen weder mit den bereits im Bachelorstudiengang gewählten Veranstaltungen noch mit den im Rahmen der anderen beiden "Psychologie"-Mastermodule gewählten Veranstaltungen übereinstimmen.

  • Prüfungsleistung: Klausur (90Min.) oder mündliche Prüfung (30Min.) in einer der beiden gewählten Vorlesungen
  • Studienleistung: Teilnahme-Nachweis in der zweiten gewählten Vorlesung in Form eines Kurzreferats, eines Protokolls oder einer Zusatzaufgabe

Psychologie 1 [INF-STD-48]

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitspsychologie (Vorlesung)
  • Entwicklung über die Lebensspanne (Vorlesung)
  • Forschung und Anwendung der Ingenieurpsychologie(Vorlesung
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie(Vorlesung
  • Organisationspsychologie (Vorlesung
  • Personalpsychologie (Vorlesung
  • Psychologie der Persönlichkeit (Vorlesung
  • Forschung und Anwendung der Verkehrspsychologie (Vorlesung
  • Sozialpsychologie (Vorlesung
  • Kommunikations- und Medienpsychologie(Vorlesung

Psychologie 2 [INF-STD-49]

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitspsychologie (Vorlesung)
  • Entwicklung über die Lebensspanne (Vorlesung)
  • Forschung und Anwendung der Ingenieurpsychologie(Vorlesung
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie(Vorlesung
  • Organisationspsychologie (Vorlesung
  • Personalpsychologie (Vorlesung
  • Psychologie der Persönlichkeit (Vorlesung
  • Forschung und Anwendung der Verkehrspsychologie (Vorlesung
  • Sozialpsychologie (Vorlesung
  • Kommunikations- und Medienpsychologie(Vorlesung

Psychologie 3 [INF-STD-50]

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitspsychologie (Vorlesung)
  • Entwicklung über die Lebensspanne (Vorlesung)
  • Forschung und Anwendung der Ingenieurpsychologie(Vorlesung
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie(Vorlesung
  • Organisationspsychologie (Vorlesung
  • Personalpsychologie (Vorlesung
  • Psychologie der Persönlichkeit (Vorlesung
  • Forschung und Anwendung der Verkehrspsychologie (Vorlesung
  • Sozialpsychologie (Vorlesung
  • Kommunikations- und Medienpsychologie(Vorlesung

 

Raumfahrttechnik 2017

Belegungslogik: Es ist zuerst das Pflichtmodul "Raumfahrtmissionen" zu absolvieren, bevor weitere Wahlpflichtmodule absolviert werden können.

Wintersemester

Pflichtmodul "Raumfahrtmissionen" [MB-ILR-04] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtmissionen" (Vorlesung)
  • "Raumfahrtmissionen" (Übung)

Wahlpflichtmodul "Raumfahrtantriebe" [MB-ILR-49] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtantriebe" (Vorlesung)
  • "Raumfahrtantriebe" (Übung)

Wahlpflichtmodul "Raumfahrtrückstände" [MB-ILR-06] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtrückstände" (Vorlesung)
  • "Raumfahrtrückstände" (Übung)

Wahlpflichtmodul "Realisierung physikalischer Großprojekte am Beispiel von Raumfahrtmissionen" [PHY-IGeP-04] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Realisierung physikalischer Großprojekte am Beispiel von Raumfahrtmissionen" (Vorlesung)

Turnus: Sommersemester

Wahlpflichtmodul "Raumfahrtmissionen im Sonnensystem" [PHY-IGeP-05] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtmissionen im Sonnensystem" (Vorlesung/Übung)

Jedes Semester

Wahlpflichtmodul "Raumfahrttechnische Praxis" [MB-ILR-65] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrttechnische Praxis" (Vorlesung)
  • "Raumfahrttechnische Praxis" (Übung)

 

Signalverarbeitung 2017

Belegungslogik: Das Modul "Sprachkommunikation" darf nur dann gewählt werden, sofern dieses nicht bereits im Rahmen des Bachelorstudiengangs absolviert wurde. Ansonsten kann aus den zur Verfügung stehenden Modulen frei gewählt werden.

Turnus: Wintersemester

"Sprachkommunikation" [ET-NT-50] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Sprachkommunikation" (Vorlesung)
  • Rechnerübung "Sprachkommunikation" (Labor)

Turnus: Sommersemester

"Codierungstheorie" [ET-NT-42] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Codierungstheorie (Vorlesung)
  • Codierungstheorie (Übung)
  • Rechnerübung zur Codierungstheorie (Labor)

"Signalübertragung" [ET-NT-19] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Signalübertragung I (Vorlesung)
  • Signalübertragung I (Übung)
  • Signalübertragung II (Vorlesung)
  • Signalübertragung II (Übung)

"Sprachdialogsysteme" [ET-NT-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Sprachdialogsysteme" (Vorlesung)

Jedes Semester

"Digitale Signalverarbeitung" [ET-NT-02] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digitale Signalverarbeitung (Vorlesung)
  • Digitale Signalverarbeitung (Übung)
  • Rechnerübung zur digitalen Signalverarbeitung (Labor)

 

MPO 2015

Advanced Industrial Management

Aus dem vorgegebenen Modulangebot kann entweder nur das Modul "Betriebsorganisation" oder das Modul "Betriebsorganisation mit MTM-Labor" belegt werden. Aus den übrigen Modulen kann frei gewählt gewählt werden

Beginnend

Wintersemester

Modul "Arbeitswissenschaft" [MB-IFU-05] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitswissenschaft (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523031)
  • Arbeitswissenschaft (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523032)

Industrielle Informationsverarbeitung [MB-IFU-01] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielle Informationsverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523027)
  • Industrielle Informationsverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523014)

Sommersemester

entweder

Modul "Betriebsorganisation" [MB-IFU-21] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebsorganisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523003)
  • Betriebsorganisation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523004)

oder

Modul "Betriebsorganisation mit MTM-Labor" [MB-IFU-22| | 7 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebsorganisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523003)
  • Betriebsorganisation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523004)
  • MTM-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523036)

Modul "Industrielles Qualitätsmanagement" [MB-IPROM-21] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielles Qualitatsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523007)
  • Industrielles Qualitätsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523015)

Weiterführend

Aus dem vorgegebenen Modulangebot kann entweder nur das Modul "Fabrikplanung", "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" oder "Fabrikplanung mit Labor" absolviert werden. Gleiches gilt für die Module "Produktionsplanung und -steuerung" und "Produktionsplanung und -steuerung mit PPS-Labor, Lifecycle-Labor und Planspiel-Labor". Aus den übrigen Modulen kann frei gewählt werden.

Wintersemester

entweder: Modul "Fabrikplanung" [MB-IFU-02] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523008)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523013)

oder: Modul "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" [MB-IFU-11] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523024)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523006)

oder: Modul "Fabrikplanung mit Labor" [MB-IFU-04] | 7 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523008)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523013)
  • Fabrikplanungslabor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523030)

Modul "Produktionsmanagement" [MB-IFU-09] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523028)
  • Produktionsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523029)

Sommersemester

Modul "Industrielle Planungsverfahren" [MB-IFU-13] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielle Planungsverfahren (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523025)
  • Industrielle Planungsverfahren (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523026)

Modul "Produktionsplanung und - steuerung" [MB-IFU-06] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsplanung und -steuerung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523001)
  • Produktionsplanung und -steuerung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523002)

Modul "Produktionsplanung und -steuerung mit PPS-Labor, Lifecycle-Labor und Planspiel-Labor" [MB-IFU-08] | 9 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsplanung und -steuerung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523001)
  • PPS-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523033)
  • Lifecycle-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523034)
  • Planspiel-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523035)

Betriebswirtschaftslehre

Beginnend

Wintersemester

Pflichtmodule:

Modul "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Unternehmensführung und Marketing" [WW-STD-54] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in das Marketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221001)
  • Einführung in die Unternehmensführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211074)

Wahlpflichtmodule:

Modul "Betriebliches Rechnungswesen" [WW-ACuU-12] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebliches Rechnungswesen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214024)
  • Betriebliches Rechnungswesen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214002)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-05] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Investitionstheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215004)
  • Finanzierungstheorie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215011)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Produktion & Logistik" [WW-AIP-06] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220002)
  • Logistikmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211079)

Sommersemester

Pflichtmodul:

Modul "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Produktion & Logistik und Finanzwirtschaft" [WW-STD-53] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Produktion & Logistik (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211077)
  • Einführung in die Finanzwirtschaft (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211076 / 2215028)

Wahlpflichtmodule:

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Dienstleistungsmanagement" [WW-DLM-01] | 6 LP

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Unternehmensführung und Marketing")

Lehrveranstaltungen:

  • Diensleistungsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220036)
  • Übung Dienstleistungsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2201003)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Marketing" [WW-MK-06] | 6 LP

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Unternehmensführung und Marketing")

Lehrveranstaltungen:

  • Investitionsgütermarketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221005)
  • Internet-Marketing und Electronic Commerce (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211050)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Organisation & Führung" [WW-ORGF-04] | 6 LP

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Unternehmensführung und Marketing")

Lehrveranstaltungen:

  • Personalführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223002)
  • Strategische Unternehmensführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211106)

Weiterführend

Controlling

Modul "Orientierung Controlling" [WW-ACuU-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul ist die Veranstaltung "Koordinationsinstrumente des Controllings" Pflicht. Zusätzlich muss eine der folgenden Veranstaltungen gewählt werden: "Performance Measurement" oder "Decision Making" oder "Mergers & Acquisitions - Grundlagen der Unternehmensbewertung".

  • Koordinationsinstrumtente des Controllings (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214013) | Turnus: Sommersemester
  • Koordinationsinstrumtente des Controllings (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214021) | Turnus: Sommersemeste
  • Performance Measurement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214007) | Turnus: Sommersemester
  • Decision Making (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214009 ) | Turnus: Sommersemester
  • Mergers & Acquisitions - Grundlagen der Unternehmensbewertung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214026) | Turnus: Sommersemester

Modul "Vertiefung Controlling" [WW-ACuU-15] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: Die Vorlesungen "Koordinationsinstrumente des Controllings" und "Aktuelle Themen des Controllings" sind Pflicht. Des Weiteren müssen belegt werden: a) Die Vorlesung "Performance Measurement" oder die Vorlesung "Decision Making" oder die Vorlesung "Mergers & Acquisitions - Grundlagen der Unternehmensbewertung" sowie b) die Vorlesung "Advanced Performance Measurement" oder die Vorlesung "Advanced Decision Making" oder die Vorlesung "Mergers & Acquisitions - Spezielle Aspekte der Unternehmensbewertung". Die Reihenfolge der Veranstaltungen ist beliebig.

  • Koordinationsinstrumente des Controllings (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214013) | Turnus: Sommersemester
  • oordinationsinstrumente des Controllings (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214021) | Turnus: Sommersemester
  • Aktuelle Themen des Controllings (Vorlesungsreihe, Lehrveranstaltungsnummer: 2214003) | Turnus: Wintersemester
  • Performance Measurement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214007) | Turnus: Sommersemester
  • Decision Making (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214009) | Turnus: Sommersemester
  • Mergers & Acquisitions - Grundlagen der Unternehmensbewertung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214026) | Turnus: Sommersemester
  • Advanced Decision Making (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214014) | Turnus: Wintersemester
  • Advanced Performance Measurement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214014) | Turnus: Wintersemester
  • Mergers & Acquisitions - Spezielle Aspekte der Unternehmensbewertung (Vorlesung; Lehrveranstaltungsnummer: 2214027) | Turnus: Wintersemester

Dienstleistungsmanagement

Modul "Orientierung - Diensleistungsmanagement" [WW-AIP-16] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul sind 2 Vorlesungen nach Wahl zu belegen.

  • Customer Relationship Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220039) | Turnus: Sommersemester
  • Sales Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220040) | Turnus: Sommersemester
  • Services Design (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220041) | Turnus: Wintersemester
  • Strategic Brand Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220043) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Dienstleistungsmanagement" [WW-DLM-04] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: Es sind 3 Vorlesungen nach Wahl und die Übung "Methods in Services Research" zu belegen. Die Reihenfolge der Veranstaltungen ist beliebig. Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften (Bachelor), beispielsweise des Dienstleistungsmanagement, des Marketing, der Unternehmensführung.

  • Customer Relationship Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220039) | Turnus: Sommersemester
  • Sales Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220040) | Turnus: Sommersemester
  • Services Design (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220041) | Turnus: Wintersemester
  • Strategic Brand Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220043) | Turnus: Wintersemester
  • Methods in Services Research (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220042) | Turnus: jedes Semester

Finanzwirtschaft

Modul "Orientierung Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-08] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Finanzwirtschaftliches Risikomanagement (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215013) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-09] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Finanzwirtschaftliches Risikomanagement (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215013) | Turnus: Wintersemester
  • Empirische Finanzwirtschaft (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215042) | Turnus: Sommersemester

Marketing

Modul "Orientierung Marketing" [WW-MK-10] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Käuferverhalten und Marketing-Forschung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221003) | Turnus: Wintersemester
  • Internationales Marketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221002) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Marketing" [WW-MK-09] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Käuferverhalten und Marketing-Forschung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221003) | Turnus: Wintersemester
  • Übung Marketingforschung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221009) | Turnus: jedes Semester
  • Distributionsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221014) | Turnus: jedes Semester
  • Internationales Marketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221002) | Turnus: Wintersemester
  • Internationale Wiki Debate (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221013) | Turnus: Wintersemester
  • Existenzgründung und Betriebsübernahme (Vorlesung/Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221007) | Turnus: Sommersemester

Organisation & Führung

Modul "Orientierung Organisation & Führung" [WW-ORGF-08] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul sind die beiden Vorlesungen "Teammanagement" und "Organisation" zu belegen sowie eine Übung nach Wahl.

  • Teammanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223004) | Turnus: Wintersemester
  • Organisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211107) | Turnus: Wintersemester
  • Team- und Organisationsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223003) | Turnus: Wintersemester
  • Multiprojektmanagement (übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223006) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Organisation und Führung" [WW-ORGF-07] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul sind insgesamt 4 Vorlesungen sowie 2 Übungen nach Wahl zu belegen.

  • Wissensmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223001) | Turnus: Sommersemester
  • Organisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211107) | Turnus: Wintersemester
  • Teammanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223004) | Turnus: Wintersemester
  • Allianzmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223022) | Turnus: Sommersemester
  • Team- und Organisationsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223003) | Turnus: Wintersemester
  • Planspiel "Global Player" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223023) | Turnus: Sommersemester
  • Grundlagen des empirischen Arbeitens (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223025) | Turnus: Sommersemester
  • Allianz- und Wissensmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223030) | Turnus: Sommersemester

Personal & Arbeit

Modul "Orientierung Personal und Arbeit" [WW-STD-56] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: Die Vorlesung "Strategisches Personalmanagement" muss belegt werden, aus den übrigen Lehrveranstaltungen ist eine zu wählen.

  • Strategisches Personalmanagement im Rahmen der Unternehmensführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2299013) | Turnus: Wintersemester
  • Organisationspsychologie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 1711241) | Turnus: Wintersemester
  • Personalpsychologie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 1711324) | Turnus: Wintersemester

Produktion & Logistik

Modul "Orientierung Produktion und Logistik" [WW-AIP-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: eine der folgenden Veranstaltungskombinationen muss gewählt werden:

A) "Supply Chain Management" + "Automobilproduktion"

B) "Anlagenmanagement" + "Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik"

  • Anlagenmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220003) | Turnus: Sommersemester
  • Automobilproduktion (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220030) | Turnus: Wintersemester
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220004) | Turnus: Sommersemester
  • Supply Chain Management (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2220001) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Produktion und Logistik" [WW-AIP-13] | 10 LP

  • Supply Chain Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220001) | Turnus: Wintersemester
  • Anlagenmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220003) | Turnus: Sommersemester
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220004) | Turnus: Sommersemester
  • Automobilproduktion (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220030) | Turnus: Wintersemester
  • Softwaretools zur Simulation und Optimierung in Produktion und Logistik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220058) | Turnus: Wintersemester
  • Softwaretools zur systemdynamischen Modellierung von Stoff- und Energieströmen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220056) | Turnus: Sommersemester

Kommunikationsnetze

Details zu den Inhalten der einzelnen Lehrveranstaltungen bzw. zu den Zeiten und Räumen finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis unter vorheriger Auswahl des richtigen Semesters sowie unter Eingabe der zugehörigen Lehrveranstaltungsnummer.

Beginnend

Belegungslogik:

Es sind die beiden verpflichtenden Module

  • "Grundlagen der Kommunikationsnetze" ( oder alternativ: "Kommunikationsnetze"
  • "Grundlagen des Mobilfunks"

zu absolvieren. Aus dem übrigen Modulangebot kann frei gewaehlt werden.

Wintersemester

Pflichtfmodule:

Modul "Grundlagen des Mobilfunks" [ET-NT-49] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen des Mobilfunks (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424096)
  • Grundlagen des Mobilfunks (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424095)

UND

entweder Modul "Grundlagen der Kommunikationsnetze" [ET-IDA-68] | 9 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Kommunikationsnetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416011)
  • Kommunikationsnetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416012)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme (Praktikum, Lehrveranstaltungsnummer: 2416073)

oder Modul "Kommunikationsnetze" [ET-IDA-66] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Kommunikationsnetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416011)
  • Kommunikationsnetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416012)

Sommersemester

Wahlpflichtmodule:

Modul "Planung terrestrischer Funknetze" [ET-NT-41] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Planung terrestrischer Funknetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424027)
  • Rechnerübung zur Planung terrestrischer Funknetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424011)

Modul "Netzwerksicherheit" [ET-IDA-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Netzwerksicherheit (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416082)
  • Netzwerksicherheit (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416083)

Modul "Breitbandkommunikation" [ET-IDA-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Breitbandkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416080)
  • Breitbandkommunikation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416081)

Weiterführend

Wintersemester

Modul "Advanced Topics in Telecommunications" [ET-IDA-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Telecommunications (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416076)
  • Advanced Topics in Telecommunications (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416077)

Modul "Advanced Topics in Mobile Radio Systems" [ET-NT-51] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Mobile Radio System (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424075)
  • Advanced Topics in Mobile Radio System (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424076)

Modul "Praktikum IDA B" [ET-IDA-70] | 5 LP

Aus den folgenden drei Praktika ist eines zu wählen:

  • Praktikum System- und Netzsimulation (Lehrveranstaltungsnummer: 2416021)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme (Lehrveranstaltungsnummer: 2416073)
  • Praktikum Eingebettete Prozessoren (Lehrveranstaltungsnummer: 2416079)
  • Kolloquium zum Praktikum IDA (Lehrveranstaltungsnummer: 2416103)

Modul "Praktische Vertiefung der Kommunikationsnetze" [ET-IDA-65] | 5 LP

Dieses Modul kann nicht gleichzeitig mit den folgenden Modulen belegt werden: "Grundlagen der Kommunikationsnetze" oder "Praktikum IDA B" (bei Wahl des Praktikums "Kommunikationsnetze und Systeme" bereits absolviert wurden.

  • Praktikum Kommunikationsnetze für Ingenieure (Lehrveranstaltungsnummer: 2424075)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme II (Lehrveranstaltungsnummer: 2424076)

Sommersemester

Modul "Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen" [ET-NT-40] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424032)
  • Rechnerübung zur Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424010)

Modul "Breitbandkommunikation" [ET-IDA-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Breitbandkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416080)
  • Breitbandkommunikation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416081)

Modul "Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen" [ET-IDA-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416017)
  • Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416018)

Modul "Netzwerksicherheit" [ET-IDA-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Netzwerksicherheit (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416082)
  • Netzwerksicherheit (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416083)

Modul "Planung terrestrischer Funknetze" [ET-NT-41] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Planung terrestrischer Funknetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424027)
  • Rechnerübung zur Planung terrestrischer Funknetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424011)

Modul "Self-Organization Networks" [ET-NT-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Self-Organization Networks (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424094)
  • Self-Organization Networks(Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424106)

Maschinenbau/Mechatronik

Beginnend

Wintersemester

Modul "Grundlagen der Mechanik I - Statik" [MB-DuS-02]|8LP

Lehrveranstaltungen:

  • Technische Mechanik I für Maschinenbauer (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540005)
  • Technische Mechanik I für Maschinenbauer (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540006)

Modul "Grundlagen der Regelungstechnik" [ET-IFR-29] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Regelungstechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412012)
  • Grundlagen der Regelungstechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412041)

Sommersemester

Modul "Grundlagen der Elektrischen Messtechnik + Reduziertes Labor" [ET-EMG-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411026)
  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411032)
  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2411033)

Weiterführend

Wintersemester

Modul "Aktoren" [MB-MT-22] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Aktoren (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538001)
  • Aktoren (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538024)

Modul „Datenbussysteme“ [ET-IFR-40] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Datenbussysteme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412053)
  • Datenbussysteme (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412054)

Modul „Modellierung mechatronischer Systeme“ [MB-DuS-31] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung mechatronischer Systeme 1 (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540001)
  • Modellierung mechatronischer Systeme 1 (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540002)

Modul „Regelung in der elektrischen Antriebstechnik“ [ET-IFR-43] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Regelung in der elektrischen Antriebstechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412014)
  • Regelung in der elektrischen Antriebstechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412023)

Sommersemester

Modul „Messaufnehmer für nichtelektrische Größen mit Praxis“ [ET-EMG-16] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Elektrische Messaufnehmer für nichtelektrische Größen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411024)
  • Elektrische Messaufnehmer für nichtelektrische Größen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411028)
  • Messtechnisches Praktikum Sensorik (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2411031)

Modul „Grundlagen der Mechanik II - Dynamik“ [MB-DuS-01] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Technische Mechanik 2 für Maschinenbauer (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540007)
  • Technische Mechanik 2 für Maschinenbauer (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540008)

Modul "Grundlagen der Mikrosystemtechnik" [MB-MT-20] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Mikrosystemtechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538025)
  • Grundlagen der Mikrosystemtechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538026)

Modul „Identifikation dynamischer Systeme" [ET-IFR-38] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Identifikation dynamischer Systeme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412013)
  • Identifikation dynamischer Systeme (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412022)

Modul "Grafische Systemmodellierung" [MB-IPROM-24] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grafische Systemodellierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2511020)
  • Grafische Systemmodellierung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2511026)

Modul "Simulation mechatronischer Systeme" [MB-DuS-32] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Simulation mechatronischer Systeme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540011)
  • Simulation mechatronischer Systeme (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540012)

Mathematik

Beginnend

Aus dem vorgegebenen Angebot kann frei gewählt werden.

Wintersemester

Bitte beachten Sie, das Modul "Differentialgleichungen" wird nicht mehr angeboten

Modul "Differentialgleichungen" [MAT-STD5-08] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Analysis 3" (Lehrveranstaltungsnummer: 1201029)
  • Übung "Analysis 3" (Lehrveranstaltungsnummer: 1201030)
  • fakultativ: Kleine Übung "Analysis 3" (Lehrveranstaltungsnummer: 1201031)

Modul "Einführung in die Mathematische Optimierung für Informatiker" [MAT-STD5-10] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1201034)
  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1201035)

Modul "Konvexe Optimierung für Informatiker" [MAT-STD5-11] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

Im Rahmen dieses Moduls ist nur die zweite Hälfte der Veranstaltung "Einführung in die Mathematische Optimierung" zu belegen (betrifft Vorlesung und Übung), um das Modul abzuschließen

  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1201034)
  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1201035)

Modul "Mathematische Methoden in der Kommunikationstheorie" [MAT-STD4-47] | 10 LP

alle 2 Jahre im WS
Lehrveranstaltungen:

  • Algebraische und zahlentheoretische Methoden der Kryptographie (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1201011)
  • Algebraische und zahlentheoretische Methoden der Kryptographie (Übung, Lehrveranstaltungen:1201013)
  • Analytische und algebraische Methoden in der Signalverarbeitung und in der Codierungstheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 1201012)
  • Analytische und algebraische Methoden in der Signalverarbeitung und in der Codierungstheorie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 1201014)

Modul "Numerikfür Informatiker" [MAT-STD1-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Numerische Mathematik für Studierende der Informatik  (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1299127)
  • Einführung in die Numerische Mathematik für Studierende der Informatik (Kleine Übung, Lehrveranstaltungen: 1299128)

Sommersemester

Modul "Algebra für Informatiker" [MAT-STD1-13] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Algebra für Informatiker (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1299208)
  • Algebra für Informatiker (Übung, Lehrveranstaltungen: 1299209)

Modul "Einführung in die Stochastik für Informatiker" [MAT-STD1-42] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Stochastik (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1214015)
  • Einführung in die Stochastik (Übung, Lehrveranstaltungen: 1299082)

Bitte beachten Sie: Das Modul "Graphentheorie" wird im Sommersemester 2017 zum letzten Mal angeboten!

Modul "Graphentheorie" [MAT-ICM-07] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Graphentheorie" (Lehrveranstaltungsnummer: 1299076)
  • Übung "Graphentheorie"(Lehrveranstaltungsnummer: 1299077)

Turnus-Wechsel

Sommersemester zu Wintersemester

Modul "Lineare und Kombinatorische Optimierung" [MAT-STD4-90] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Lineare und Kombinatorische Optimierung" (Lehrveranstaltungsnummer: 1298132)
  • Große Übung "Lineare und Kombinatorische Optimierung" (Lehrveranstaltungsnummer: 1201040)

Weiterführend

Aus dem vorgegebenen Angebot kann frei gewählt werden.

Wintersemester

Modul "Algorithmische Graphentheorie" [MAT-STD5-07] | 5 LP


Lehrveranstaltungen:
  • Algorithmische Graphentheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1215038)
  • Algorithmische Graphentheorie (Übung, Lehrveranstaltungen: 1215039)

Modul "Computeralgebra" [MAT-STD4-34] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Computeralgebra (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1215047)
  • Computeralgebra (Übung, Lehrveranstaltungen: 1215048)

Modul "Diskrete Optimierung" [MAT-STD4-62] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Diskrete Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1213006)
  • Diskrete Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1213043)

Modul "Mathematische Bildverarbeitung" [MAT-STD4-89] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mathematische Bildverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1298054)
  • Mathematische Bildverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1298055)

Modul "Optimierung in Transport und Verkehr" [MAT-STD4-79] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Optimierung in Transport und Verkehr (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1298029)
  • Optimierung in Transport und Verkehr (Übung, Lehrveranstaltungen: 1298030)

Modul "Scheduling" [MAT-STD4-69] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Scheduling (Vorlesung, Lehrveranstaltungen:1213046)
  • Scheduling (Übung, Lehrveranstaltungen: 1213047)

Sommersemester

Digraphen und Tournaments [MAT-STD4-37] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digraphen und Tournaments (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1215054)
  • Digraphen und Tournaments (Übung, Lehrveranstaltungen: 1215055)

Nichtlineare Optimierung [MAT-STD4-75] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Nichtlineare Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen:1299091 )
  • Nichtlineare Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen:1299092 )

Medizin

Beginnend

Wintersemester

Modul "Medizin 1" [INF-MI-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Medizin 1" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217017)
  • Übung "Medizin 1" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217018)

Modul "Ausgewählte Kapitel Medizin" [INF-MI-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Ausgewählte Kapitel der Medizin" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217189)
  • Übung "Ausgewählte Kapitel der Medizin" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217190)

Sommersemester

Modul "Medizin 2" [INF-MI-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Medizin 2" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217016),
  • Übung "Medizin 2" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217166)

Modul "Gesundheitssysteme" [INF-MI-59] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Block-Veranstaltung "Gesundheitssysteme" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217179)
  • Übung "Gesundheitssysteme" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217180)

Weiterführend

Wintersemester

Modul "Klinisches Vertiefungsfach I" [INF-MI-65] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Geriatrie" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217175),
  • "Geriatrie" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217176)

Modul "Medizinisch-methodologisches Vertiefungsfach I" [INF-MI-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Sonographie" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217158),
  • "Sonographie" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217159)
  • "Virtuelle Medizin", (Vorlesung+Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217022)

Sommersemester

Modul "Klinisches Vertiefungsfach II" [INF-MI-66] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Leveraging Clinical Information Technology" (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217019),

Modul "Medizinisch-methodologisches Vertiefungsfach II" [INF-MI-67] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Medizinische Biometrie" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217194),
  • "Medizinische Biometrie" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217195)

Psychologie

Beginnend

Es müssen alle 3 Module absolviert werden. Jedes der Module ist mit einer Prüfungsleistung und einer Studienleistung abzuschließen. Aus den Modulen sind jeweils 2 Vorlesungen zu belegen.

  • Prüfungsleistung: Klausur (90Min.) oder mündliche Prüfung (30Min.) in einer der beiden gewählten Vorlesungen
  • Studienleistung: Teilnahme-Nachweis in der zweiten gewählten Vorlesung in Form eines Kurzreferats, eines Protokolls oder einer Zusatzaufgabe

Einführung in die Psychologie für Informatiker [INF-STD-45]

Lehrveranstaltungen:

  • Allgemeine Psychologie I (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711451 [früherer Titel: "Modelle und Mechanismen des Verhaltens"]
  • Allgemeine Psychologie II (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711450 [früherer Titel: "Modelle und Mechanismen mentaler Prozesse"]

Grundlagen-gebiete in der Psychologie für Informatiker [INF-STD-46]

Lehrveranstaltungen:

  • Psychologie der Persönlichkeit (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711099
  • "Sozialpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltunsnummer: 1711054
  • Entwicklung über die Lebensspanne (SS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711372

Anwendungs-gebiete in der Psychologie für Informatiker [INF-STD-47]

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitspsychologie (SS)/ Lehrveranstaltungsnummer:1711072
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711154
  • Kommunikations- und Medienpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711040
  • Personalpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711072

Weiterführend

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung alle möglichen Vorlesungen für die Module:

  • Psychologie I (INF-STD-48)
  • Psychologie II (INF-STD-49
  • Psychologie III (INF-STD-50
Es liegen folgende Anforderungen vor:
  • Es sind alle 3 Module zu belegen mit jeweils 5 CP´s
  • Für jedes Modul sind 2 Vorlesungen zu wählen
  • Die Prüfung eines Modules besteht aus einer Prüfungsleistung und einer Studienleistung:
    • Prüfungsleistung: Klausur (90Min.) oder mündliche Prüfung (30Min.) in einer der beiden gewählten Vorlesungen
    • Studienleistung: Teilnahme-Nachweis in der zweiten gewählten Vorlesung in Form eines Kurzreferats, eines Protokolls oder einer Zusatzaufgabe
  • Die Vorlesungen dürfen WEDER mit den bereits im Bachelor-Nebenfach "Psychologie" gewählten Veranstaltungen NOCH mit den im Rahmen der anderen beiden "Psychologie"-Module gewählten Veranstaltungen übereinstimmen!

Wintersemester

  • Forschung und Anwendung der Ingenieur- psychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711248
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711154
  • Kommunikationspsychologie (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711397
  • Organisationspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711241
  • Personalpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711324
  • Psychologie der Persönlichkeit (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711099
  • "Sozialpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltunsnummer: 1711054

Sommersemester

  • Arbeitspsychologie (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711072
  • Entwicklung über die Lebensspanne (SS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711372
  • Einführung in die Gerontopsychologie (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711280
  • Forschung und Anwendung der Verkehrspsychologie(SS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711249

Raumfahrttechnik

Beginnend

Es sind alle Pflichtmodule und eine weiteres Wahlpflichtmodul zu absolvieren.

Wintersemester

Pflichtmodul "Raumfahrtmissionen" [MB-ILR-51] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtmissionen" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: (2514015)
  • "Raumfahrtmissionen" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514016)

Wahlpflichtmodul "Raumfahrtrückstände" [MB-ILR-52] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtrückstände" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514017)
  • "Raumfahrtrückstände" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514043)

Sommersemester

Wahlpflichtmodul "Raumfahrtsysteme" [MB-ILR-27] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtsysteme" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514027)
  • "Raumfahrtsysteme" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer:2514028)

Wahlpflichtmodul "Raumfahrttechnik bemannter Systeme" [MB-ILR-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrttechnik bemannter Systeme" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514018)
  • "Raumfahrttechnik bemannter Systeme" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514019)

Jedes Semester

Pflichtmodul "Raumfahrttechnische Grundlagen" [MB-ILR-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrttechnische Grundlagen" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514013)
  • "Raumfahrttechnische Grundlagen" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514014)

Weiterführend

Alle drei Module müssen absolviert werden.

Wintersemester

Pflichtmodul "Raumfahrtantriebe" [MB-ILR-49] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtantriebe" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514052)
  • "Raumfahrtantriebe" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514053)

Pflichtmodul "Realisierung physikalischer Großprojekte am Beispiel von Raumfahrtmissionen" [PHY-IGeP-04] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Realisierung physikalischer Großprojekte am Beispiel von Raumfahrtmissionen" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 1521021)

Sommersemester

Modul "Raumfahrtmissionen im Sonnensystem" [PHY-IGeP-05] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtmissionen im Sonnensystem" (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 1521020)

Rechtswissenschaften

Beginnend

Es müssen alle drei Module absolviert werden. Dabei ist zuerst das Pflichtmodul "Grundlagen der Rechtswissenschaften" zu absolvieren, bevor die beiden anderen Pflichtmodule absolviert werden.

Wintersemester

Modul "Grundlagen der Rechtswissenschaften" [WW-RW-25] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bürgerliches Recht I (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216007)
  • Bürgerliches Recht II (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216001)
  • Übung im Bürgerlichen Recht II (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216002)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Recht" [WW-RW-20] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Unternehmensrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216011)
  • Einführung in das Öffentliche Recht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216023)

Jedes Semester

Modul "Bachelor Spezialisierung Wirtschaftswissenschaften - Recht" [WW-RW-29] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bank-und Kapitalmarktrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216013,Turnus: jedes Semester)
  • Energiewirtschaftsrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216003, Turnus: jedes Semester)
  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216005, Turnus: SS)
  • Kartellrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216018, Turnus: SS)
  • Recht der erneuerbaren Energien (Lehrveranstaltungsnummer: 2216021, Turnus: jedes Semester)
  • Gewerblicher Rechtschutz I (Lehrveranstaltungsnummer: 2216016, Turnus: WS)
  • Staat und Wirtschaft - Einführung in die rechtliche Ordnung der Beziehungen (Lehrveranstaltungsnummer: 2216019, Turnus: jedes Semester)
  • Umweltrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216022, Turnus: jedes Semester)

Weiterführend

Es müssen beide Module absolviert werden.

Jedes Semester

Pflichtmodul "Rechtswissenschaftliches Seminar" [WW-RW-14] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Rechtswissenschaftliches Seminar (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2216006)

Pflichtmodul: "Vertiefung Recht" [WW-RW-26] | 10 LP

Schwerpunkt Energie- und Umweltrecht

Lehrveranstaltungen:

  • Energiewirtschaftsrecht (Blockveranstaltung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216003, Turnus: jedes Semester)
  • Recht der erneuerbaren Energie (Blockveranstaltung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216021, Turnus: jedes Semester)
  • Umweltrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216022, Turnus: jedes Semester)
  • Wasserrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216004, Turnus: WS)
  • Gewässerschutz- und Gefahrstoffrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216009,Turnus: jedes Semester)

Studienschwerpunkt Gewerblicher Rechtschutz

Lehrveranstaltungen:

  • Gewerblicher Rechtschutz I (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216016, Turnus: WS)
  • Gewerblicher Rechschutz II - Praxis des gewerblichen Rechtschutzes (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2522002, Turnus: SS)
  • Übung im Gewerblichen Rechtschutz I (Lehrveranstaltungsnummer: 2216028, Turnus: WS)
  • Übung im Gewerblichen Rechtschutz II (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216025, Turnus: SS)
  • Gewerblicher Rechtschutz III (Blockveranstaltung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216027 , Turnus: WS)

Studienschwerpunkt Arbeits- und Wirtschaftsrecht

Lehrveranstaltungen:

  • Individual und Kollektiv-Arbeitsrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216005, Turnus: SS)
  • Bank- und Kapitalmarktrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216013, Turnus: jedes Semester)
  • Kartellrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216018, Turnus: SS)
  • Staat und Wirtschaft - Einführung in die rechtliche Ordnung der Beziehungen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216019, Turnus: jedes Semester)

Signalverarbeitung

Beginnend

Jedes Semester

Pflichtmodul "Digitale Signalverarbeitung" [ET-NT-02] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digitale Signalverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424001)
  • Digitale Signalverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424067)
  • Rechnerübung zur digitalen Signalverarbeitung (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424009)

Wintersemester

Wahlpflichtmodul "Digitale Bildverarbeitung" [INF-ROB-27] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digitale Bildverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4215009)
  • Digitale Bildverarbeitung (Übung,Lehrveranstaltungsnummer: 4215031)

Wahlpflichtmodul "Sprachkommunikation" [ET-NT-50] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424002)
  • Rechnerübung "Sprachkommunikation" (Lehrveranstaltungsnummer: 2424008)

Wahlpflichtmodul "Mustererkennung" [ET-NT-57] (HINWEIS: neues Modul seit dem WS 2015/2016) | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mustererkennung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424102)
  • Mustererkennung (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2424103)

Weiterführend

Wintersemester

Wahlpflichtmodul "Digitale Bildverarbeitung" [INF-ROB-27] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digitale Bildverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4215009)
  • Digitale Bildverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4215031)

Wahlpflichtmodul "Sprachkommunikation" [ET-NT-50] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424002)
  • Rechnerübung "Sprachkommunikation" (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424008)

Wahlpflichtmodul "Signalübertragung" [ET-NT-19] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Signalübertragung I (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424003)
  • Signalübertragung I (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424019)
  • Signalübertragung II (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424017)
  • Signalübertragung II (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424018)

Wahlpflichtmodul "Sprachdialogsysteme" [ET-NT-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachdialogsysteme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424087)
  • Sprachdialogsysteme (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2424097)

Wahlpflichtmodul "Mustererkennung" [ET-NT-57] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mustererkennung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424102)
  • Mustererkennung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424103)

Sommersemester

Modul "Codierungstheorie" [ET-NT-42] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Codierungstheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424025)
  • Codierungstheorie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424026)
  • Rechnerübung zur Codierungstheorie (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424093)

Spurgeführter Verkehr

Wintersemester

Modul "Bahninfrastruktur" [BAU-STD2-39] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Entwurf und Bau von Bahnlagen (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317023)

Modul "Grundlagen des Schienenverkehrs" [BAU-IfEV-09] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bahnbau (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317002)
  • Betriebstechnik der Eisenbahn (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317004)

Modul "Risiko- und Sicherheitsanalyse im Verkehrswesen" [BAU-STD3-04] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Risikoanalyse technischer Systeme (Vorlesung + Übung , Lehrveranstaltungsnummer: 4317018)
  • Sicherheitsanalyse technischer Systeme (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317019)

Modul "Sicherung des Schienenverkehrs" [BAU-IfEV-23] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bahnsicherungstechnik (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317008)

Modul "Grundlagen für den Entwicklungsprozess von Bahnsicherungsanlagen" [BAU-STD4-11] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen für den Entwicklungsprozess von Bahnsicherungsanlagen (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317010)

Modul "ÖPNV - Planung von Infrastruktur" [BAU-STD3-41] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • ÖPNV - Planung und Infastruktur (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4304003)

Sommersemester

Modul "Bahnbetriebsmanagement" [BAU-STD2-40] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bahnbetrieb (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317022)

Modul "ÖPNV - Betrieb und Fahrzeuge" [BAU-STD3-42] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • ÖPNV - Betrieb und Fahrzeuge (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4304004)

Modul "Internationaler Bahnbetrieb und ETCS" [BAU-STD4-14] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Internationaler Bahnbetrieb und ECTS (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317013)

Wirtschaftsinformatik

Beginnend

Wintersemester

Pflichtmodul "Einführung in die Wirtschaftsinformatik" [WW-WII-15] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222003)

Wahlpflichtmodul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Decision Support" [WW-WINFO-14] | 6 LP

Turnus: Wintersemester

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Methoden und Modelle der Wirtschaftsinformatik")

Lehrveranstaltungen:

Die Prüfungsleistung besteht aus der Klausur zur den Veranstaltungen Business Intelligence" und Enterprise Resource-Planning-Systeme. Die Studienleistung erfolgt durch die Bearbeitung der SAP-Übungsaufgaben.

Lehrveranstaltungen:

  • "Business Intelligence (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218020)
  • "Enterprise Resource-Planning-Systeme" (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218019)

Anmerkung: Die Dauer des Moduls beträgt 2 Semester, da Business Intelligence im Wintersemester und Enterprise-Resource-Planning-Systeme im Sommersemester gelesen wird.

Sommersemester

Pflichtmodul "Methoden und Modelle der Wirtschaftsinformatik" [WW-WINFO-20] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Methoden der Wirtschaftsinformatik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218015)
  • Methoden der Wirtschaftsinformatik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218016)

Jedes Semester

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftsinformatik - Informationsmanagement" [WW-WII-14] | 6 LP

Turnus: Jedes Semester

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Einführung in die Wirtschaftsinformatik")

Lehrveranstaltungen:

Aus dem Modul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Informationsmanagement" müssen Sie eine Vorlesung und ein Projekt wählen, das Kolloquium ist freiwillig.

  • "Elektronische Märkte"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer:2222026)
  • "Anwendungen im Informationsmanagement" (Projekt, Lehrveranstaltungsnummer: 2222027)

Weiterführend

Es ist ein Vertiefungsmodul verpflichtend zu absolvieren. Darüberhinaus kann entweder das Seminar oder eines der beiden Orientierungsmodule absolviert werden. Dabei muss das Orientierungsmodul aus einem anderen Bereich stammen als das Vertiefungsmodul. Bei Interesse kann optional ein weiteres Modul absolviert werden. Ist in diesem Fall das Seminar bereits absolviert worden, ist nun eines der Orientierungsmodule zu absolvieren und umgekehrt.

Jedes Semester

entweder Pflichtmodul "Vertiefung Decision Support" [WW-WINFO-21] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

Es müssen 3 Vorlesungen und entweder a) das Wirtschaftsinformatik-Praktikum oder b) die beiden Übungen "Planen von Mobilität und Transport mit TransIT" und "Intelligent Data Analysis" absolviert werden. Die Übungen sind jeweils zeitgleich zu entsprechenden Vorlesung zu belegen.

  • "Planen von Mobilität und Transport"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218009| Turnus: WS)
  • "Intelligent Data Analysis" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218010 | Turnus: WS)
  • "Informationssysteme für Mobilitätsanwendungen" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218011| Turnus: SS)
  • Übung/Praktikum:
    • "Planen von Mobilität und Transport mit TransIT" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218037| Turnus: WS )
    • "Intelligent Data Analysis" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218041 | Turnus: WS)

oder Pflichtmodul "Vertiefung Informationsmanagement" [WW-WII-20] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

Es müssen 2 Vorlesungen sowie das Innovationsprojekt belegt werden.

  • "Kooperationen im E-Business"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222001| Turnus: WS)
  • "E-Services" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218023 | Turnus: SS)
  • "Webgesellschaft" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222007 | Turnus: SS)
  • Innovationsprojekt

entweder Wahlpflichtmodul "Orientierung Informationsmanagement" [WW-WII-21] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

Die Vorlesung "E-Services" muss belegt werden, die zweite Vorlesung muss entweder "Kooperationen im E-Business" oder "Webgesellschaft" sein.

  • "Kooperationen im E-Business"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222001)
  • "E-Services" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218023)
  • "Webgesellschaft" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222007)

oder:

oder Wahlpflichtmodul "Orientierung Decision Support" [WW-WINFO-22] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Planen von Mobilität und Transport" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218009)
  • "Intelligent Data Analysis" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218010)

oder:

oder Wahlpflichtmodul "Wissenschaftliches Arbeiten - Seminar" [WW-WINFO-11] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

Es muss eines der beiden angebotenen Seminar gewählt werden - passend zur gewählten Vertiefungsrichtung.

  • "Wissenschaftliches Seminar Decision Support" (Lehrveranstaltungsnummer: 2218005)
  • "Wissenschaftliches Seminar Informationsmanagement" (Lehrveranstaltungsnummer: 2222009)

MPO 2014

Advanced Industrial Management

Aus dem vorgegebenen Modulangebot kann entweder nur das Modul "Betriebsorganisation" oder das Modul "Betriebsorganisation mit MTM-Labor" belegt werden. Aus den übrigen Modulen kann frei gewählt gewählt werden

Beginnend

Wintersemester

Modul "Arbeitswissenschaft" [MB-IFU-05] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitswissenschaft (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523031)
  • Arbeitswissenschaft (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523032)

Industrielle Informationsverarbeitung [MB-IFU-01] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielle Informationsverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523027)
  • Industrielle Informationsverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523014)

Sommersemester

entweder

Modul "Betriebsorganisation" [MB-IFU-21] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebsorganisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523003)
  • Betriebsorganisation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523004)

oder

Modul "Betriebsorganisation mit MTM-Labor" [MB-IFU-22| | 7 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebsorganisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523003)
  • Betriebsorganisation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523004)
  • MTM-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523036)

Modul "Industrielles Qualitätsmanagement" [MB-IPROM-21] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielles Qualitatsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523007)
  • Industrielles Qualitätsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523015)

Weiterführend

Aus dem vorgegebenen Modulangebot kann entweder nur das Modul "Fabrikplanung", "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" oder "Fabrikplanung mit Labor" absolviert werden. Gleiches gilt für die Module "Produktionsplanung und -steuerung" und "Produktionsplanung und -steuerung mit PPS-Labor, Lifecycle-Labor und Planspiel-Labor". Aus den übrigen Modulen kann frei gewählt werden.

Wintersemester

entweder: Modul "Fabrikplanung" [MB-IFU-02] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523008)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523013)

oder: Modul "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" [MB-IFU-11] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523024)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523006)

oder: Modul "Fabrikplanung mit Labor" [MB-IFU-04] | 7 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523008)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523013)
  • Fabrikplanungslabor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523030)

Modul "Produktionsmanagement" [MB-IFU-09] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523028)
  • Produktionsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523029)

Sommersemester

Modul "Industrielle Planungsverfahren" [MB-IFU-13] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielle Planungsverfahren (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523025)
  • Industrielle Planungsverfahren (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523026)

Modul "Produktionsplanung und - steuerung" [MB-IFU-06] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsplanung und -steuerung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523001)
  • Produktionsplanung und -steuerung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523002)

Modul "Produktionsplanung und -steuerung mit PPS-Labor, Lifecycle-Labor und Planspiel-Labor" [MB-IFU-08] | 9 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsplanung und -steuerung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523001)
  • PPS-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523033)
  • Lifecycle-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523034)
  • Planspiel-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523035)

Betriebswirtschaftslehre

Beginnend

Wintersemester

Pflichtmodule:

Modul "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Unternehmensführung und Marketing" [WW-STD-54] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in das Marketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221001)
  • Einführung in die Unternehmensführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211074)

Wahlpflichtmodul "Betriebliches Rechnungswesen" [WW-ACuU-12] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebliches Rechnungswesen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214024)
  • Betriebliches Rechnungswesen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214002)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-05] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Investitionstheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215004)
  • Finanzierungstheorie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215011)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Produktion & Logistik" [WW-AIP-06] | 6 LP

  • Produktionsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220002)
  • Logistikmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211079)

Sommersemester

Pflichtmodul "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Produktion & Logistik und Finanzwirtschaft" [WW-STD-53] | 6 LP

  • Einführung in die Produktion & Logistik (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211077)
  • Einführung in die Finanzwirtschaft (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211076 / 2215028)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Dienstleistungsmanagement" [WW-DLM-01] | 6 LP

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Unternehmensführung und Marketing")

Lehrveranstaltungen:

  • Diensleistungsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220036)
  • Übung Dienstleistungsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2201003)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Marketing" [WW-MK-06] | 6 LP

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Unternehmensführung und Marketing")

  • Investitionsgütermarketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221005)
  • Internet-Marketing und Electronic Commerce (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211050)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Organisation & Führung" [WW-ORGF-04] | 6 LP

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Unternehmensführung und Marketing")

  • Personalführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223002)
  • Strategische Unternehmensführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211106)

Weiterführend

Controlling

Modul "Orientierung Controlling" [WW-ACuU-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul ist die Veranstaltung "Koordinationsinstrumente des Controllings" Pflicht. Zusätzlich muss eine der folgenden Veranstaltungen gewählt werden: "Performance Measurement" oder "Decision Making" oder "Mergers & Acquisitions - Grundlagen der Unternehmensbewertung".

  • Koordinationsinstrumtente des Controllings (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214013) | Turnus: Sommersemester
  • Koordinationsinstrumtente des Controllings (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214021) | Turnus: Sommersemeste
  • Performance Measurement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214007) | Turnus: Sommersemester
  • Decision Making (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214009 ) | Turnus: Sommersemester
  • Mergers & Acquisitions - Grundlagen der Unternehmensbewertung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2214026) | Turnus: Sommersemester

Dienstleistungsmanagement

Modul "Orientierung - Diensleistungsmanagement" [WW-AIP-16] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul sind 2 Vorlesungen nach Wahl zu belegen.

  • Customer Relationship Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220039) | Turnus: Sommersemester
  • Sales Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220040) | Turnus: Sommersemester
  • Services Design (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220041) | Turnus: Wintersemester
  • Strategic Brand Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220043) | Turnus: Wintersemester

Finanzwirtschaft

Modul "Orientierung Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-08] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Finanzwirtschaftliches Risikomanagement (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2215013) | Turnus: Wintersemester

Marketing

Modul "Orientierung Marketing" [WW-MK-10] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Käuferverhalten und Marketing-Forschung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221003) | Turnus: Wintersemester
  • Internationales Marketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221002) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Marketing" [WW-MK-09] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Käuferverhalten und Marketing-Forschung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221003) | Turnus: Wintersemester
  • Übung Marketingforschung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221009) | Turnus: jedes Semester
  • Distributionsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221014) | Turnus: jedes Semester
  • Internationales Marketing (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221002) | Turnus: Wintersemester
  • Internationale Wiki Debate (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221013) | Turnus: Wintersemester
  • Existenzgründung und Betriebsübernahme (Vorlesung/Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2221007) | Turnus: Sommersemester

Organisation & Führung

Modul "Orientierung Organisation & Führung" [WW-ORGF-08] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul sind die beiden Vorlesungen "Teammanagement" und "Organisation" zu belegen sowie eine Übung nach Wahl.

  • Teammanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223004) | Turnus: Wintersemester
  • Organisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211107) | Turnus: Wintersemester
  • Team- und Organisationsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223003) | Turnus: Wintersemester
  • Multiprojektmanagement (übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223006) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Organisation und Führung" [WW-ORGF-07] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: In diesem Modul sind insgesamt 4 Vorlesungen sowie 2 Übungen nach Wahl zu belegen.

  • Wissensmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223001) | Turnus: Sommersemester
  • Organisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2211107) | Turnus: Wintersemester
  • Teammanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223004) | Turnus: Wintersemester
  • Allianzmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223022) | Turnus: Sommersemester
  • Team- und Organisationsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223003) | Turnus: Wintersemester
  • Planspiel "Global Player" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223023) | Turnus: Sommersemester
  • Grundlagen des empirischen Arbeitens (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223025) | Turnus: Sommersemester
  • Allianz- und Wissensmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2223030) | Turnus: Sommersemester

Personal & Arbeit

Modul "Orientierung Personal und Arbeit" [WW-STD-56] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: Die Vorlesung "Strategisches Personalmanagement" muss belegt werden, aus den übrigen Lehrveranstaltungen ist eine zu wählen.

  • Strategisches Personalmanagement im Rahmen der Unternehmensführung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2299013) | Turnus: WS
  • Organisationspsychologie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 1711241) | Turnus: WS
  • Personalpsychologie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 1711324) | Turnus: WS
  • Führung und Management aus soziologischer Perspektive (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 1811228) | Turnus: WS
  • Der Umbau der Industriegesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland - Chancen und Herausforderungen (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 1811280) | Turnus: unregelmäßig

Produktion & Logistik

Modul "Orientierung Produktion und Logistik" [WW-AIP-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen: eine der folgenden Veranstaltungskombinationen muss gewählt werden:

A) "Supply Chain Management" + "Automobilproduktion"

B) "Anlagenmanagement" + "Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik"

  • Anlagenmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220003) | Turnus: Sommersemester
  • Automobilproduktion (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220030) | Turnus: Wintersemester
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220004) | Turnus: Sommersemester
  • Supply Chain Management (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2220001) | Turnus: Wintersemester

Modul "Vertiefung Produktion und Logistik" [WW-AIP-13] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Supply Chain Management (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220001) | Turnus: Wintersemester
  • Anlagenmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220003) | Turnus: Sommersemester
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220004) | Turnus: Sommersemester
  • Automobilproduktion (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220030) | Turnus: Wintersemester
  • Softwaretools zur Simulation und Optimierung in Produktion und Logistik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220058) | Turnus: Wintersemester
  • Softwaretools zur systemdynamischen Modellierung von Stoff- und Energieströmen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2220056) | Turnus: Sommersemester

Kommunikationsnetze

Details zu den Inhalten der einzelnen Lehrveranstaltungen bzw. zu den Zeiten und Räumen finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis unter vorheriger Auswahl des richtigen Semesters sowie unter Eingabe der zugehörigen Lehrveranstaltungsnummer.

Beginnend

Belegungslogik:

Es sind die beiden verpflichtenden Module

  • "Grundlagen der Kommunikationsnetze" ( oder alternativ: "Kommunikationsnetze"
  • "Grundlagen des Mobilfunks"

zu absolvieren. Aus dem übrigen Modulangebot kann frei gewaehlt werden.

Wintersemester

Pflichtfmodule:

Modul "Grundlagen des Mobilfunks" [ET-NT-49] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen des Mobilfunks (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424096)
  • Grundlagen des Mobilfunks (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424095)

UND

entweder Modul "Grundlagen der Kommunikationsnetze" [ET-IDA-68] | 9 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Kommunikationsnetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416011)
  • Kommunikationsnetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416012)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme (Praktikum, Lehrveranstaltungsnummer: 2416073)

oder Modul "Kommunikationsnetze" [ET-IDA-66] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Kommunikationsnetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416011)
  • Kommunikationsnetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416012)

Sommersemester

Wahlpflichtmodule:

Modul "Planung terrestrischer Funknetze" [ET-NT-41] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Planung terrestrischer Funknetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424027)
  • Rechnerübung zur Planung terrestrischer Funknetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424011)

Modul "Netzwerksicherheit" [ET-IDA-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Netzwerksicherheit (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416082)
  • Netzwerksicherheit (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416083)

Modul "Breitbandkommunikation" [ET-IDA-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Breitbandkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416080)
  • Breitbandkommunikation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416081)

Weiterführend

Wintersemester

Modul "Advanced Topics in Telecommunications" [ET-IDA-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Telecommunications (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416076)
  • Advanced Topics in Telecommunications (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416077)

Modul "Advanced Topics in Mobile Radio Systems" [ET-NT-51] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Mobile Radio System (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424075)
  • Advanced Topics in Mobile Radio System (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424076)

Modul "Praktikum IDA B" [ET-IDA-70] | 5 LP

Aus den folgenden drei Praktika ist eines zu wählen:

  • Praktikum System- und Netzsimulation (Lehrveranstaltungsnummer: 2416021)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme (Lehrveranstaltungsnummer: 2416073)
  • Praktikum Eingebettete Prozessoren (Lehrveranstaltungsnummer: 2416079)
  • Kolloquium zum Praktikum IDA (Lehrveranstaltungsnummer: 2416103)

Modul "Praktische Vertiefung der Kommunikationsnetze" [ET-IDA-65] | 5 LP

Dieses Modul kann nicht gleichzeitig mit den folgenden Modulen belegt werden: "Grundlagen der Kommunikationsnetze" oder "Praktikum IDA B" (bei Wahl des Praktikums "Kommunikationsnetze und Systeme" bereits absolviert wurden.

  • Praktikum Kommunikationsnetze für Ingenieure (Lehrveranstaltungsnummer: 2424075)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme II (Lehrveranstaltungsnummer: 2424076)

Sommersemester

Modul "Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen" [ET-NT-40] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424032)
  • Rechnerübung zur Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424010)

Modul "Breitbandkommunikation" [ET-IDA-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Breitbandkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416080)
  • Breitbandkommunikation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416081)

Modul "Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen" [ET-IDA-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416017)
  • Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416018)

Modul "Netzwerksicherheit" [ET-IDA-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Netzwerksicherheit (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416082)
  • Netzwerksicherheit (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416083)

Modul "Planung terrestrischer Funknetze" [ET-NT-41] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Planung terrestrischer Funknetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424027)
  • Rechnerübung zur Planung terrestrischer Funknetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424011)

Modul "Self-Organization Networks" [ET-NT-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Self-Organization Networks (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424094)
  • Self-Organization Networks(Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424106)

Maschinenbau/Mechatronik

Beginnend

Wintersemester

Modul "Grundlagen der Mechanik I - Statik" [MB-DuS-02]|8LP

Lehrveranstaltungen:

  • Technische Mechanik I für Maschinenbauer (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540005)
  • Technische Mechanik I für Maschinenbauer (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540006)

Modul "Grundlagen der Regelungstechnik" [ET-IFR-29] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Regelungstechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412012)
  • Grundlagen der Regelungstechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412041)

Sommersemester

Modul "Grundlagen der Elektrischen Messtechnik + Reduziertes Labor" [ET-EMG-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411026)
  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411032)
  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2411033)

Weiterführend

Wintersemester

Modul "Aktoren" [MB-MT-22] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Aktoren (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538001)
  • Aktoren (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538024)

Modul „Datenbussysteme“ [ET-IFR-40] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Datenbussysteme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412053)
  • Datenbussysteme (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412054)

Modul „Modellierung mechatronischer Systeme“ [MB-DuS-31] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung mechatronischer Systeme 1 (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540001)
  • Modellierung mechatronischer Systeme 1 (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540002)

Modul „Regelung in der elektrischen Antriebstechnik“ [ET-IFR-43] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Regelung in der elektrischen Antriebstechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412014)
  • Regelung in der elektrischen Antriebstechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412023)

Sommersemester

Modul „Messaufnehmer für nichtelektrische Größen mit Praxis“ [ET-EMG-16] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Elektrische Messaufnehmer für nichtelektrische Größen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411024)
  • Elektrische Messaufnehmer für nichtelektrische Größen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2411028)
  • Messtechnisches Praktikum Sensorik (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2411031)

Modul „Grundlagen der Mechanik II - Dynamik“ [MB-DuS-01] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Technische Mechanik 2 für Maschinenbauer (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540007)
  • Technische Mechanik 2 für Maschinenbauer (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540008)

Modul "Grundlagen der Mikrosystemtechnik" [MB-MT-20] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Mikrosystemtechnik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538025)
  • Grundlagen der Mikrosystemtechnik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2538026)

Modul „Identifikation dynamischer Systeme" [ET-IFR-38] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Identifikation dynamischer Systeme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412013)
  • Identifikation dynamischer Systeme (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2412022)

Das Modul "Messsysteme für nichtelektrische Größen" wird nicht mehr angeboten!

Modul "Messsysteme für nichtelektrische Größen" [MB-IPROM-06] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Messsysteme für nichtelektrische Größen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2511021)
  • Messsysteme für nichtelektrische Größen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2511011)

Modul "Simulation mechatronischer Systeme" [MB-DuS-32] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Simulation mechatronischer Systeme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540011)
  • Simulation mechatronischer Systeme (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2540012)

Mathematik

Beginnend

Aus dem vorgegebenen Angebot kann frei gewählt werden.

Wintersemester

Modul "Differentialgleichungen" [MAT-STD5-08] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Analysis 3 (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1201029)
  • Analysis 3 (Übung, Lehrveranstaltungen: 1201030)

Modul "Einführung in die Mathematische Optimierung für Informatiker" [MAT-STD5-10] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1201034)
  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1201035)

Modul "Konvexe Optimierung für Informatiker" [MAT-STD5-11] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

Im Rahmen dieses Moduls ist nur die zweite Hälfte der Veranstaltung "Einführung in die Mathematische Optimierung" zu belegen (betrifft Vorlesung und Übung), um das Modul abzuschließen

  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1201034)
  • Einführung in die Mathematische Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1201035)

Modul "Mathematische Methoden in der Kommunikationstheorie" [MAT-STD4-47] | 10 LP

alle 2 Jahre im WS
Lehrveranstaltungen:

  • Algebraische und zahlentheoretische Methoden der Kryptographie (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1201011)
  • Algebraische und zahlentheoretische Methoden der Kryptographie (Übung, Lehrveranstaltungen:1201013)
  • Analytische und algebraische Methoden in der Signalverarbeitung und in der Codierungstheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 1201012)
  • Analytische und algebraische Methoden in der Signalverarbeitung und in der Codierungstheorie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 1201014)

Modul "Numerikfür Informatiker" [MAT-STD1-14] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Numerische Mathematik für Studierende der Informatik  (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1299127)
  • Einführung in die Numerische Mathematik für Studierende der Informatik (Kleine Übung, Lehrveranstaltungen: 1299128)

Sommersemester

Modul "Algebra für Informatiker" [MAT-STD1-13] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Algebra für Informatiker (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1299208)
  • Algebra für Informatiker (Übung, Lehrveranstaltungen: 1299209)

Modul "Einführung in die Stochastik für Informatiker" [MAT-STD1-42] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Stochastik (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1214015)
  • Einführung in die Stochastik (Übung, Lehrveranstaltungen: 1299082)

Bitte beachten Sie: Das Modul "Graphentheorie" wird im Sommersemester 2017 zum letzten Mal angeboten!

Modul "Graphentheorie" [MAT-ICM-07] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Graphentheorie" (Lehrveranstaltungsnummer: 1299076)
  • Übung "Graphentheorie"(Lehrveranstaltungsnummer: 1299077)

Turnus-Wechsel

Sommersemester zu Wintersemester

Modul "Lineare und Kombinatorische Optimierung" [MAT-STD4-90] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Lineare und Kombinatorische Optimierung" (Lehrveranstaltungsnummer: 1298132)
  • Große Übung "Lineare und Kombinatorische Optimierung" (Lehrveranstaltungsnummer: 1201040)

Weiterführend

Aus dem vorgegebenen Angebot kann frei gewählt werden.

Wintersemester

Modul "Algorithmische Graphentheorie" [MAT-STD5-07] | 5 LP


Lehrveranstaltungen:
  • Algorithmische Graphentheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1215038)
  • Algorithmische Graphentheorie (Übung, Lehrveranstaltungen: 1215039)

Modul "Computeralgebra" [MAT-STD4-34] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Computeralgebra (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1215047)
  • Computeralgebra (Übung, Lehrveranstaltungen: 1215048)

Modul "Diskrete Optimierung" [MAT-STD4-62] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Diskrete Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1213006)
  • Diskrete Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1213043)

Modul "Mathematische Bildverarbeitung" [MAT-STD4-89] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mathematische Bildverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1298054)
  • Mathematische Bildverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungen: 1298055)

Modul "Optimierung in Transport und Verkehr" [MAT-STD4-79] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Optimierung in Transport und Verkehr (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1298029)
  • Optimierung in Transport und Verkehr (Übung, Lehrveranstaltungen: 1298030)

Modul "Scheduling" [MAT-STD4-69] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Scheduling (Vorlesung, Lehrveranstaltungen:1213046)
  • Scheduling (Übung, Lehrveranstaltungen: 1213047)

Sommersemester

Digraphen und Tournaments [MAT-STD4-37] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digraphen und Tournaments (Vorlesung, Lehrveranstaltungen: 1215054)
  • Digraphen und Tournaments (Übung, Lehrveranstaltungen: 1215055)

Nichtlineare Optimierung [MAT-STD4-75] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Nichtlineare Optimierung (Vorlesung, Lehrveranstaltungen:1299091 )
  • Nichtlineare Optimierung (Übung, Lehrveranstaltungen:1299092 )

Medizin

Beginnend

Wintersemester

Modul "Medizin 1" [INF-MI-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Medizin 1" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217017)
  • Übung "Medizin 1" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217018)

Modul "Ausgewählte Kapitel Medizin" [INF-MI-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Ausgewählte Kapitel der Medizin" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217189)
  • Übung "Ausgewählte Kapitel der Medizin" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217190)

Sommersemester

Modul "Medizin 2" [INF-MI-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Medizin 2" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217016),
  • Übung "Medizin 2" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217166)

Modul "Gesundheitssysteme" [INF-MI-59] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Block-Veranstaltung "Gesundheitssysteme" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217179)
  • Übung "Gesundheitssysteme" (Lehrveranstaltungsnummer: 4217180)

Weiterführend

Wintersemester

Modul "Klinisches Vertiefungsfach I" [INF-MI-65] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Geriatrie" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217175),
  • "Geriatrie" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217176)

Modul "Medizinisch-methodologisches Vertiefungsfach I" [INF-MI-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Sonographie" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217158),
  • "Sonographie" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217159)
  • "Virtuelle Medizin", (Vorlesung+Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217022)

Sommersemester

Modul "Klinisches Vertiefungsfach II" [INF-MI-66] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Leveraging Clinical Information Technology" (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217019),

Modul "Medizinisch-methodologisches Vertiefungsfach II" [INF-MI-67] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Medizinische Biometrie" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217194),
  • "Medizinische Biometrie" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4217195)

Psychologie

Beginnend

Es müssen alle 3 Module absolviert werden. Jedes der Module ist mit einer Prüfungsleistung und einer Studienleistung abzuschließen. Aus den Modulen sind jeweils 2 Vorlesungen zu belegen.

  • Prüfungsleistung: Klausur (90Min.) oder mündliche Prüfung (30Min.) in einer der beiden gewählten Vorlesungen
  • Studienleistung: Teilnahme-Nachweis in der zweiten gewählten Vorlesung in Form eines Kurzreferats, eines Protokolls oder einer Zusatzaufgabe

Einführung in die Psychologie für Informatiker [INF-STD-45]

Lehrveranstaltungen:

  • Allgemeine Psychologie I (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711451 [früherer Titel: "Modelle und Mechanismen des Verhaltens"]
  • Allgemeine Psychologie II (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711450 [früherer Titel: "Modelle und Mechanismen mentaler Prozesse"]

Grundlagen-gebiete in der Psychologie für Informatiker [INF-STD-46]

Lehrveranstaltungen:

  • Psychologie der Persönlichkeit (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711099
  • "Sozialpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltunsnummer: 1711054
  • Entwicklung über die Lebensspanne (SS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711372

Anwendungs-gebiete in der Psychologie für Informatiker [INF-STD-47]

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitspsychologie (SS)/ Lehrveranstaltungsnummer:1711072
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711154
  • Kommunikations- und Medienpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711040
  • Personalpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711072

Weiterführend

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung alle möglichen Vorlesungen für die Module:

  • Psychologie I (INF-STD-48)
  • Psychologie II (INF-STD-49
  • Psychologie III (INF-STD-50
Es liegen folgende Anforderungen vor:
  • Es sind alle 3 Module zu belegen mit jeweils 5 CP´s
  • Für jedes Modul sind 2 Vorlesungen zu wählen
  • Die Prüfung eines Modules besteht aus einer Prüfungsleistung und einer Studienleistung:
    • Prüfungsleistung: Klausur (90Min.) oder mündliche Prüfung (30Min.) in einer der beiden gewählten Vorlesungen
    • Studienleistung: Teilnahme-Nachweis in der zweiten gewählten Vorlesung in Form eines Kurzreferats, eines Protokolls oder einer Zusatzaufgabe
  • Die Vorlesungen dürfen WEDER mit den bereits im Bachelor-Nebenfach "Psychologie" gewählten Veranstaltungen NOCH mit den im Rahmen der anderen beiden "Psychologie"-Module gewählten Veranstaltungen übereinstimmen!

Wintersemester

  • Forschung und Anwendung der Ingenieur- psychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711248
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711154
  • Kommunikationspsychologie (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711397
  • Organisationspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711241
  • Personalpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711324
  • Psychologie der Persönlichkeit (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711099
  • "Sozialpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltunsnummer: 1711054

Sommersemester

  • Arbeitspsychologie (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711072
  • Entwicklung über die Lebensspanne (SS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711372
  • Einführung in die Gerontopsychologie (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711280
  • Forschung und Anwendung der Verkehrspsychologie(SS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711249

Raumfahrttechnik

Beginnend

Es sind alle Pflichtmodule und eine weiteres Wahlpflichtmodul zu absolvieren.

Wintersemester

Pflichtmodul "Raumfahrtmissionen" [MB-ILR-51] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtmissionen" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: (2514015)
  • "Raumfahrtmissionen" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514016)

Wahlpflichtmodul "Raumfahrtrückstände" [MB-ILR-52] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtrückstände" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514017)
  • "Raumfahrtrückstände" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514043)

Sommersemester

Wahlpflichtmodul "Raumfahrtsysteme" [MB-ILR-27] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtsysteme" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514027)
  • "Raumfahrtsysteme" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer:2514028)

Wahlpflichtmodul "Raumfahrttechnik bemannter Systeme" [MB-ILR-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrttechnik bemannter Systeme" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514018)
  • "Raumfahrttechnik bemannter Systeme" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514019)

Jedes Semester

Pflichtmodul "Raumfahrttechnische Grundlagen" [MB-ILR-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrttechnische Grundlagen" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514013)
  • "Raumfahrttechnische Grundlagen" (Lehrveranstaltungsnummer: 2514014)

Weiterführend

Alle drei Module müssen absolviert werden.

Wintersemester

Pflichtmodul "Raumfahrtantriebe" [MB-ILR-49] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtantriebe" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514052)
  • "Raumfahrtantriebe" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2514053)

Pflichtmodul "Realisierung physikalischer Großprojekte am Beispiel von Raumfahrtmissionen" [PHY-IGeP-04] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Realisierung physikalischer Großprojekte am Beispiel von Raumfahrtmissionen" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 1521021)

Sommersemester

Modul "Raumfahrtmissionen im Sonnensystem" [PHY-IGeP-05] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Raumfahrtmissionen im Sonnensystem" (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 1521020)

Rechtswissenschaften

Beginnend

Es müssen alle drei Module absolviert werden. Dabei ist zuerst das Pflichtmodul "Grundlagen der Rechtswissenschaften" zu absolvieren, bevor die beiden anderen Pflichtmodule absolviert werden.

Wintersemester

Modul "Grundlagen der Rechtswissenschaften" [WW-RW-25] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bürgerliches Recht I (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216007)
  • Bürgerliches Recht II (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216001)
  • Übung im Bürgerlichen Recht II (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216002)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Recht" [WW-RW-20] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Unternehmensrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216011)
  • Einführung in das Öffentliche Recht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216023)

Jedes Semester

Modul "Bachelor Spezialisierung Wirtschaftswissenschaften - Recht" [WW-RW-29] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bank-und Kapitalmarktrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216013,Turnus: jedes Semester)
  • Energiewirtschaftsrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216003, Turnus: jedes Semester)
  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216005, Turnus: SS)
  • Kartellrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216018, Turnus: SS)
  • Recht der erneuerbaren Energien (Lehrveranstaltungsnummer: 2216021, Turnus: jedes Semester)
  • Gewerblicher Rechtschutz I (Lehrveranstaltungsnummer: 2216016, Turnus: WS)
  • Staat und Wirtschaft - Einführung in die rechtliche Ordnung der Beziehungen (Lehrveranstaltungsnummer: 2216019, Turnus: jedes Semester)
  • Umweltrecht (Lehrveranstaltungsnummer: 2216022, Turnus: jedes Semester)

Weiterführend

Es müssen beide Module absolviert werden.

Jedes Semester

Pflichtmodul "Rechtswissenschaftliches Seminar" [WW-RW-14] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Rechtswissenschaftliches Seminar (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2216006)

Pflichtmodul: "Vertiefung Recht" [WW-RW-26] | 10 LP

Schwerpunkt Energie- und Umweltrecht

  • Energiewirtschaftsrecht (Blockveranstaltung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216003, Turnus: jedes Semester)
  • Recht der erneuerbaren Energie (Blockveranstaltung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216021, Turnus: jedes Semester)
  • Umweltrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216022, Turnus: jedes Semester)
  • Wasserrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216004, Turnus: WS)
  • Gewässerschutz- und Gefahrstoffrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216009,Turnus: jedes Semester)

Studienschwerpunkt Gewerblicher Rechtschutz

  • Gewerblicher Rechtschutz I (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216016, Turnus: WS)
  • Gewerblicher Rechschutz II - Praxis des gewerblichen Rechtschutzes (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2522002, Turnus: SS)
  • Übung im Gewerblichen Rechtschutz I (Lehrveranstaltungsnummer: 2216028, Turnus: WS)
  • Übung im Gewerblichen Rechtschutz II (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216025, Turnus: SS)
  • Gewerblicher Rechtschutz III (Blockveranstaltung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216027 , Turnus: WS)

Studienschwerpunkt Arbeits- und Wirtschaftsrecht

  • Individual und Kollektiv-Arbeitsrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216005, Turnus: SS)
  • Bank- und Kapitalmarktrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216013, Turnus: jedes Semester)
  • Kartellrecht (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216018, Turnus: SS)
  • Staat und Wirtschaft - Einführung in die rechtliche Ordnung der Beziehungen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2216019, Turnus: jedes Semester)

Signalverarbeitung

Beginnend

Jedes Semester

Pflichtmodul "Digitale Signalverarbeitung" [ET-NT-02] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digitale Signalverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424001)
  • Digitale Signalverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424067)
  • Rechnerübung zur digitalen Signalverarbeitung (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424009)

Das Modul "Mustererkennung und Rechnerübung" wird nicht mehr angeboten! Für Fragen zur Nebenfachplanung "Signalverarbeitung" wenden Sie sich daher bitte an Ihre Studiengangskoordinatorin Yvonne Sehnert.

Modul "Mustererkennung und Rechnerübung" [ET-NT-44] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Mustererkennung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424081)
  • Grundlagen der Mustererkennung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424082)
  • Rechnerübung zur Mustererkennung (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424092)

Wintersemester

Das Modul "Grundlagen der Bildverarbeitung" wird nicht mehr angeboten! Für Fragen zur Nebenfachplanung "Signalverarbeitung" wenden Sie sich daher bitte an Ihre Studiengangskoordinatorin Yvonne Sehnert.

Wahlpflichtmodul "Grundlagen der Bildverarbeitung" [ET-NT-45] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424068)
  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Übung,Lehrveranstaltungsnummer: 2424069)

Wahlpflichtmodul "Sprachkommunikation" [ET-NT-50] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424002)
  • Rechnerübung "Sprachkommunikation" (Lehrveranstaltungsnummer: 2424008)

Wahlpflichtmodul "Mustererkennung" [ET-NT-57] (HINWEIS: neues Modul seit dem WS 2015/2016) | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mustererkennung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424102)
  • Mustererkennung (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2424103)

Weiterführend

Jedes Semester

Das Modul "Musterkennung und Rechnerübung" wird nicht mehr angeboten! Für Fragen zur Nebenfachplanung "Signalverarbeitung" wenden Sie sich daher bitte an Ihre Studiengangskoordinatorin Yvonne Sehnert.

Wahlpflichtmodul "Mustererkennung und Rechnerübung" [ET-NT-44] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Mustererkennung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424081)
  • Grundlagen der Mustererkennung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424082)
  • Rechnerübung zur Mustererkennung (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424092)

Wintersemester

Wahlpflichtmodul "Grundlagen der Bildverarbeitung" [ET-NT-45] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424068)
  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424069)

Wahlpflichtmodul "Sprachkommunikation" [ET-NT-50] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424002)
  • Rechnerübung "Sprachkommunikation" (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424008)

Sommersemester

Wahlpflichtmodul "Aktuelle Themen der Bildverarbeitung" [ET-NT-01] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Aktuelle Themen der Bildverarbeitung (Vorlesung, ET-NT-058)
  • Aktuelle Themen der Bildverarbeitung (Übung, ET-NT-057)

Wahlpflichtmodul "Signalübertragung" [ET-NT-19] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Signalübertragung I (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424003)
  • Signalübertragung I (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424019)
  • Signalübertragung II (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424017)
  • Signalübertragung II (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424018)

Wahlpflichtmodul "Codierungstheorie" [ET-NT-42] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Codierungstheorie (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424025)
  • Codierungstheorie (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424026)
  • Rechnerübung zur Codierungstheorie (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424093)

Wahlpflichtmodul "Sprachdialogsysteme" [ET-NT-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachdialogsysteme (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424087)
  • Sprachdialogsysteme (Seminar, Lehrveranstaltungsnummer: 2424097)

Spurgeführter Verkehr

Dieses Nebenfach kann entweder nur im Bachelor- oder nur im Masterstudiengang Informatik gewählt werden. Aus dem vorgegebenen Modulangebot kann im Umfang von 14 bis 19 LP frei gewählt werden.

Wintersemester

Modul "Bahninfrastruktur" [BAU-STD2-39] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Entwurf und Bau von Bahnlagen (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317023)

Modul "Grundlagen des Schienenverkehrs" [BAU-IfEV-09] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bahnbau (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317002)
  • Betriebstechnik der Eisenbahn (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317004)

Modul "Risiko- und Sicherheitsanalyse im Verkehrswesen" [BAU-STD3-04] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Risikoanalyse technischer Systeme (Vorlesung + Übung , Lehrveranstaltungsnummer: 4317018)
  • Sicherheitsanalyse technischer Systeme (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317019)

Modul "Sicherung des Schienenverkehrs" [BAU-IfEV-23] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bahnsicherungstechnik (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317008)

Modul "Grundlagen für den Entwicklungsprozess von Bahnsicherungsanlagen" [BAU-STD4-11] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen für den Entwicklungsprozess von Bahnsicherungsanlagen (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317010)

Sommersemester

Modul "Bahnbetriebsmanagement" [BAU-STD2-40] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bahnbetrieb (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317022)

ACHTUNG: Das Modul "Spurgeführte Systeme im Stadtverkehr" wird nicht mehr angeboten!

Modul "Spurgeführte Systeme im Stadtverkehr" [BAU-STD2-94] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Spurgeführte Systeme im Stadtverkehr (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 4304001)

Modul "Internationaler Bahnbetrieb und ETCS" [BAU-STD4-14] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Internationaler Bahnbetrieb und ECTS (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 4317013)

Wirtschaftsinformatik

Beginnend

Wintersemester

Pflichtmodul "Einführung in die Wirtschaftsinformatik" [WW-WII-15] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222003)

Wahlpflichtmodul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Decision Support" [WW-WINFO-14] | 6 LP

Turnus: Wintersemester

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Methoden und Modelle der Wirtschaftsinformatik")

Lehrveranstaltungen:

Die Prüfungsleistung besteht aus der Klausur zur den Veranstaltungen Business Intelligence" und Enterprise Resource-Planning-Systeme. Die Studienleistung erfolgt durch die Bearbeitung der SAP-Übungsaufgaben.

  • "Business Intelligence (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218020)
  • "Enterprise Resource-Planning-Systeme" (Vorlesung + Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218019)

Anmerkung: Die Dauer des Moduls beträgt 2 Semester, da Business Intelligence im Wintersemester und Enterprise-Resource-Planning-Systeme im Sommersemester gelesen wird.

Sommersemester

Pflichtmodul "Methoden und Modelle der Wirtschaftsinformatik" [WW-WINFO-20] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Methoden der Wirtschaftsinformatik (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218015)
  • Methoden der Wirtschaftsinformatik (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218016)

Jedes Semester

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftsinformatik - Informationsmanagement" [WW-WII-14] | 6 LP

Turnus: Jedes Semester

(Voraussetzung: Pflichtmodul "Einführung in die Wirtschaftsinformatik")

Lehrveranstaltungen:

Aus dem Modul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Informationsmanagement" müssen Sie eine Vorlesung und ein Projekt wählen, das Kolloquium ist freiwillig.

  • "Elektronische Märkte"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer:2222026)
  • "Anwendungen im Informationsmanagement" (Projekt, Lehrveranstaltungsnummer: 2222027)
  • "Kolloqium Bachelor-Vertiefung Informationsmanagement" (Kollquium, Lehrveranstaltungsnummer: 2222020)

Weiterführend

Es ist ein Vertiefungsmodul verpflichtend zu absolvieren. Darüberhinaus kann entweder das Seminar oder eines der beiden Orientierungsmodule absolviert werden. Dabei muss das Orientierungsmodul aus einem anderen Bereich stammen als das Vertiefungsmodul. Bei Interesse kann optional ein weiteres Modul absolviert werden. Ist in diesem Fall das Seminar bereits absolviert worden, ist nun eines der Orientierungsmodule zu absolvieren und umgekehrt.

Jedes Semester

entweder Pflichtmodul "Vertiefung Decision Support" [WW-WINFO-21] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

Es müssen 3 Vorlesungen und entweder a) das Wirtschaftsinformatik-Praktikum oder b) die beiden Übungen "Planen von Mobilität und Transport mit TransIT" und "Intelligent Data Analysis" absolviert werden. Die Übungen sind jeweils zeitgleich zu entsprechenden Vorlesung zu belegen.

  • "Planen von Mobilität und Transport"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218009| Turnus: WS)
  • "Intelligent Data Analysis" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218010 | Turnus: WS)
  • "Informationssysteme für Mobilitätsanwendungen" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218011| Turnus: SS)
  • Übung/Praktikum:
    • "Praktikum Wirtschaftsinformatik" (Lehrveranstaltungsnummer: 2218006| Turnus: jedes Semester)
    • "Planen von Mobilität und Transport mit TransIT" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218037| Turnus: WS )
    • "Intelligent Data Analysis" (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218041 | Turnus: WS)

oder Pflichtmodul "Vertiefung Informationsmanagement" [WW-WII-20] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

Es müssen 2 Vorlesungen sowie das Innovationsprojekt belegt werden.

  • "Kooperationen im E-Business"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222001| Turnus: WS)
  • "E-Services" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218023 | Turnus: SS)
  • "Webgesellschaft" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222007 | Turnus: SS)
  • Innovationsprojekt

entweder Wahlpflichtmodul "Orientierung Informationsmanagement" [WW-WII-21] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

Die Vorlesung "E-Services" muss belegt werden, die zweite Vorlesung muss entweder "Kooperationen im E-Business" oder "Webgesellschaft" sein.

  • "Kooperationen im E-Business"(Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222001)
  • "E-Services" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218023)
  • "Webgesellschaft" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2222007)

oder:

oder Wahlpflichtmodul "Orientierung Decision Support" [WW-WINFO-22] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • "Planen von Mobilität und Transport" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218009)
  • "Intelligent Data Analysis" (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2218010)

oder:

oder Wahlpflichtmodul "Wissenschaftliches Arbeiten - Seminar" [WW-WINFO-11] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

Es muss eines der beiden angebotenen Seminar gewählt werden - passend zur gewählten Vertiefungsrichtung.

  • "Wissenschaftliches Seminar Decision Support" (Lehrveranstaltungsnummer: 2218005)
  • "Wissenschaftliches Seminar Informationsmanagement" (Lehrveranstaltungsnummer: 2222009)

MPO 2010

Advanced Industrial Management

Aus dem vorgegebenen Modulangebot kann entweder nur das Modul "Betriebsorganisation" oder das Modul "Betriebsorganisation mit MTM-Labor" belegt werden. Aus den übrigen Modulen kann frei gewählt gewählt werden

Beginnend

Wintersemester

Modul "Arbeitswissenschaft" [MB-IFU-05] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Arbeitswissenschaft (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523031)
  • Arbeitswissenschaft (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523032)

Industrielle Informationsverarbeitung [MB-IFU-01] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielle Informationsverarbeitung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523027)
  • Industrielle Informationsverarbeitung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523014)

Sommersemester

entweder

Modul "Betriebsorganisation" [MB-IFU-21] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebsorganisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523003)
  • Betriebsorganisation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523004)

oder

Modul "Betriebsorganisation mit MTM-Labor" [MB-IFU-22| | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebsorganisation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523003)
  • Betriebsorganisation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523004)
  • MTM-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523036)

Modul "Industrielles Qualitätsmanagement" [MB-IPROM-21] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielles Qualitatsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523007)
  • Industrielles Qualitätsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523015)

Weiterführend

Aus dem vorgegebenen Modulangebot kann entweder nur das Modul "Fabrikplanung", "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" oder "Fabrikplanung mit Labor" absolviert werden. Gleiches gilt für die Module "Produktionsplanung und -steuerung" und "Produktionsplanung und -steuerung mit PPS-Labor, Lifecycle-Labor und Planspiel-Labor". Aus den übrigen Modulen kann frei gewählt werden.

Wintersemester

entweder: Modul "Fabrikplanung" [MB-IFU-02] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523008)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523013)

oder: Modul "Fabrikplanung in der Elektronikproduktion" [MB-IFU-11] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523024)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523006)

oder: Modul "Fabrikplanung mit Labor" [MB-IFU-04] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Fabrikplanung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523008)
  • Fabrikplanung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523013)
  • Fabrikplanungslabor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523030)

Modul "Produktionsmanagement" [MB-IFU-09] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsmanagement (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523028)
  • Produktionsmanagement (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523029)

Sommersemester

Modul "Industrielle Planungsverfahren" [MB-IFU-13] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Industrielle Planungsverfahren (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523025)
  • Industrielle Planungsverfahren (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523026)

Modul "Produktionsplanung und - steuerung" [MB-IFU-06] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsplanung und -steuerung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523001)
  • Produktionsplanung und -steuerung (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523002)

Modul "Produktionsplanung und -steuerung mit PPS-Labor, Lifecycle-Labor und Planspiel-Labor" [MB-IFU-08] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsplanung und -steuerung (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2523001)
  • PPS-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523033)
  • Lifecycle-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523034)
  • Planspiel-Labor (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2523035)

Betriebswirtschaftslehre

Beginned

Wintersemester

Pflichtmodul "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Unternehmensführung und Marketing" [WW-STD-26] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in das Marketing (Vorlesung, WW-MK-001)
  • Einführung in die Unternehmensführung (Vorlesung, WW-----074)
  • Einführung in das Marketing (Übung, WW-MK-017)

Wahlpflichtmodul "Betriebliches Rechnungswesen" [WW-ACuU-04] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Betriebliches Rechnungswesen (Vorlesung, WW-ACuU-024)
  • Betriebliches Rechnungswesen (Übung, WW-ACuU-025)
  • Betriebliches Rechnungswesen (Tutorium, WW-ACuU-031)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-05] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Investitionstheorie (Vorlesung, WW-FIWI-004)
  • Finanzierungstheorie (Übung, WW-FIWI-011)
  • Kolloquium Wirtschaftswissenschaftliche Bachelor-Vertiefung Finanzwirtschaft (WW-FIWI-037)

Modul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Produktion & Logistik" [WW-AIP-06] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Produktionsmanagement (Vorlesung, WW-AIP-002)
  • Logistikmanagement (Vorlesung, WW-----079)
  • Tutorien zur Vertiefung Produktion und Logistik (WW-AIP-034)
  • Bachelor-Kolloquium Produktion und Logistik (WW-AIP-008)

Sommersemester

Pflichtmodul "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Produktion & Logistik und Finanzwirtschaft" [WW-STD-27] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Produktion & Logistik (Vorlesung, WW-----077)
  • Einführung in die Finanzwirtschaft (Vorlesung, WW-----076)
  • Einführung in die Finanzwirtschaft (Übung, WW-FIWI-028)
  • Tutorien zur Einführung in die Produktion und Logistik (WW-AIP-026)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Dienstleistungsmarketing" [WW-DLM-01] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Diensleistungsmanagement (Vorlesung, WW-AIP-036)
  • Dienstleistungsmarketing (Vorlesung, WW-AIP-037)
  • Bachelor-Kolloquium Dienstleistungsmanagement (Übung, WW-AIP-048)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Marketing" [WW-MK-06] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Investitionsgütermarketing (Vorlesung, WW-MK-005)
  • Internet Marketing und Electronic Commerce (Vorlesung, WW-----050)
  • Investitionsgütermarketing (Übung, WW-MK-019)
  • Internet Marketing und Electronic Commerce (Übung, WW-----020)

Wahlpflichtmodul "Bachelor-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Organisation & Führung" [WW-ORGF-04] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Personalführung (Vorlesung, WW-ORGF-002)
  • Strategische Unternehmensführung (Vorlesung, WW-----106)

Weiterführend

Jedes Semester

Pflichtmodul "Ergänzung Betriebswirtschaftslehre" [WW-STD-16] | 5 LP

Aus dem oben genannten Modul "Ergänzung Betriebswirtschaftslehre" sind zwei Lehrveranstaltungen zu belegen, die nicht zu der folgenden darüber hinaus zu wählenden wirtschaftswissenschaftlichen Mastervertiefung gehören.

Finanzwirtschaft:

  • Internationales Finanzmanagement (Vorlesung, WW-FIWI-010) | Turnus: SS

Marketing:

  • Distributionsmanagement (Vorlesung, WW-MK-014) | Turnus: SS
  • Internationales Marketing (Vorlesung, WW-MK-002) | Turnus: WS
  • Käuferverhalten und Marketingforschung (Vorlesung, WW-MK-003) | Turnus: WS

Organisation & Personal:

  • Teams und Netzwerke (Vorlesung, WW-ORGF-004) | Turnus: WS
  • Organisation (Vorlesung, WW-----107) | Turnus: WS
  • Wissensmanagement (Vorlesung, WW-ORGF-001) | Turnus: SS

Produktion & Logistik:

  • Anlagenmanagement (Vorlesung, WW-AIP-003) | Turnus: SS
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung, WW-AIP-004) | Turnus: SS
  • Supply Chain Management (Vorlesung, WW-AIP-005) | Turnus: SS

Controlling:

  • Lernorientiertes Controlling (Vorlesung + Übung, WW-ACuU-011) | Turnus: WS
  • Koordinationsinstrumente des Controllings (Vorlesung + Übung, WW-ACuU-013) | Turnus: WS

Wahlpflichtmodule (mögliche Mastervertiefungsrichtungen BWL):

Bitte beachten Sie: es kann nur eine mögliche Vertiefungsrichtung im Umfang von 10 LP gewählt werden.

Modul "Wirtschaftswissenschaftliche Mastervertiefung - Ausrichtung Controlling" [WW-ACuU-06] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: Die zum Modul gehörigen Lehrveranstaltungen können ggf. durch andere Veranstaltungen ersetzt werden. Kolloquien, Tutorial freiwillig. Von dieser Regelung wird im SS11 insofern Gebrauch gemacht, als die Veranstaltung "Entscheidungsorientiertes Controlling" zu ersetzen ist durch Strategic Management Control. Weitere Hinweise dazu finden sich auf der Homepage des Instituts unter "Studium".

  • Lernorientiertes Controlling (Vorlesung, WW-ACuU-011) | Turnus: WS
  • Lernorientiertes Controlling (Übung, WW-ACuU-035) | Turnus: WS
  • Koordinationsinstrumente des Controllings (Vorlesung, WW-ACuU-013) | Turnus: WS
  • Koordinationsinstrumente des Controllings (Übung, WW-ACuU-021) | Turnus: WS
  • Entscheidungsorientiertes Controlling (Vorlesung, WW-ACuU-034) | Turnus: SS
  • Netzwerk-Controlling (Vorlesung, WW-ACuU-023) | Turnus: SS
  • Ersatzveranstaltung Entscheidungsorientiertes Controlling:
    • Strategic Management Control (Vorlesung, WW-ACuU-040) | Turnus: SS
    • Strategic Management Control (Übung, WW-ACuU-054) | Turnus: SS
    • Strategic Management Control (Kolloquium, WW-ACuU-041) | Turnus: SS

Modul "Master-Vertiefung Wirtschaftswissenschaften - Diensleistungsmanagement" [WW-DLM-03] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: 3 Vorlesungen und Übung Methods in Services Research. Reihenfolge der Veranstaltungen ist beliebig. Voraussetzung für das Modul sind Grundkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften (Bachelor), beispielsweise des Dienstleistungsmanagement, des Marketing, der Unternehmensführung

  • Customer-Relationship-Management (Vorlesung, WW-AIP-039) | Turnus: SS
  • Sales Management (Vorlesung, WW-AIP-040) | Turnus: SS
  • Services Design (Vorlesung, WW-AIP-041) | Turnus: WS
  • Methods in Services Research (Vorlesung + Übung, WW-AIP-042) | Turnus: jedes Semester
  • Methods in Services Research (Rechnerübung, WW-AIP-044) | Turnus: jedes Semester
  • Services Design/Strategic Brand Management (Übung, WW-AIP-049) | Turnus: WS
  • Strategic Brand Management (Vorlesung, WW-AIP-043) | Turnus: WS
  • Customer Relationship Management/Sales Management (Übung, WW-AIP-050) | Turnus: SS
  • Master-Kolloquium Dienstleistungsmanagement (Seminar, WW-AIP-047) | Turnus: jedes Semester

Modul "Wirtschaftswissenschaftliche Mastervertiefung - Ausrichtung Finanzwirtschaft" [WW-FIWI-04] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: Es sind drei Vorlesungen plus zwei Übungen zu belegen. Die genannten Lehrveranstaltungen können auch durch weitere Lehrveranstaltungen aus dem Angebotskatalog des Instituts für Finanzwirtschaft ersetzt werden, sofern diese den Qualifikationszielen entsprechen und den Umfang des Moduls nicht verändern.

  • Risikomanagement (Vorlesung, WW-FIWI-006) | Turnus: WS
  • Risikomanagement (Übung, WW-FIWI-007) | Turnus: WS
  • Portfoliomanagement (Vorlesung, WW-FIWI-002) | Turnus: SS
  • Portfoliomanagement (Übung, WW-FIWI-012) | Turnus: SS
  • Internationales Finanzmanagement (Vorlesung, WW-FIWI-010) | Turnus: SS
  • Kolloquium Wirtschaftswissenschaftliche Master-Vertiefung Finanzwirtschaft (WW-FIWI-036) | Turnus: jedes Semester

Modul "Wirtschaftswissenschaftliche Mastervertiefung - Ausrichtung Marketing" [WW-MK-02] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: Eine Übung nach Wahl.

  • Käuferverhalten und Marketing-Forschung (Vorlesung, WW-MK-003) | Turnus: WS
  • Ausgewählte Themen des Marketing (Übung, WW-MK-009) | Turnus: jedes Semester
  • Distributionsmanagement (Vorlesung, WW-MK-014) | Turnus: SS
  • Internationales Marketing (Vorlesung, WW-MK-002) | Turnus: WS

Modul "Wirtschaftswissenschaftliche Mastervertiefung - Ausrichtung Produktion & Logistik" [WW-AIP-02] | 10 LP

Lehrveranstaltungen: Neben der Übung "Simulation und Optimierung in Produktion und Logistik" müssen weitere Prüfungsleistungen in drei Vorlesungen erbracht werden. Tutorium, Kolloquium freiwillig.

  • Supply Chain Management (Vorlesung, WW-AIP-001) | Turnus: WS
  • Simulation und Optimierung in Produktion und Logistik (Übung, WW-MK-014) | Turnus: jedes Semester
  • Anlagenmanagement (Vorlesung, WW-API-003) | Turnus: SS
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Logistik (Vorlesung, WW-API-004) | Turnus: SS
  • Automobilproduktion (Vorlesung, WW-API-030) | Turnus: WS
  • Tutorien zur Vertiefung Produktion und Logistik (WW-API-034) | Turnus: SS
  • Master-Kolloquium - Produktion und Logistik (WW-API-035) | Turnus: jedes Semester

Kommunikationsnetze

Details zu den Inhalten der einzelnen Lehrveranstaltungen bzw. zu den Zeiten und Räumen finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis unter vorheriger Auswahl des richtigen Semesters sowie unter Eingabe der zugehörigen Lehrveranstaltungsnummer.

Beginnend

Die beiden folgenden Pflichtmodule müssen besucht werden:

Wintersemester

Pflichtfmodule:

Pflichtfmodul "Grundlagen des Mobilfunks" [ET-NT-49] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen des Mobilfunks (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424096)
  • Grundlagen des Mobilfunks (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424095)

UND

entweder Pflichtfmodul "Grundlagen der Kommunikationsnetze" [ET-IDA-68] | 9 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Kommunikationsnetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416011)
  • Kommunikationsnetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416012)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme (Praktikum, Lehrveranstaltungsnummer: 2416073)

oder Pflichtfmodul "Kommunikationsnetze" [ET-IDA-66] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Kommunikationsnetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416011)
  • Kommunikationsnetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416012)

Darüber hinaus müssen Sie aus den angebotenen Wahlpflichtmodulen mindestens ein weiteres wählen.

Sommersemester

Wahlpflichtmodulodul "Planung terrestrischer Funknetze" [ET-NT-41] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Planung terrestrischer Funknetze (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424027)
  • Rechnerübung zur Planung terrestrischer Funknetze (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424011)

Wahlpflichtmodulodul "Netzwerksicherheit" [ET-IDA-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Netzwerksicherheit (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416082)
  • Netzwerksicherheit (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416083)

Wahlpflichtmodulodul "Breitbandkommunikation" [ET-IDA-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Breitbandkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416080)
  • Breitbandkommunikation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416081)

Weiterführend

Wintersemester

Pflichtmodul "Advanced Topics in Telecommunications" [ET-IDA-54] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Telecommunications (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416076)
  • Advanced Topics in Telecommunications (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416077)

Wahlpflichtmodulodulodul "Advanced Topics in Mobile Radio Systems" [ET-NT-51] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Advanced Topics in Mobile Radio System (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424075)
  • Advanced Topics in Mobile Radio System (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424076)

Wahlpflichtmodul "Praktikum IDA B" [ET-IDA-70] | 5 LP

Aus den folgenden drei Praktika ist eines zu wählen:

  • Praktikum System- und Netzsimulation (Lehrveranstaltungsnummer: 2416021)
  • Praktikum Kommunikationsnetze und Systeme (Lehrveranstaltungsnummer: 2416073)
  • Praktikum Eingebettete Prozessoren (Lehrveranstaltungsnummer: 2416079)
  • Kolloquium zum Praktikum IDA (Lehrveranstaltungsnummer: 2416103)

Sommersemester

Pflichtmodul "Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen" [ET-NT-40] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2424032)
  • Rechnerübung zur Modellierung und Simulation von Mobilfunksystemen (Labor, Lehrveranstaltungsnummer: 2424010)

Wahlpflichtmodul "Breitbandkommunikation" [ET-IDA-55] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Breitbandkommunikation (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416080)
  • Breitbandkommunikation (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416081)

Wahlpflichtmodul "Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen" [ET-IDA-58] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416017)
  • Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416018)

Wahlpflichtmodul "Netzwerksicherheit" [ET-IDA-53] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Netzwerksicherheit (Vorlesung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416082)
  • Netzwerksicherheit (Übung, Lehrveranstaltungsnummer: 2416083)

Maschinenbau/Mechatronik

Beginned

Aus den hier angebotenen Modulen können Sie im Umfang von mind. 14 LP bis max. 18 LP frei wählen.

Wintersemester

Modul "Grundlagen der Mechanik I - Statik" [MB-DuS-02] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Technische Mechanik I für Maschinenbauer (Vorlesung, MB-DuS-005)
  • Technische Mechanik I für Maschinenbauer (Übung, MB-DuS-006)
  • Technische Mechanik I für Maschinenbauer (Kleine Übung, MB-IFM-024)

Modul "Grundlagen der Regelungstechnik" [ET-IFR-01] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Regelungstechnik (Vorlesung, ET-IFR-012 )
  • Grundlagen der Regelungstechnik (Übung, ET-IFR-041)

Sommersemester

Modul "Grundlagen der elektrischen Messtechnik" [ET-EMG-01] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Vorlesung, ET-EMG-026)
  • Grundlagen der elektrischen Messtechnik (Übung, ET-EMG-032)

Weiterführend

Aus den hier angebotenen Modulen dürfen Sie im Umfang von mind. 14 LP bis max. 18 LP frei wählen.

Wintersemester

Modul "Aktoren" [MB-MT-01] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Aktoren (Vorlesung)
  • Aktoren (Übung)

Modul „Datenbussysteme" [ET-IFR-35] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Datenbussysteme (Vorlesung, ET-IFR-053)
  • Datenbussysteme (Übung, ET-IFR-054)

ACHTUNG: Das Modul "Elektromechanik" wird nicht mehr angeboten!

Modul „Elektromechanik" [ET-IMAB-03] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Elektromechanik (Vorlesung, ET-IMAB-009)
  • Elektromechanik (Übung, ET-IMAB-010)

Modul „Modellierung mechatronischer Systeme“ [MB-DuS-20] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Modellierung mechatronischer Systeme 1 (Vorlesung, MB-DuS-001)
  • Modellierung mechatronischer Systeme 1 (Übung, MB-DuS-002)

Modul „Regelung in der elektrischen Antriebstechnik" [ET-IFR-02] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Regelung in der elektrischen Antriebstechnik (Vorlesung, ET-IFR-014)
  • Regelung in der elektrischen Antriebstechnik (Übung, ET-IFR-023)

Sommersemester

Modul „Elektrische Messaufnehmer für nichtelektrische Größen" [ET-EMG-09] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Elektrische Messaufnehmer für nichtelektrische Größen (Vorlesung, ET-EMG-024)
  • Elektrische Messaufnehmer für nichtelektrische Größen (Übung, ET-EMG-028)

Modul „Grundlagen der Mechanik II - Dynamik" [MB-DuS-01] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Technische Mechanik II für Maschinenbauer (Vorlesung, MB-DuS-007)
  • Technische Mechanik II für Maschinenbauer (Übung, MB-DuS-008)

Modul „Grundlagen der Mikrosystemtechnik" [MB-MT-05] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Mikrosystemtechnik (Vorlesung,MB-MT-025)
  • Grundlagen der Mikrosystemtechnik (Übung, MB-MT-026)

Modul „Identifikation dynamischer Systeme" [ET-IFR-03] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Identifikation dynamischer Systeme (Vorlesung, ET-IFR-013)
  • Identifikation dynamischer Systeme (Übung, ET-IFR-022)

Modul „Messsysteme für nichtelektrische Größen" [MB-IPROM-06] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Messsysteme für nichtelektrische Größen (Vorlesung, MB-IPROM-021)
  • Messsysteme für nichtelektrische Größen (Übung, MB-IPROM-011)

Modul „Simulation mechatronischer Systeme" [MB-DuS-17] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Simulation mechatronischer Systeme 1 (Vorlesung,MB-DuS-011)
  • Simulation mechatronischer Systeme 1 (Übung, MB-DuS-012)

Ansprechpartner:

Hendrik Fischer, Studiengangskoordinator Maschinenbau | Fakultät 4

Mathematik

Wintersemester

Modul "Differentialgleichungen für Informatiker" [MAT-PDE-06] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Differentialgleichungen (Vorlesung, MAT-STD-133)
  • Differentialgleichungen (Übung, MAT-STD-134)

Modul "Mathematische Methoden der in der Kommunikationstheorie" [MAT-STD2-03] | 10 LP | alle 2 Jahre im WS

Lehrveranstaltungen:

  • Mathematische Methoden in der Kommunikationstheorie (Vorlesung, MAT-GEO-005)
  • Mathematische Methoden in der Kommunikationstheorie (Übung, MAT-GEO-009)

Modul "Statistische Verfahren für Informatiker" [MAT-STD1-12] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Statistische Verfahren (Vorlesung, MAT-STD-078)
  • Statistische Verfahren (Übung, MAT-STD2-068)

Modul "Diskrete Finanzmathematik" [MAT-STD-29] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Diskrete Finanzmathematik (Vorlesung, MAT-STD-129)
  • Diskrete Finanzmathematik (Übung, MAT-STD-130)

Sommersemester

Modul "Algebra" [MAT-STD1-13] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Algebra (Vorlesung, MAT-STD-208)
  • Algebra (Übung, MAT-STD-209)

Bitte beachten Sie: Das Modul "Graphentheorie" wird im Sommersemester 2017 zum letzten Mal angeboten!

Modul "Graphentheorie" [MAT-ICM-07] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Vorlesung "Graphentheorie" (Lehrveranstaltungsnummer: 1299076)
  • Übung "Graphentheorie"(Lehrveranstaltungsnummer: 1299077)

Modul "Konvexe und Kombinatorische Optimierung" [MAT-STD-21] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Konvexe und Kombinatorische Optimierung (Vorlesung, MAT-MO-009)
  • Konvexe und Kombinatorische Optimierung (Übung, MAT-STD-034)

Modul "Maß- und Integrationstheorie" [MAT-STD-87] | 5 LP | alle 2 Jahre im SS

Lehrveranstaltungen:

  • Maß- und Integrationstheorie (Vorlesung, MAT-STD-159)
  • Maß- und Integrationstheorie (Übung, MAT-STD-160)

Unregelmäßiger Turnus

Modul "Kryptographie" [MAT-STD2-13] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Kryptographie (Vorlesung, MAT-ICM-032)
  • Kryptographie (Übung, MAT-ICM-033)

Modul "Mathematische Codierungstheorie" [MAT-STD1-29] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mathematische Codierungstheorie (Vorlesung, MAT-ICM-065)
  • Mathematische Codierungstheorie (Übung, MAT-ICM-066)

Psychologie

Beginnend

Für jedes der drei folgenden Module gilt:

  • Es müssen zwei der in diesem Modul angebotenen Vorlesungen belegt werden.
  • 1 Prüfungsleistung: Klausur (90Min.) oder mündliche Prüfung (30Min.) in einer der beiden gewählten Vorlesungen
  • 1 Studienleistung: Teilnahme-Nachweis in der zweiten gewählten Vorlesung in Form eines Kurzreferats, eines Protokolls oder einer Zusatzaufgabe

Einführung in die Psychologie für Informatiker [INF-STD-45]

Folgende Lehrveranstaltung wird nicht mehr angeboten:

  • Einführung in die Gebiete der Psychologie (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711098

Bei folgenden Lehrveranstaltungen wurde der Titel der Veranstaltung geändert:

Modelle und Mechanismen des Verhaltens (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711104

Veranstaltung heißt ab WS 2014/15:

Allgemeine Psychologie I (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711451

Modelle und Mechanismen mentaler Prozesse (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711068

Veranstaltung heißt ab WS 2014/15:

Allgemeine Psychologie II (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711450

Grundlagen-gebiete in der Psychologie für Informatiker [INF-STD-46]

  • Psychologie der Persönlichkeit (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711099
  • Sozialpsychologie (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711054
  • Entwicklung über die Lebensspanne (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711372

Anwendungs-gebiete in der Psychologie für Informatiker [INF-STD-47]

  • Arbeitspsychologie (SS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711072
  • Grundlagen der Verkehrs-psychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711154
  • Kommunikations- und Medienpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711040
  • Personalpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711324

Weiterführend

Im Nebenfach "Psychologie" des Masterstudiums Informatik müssen drei Module zu je 5 LP- "Psychologie I", "Psychologie II" und "Psychologie III" - belegt werden, welche hinsichtlich des Lehrveranstaltungsangebotes identisch sind.

Diese drei Module bilden das weiterführende Modul-Angebot im Nebenfach "Psychologie" des Masterstudiums Informatik und können daher nur von denjenigen Studierenden belegt werden, die bereits im Rahmens ihres Bachelorstudiums Informatik das Nebenfach "Psychologie" belegt haben.

Für den Abschluss je eines dieser 5 LP-Module müssen zwei der hier aufgeführten Veranstaltungen gewählt werden. Dabei muss in einer der beiden gewählten Vorlesungen eine Prüfung (Klausur/mündliche Prüfung) abgelegt werden, die zweite Vorlesung stellt eine Studienleistung dar, in welcher ein Teilnahme-Nachweis in Form von z.B. eines Kurzreferats, der Anfertigung eines Protokolls oder einer anderen Zusatzaufgabe erbracht werden muss.

Bitte beachten Sie: die im Rahmen des jeweiligen Moduls gewählten Veranstaltungen dürfen WEDER mit den bereits im Bachelor-Nebenfach "Psychologie" gewählten Veranstaltungen NOCH mit den im Rahmen der anderen beiden "Psychologie"-Module gewählten Veranstaltungen übereinstimmen!

  • Psychologie I (INF-STD-48)
  • Psychologie II (INF-STD-49)
  • Psychologie III (INF-STD-50)

Wintersemester

Wintersemester

  • Forschung und Anwendung der Ingenieurpsychologie (WS)/Lehrveranstaltungsnummer: 1711248
  • Grundlagen der Verkehrspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 171154
  • Kommunikations- und Medienpsychologie (WS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711040
  • Organisationspsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711241
  • Personalpsychologie (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711324
  • Psychologie der Persönlichkeit (WS)/ Lehrveranstaltungsnummer: 1711099

Sommersemester

  • Arbeitspsychologie (ab SS 12) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711072
  • Entwicklung über die Lebensspanne (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711372
  • Gerontopsychologie in Technik und Verkehr (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711280
  • Forschung und Anwendung der Verkehrspsychologie (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711249
  • Sozialpsychologie (SS) / Lehrveranstaltungsnummer: 1711054

Rechtswissenschaften

Beginnned

Wintersemester

Pflichtmodul "Bürgerliches Recht" [WW-RW-21] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bürgerliches Recht I (Vorlesung, WW-RW-007)
  • Bürgerliches Recht II (Vorlesung, WW-RW-001)
  • Übung im Bürgerlichen Recht II (Übung, WW-RW-002)

Pflichtmodul "Unternehmensrecht und Öffentliches Recht" [WW-RW-19] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Unternehmensrecht (Vorlesung, WW-RW-011)
  • Öffentliches Recht (Vorlesung, WW-RW-023)

Jedes Semester

Wahlpflichtmodul "Ergänzungsmodul Recht" [WW-RW-18] | 5 LP

Studierende, die bereits die Grundlagen-Module "Bürgerliches Recht" und "Unternehmensrecht und Öffentliches Recht" belegt haben, müssen aus dem "Ergänzungsmodul Recht" zwei Vorlesungen im Umfang von je 2,5 LP auswählen.

  • Atomrecht 1 (WW-RW-026, jedes Semester)
  • Bank-und Kapitalmarktrecht (WW-RW-013, jedes Semester)
  • Energiewirtschaftsrecht (WW-RW-003, jedes Semester)
  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht (WW-RW-005, SS)
  • Kartellrecht (WW-RW-018, SS)
  • Recht der erneuerbaren Energien (WW-RW-021, jedes Semester)
  • Rechtliche Grundlagen des gewerblichen Rechtschutzes und des Urheberrechts (WW-RW-016, WS)
  • Staat und Wirtschaft - Einführung in die rechtliche Ordnung der Beziehungen (WW-RW-019, jedes Semester)
  • Umweltrecht (WW-RW-022, jedes Semester)

Weiterführend

Pflichtmodulmodul "Rechtswissenschaftliches Seminar" [WW-RW-14] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Rechtswissenschaftliches Seminar (Seminar, WW-RW-006)

Wahlpflichtmodule:

"Vertiefungsmodul Recht" [WW-RW-15] | 12 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Bank- und Kapitalmarktrecht (WW-RW-013, jedes Semester)
  • Energiewirtschaftsrecht (WW-RW-003, jedes Semester)
  • Rechtliche Grundlagen des gewerblichen Rechtschutzes und des Urheberrechts (WW-RW-016, WS)
  • Kartellrecht (WW-RW-018, SS)
  • Recht der erneuerbaren Energien (WW-RW-021, jedes Semester)
  • Umweltrecht (WW-RW-022, jedes Semester)
  • Staat und Wirtschaft - Einführung in die rechtliche Ordnung der Beziehungen (WW-RW-019, jedes Semester)
  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht (WW-RW-005, SS)

Signalverarbeitung

Beginnend

Wintersemester

Wahlpflichtmodul "Grundlagen der Bildverarbeitung" [ET-NT-03] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Vorlesung, ET-NT-068)
  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Übung, ET-NT-069)

Wahlpflichtmodul "Sprachkommunikation" [ET-NT-06] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachkommunikation (Vorlesung, ET-NT-002)
  • Rechnerübung "Sprachkommunikation" (Übung, ET-NT-008)

Wahlpflichtmodul "Grundlagen der Statistik" [ET-NT-12] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Statistik (Vorlesung, ET-NT-063)
  • Grundlagen der Statistik (Übung, ET-NT-064)

Sommersemester

Pflichtmodul "Digitale Signalverarbeitung" [ET-NT-02] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Digitale Signalverarbeitung (Vorlesung, ET-NT-001)
  • Digitale Signalverarbeitung (Übung, ET-NT-067)
  • Rechnerübung zur digitalen Signalverarbeitung (Labor, ET-NT-009)

Modul "Mustererkennung" [ET-NT-17] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mustererkennung (Vorlesung, ET-NT-081)
  • Mustererkennung (Übung, ET-NT-082)

Weiterführend

Wintersemester

Wahlpflichtmodul "Codierungstheorie" [ET-NT-042] | 5 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Codierungstheorie (Vorlesung, ET-NT-025)
  • Codierungstheorie (Übung, ET-NT-026)
  • Rechnerübung zur Codierungstheorie (Labor, ET-NT-093)

Wahlpflichtmodul "Grundlagen der Bildverarbeitung" [ET-NT-03] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Vorlesung, ET-NT-068)
  • Grundlagen der Bildverarbeitung (Übung, ET-NT-069)

Wahlpflichtmodul "Sprachkommunikation" [ET-NT-06] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Sprachkommunikation (Vorlesung, ET-NT-002)
  • Rechnerübung "Sprachkommunikation" (Labor, ET-NT-008)

Sommersemester

Wahlpflichtmodul "Aktuelle Themen der Bildverarbeitung" [ET-NT-01] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Aktuelle Themen der Bildverarbeitung (Vorlesung, ET-NT-058)
  • Aktuelle Themen der Bildverarbeitung (Übung, ET-NT-057)

Wahlpflichtmodul "Mustererkennung" [ET-NT-17] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Mustererkennung (Vorlesung,ET-NT-081)
  • Mustererkennung (Übung, ET-NT-082)

Wahlpflichtmodul "Signalübertragung" [ET-NT-19] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Signalübertragung I (Vorlesung, ET-NT-003)
  • Signalübertragung I (Übung, ET-NT-019)
  • Signalübertragung II (Vorlesung, ET-NT-017)
  • Signalübertragung II (Übung, ET-NT-018)

Wirtschaftsinformatik

Beginnend

Wintersemester

Pflichtmodul: "Grundlagen der Wirtschaftsinformatik" [WW-WII-03] | 8 LP

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik (Vorlesung + Übung, WW-WII-003/004)
  • Methoden der Wirtschaftsinformatik (Vorlesung + Übung, WW-WINFO-015/016)

Wahlpflichtmodul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Informationsmanagement" [WW-WII-14] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

Aus dem Modul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Informationsmanagement" müssen Sie eine Vorlesung und ein Projekt wählen, das Kolloquium und die Vortragsreihe sind hingegen freiwillig

  • "Informations- und Kommunikationsmanagement" (Vorlesung, WW-WII-018)
  • "Bachelorvertiefung Informationsmanagement" (Kolloquium, WW-WII-020)
  • "Elektronische Märkte"(Vorlesung, WW-WII-026)
  • "Anwendungen im Informationsmanagement" (Projekt, WW-WII-027)
  • "E-Business Management" (Vortragsreihe, WW-WII-023)

Wahlpflichtmodul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Decision Support" [WW-WINFO-14] | 6 LP

Lehrveranstaltungen:

Aus dem Modul "Wirtschaftsinformatik Bachelor-Vertiefung Decision Support" müssen die Vorlesung "Business Intelligence" sowie eine der drei angebotenen E-Learning-Vorlesungen belegt werden.

  • "Business Intelligence (Vorlesung, WW-WINFO-020)

E-Learning-Veranstaltungen:

  • "Anwendungssysteme in Industrieunternehmen" (Vorlesung, WW-WINFO-033)
  • "Mobile Business" (Vorlesung, WW-WINFO-032)
  • "Enterprise Resource-Planning-Systeme" (Vorlesung + Übung, WW-WINFO-019)

Weiterführend

Jedes Semester

Pflichtmodul: "Seminar Wissenschaftliches Arbeiten" [WW-INFO-11] | 4 LP

Lehrveranstaltungen:

Aus dem oben genannten Modul ist eines der beiden Seminare zu wählen, entsprechend der gewählten Vertiefungsrichtung.

  • entweder "Wissenschaftliches Seminar Decision Support" (WW-INFO-005)
  • oder "Wissenschaftliches Seminar Informationsmanagement" (WW-WII-009)

Es kann nur eine der unten aufgeführten Vertiefungsrichtungen gewählt werden.

entweder:

Wahlpflichtmodul "Wirtschaftsinformatik Master-Vertiefung Ausrichtung Decision Support" [WW-WINFO-03] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

Bitte wählen Sie entweder das Praktikum oder alternativ 2 Übungen.

  • "Planen von Mobilität und Transport (Entscheidungsmodelle in der Logistik)" (Vorlesung, ) | Sommersemester
  • "Entscheidungsmodelle in der Logistik" (Übung) | Sommersemester
  • "Informationsmodelle" (Vorlesung) | Wintersemester
  • "Informationsmodelle" (Übung) | Wintersemester
  • "Verkehrsinformationssysteme" (Vorlesung) | Sommersemester
  • "Verkehrsinformationssysteme" (Übung) | Sommersemester
  • "Praktikum Wirtschaftsinformatik" (Praktikum) | jedes Semester

oder:

Wahlpflichtmodul "Wirtschaftsinformatik Master-Vertiefung Ausrichtung Informationsmanagement" [WW-WII-16] | 10 LP

Lehrveranstaltungen:

Aus dem Angebot der Vorlesungen sind 2 Vorlesungen Ihrer Wahl zu belegen ("2 aus 3").

  • "E-Services" (Vorlesung, WW-WINFO-023) | Sommersemester
  • "Informations- und Kommunikationsmanagement" (Vorlesung, WW-WII-018) | Sommersemester
  • "Kooperationen im E-Business" (Vorlesung, WW-WII-001) | Wintersemester

Zusätzlich zu den 2 Vorlesungen (siehe oben) müssen weiterhin belegt werden:

  • "Innovationsseminar" (WW-WII-006) | jedes Semester
  • "E-Business-Projekt" (WW-WII-002) | jedes Semester

Optional:

  • "Master-Vertiefung Informationsmanagement" (Kolloquium, WW-WII-021) | jedes Semester
  • "E-Businessmanagement" (Vortragsreihe, WW-WII-023) | unregelmäßiger Turnus

Schlüsselqualifikationen

Die im Modul "Schlüsselqualifikationen" angebotenen Veranstaltungen sollen dazu befähigen, das eigene Studienfach in gesellschaftliche, historische, rechtliche oder berufsorientierte Bezüge einzuordnen (je nach Schwerpunkt der Veranstaltung).

So werden z.B. Theorien und Methoden anderer, fachfremder Wissenskulturen erlernt, es gilt sich interdisziplinär mit Studierenden aus fachfremden Studiengebieten auseinanderzusetzen und zu arbeiten.

Darüber hinaus gibt es spezielle "Trainingsangebote", die die Studierenden in die Lage versetzen sollen, in anderen Bereichen erworbenes Wissen effektiver einzusetzen, die in Zusammenarbeit mit anderen Personen einfacher und konstruktiver zu gestalten und somit Neuerwerb und Neuentwicklung von Wissen zu erleichtern.

Welche Lehrveranstaltungen kann ich im Bereich der "Schlüsselqualfikationen" einbringen?

WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN


Mit Struktur und Systematik wertvolle Zeit im Studium sparen! Egal, ob es um die Literaturrecherche, Quellenverwaltung, Urheberrecht oder das Wissenschaftliche Schreiben und Präsentieren geht - hier lernt ihr, wie ihr richtig wissenschaftlich arbeitet und euch damit jede Menge Zeit und Nerven spart. Ein sehr großer Praxisanteil gibt euch die Möglichkeit, euch auszuprobieren.

Hier findet ihr die Details zur Teilnahme im Wintersemester 2017/2018:

 

TRAININGS HANDLUNGSBEZOGENER KOMPETENZEN

Im Modul "Mathematik und Schlüsselqualifikationen" müssen Lehrveranstaltungen im Umfang von 8 bis 10 LP eingebracht werden. Diese können aus dem "Gesamtprogramm überfachlicher Qualifikationen" stammen oder aber auch aus den Veranstaltungen der "Trainings handlungsbezogener Kompetenzen" des Lehrstuhls für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie der TU Braunschweig gewählt werden. 

(=> Details finden Sie hier)

POOL-MODELL

Die im aktuellen Semester im "Gesamtprogramm überfachlicher Qualifikationen" (das sogenannte "Pool-Modell") angebotenen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Online-Vorlesungsverzeichnis QIS. Die Veranstaltungen im Pool-Modell, die speziell im Wintersemester 2017/2018 angeboten werden, finden Sie hier.

SCOUT

Das neue SCOUT-Programm des Instituts für Arbeits- , Organisations- und Sozialpsychologie hat sich zum Ziel gesetzt, internationale Studierende an der TU Braunschweig besser in den deutschen Studienalltag zu integrieren. Im Rahmen dieses Programms werden internationale Studierende systematisch ein Semester lang von einem SCOUT (= deutschsprachige(r) Partner(in)) begleitet. In Einzel- und in Gruppentreffen werden interkulturelle Kontakt geknüpft und Kompetenzen aufgebaut. Das SCOUT-Programm kann einmalig in den "Schlüsselqualifiaktionen" mit 4 LP eingebracht werden. Ausführlichere Informationen zum Programm finden Sie hier.

SPRACHKURSE

Auch Kurse des Sprachenzentrums können von Ihnen im Rahmen des Moduls "Schlüsselqualifikationen" in Form von Sprachkursen belegt werden. Nach Beschluss des Prüfungsausschusses Informatik vom 7.12.2009 dürfen hierbei aber max. 8 LP in Form von Sprachkursen eingebracht werden.

Sprachkurse dürfen ab dem folgenden Niveau eingebracht werden:

  • Englisch ab Niveau B2 (Ausnahme für Bildungsausländer durch Antrag beim Prüfungsamt)

    => im WS 2017/2018: Sprachkurs "English for IT" (Niveau B2/C1)

  • Französisch, Latein, Russisch und Spanisch ab Niveau B1
  • alle anderen Sprachen ab Niveau A1
  • bitte beachten Sie: Deutschkurse dürfen ausschließlich auf Antrag an den Prüfungsausschuss und erst ab Niveau C1 eingebracht werden!

Sprachkurse in der Muttersprache bzw. in der Amtssprache des Heimatlandes werden nicht anerkannt!

Bitte beachten Sie, dass in den gewählten Veranstaltungen/Modulen ein aktiver Leistungsnachweis zur erfolgreichen Teilnahme zu erbringen ist (z.B. Klausur, mündliche Prüfung, Hausarbeit, Vortrag, etc.)! Alle im Modul "Mathematik und Schlüsselqualifikationen" abgelegten Leistungen gehen als unbenotete Studienleistungen in das Studium ein - unabhängig davon, ob die Leistung in anderen Studiengängen als Prüfung- oder Studienleistung angeboten wird.


Für die Anerkennung aller anderen Module muss ein schriftlicher Antrag im Prüfungsamt gestellt werden, wobei die obrigen Anforderungen gelten.

 

Was darf nicht in die "Schlüsselqualifikationen" eingebracht werden?

  • Module aus der Informatik
    (eine Ausnahme stellt die Lehrveranstaltung "Web2.0" von Frau Prof. Susanne Robra-Bissantz dar),
  • Module aus den Fächern, die die oder der Studierende als Nebenfach gewählt hat,
  • Module des Sportzentrums.

Masterarbeit

Die Masterarbeit soll zeigen, dass die Studentin oder der Student in der Lage ist, innerhalb einer vorgegeben Frist ein Problem aus dem Gebiet der Informatik selbständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Angemeldet werden kann die Masterarbeit erst, wenn Module im Umfang von mindestens 75 LP bereits erfolgreich absolviert wurden.

Die Art der Aufgabe und die Aufgabenstellung müssen mit der Ausgabe des Themas festliegen. Vor Abgabe der Arbeit hält die oder der Studierende einen Vortrag, in dem sie oder er die Arbeit vorstellt.

Das Thema der Masterarbeit kann ausschließlich von den prüfungsberechtigten Professoren der Informatik ausgegeben werden. Mit Zustimmung des Prüfungsausschusses kann der Zeitprüfer auch von außerhalb der Universität stammen.

Die Zeit von der Ausgabe des Themas bis zur Ablieferung der Masterarbeit beträgt 6 Monate. Das Thema kann nur einmal und nur innerhalb von 2 Monaten nach Ausgabe zurückgegeben werden. Im Einzelfall kann auf begründeten Antrag der Prüfungsausschuss die Bearbeitungszeit ausnahmsweise um 2 Monate verlängern, also bis zu einer Gesamtdauer von 8 Monaten.

Musterstudienplan

 

Studienrichtung

Der Prüfungsausschuss Informatik kann Studienrichtungen aus thematisch eng verwandten Modulen definieren (vgl. Besonderer Teil der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Informatik, § 2, Absatz 4).

Einschließlich der Masterarbeit muss der Studierende für die von ihm gewählte Studienrichtung Prüfungs- und Studienleistungen im Umfang von mindestens 70 Leistungspunkten erbringen, um sich diese später auf Antrag in Master-Urkunde und -Zeugnis angeben zu lassen. Der Antrag ist spätestens 4 Wochen nach Ablegen der letzten Prüfung, die für den erfolgreichen Abschluss des Masterstudiengangs Informatik erforderlich ist, beim Prüfungsausschuss Informatik zu stellen.

 

Derzeit sind folgende Studienrichtungen im Masterstudiengang Informatik definiert:

Studienrichtungen vor dem 01.10.2017

Stundenpläne und Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Details zu einzelnen, im aktuellen Semester angebotenen Lehrveranstaltungen, können Sie auch dem Online-Vorlesungsverzeichnis der TU Braunschweig entnehmen.

Im Online-Vorlesungsverzeichnis finden Sie darüber hinaus alle im "Pool-Modell" der TU Braunschweig anbotenen Veranstaltungen, aus denen Sie im Rahmen des Moduls "Mathematik & Schlüsselqualifikationen" wählen können.

Stundenpläne

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich kurzfristig immer noch Änderungen an den Stundenplänen ergeben können!

Wir möchten Sie daher bitten, sich regelmäßig auf dieser Webseite über den aktuellen Stand zu informieren.

 

Lehrplan Wintersemester 2018/2019

Letzte Änderung an den Lehrplänen: 19.07.2018

 

 

 

Lehrplan Sommersemester 2018

Letzte Änderung an den Lehrplänen: 05.03.2018

 

(Anm.: Bei der Erstellung der Stundenplanung war noch nicht bei allen Lehrveranstaltungen absehbar, in welcher Vorlesungswoche diese beginnen. Sofern nichts angegeben ist, empfehlen wir Ihnen, beim jeweiligen Institutssekretariat nachzufragen.)

Auslandsstudium

Wir empfehlen den Studierenden sich rechtzeitig um ein Auslandssemester zu kümmern. Auf Grund des zeitlichen Vorlaufes bietet sich das 3. Semester für ein Austauschsemester an. Auf Grund der großen Wahlmöglichkeiten im Master gestaltet sich die Anerkennung von Leistungen aus dem Ausland relativ einfach. Zu dem Verfahren der Anerkennung erhalten Sie bei Ihrer Studiengangskoordination weitere Informationen.

Informationen zu möglichen Partneruniversitäten erhalten Sie auf den Webseiten des International Office. Planen Sie für Ihr Auslandssemester entsprechend frühzeitig, da die Bewerbungsfristen ca. 5 (Erasmus, Europa) bzw. 9 (restliche Welt) Monate vor dem Beginn des Auslandssemesters liegen. Entsprechende Informationen zu Formalitäten sowie Förderungsmöglichkeiten finden Sie ebenfalls auf den Webseiten des International Office. Achten Sie dort auch auf die monatlich stattfindenden Informationsveranstaltungen zu Europa und Übersee.

Mailingliste

Die Mailingliste ist zentraler Informationskanal und informiert über aktuelle Termine und Neuigkeiten. Sie soll aber auch den Austausch der Studierenden untereinander fördern und als Diskussionsforum dienen.

 

Zudem existiert neben der Mailingliste "Informatik" eine weitere Mailingliste "Firmenkontakte", über die unternehmensbezogene Informationen wie bspw. Stellenausschreibungen, Praktikaplätze oder Werkstudententätigkeiten bekanntgegeben werden, aber auch Hinweise auf Events, Messen, Workshops o.ä. bekanntgegeben werden.

Im Studium ist es unerlässlich, immer schnell mit den wichtigsten Informationen versorgt zu sein.

Informatik-Seminare im Wintersemester 2018/2019

 

Wichtige Informationen zum Seminar in der Informatik

 

 

Bewerbung um einen Seminarplatz

Für die Seminarplätze können Sie sich online über Stud.IP in der Zeit vom

28. Juni (ab 12:00 Uhr mittags) bis 19. Juli 2018 (bis 23:59 Uhr)

bewerben. Für den Login benötigen Sie Ihre y-Nummer (Nutzerkennung)!

 

WICHTIG: Angabe des Studiengangs in Ihrem Stud.IP-Profil

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie hierfür unter Ihrem Stud.IP-Profil den richtigen Studiengang angegeben haben!

 

Sie können sich nur für das Seminar anmelden, wenn Sie

      • Informatik (B.Sc./M.Sc.),
      • Wirtschaftsinformatik (B.Sc./M.Sc.)

oder

      • Informations-Systemtechnik (B.Sc./M.Sc.)

studieren.

Seminar-Suche

Das gewünschte Seminar finden Sie durch die Eingabe des Seminar-Titels im Feld „Veranstaltung suchen“ im Stud.IP-Menü, z.B. „Seminar Informatik WS 1819 Informationssysteme“ oder "Seminar Informatik WS 1819 Softwaretechnik" ein. Es werden alle angebotenen Informatik-Seminare im Wintersemester 2018/2019 aufgelistet.

 

Eintragung in die Seminarliste

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Seminar aus der Auflistung aus und klicken es an. Auf der sich nun öffnenden Seminar-Seite können Sie sich im Menü auf der linken Seite in die Seminarliste eintragen. Sie erhalten eine automatische generierte E-Mail vom System, aus der hervorgeht, ob der Vorgang erfolgreich war oder ob Sie vorerst auf der Warteliste eingetragen wurden. Im Fall einer erfolgreichen Eintragung in die Seminarliste des Wunsch-Seminars erscheint dieses in Ihrem Profil unter Meine Veranstaltungen.

Warteliste

Sollten bereits alle Seminarplätze Ihres Wunsch-Seminars belegt sein, so werden Sie automatisch vom System auf eine Warteliste gesetzt. Sobald sich ein Seminarteilnehmer im Bewerbungszeitraum vom 28. Juni bis 19. Juli 2018 aus dem betreffenden Seminar wieder austrägt, rücken Sie auf der Warteliste vor und erhalten hierüber eine automatisch erstellte Bestätigungs-E-Mail des Stud.IP-Systems. Sie können Ihren Status für das Seminar, auf dessen Seminar-Warteliste Sie eingetragen sind, auch unter Ihrem Stud.IP-Profil unter der Kategorie „Meine Veranstaltungen“ überprüfen.

 

Verbindliche Anmeldung/Themenzuteilung

Die verbindliche Anmeldung zu einem Seminar erfolgt im Rahmen der jeweiligen Seminarvorbesprechung des Instituts („Kick-Off“). Hier werden auch die einzelnen Seminarthemen vergeben. Da die Absolvierung eines Seminars im Bachelor- bzw. Masterstudiengang Informatik Pflicht ist, werden Studierende bevorzugt, die noch kein Seminar belegt haben!

Sollten Sie unentschuldigt nicht zur Seminarvorbesprechung erscheinen, aber auf der dazugehörigen Seminarliste eingetragen sein, so verfällt Ihr Anrecht auf einen Seminarplatz und ein Studierender auf der Warteliste hat die Möglichkeit nachzurücken. Daher wird auch Studierenden auf der dazugehörigen Warteliste empfohlen, bei der Seminarvorbesprechung anwesend zu sein.

Bitte melden Sie sich nur für ein Seminar an, um nicht unnötig Seminarplätze für Ihre Kommilitonen zu blockieren. Sollten Sie dennoch in mehreren Anmeldelisten eingetragen sein, so werden Sie nach Ablauf der Abmeldefrist am 16. April 2018 beliebig aus den überzähligen Anmeldelisten gestrichen! Auf diese Weise haben Studierende auf Wartelisten eventuell noch die Möglichkeit auf Anmeldelisten nachzurücken. In diesem Fall werden Sie per E-Mail darüber informiert.

 

Abmeldung vom Seminar

Wenn Sie merken sollten, dass Sie an dem Seminar Ihrer Wahl im Wintersemester 2018/2019 nicht teilnehmen können, so möchten wir Sie bitten, sich bis spätestens 2 Wochen nach Vorlesungsbeginn (Montag, der 29. Oktober 2018) bei Ihrem Seminarbetreuer abzumelden.

 

Nach dem 29. Oktober 2018 ist die Anmeldung verbindlich!

 

Ein späterer Abbruch des Seminars ist nicht mehr möglich und wird als nicht bestandener Prüfungsversuch (Note 5,0) gewertet, da das Seminar eine Prüfungsleistung darstellt.

 

Die anbietenden Institute im Wintersemester 2018/2019

Anwendungssicherheit (IAS)

Themen: "Seminar Anwendungssicherheit"
Ansprechpartner: Prof. Martin Johns, Alexandra Dirksen/Simon Koch
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Anwendungssicherheit"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
23.10.2018 | 15:00 Uhr | Raum wird noch bekanntgegeben

 

Betriebssysteme und Rechnerverbund (IBR)

Abteilung Algorithmik
Themen: "Seminar Algorithmik" (MASTER)
Ansprechpartner: Prof. Sándor Fekete, Christian Rieck
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Algorithmik (Master)"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
voraussichtlich: 11.10.2018 | 13:30 Uhr | Raum: IZ 313

 

Betriebssysteme und Rechnerverbund (IBR)

Abteilung Connected and Mobile Systems
Themen: "Robust Networked Systems" (MASTER)
Ansprechpartner: Prof. Lars Wolf, Yannic Schröder
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Connected and Mobile Systems (Master)"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
15.10.2018 | 16:00 Uhr | Raum: IZ 105

 

Betriebssysteme und Rechnerverbund (IBR)

Abteilung Verteilte Systeme
Themen: "System Support for Modern Web Technologies"
Ansprechpartner: Prof. Rüdiger Kapitza, David Goltzsche
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Verteilte Systeme Modern Web Technologies"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
16.10.2018 | 13:15 Uhr | Raum: IZ 105

 

Betriebssysteme und Rechnerverbund (IBR)

Abteilung Verteilte Systeme
Themen: "System Support for Machine Learning" (MASTER)
Ansprechpartner: Prof. Rüdiger Kapitza, Vasily Sartakov
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Verteilte Systeme Machine Learning"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
16.10.2018 | 16:00 Uhr | Raum: BRICS 107/108

 

Bioinformatik

Themen: "Deep Learning"
Ansprechpartner: Prof. Alice Mc Hardy, Susanne Reimering
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Bioinformatik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
12.10.2018 | 10:00 Uhr | Raum: Brics 207

 

Computergraphik (ICG)

Themen: "Aktuelle Forschungsergebnisse aus der Computergraphik"
Ansprechpartner: Prof. Marcus Magnor, Leslie Wöhler
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Computergraphik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
19.10.2018 | 13:00 Uhr | Raum: IZ G30

 

Datentechnik und Kommunikationsnetze (IDA)

Themen: "Studienseminar für Datentechnik"
Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Rolf Ernst, Peter Rüffer
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Datentechnik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
18.10.2018 | 16:00 Uhr | Raum: HS 1111 im 11. OG der Hans-Sommer-Straße 66

 

Entwurf integrierter Systeme (EIS)

Themen: "Transiently Powered Computing"
Ansprechpartner: Dr. Ulf Kulau
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Entwurf integrierter Systeme"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
16.10.2018 | 16:45 Uhr | Raum: IZ 262 A

 

Medizinische Informatik (PLRI)

Themen: "Seminar Medizinische Informatik"
Ansprechpartner: Prof. Reinhold Haux, Erik Tute
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Medizinische Informatik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
Termin wird noch bekanntgegeben

 

Nachrichtentechnik (IfN)

Abteilung Signalverarbeitung
Themen: "Studienseminar für Nachrichtentechnik"
Ansprechpartner: Prof. Tim Fingscheidt, Patrick Meyer
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Nachrichtentechnik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
04.10.2018 | 16:00 Uhr | Raum: SN 22.2

 

Robotik und Prozessinformatik (IRP)

Themen: "Fortschritte in der Robotik"
Ansprechpartner: Prof. Jochen Steil, Heiko Donat
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Robotik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
17.10.2018 | 15:00 Uhr | Raum: IZ G04

 

Softwaretechnik und Fahrzeuginformatik (ISF)

Themen: "Programmiersprachen: Charakteristika und Anwendungsgebiete"
Ansprechpartner: Prof. Ina Schaefer, Alexander Schlie
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Softwaretechnik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
01.11.2018 | Uhrzeit und Raum werden noch bekanntgegeben

 

Systemsicherheit (SEC)

Themen: "Machine Learning: Attacks and Defenses" (MASTER)
Ansprechpartner: Prof. Konrad Rieck, Alwin Maier/Robert Michael
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Systemsicherheit (Master)"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
17.10.2017 | 9:00 Uhr | Raum: BRICS 107

 

Theoretische Informatik (TCS)

Themen: "Seminar Theoretische Informatik"
Ansprechpartner: Prof. Roland Meyer
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Theoretische Informatik"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
24.10.2018 | 9:00 Uhr | Raum: IZ 346

 

Wissenschaftliches Rechnen (WiRe)

Themen: "Seminar zum Wissenschaftlichen Rechnen"
Ansprechpartner: Prof. Hermann Matthies, Dr. Noémi Friedman
zu finden in Stud.IP unter:
"Seminar Informatik WS 1819 Wissenschaftliches Rechnen"
Termin Seminarvorbesprechung ("Kick-Off"):
15.10.2018 | 11:00 Uhr | Raum: 811 (Mühlenpfordtstraße 23, 8. OG)


 

Studiengangs-
koordination

Yvonne Sehnert
Rebenring 58a
1.OG, Raum 124
38106 Braunschweig

Tel.: +49-531-391-2843
Fax: +49-531-391-8220
E-Mail: informatik-studium@tu-braunschweig.de

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung

Prüfungsamt

Rebecca Weidner
Rebenring 58a
1.OG, Raum 127
38106 Braunschweig

Tel.: +49-531-391-2844
Fax: +49-531-391-8220
E-Mail: pa-informatik@tu-braunschweig.de

Sprechzeiten:
In der Vorlesungszeit
Di, Do 10-12 Uhr
und 14-16 Uhr
In der vorlesungsfreien Zeit
Di, Do 10-12 Uhr


  aktualisiert am 19.07.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang