TU BRAUNSCHWEIG

Studieninteressierte

Ziele/Berufsfelder

...und was kann man später damit machen?

 

Ziel des konsekutiven Masterstudiengangs Informatik an der TU Braunschweig ist es primär, die im Bachelorstudium erworbenen Grundkenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und zur wissenschaftlichen Arbeit zu befähigen. Dazu gehören eine systematische methodenorientierte Vorgehensweise, eine genaue Analyse, Spezifikation, Modellierung und die prototypische Implementierung. Die Studierenden werden in die Lage zu versetzt, auch komplexere Fragestellungen der Informatik selbstständig und eigenverantwortlich in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen bearbeiten zu können.

Das Masterstudium Informatik an der Technischen Universität Braunschweig ist gekennzeichnet durch eine stark wissenschaftlich geprägte Ausrichtung.

Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiengangs Informatik sind die Absolventen...

  • in der Lage, eine anspruchsvolle Tätigkeit als Informatiker(in) auszuüben, in fachnaher oder auch leitender Position
  • besitzen sie fortgeschrittene Kenntnisse der Informatik,
  • können sie anspruchsvolle Algorithmen selbstständig entwickeln und analysieren
  • können sie analytisch denken, komplexe Zusammenhänge erkennen, vorhandene Problemlösungen einschätzen und eigene Lösungen für komplexe Probleme entwickeln,
  • sind sie in der Lage, ihre Ergebnisse angemessen darzustellen,
  • können sie erfolgreich in einer Gruppe arbeiten und effizient mit verschiedenen Zielgruppen kommunizieren.
  • sind sie in der Lage, eigenständig wissenschaftlich zu arbeiten und Forschungstätigkeiten auszuüben

Struktur des Masterstudiengangs Informatik

Eine Übersicht über die Struktur des Studiengangs können Sie hier herunterladen.

(Das Informatikstudium kann auch in Teilzeit studiert werden)


Bitte auf das Bild klicken

Der Gesamtumfang des Masterstudiengangs Informatik beträgt 120 Leistungspunkte (LP).

Diese verteilen sich auf die folgenden Bereiche:

 

Wahlpflichtbereich Informatik (80 bis 82 LP, bzw. 62 bis 68 LP bei Wahl eines Nebenfachs)

Bei der Belegung thematisch eng verwandter Module im Umfang von 70 LP (Masterarbeit, Projektarbeit und Seminar inklusive) kann eine Studienrichtung anerkannt werden

 

Nebenfach MPO 2014 (14 bis 18 LP, optional)
Nebenfach MPO 2010 (14 bis 18 LP, optional)

 

Wahlbereich Mathematik und Schlüsselqualifikationen (8 bis 10 LP)

 

Masterarbeit (30 LP)

Bearbeitungszeit: 6 Monate

Das Informatikstudium kann auch in Teilzeit studiert werden:

In Teilzeit studieren

Das Informatikstudium kann auch in Teilzeit studiert werden, sofern ein besonderer Grund vorliegt (z.B. Betreuung von minderjährigen Kindern oder Erwerbstätigkeit
Ordnung zur Regelung des Teilzeitstudiums an der TU Braunschweig).

Bitte beachten Sie jedoch: Das Teilzeitstudium ist nicht berufsbegleitend angelegt! Das bedeutet, dass Veranstaltungen über die gesamte Woche verteilt angeboten werden können.

Bei einem Teilzeitstudium verdoppelt sich die Regelstudienzeit. Pro Studienjahr dürfen dann nur noch 30 LP (anstatt 60 LP bei einem Vollzeitstudium bzw. 30 LP pro Semester) erworben werden.

Der Antrag auf das Teilzeitstudium muss immer für zwei aufeinanderfolgende Semester bzw. ein komplettes Studienjahr im Voraus gestellt werden und ist beim Immatrikulationsamt der TU Braunschweig mit Studienbeginn zum Wintersemester bis zum 01.10. einzureichen, bei Studienbeginn zum Sommersemester bis zum 01.04. Studierende, die ihr Studium an der TU-Braunschweig erstmalig beginnen, können den Antrag bis zum Beginn des Semesters stellen.

Dem Antrag muss ein individueller und von dem Studiendekan bzw. der Studiendekanin des Department Informatik genehmigter Studienplan für das beantragte Teilzeitstudienjahr beigefügt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen die Studiengangskoordinatorin der Informatik, Yvonne Sehnert, gerne zur Verfügung (Rebenring 58a, Raum 124, Telefon: 0531/391 2843).

Infomaterial

Bewerbung/Zulassung

Bewerbung um einen Studienplatz


Hier können Sie sich online um einen Studienplatz im Masterstudiengang Informatik bewerben.

Der Masterstudiengang ist zulassungsfrei mit besonderen Zugangsvoraussetzungen (siehe Zulassungsordnung). Sie können sich vom 01. Juni bis 15. Juli für das Wintersemester und vom 01. Dezember bis 15. Januar für das Somerrsemester an der TU Braunschweig hier bewerben.


  aktualisiert am 24.05.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang