TU BRAUNSCHWEIG

Bundesfreiwilligendienst im Botanischen Garten

    

Der Botanische Garten Braunschweig - eines der ältesten Einrichtungen der Technischen Universität - kann auf eine über 175jährige Geschichte zurückblicken. Von der Bevölkerung wird er zu Recht als das „Grüne Juwel“ Braunschweigs bezeichnet.

Die Pflanzensammlung des Gartens dient in erster Linie der Demonstration der Formenvielfalt bzw. Phytodiversität. Artenschutz ist ein bekanntes Schlagwort, bei uns wird der Begriff mit Inhalten gefüllt. Oder anders gesagt: seltene und gefährdete Pflanzenarten finden hier „Asyl“.
Über 4.000 verschiedene Pflanzenarten aus allen Ländern der Erde werden auf 3 ha kultiviert und erforscht. Unsere Aufgabe ist neben der Forschung und Lehre auch die Umweltbildung.

Der Botanische Garten der TU Braunschweig bietet Plätze für Menschen, die den Bundesfreiwilligendienst antreten wollen.
Wir wünschen uns an lebenden Pflanzen besonders interessierte Freiwillige (m/w) für die gärtnerische Mitarbeit in Freiland, Gewächshäusern (evtl. in Teilbereichen der Öffentlichkeitsarbeit); Engagement und Bereitschaft zur Teamarbeit und Mitarbeit in Vollzeit für 1 Jahr.

Wir bieten eine Vereinbarung entsprechend dem Bundesfreiwilligendienst mit entsprechendem Taschengeld, Urlaub, etc.., Vermittlung von Pflanzen-, gärtnerischen und sonstigen Kenntnissen in den Abteilungen des Botanischen Gartens, den Erfahrungsaustausch mit den Mitarbeitern.

Freie Plätze:

01.07.2018 - 30.06.2019

01.08.2018 - 31.07.2019

01.09.2018 - 31.08.2019


Kontakt und Infos:
Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit
Herrn Kraft, Tel. 0531-391-5888,
E-Mail: m.kraft@tu-braunschweig.de

und/oder senden Sie Ihre

Bewerbungsunterlagen an:
Botanischer Garten
der TU Braunschweig
z. Hd. Herrn Kraft
Humboldtstraße 1
38106 Braunschweig


  aktualisiert am 16.06.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang