TU BRAUNSCHWEIG

Index Seminum

Botanische Gärten leisten mit ihren umfangreichen Sammlungen einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Biologischen Vielfalt von Pflanzen. Der unentgeltliche Samentausch zwischen Botanischen Gärten, Universitätseinrichtungen und vergleichbaren öffentlichen Forschungsinstitutionen ermöglicht es, die Bestände aufrechtzuerhalten und zu ergänzen. (Ein Tausch mit Privatpersonen wird nicht durchgeführt!)

Die Samen sind aus offener Bestäubung in den Gewächshäusern und im Freigelände hervorgegangen. Hybridisierungen können deshalb nicht ausgeschlossen werden.

Index Seminum 2017


  aktualisiert am 25.01.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang