Aktuelles und Veranstaltungen

-
Bildnachweis: Clique Images/www.stocksy.com

Sondersituation Corona: Online- und ortsunabhängige Lehre

Da eine barrierefreie Online-Lehre auch Herausforderungen mit sich bringt und entsprechend einer sorgfältigen Vorbereitung bedarf, bitten wir Studierende mit besonderen Anforderungen den Lehrenden ihren Bedarf möglichst frühzeitig mitzuteilen.

 

Studieren mit Autismus-Spektrum-Störung

In Zusammenarbeit mit der Autismusambulanz der Lebenshilfe Braunschweig und der Psychotherapeutischen Beratungsstelle der TU Braunschweig kann Studierenden mit Autismus-Spektrum-Störung Unterstützung rund um das Studium und das Leben auf dem Campus geboten werden. Weitere Informationen finden Sie hier. 

Aktuelles Veranstaltungsangebot

Lerntechniken

Termin: tbd - Erste oder zweite Novemberwoche, Umfang 1,5 Stunden
Alle, die sich bis zum 21.10. anmelden, werden an der Terminabstimmung beteiligt. 

Wir organisieren für Euch zwei Workshops in denen ihr lernt, wie ihr Euch gut auf Eure Prüfungen vorbereitet. 
Die Workshops finden einmal zum Anfang und einmal zum Ende des Semesters statt.

Beim ersten Termin lernt ihr Techniken kennen, die Euch gut durch das Semester bringen und auf die Prüfungsphase vorbereiten. Der zweite Termin liegt kurz vor der Prüfungsphase – hier wird der Fokus auf der Planung und Umsetzung des eigenen Lernplans in der Prüfungsphase liegen. 

Worum geht’s?

  • Tipps zum Thema Lernorganisation
  • Welche Lerntechniken können Euch konkret unterstützen?
  • Erstellung eines Lernplans für das Semester (und die Klausurenphase)
  • Lernen im digitalen Semester
  • gesunder Umgang mit der eigenen Zeit und Kapazitäten

Der Workshop findet über Webex statt, den Link zum Raum erhaltet ihr kurz vor dem Workshop per E-Mail.
Anmeldung: Ihr könnt Euch ab sofort per E-Mail an anouk.almstedt(at)tu-braunschweig.de anmelden. Nach dem 23.10. wird der vereinbarte Termin hier online gestellt. Schreibt gerne dazu, was ihr studiert und in welchem Semester ihr seid.

Wir möchten unsere Veranstaltungen möglichst barrierearm gestalten. Wenn Ihr teilnehmen möchtet, aber eine Barriere für Euch seht, gebt mir gerne Bescheid. Wir versuchen dann, gemeinsam mit dem Referenten eine Lösung zu finden.

Referent: Bijan Khosrawi-Rad