TU BRAUNSCHWEIG

Braunschweiger Baubetriebsseminar



Ziel unseres jährlich stattfindenden Braunschweiger Baubetriebsseminars (BSBBS) ist die Vermittlung aktueller Ergebnisse aus der Wissenschaft an interessierte Fachleute aus den Bereichen der Bauwirtschaft und des Baubetriebs sowie der angrenzenden Disziplinen.

In jedem Jahr widmet sich das Seminar gänztägig ausführlich einem einzelnen aktuellen Themenschwerpunkt. Referenten aus Theorie und Praxis sensibilisieren dabei für bestehende Probleme und zeigen Lösungskonzepte auf. Besonderer Wert wird dabei vom Institut für Bauwirtschaft und Baubetrieb (IBB) darauf gelegt, dass Themen aus verschiedenen Blickwinkeln erörtert werden, so dass stets Vertreter unterschiedlicher Fachrichtungen zu Wort kommen. Alle Vorträge werden im Rahmen einer offenen Diskussion zwischen Referenten und Teilnehmern erörtert. Anders als bei Podiumsdiskussionen sind Äußerungen von Teilnehmern nicht nur möglich sondern ausdrücklich erwünscht. Der interdisziplinäre Dialog soll dabei das gegenseitige Verständnis fördern und Lösungsansätze für Probleme der Bauausführung bieten.

Zur nachhaltigen Vermittlung des jeweiligen Themenschwerpunktes des BSBBS erhalten alle Teilnehmer ein Exemplar der Schriftenreihe des IBB, in dem die verschiedenen Beiträge ausführlich und oftmals auch über den mündlichen Vortrag hinausgehend dargestellt sind.

Nachfolgend sind die Programme und Hinweise zu den Tagungsunterlagen für die seit 2003 vom IBB angebotenen BSBBS in absteigender chronologischer Reihenfolge aufgeführt.

 


 

Braunschweiger Baubetriebsseminar 2017
"Risiken in Planung und Ausführung – Identifikation und Lösungsansätze" 
Programm 


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2016
"Umgang mit Witterung bei Vertragsgestaltung und Baudurchführung" 
Programm | Tagungsunterlagen 


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2015
"Preisermittlung bei Nachträgen - tatsächliche Kosten oder widerlegbare Urkalkulation" 
Programm | Tagungsunterlagen 


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2014
"Leistungsansätze und Produktivitätsverlust - von der Kalkulation zum Nachweis" 
Programm | Tagungsunterlagen 


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2013
"Gemeinkosten – der Konflikt um die berechtigte Deckung" 
Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2012
"Die 'bauablaufbezogene Untersuchung' als Maß aller Dinge" 
Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2011
„Sonderprobleme der Kalkulation - Nachweis im Streitfall“ 
Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2010
„Entgleitende Projekte - Erkennen und Handeln“ 
Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2009
„Das Problem Bauzeit –
Festlegung, Dokumentation und Bewertung“
 Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2008
„Baubetriebswirtschaftliche Aspekte der Kündigung –
Konflikte bei der Leistungsfeststellung und Abrechnung“

Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2007
„Streitvermeidung und Streitbeilegung:
etablierte Verfahren und neue Wege“ 

Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2006
„Bauablaufstörung und Entschädigungsberechnung“ 
Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2005
„Planungs- und Bauleistungen:
Wege zur besseren Koordination“ 

Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2004
„Kosten- und Preisermittlung in Konfliktsituationen“ 
Programm | Tagungsunterlagen


Braunschweiger Baubetriebsseminar 2003
„Sonderfragen des gestörten Bauablaufs“ 
Programm | Tagungsunterlagen



  aktualisiert am 20.02.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang