Downloads und Infos zum Studium

» Formulare

  • Formular S (Studienleistungen)
  • Formular P (Prüfungsleistungen)
  • Formular "Prüfungsleistungen für Nicht-Geisteswissenschaftler" (Philosophie NF für Studierende der Mathematik, Physik und Informatik) bitte im Sekretariat des Seminars für Philosophie abholen

» Studienhinweise

  • Infoblatt zum BA-Studium  (nicht mehr aktuell; neuer Studiengang in Planung)
  • Für Studienanfänger verfügt die Teilbibliothek Philosophie in der Bibliothek Campus Nord über ein separates "Einführungsregal" (Sign. arab. 1) mit leicht verständlichen Einführungen in die Philosophie allgemein, in das Philosophiestudium, zu den philosophischen Epochen und systematischen Teilgebieten des Fachs. Es befindet sich direkt nach der Eingangstür zu Ihrer rechten Seite. Ferner finden Sie dort Literatur zur beruflichen Orientierung, Kernkompetenzen und wissenschaftlichen Weiterqualifikation. 
  • Zur methodischen Einführung in das wissenschaftliche philosophische Arbeiten empfiehlt sich: Matthias Flatscher et al.: Wissenschaftliches Arbeiten im Philosophiestudium: Wien: facultas (UTB) 2011 sowie Dietmar Hübner: Zehn Gebote für das philosophische Schreiben. Ratschläge für Philosophiestudierende zum Verfassen schriftlicher Arbeiten. 2. Aufl. Göttingen: V&R (UTB) 2013
  • Philosophische Lexika und Nachschlagewerke finden sich in der Teilbibliothek Philosophie in der Bibliothek Campus Nord unter der Signatur Y (im A-Z Katalog), links neben der Eingangstür.
  • Für Seminare zu Antike und Mittelalter: Einstiegswörterbuch Altgriechisch-Deutsch ist der sogenannte "Gemoll": Gemoll. Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch von W. Gemoll und K. Vretska. 10., völlig neu bearbeitete Aufl., München u. a. 2006. - Das wissenschaftliche Standardwörterbuch des Altgriechischen ist der "Liddell-Scott": A Greek-English Lexicon. Compiled by H. G. Liddell and R. Scott, revised and augmented throughout by H. S. Jones. With a revised supplement, Oxford 1996.

» ONLINE-Ressourcen

  • Für die Seminare zum Mittelalter können Studierende auf folgende Online-Ressource zurückgreifen (Primärtexte):
    Albertus Magnus: ALBERTI MAGNI E-Corpus Thomas von Aquin: Corpus Thomisticum
  • Literatur zu Technikphilosophie finden Studierende unter www.technikphilosophie.de
  • Als Online-Lexikon empfiehlt sich die Stanford Encyclopedia of Philosophy (auf Englisch) 
  • Aktuelle Informationen über die deutschsprachige Philosophie finden sich in der Zeitschrift INFORMATION PHILOSOPHIE sowie auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Philosophie (DGPhil), s.u.

» Weitere Informationsquellen

TU Intern:

Extern: Fachverbände und Zeitschriften (Auswahl)

  • Homepage der Zeitschrift Information Philosophie (Zs. in der Philosophie-Bibliothek vorhanden)
  • Zeitschrift für Philosophische Forschung http://www.klostermann.de/zeitsch/zphf_hmp.htm
  • Allgemeine Zeitschrift für Philosophie (in der Philosophie-Bibliothek vorh.)
  • Erwägen Wissen Ethik - Streitforum für Erwägungskultur (in der Philosophie-Bibliothek vorhanden)
  • Kant-Studien (in der Philosophie-Bibliothek vorhanden)
  • Philosophia naturalis (in der Philosophie-Bibliothek vorhanden)
  • Philosophisches Jahrbuch (Verlag Karl Alber)
  • Zeitschrift für Kulturphilosophie (Verlag Felix Meiner)
  • Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie
  • Archiv für Begriffsgeschichte (Verlag Felix Meiner)
  • Jahrbuch Technikphilosophie (seit 2015; Verlag diaphanes)

Zu den englischsprachigen Philosophiezeitschriften mit langer Tradition gehören u.a. MINDEthicsThe Monist, The Philosophical Quarterly sowie das British Journal for the Philosophy of Science (Oxford Journals).

Für nahezu jede Teildisziplin der Philosophie gibt es eine eigene Zeitschrift (zumeist mehrere), vom Journal for Environmental Ethics über Bioethics und Public Health Ethics bis hin zu Philosophia Mathematica und British Journal of Aesthetics (Oxford Journals).

» Gesellschaften