TU BRAUNSCHWEIG

Der Vorstand Veranstaltungen Ziele Mitgliedschaft Kontakt

  

  Der Vorstand

Vorsitzender

Prof. Dr. Hermann Wätzig

Meine Arbeitsgebiete sind analytisch ausgerichtet, Schwerpunkte sind Trenntechniken, z.B. Kapillarelektrophorese, HPLC und Massenspektrometrie, Protein- und Proteomanalytik, die Qualitätssicherung biotechnisch hergestellter Arzneistoffe und statistische Fragestellungen aus der Qualitätskontrolle.

 

Prof. Dr. Hermann Wätzig
Institut für Medizinische und Pharmazeutische Chemie
Beethovenstr. 55
D-38106 Braunschweig
Germany

h.waetzig@tu-bs.de
Tel.: 0531 - 391 2764 oder 391 2751
Fax. 0531 - 391 2799

 


2. Vorsitzender

PD Dr. Klaus Raith
Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt
Dezernat 24 - Arzneimittelprüfstelle
Wallonerberg 2-3
39104 Magdeburg

klaus.raith@lav.ms.sachsen-anhalt.de
Tel. +49-391-5377230
Fax +49-391-5377235


Schriftführerin

Apothekerin Mona Mozafari

Mona Mozafari ist Doktorandin im Arbeitskreis von Prof. Dr. Wätzig und beschäftigt sich mit dem Einsatz der Affinitätskapillarelektrophorese in der Untersuchung und Charakterisierungen von dynamischen Veränderungen der Proteine unter physiologischen Bedingungen, sowie Protein-Ligand-Wechselwirkungen.

Apothekerin Mona Mozafari
Institut für Medizinische und Pharmazeutische Chemie
Beethovenstr. 55
D-38106 Braunschweig
Germany

m.mozafari-torshizi@tu-braunschweig.de
Tel.: 0531 - 391-8453
Fax. 0531 - 391 2799


Die aus der Fachgruppe Arzneimittelkontrolle der ehemaligen DDR hervorgegangenen Fachgruppe Arzneimittelkontrolle/Pharmazeutische Analytik der DPhG besteht seit 1991. Sie versteht sich als wissenschaftliches Forum für alle in Lehre, Forschung und Entwicklung, in der Qualitätssicherung von Arzneimitteln tätigen Apotheker und Wissenschaftler anderer Fachdisziplinen. Die Fachgruppe integriert somit die Interessen aller, die in Hochschule, Industrie und Behörden oder anderen Einrichtungen für die Qualitätssicherung von Arzneimitteln oder die Arzneimittelanalytik im Rahmen der chemischen Wirkstoffforschung oder von präklinischen und klinischen Untersuchungen verantwortlich sind.

  

  Ziele

nach oben

Ziele der Fachgruppe Arzneimittelkontrolle/Pharmazeutische Analytik

  • Gewinnung, Verbreitung und Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden

    - zur Qualitätssicherung von Wirk- und Hilfsstoffen sowie von Fertigarzneimitteln hinsichtlich ihrer chemischen, physikalischen sowie biologischen Merkmale und deren Spezifikation während der Herstellung und Lagerung
    - zur Beurteilung und Vermeidung qualitätsbedingter Risiken und
    - zur Analytik von Wirkstoffen und deren Metaboliten in biologischen Materialien
  • Meinungsbildung in Grundsatzfragen zur Beurteilung der Arzneimittelsicherheit
  • Stellungnahme zu aktuellen Fragen der Arzneimittelsicherheit
  • Unterstützung der Institutionen zur Qualitätssicherung von Arzneimitteln in Industrie, Apothekenwesen, einschließlich Krankenhaus-Apotheken, Behörden und Dienstleistungslaboratorien bei der Etablierung genereller Normen zur Qualitätssicherung
  • Förderung von Forschungsaufgaben und der interdisziplinären Kooperation sowie der internationalen, insbesondere europäischen Zusammenarbeit im Fachgebiet
  • Unterstützung universitärer und anderer Institutionen bei der fachgruppenspezifischen Aus- und Weiterbildung sowie der Landes- und Regionalgruppen der DPhG bei der Gestaltung ihrer wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Zur Realisierung der genannten Ziele werden wissenschaftliche Veranstaltungen durchgeführt, zu denen ein jährlich stattfindendes Hauptsymposium mit übergreifenden Themen sowie Symposien, Seminare oder Workshops zu speziellen Themen gehören. Wir planen für die nächste Zeit Veranstaltungen zu den Themen:

  • Qualitätssicherung für biotechnisch hergestellte Arzneimittel
  • Peptidanalytik
  • Proteinanalytik
  • Probenvorbereitung
  • Massenspektrometrie
  • Analytische Validierung: von Aufwand bis Zulassung
  • Qualitätssicherung von Phytopharmaka
  • Regulatory affairs
  • Arzneibuchanalytik
  • Analytische Fragestellungen in der Klinischen Pharmazie (Ko-Symposium mit der AG Klinische Pharmazie)
  • Pharmakokinetische Untersuchungen
  • Trenntechniken: Chromatographie und Elektrophorese
  • Prüfung auf Sterilität
  • Packmittel

Wenn Sie Interesse an einem dieser Themen haben, informieren wir Sie gern; wenn Sie möchten, dass ein aktuelles Thema in der nächsten Zeit aufgegriffen wird, kontaktieren Sie uns bitte!

  

  Mitgliedschaft

nach oben

Mit Ihrer Mitgliedschaft in der FG Arzneimittelkontrolle/Pharmazeutische Analytik unterstützen Sie uns bei unserer Aufgabe, zu aktuellen Fragestellungen aus dem Bereich der Arzneimittelkontrolle ein Diskussionsforum zu bieten und Stellung zu nehmen. Als Mitglied erhalten Sie Rundschreiben mit aktueller Information über Veranstaltungen der Fachgruppe und zu wichtigen Themen aus dem Bereich der Arzneimittelkontrolle, mit denen sich die Fachgruppe beschäftigt (Stellungnahmen, Positionspapiere...). Mitglieder der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG) können die Mitgliedschaft in der FG ohne zusätzliche Beitragszahlungen durch Erklärung erwerben. Bitte senden Sie Ihre Erklärung an:

info@dphg.de
cc: h.waetzig@tu-bs.de

oder postalisch an:

Deutsche Pharmazeutischen Gesellschaft
Geschäftsstelle
Dr. Michael Stein
Varrentrapstr. 40-42
60486 Frankfurt
Tel. 069/7191-596-0
Fax 069/7191-596-29

Wenn Sie noch nicht Mitglied der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft sind: Sie finden ein online-Anmeldeformular und ein pdf-File zur Anmeldung auf der Startseite unserer Gesellschaft:

http://www.dphg.de

Sie können mit Ihrem Eintritt in die DPhG gleichzeitig den Eintritt in unsere Fachgruppe erklären.
Haben Sie weitere Fragen zur Mitgliedschaft? Ich stehe Ihnen gern zur Verfügung:

Prof. Dr. Hermann Wätzig
h.waetzig@tu-bs.de
0531 - 391 27 64

  

  Kontakt

nach oben

Möchten Sie in unseren Verteiler mit aktuellen Veranstaltungen und Informationen aufgenommen werden? Dann kontaktieren Sie bitte th.hoffmann@tu-bs.de

 


  Fachgruppentagungen

Fachgruppentagung 2016
Braunschweig, 09.-10.03.2016

Schwerpunktthemen: Mikro- und Nanotechnologien 

 

Programm, Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier,

Abstracts (Vorträge, Poster)

 

Vorträge: Heike Bunjes, Thomas P. Burg, Andreas Dietzel, Georg Garnweitner, Judith Kuntsche, Arno Kwade, Staffan Nilsson, Stephan Reichl, Ingo Rustenbeck, Thomas Scheper, Philip Tinnefeld


Sponsoren, Förderer und Partner:

                  

        

  



nach oben

 

Fachgruppentagung 2015
Braunschweig, 11.-12.03.2015

Schwerpunktthemen: Maßgeschneiderte Proteine als Arzneimittel

 

Programm

 

Vorträge: Müller-Goymann, C. (Das Zentrum für Pharma-Verfahrenstechnik; Proteinbeladene Hydrogele in der Wundheilung); Hust, M.; Scherübl, C., Haefele, F.Bunjes, H.; Baydoun, L.; Veurink, M.; Hunzinger, C.; Räthel, T., Sadowski, G.

 

Sponsoren, Förderer und Partner:

                  
            

 


nach oben

 

Fachgruppentagung 2013
Freiburg, 08.-09.10.2013

Schwerpunktthemen: Facetten der Arzneimittelsicherheit

Schwerpunktthema der gesamten Jahrestagung (8.-11.10.2013): Drug discovery inspired by Nature

Programm
   

Vorträge:  Dingermann, T., Funke, A., Girard, P., Hoferichter, R., Keitel, S., Kohl-Himmelseher, M., Renger, B., Schweim, H., Tawab, M., Watt, S., Wätzig, H.

  

Sponsoren und Förderer:

         
            

 


nach oben

   

Fachgruppentagung 2012
Greifswald, 10.10.2012

Schwerpunktthemen: Spezielle instrumentelle Techniken für die Pharmazeutische Analytik

Programm

Vorträge:

Arvidson, T., Blazewicz, A., Heinz, A., Holzgrabe, U., Lämmerhofer, M., Langfermann, C., Link, A., Wätzig, H.

  

Sponsoren und Förderer:

                        
            

 


nach oben

    

Fachgruppentagung 2011
Innsbruck, 20.-21.09.2011

Schwerpunktthemen: Analytische Einblicke auf der molekularen Ebene

Programm, Abstracts

Vorträge:

Bogan, R., Cianciulli, C., Glauser, D., Girard, P., Grotefend, S., Mechtler, K., Mayrhofer, A., Ott, I., Raith, K., Schmelzer, Chr., Watt, S.

  

Tagungsbericht

    

Sponsoren und Förderer:

                        
                  

 


nach oben

   

Fachgruppentagung 2010
Braunschweig, 06.-07.10.2010

Schwerpunktthemen: Pharmazeutische Analytik an Universitäten; physikalische und pharmazeutisch-technologische Methoden

Programm, Abstracts

  

Vorträge:

Heilmann, J., Holzgrabe, U., Jose, J., Jung, M., Langguth, P., Lehmann, T., Wundrack, A., Petrich, M., Raith, K., Scriba, G., Sproß, J., Vielle, C.

 

Sponsoren und Förderer:

       
         

 


nach oben

   

Fachgruppentagung 2009
Jena, 27.-29.09.09

Schwerpunktthema: Geschwindigkeit ist keine Hexerei: schnelle Qualitätskontrolle und Bioanalytik

Programm, Abstracts

  

Vorträge: W.-D. Beinert, D. Belder, K. Buckendahl, A. Clarke, L. Kaminski, B. Kammerer, S. Kromidas, F. Michel, H. G. Schweim, W. Vautz, T. Zimmermann.

  

Sponsoren und Förderer:

            

                        

 


nach oben

  

Fachgruppentagung 2008
Bonn, 10.-11.10.08

Schwerpunktthema: Biologicals - Qualitätsanforderungen und Analytik

Programm, Abstracts

  

Vorträge: M. Blüme, T. Dingermann, J.Jose, J. Leube, B. Renger, S. Schröder

 

Sponsoren und Förderer:

               
                 

 


nach oben

   

Fachgruppentagung 2007
Erlangen, 12.-13.10.07

Schwerpunktthema: Arzneimittelkontrolle im Spannungsfeld aktueller regulatorischer Anforderungen

  
Programm, Abstracts

 

Vorträge: R. Bogan, R. M. Bonner, J. Ermer, K. Eggert-Bury, A. Grummel, J. Limberg, K. Raith, B. Renger, M. Tegtmeier, H. Wätzig.

 

Sponsoren:

        
                   

 


nach oben

  
Fachgruppentagung 2006

Marburg, 4.-5.10.06


Schwerpunktthema: Qualität und Analytik pflanzlicher Arzneimittel


Programm, Abstracts


Vorträge: G. Franz, F. Gaedcke, Höwer-Fritzen, L. Kabelitz, K. Keller, M. Keusgen, W. Knöss, H. Sievers, M. Tegtmeier, M. Wurglics

  

Sponsoren:

        

      

 


nach oben

  

Fachgruppentagung 2005
Mainz, 5.-6.10.05

Schwerpunktthema: Analytische Unsicherheit

  
Programm, Abstracts

  

Vorträge: J. Ermer, K. Heydorn, L. Jänsch, F. Malz, J. Ohnesorge, H.-J. Ploss, K. Schad, U. Schepers, L. Weinandy

  

Sponsoren:

          

 


nach oben

   

Fachgruppentagung 2004
Regensburg, 6.-7.10.04

Schwerpunktthema: Analytik aus komplexen Matrices

 
Programm, Abstracts


Vorträge: G.Blaschke, M.Hamdan, R.Mader, A.Meichle, D.Oechtering, K.Pittertschatscher, K. Raith, L.Schönberg, H.Spahn-Langguth, R.Trittler, M. Unger


nach oben

   
Fachgruppentagung 2003

Würzburg, 8.-9.10.03


Schwerpunktthema (1. Tag): Packmittel ­ eine Herausforderung für die moderne instrumentelle Analytik

 
Programm, Abstracts

  

Vorträge: H.Hamacher, H.-W.Motzkus, T.Mundry, J.Pfeifer, E.Rädlein, K.Raith, H. Wätzig, J. Zürcher


Analytische Unsicherheit und Rationale Spezifikationsfindung – Schwerpunkt: Gehaltsbestimmungen
- Wie können Spezifikationen sinnvoll nach dem Stand der Wissenschaft festgelegt werden, damit Qualitäts- und Sicherheitsrisiken vermieden und gleichzeitig eine kosteneffektive Qualitätskontrolle von Arzneimitteln erreicht werden kann?


nach oben

  

Fachgruppentagung 2002
Berlin, 8.-9.10.02

Schwerpunktthema: Validierung: von Aufwand bis Zulassung

  
Programm


nach oben

  

Möchten Sie gern über aktuelle Veranstaltungen der Fachgruppe informiert werden?
Frau Eberle (th.hoffmann@tu-bs.de) nimmt Sie gern in unseren email-Verteiler auf.

nach oben

  

  Weiterführende Links

 


  aktualisiert am 25.04.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang