Investition in Exzellenz

Imagefoto Digitalisierungsprofessuren
Bildnachweis: NFF/FM&K

Unterstützung für die TU Braunschweig und die niedersächsischen Exzellenzcluster: Niedersachsen schafft weitere Professuren im Bereich Digitalisierung

Die forschungsstarken Universitäten in Hannover und Braunschweig erhalten zusammen zehn Digitalisierungsprofessuren. Diese Entscheidung hat Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler heute verkündet. „Die Ansiedlung von fünf Professuren an der Leibniz Universität Hannover, drei Professuren an der Technischen Universität Braunschweig und weiteren zwei Professuren an der Medizinischen Hochschule Hannover ist ein wesentlicher Beitrag, um den Erfolg der niedersächsischen Exzellenzcluster abzusichern. Gleichzeitig bringen wir die drei Hochschulen damit in eine hervorragende Ausgangsposition für die nächste Runde des Exzellenzwettbewerbs", so Thümler.

weiterlesen