Eröffnung der ersten öffentlich-zugänglichen Wasserstoff-Tankstelle in Braunschweig

Bild l.n.r.: Manfred Becker, Shell, Nikolas Iwan, H2 MOBILITY, Petra Möbius, Shell Station Hamburger Str; Ulrich Markurth, OB Braunschweig, und Minister Dr Bernd Althusmann
Bild l.n.r.: Manfred Becker, Shell, Nikolas Iwan, H2 MOBILITY, Petra Möbius, Shell Station Hamburger Str; Ulrich Markurth, OB Braunschweig, und Minister Dr Bernd Althusmann Bildnachweis: H2 Mobility Deutschland/Shell

Neue Wasserstoff-Tankstelle befindet sich an der Shell Station an der Hamburger Straße

Während in Deutschland diverse Großprojekte für die Produktion von grünem Wasserstoff (H2) in den Startlöchern stehen, wächst auch die Wasserstoff-Anwendungsseite kontinuierlich. So umfasst das bundesweite Netz an Wasserstoff-Tankstellen für Pkw mit Brennstoffzelle mittlerweile 91 Stationen. Im Rahmen der Woche des Wasserstoffs Nord 2021 haben der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Dr. Bernd Althusmann sowie Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth heute die H2 MOBILITY- Anlage an der Shell Station Hamburger Straße in Braunschweig besucht. Die Tankstellentechnik stammt vom Gase- und Technologieunternehmen Air Liquide.

Die WOCHE DES WASSERSTOFFS NORD 2021, die von den fünf norddeutschen Ländern unterstützt wird, verfolgt das Ziel, Wasserstoff in allen Sektoren anschaulich zu vermitteln. An einer H2-Tankstelle, wie der an der Shell Station in Braunschweig, wird Wasserstoff-Mobilität im wahrsten Wortsinn erfahrbar.

weiterlesen