TU BRAUNSCHWEIG

Institut für Adaptronik und Funktionsintegration


Prof. Dr.-Ing. Michael Sinapius
Institutsleiter

Unsere Vision:
Eine neue Schule des Leichtbaus
durch:

  • Strukturkonforme Integration von Funktionen von der Materialebene bis hin zum Bauteil
  • Adaptivität an Umgebungsbedingungen und wechselnde Anforderungen
  • Selbstregulierende Fertigungsprozesse
  • Gleichzeitige Sicherstellung von Robustheit und Fehlertoleranz.

Aktuelle Highlights aus dem Institut

Gastvorlesung am Indian Institute of Technology
Gastvorlesung am Indian Institute of Technology

Prof. Dr.-Ing. Michael Sinapius und Dr.- Ing. Naser Al Natsheh hielten in Indien in Mandi eine Gastvorlesung mit begleitenden Laborexperimenten über Adaptronik.

Buch-Neuerscheinung: Lamb-Wave Based Structural Health Monitoring in Polymer Composites
Lamb-Wave Based Structural Health Monitoring in Polymer Composites

von R. Lammering, U. Gabbert, M. Sinapius, T. Schuster, Peter Wierach (Eds.).

Karl-Doetsch-Nachwuchspreis für Torben Glindemann
Karl-Doetsch-Nachwuchspreis für Torben Glindemann

Für seine Masterarbeit erhielt Torben Glindemann den Karl-Doetsch-Nachwuchspreis des Niedersächsischen Forschungszentrums für Luftfahrt

Kooperationen

DLR@Uni in Kooperation mit

DLR-FA

FA_Logo

 

Das iAF ist Mitglied im SFB 880

 

iAF ist Sprecher der Forschergruppe 2021

vi_logo

 

Das iAF ist Mitglied im SPP 1712

und im SPP 1466

 


  aktualisiert am 08.03.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang