Anja Trittelvitz M.A.

Anja Trittelvitz
Bildnachweis: Anja Trittelvitz/Anja Trittelvitz

Lebenslauf

Anja Trittelvitz studierte Sozialarbeit/-pädagogik, Philosophie und Gender Studies in Hannover, Göttingen, Wien und Berlin mit einem Forschungsaufenthalt in Utrecht. Dabei war sie in verschiedenen Gremien der akademischen Selbstverwaltung tätig. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie die geschlechtliche Kodierung von Nahrung in westlichen Gesellschaften und deren karnistisch-patriarchale Ideologie, der Objektifizierung und VerAnderung nicht-menschlicher Tiere (und Frauen*) zugrundeliegt. Nach umfangreicher Berufspraxis im sozialen und feministischen Bereich sowie psychotherapeutischer Ausbildung, promoviert sie seit 2017 im Graduiertenkolleg „Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht“ in Braunschweig. In ihrer Dissertation erforscht sie das Phänomen der Selbstoptimierung und Selbsttechnologie durch gezielte Nahrungsmittelauswahl sowie dessen Verhandlung in sozialen Medien. Sie ist Mitglied der Society for Women in Philosophy Germany und der Fachgesellschaft Geschlechterstudien. Ehrenamtlich arbeitet sie für das feministische Magazin an.schläge und den antisexistischen Verein Gender Equality Media.

Forschungsschwerpunkte

• Geschlechterforschung

• Food Studies

• Feministische Philosophie

• Human-Animal-Studies

 

Kontakt

a.trittelvitz@tu-braunschweig.de