TU BRAUNSCHWEIG

Aktuelles

Forschungsflugzeug Dornier DO 128-6 (D-IBUF)

Versuchsträger

Versuchsträger für Ortungssysteme

A320 Cockpit

Flugsimulator Airbus A320

 

Metrologische Messkampagne in Westafrika erfolgreich beendet

IFF mit unbemanntem Forschungsflugzeug „ALADINA“ beteiligt

Westafrika befindet sich im Umbruch – für die nächsten Jahre und Jahrzehnte wird ein großes Bevölkerungs- sowie Wirtschaftswachstum erwartet. Die Sicherstellung der Ernährung ist stark abhängig vom Westafrikanischen Monsun. Auswirkungen des globalen Klimawandels sind derzeit schwer abzuschätzen, insbesondere, weil es nicht ausreichend Messwerte von meteorologischen Parametern gibt. Zwei Wissenschaftler und ein Student vom Institut für Flugführung der TU Braunschweig waren nun an einer internationalen metrologischen Messkampagne in Westafrika beteiligt.

Mehr...

Gruppenbild mit Forschungsglugzeug „ALADINA“


Veranstaltungsübersicht des Instituts für Flugführung im Ss 2016

Info-Flyer Blockveranstaltungen im Ss 2016


Die Klausur Grundlagen der Flugführung finde am 30.08 nur im Raum SN 19.1 statt.


Klausureinsicht von Grundlagen der Flugsicherung von Prof. Kügler findet am 05.09 von 14:00 bis 14:30 Uhr im IFF im Seminarraum 2 statt.


Offshore-Windparks: Wechselwirkungen und lokales Klima

IFF mit Forschungsflugzeug »D-IBUF« an Verbundprojekt »WIPAFF« beteiligt

Mehr als 500 Offshore-Windenergieanlagen gingen allein 2015 in Deutschland ans Netz. Wie Windparks sich untereinander beeinflussen und sich möglicherweise auf das lokale Klima auswirken, ließ sich bislang nur mit Modellen annähern. Der großflächige Ausbau macht es nun erstmals möglich, diese Effekte in der Realität zu untersuchen: Sie sind Gegenstand des Forschungsprojekts „WIPAFF – Windpark-Fernfeld“, das Klimaforscherinnen und Klimaforscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) koordinieren und unter anderem ihren Kolleginnen und Kollegen vom Institut für Flugführung der Technischen Universität Braunschweig sowie weiteren Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft umsetzen. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, den weiteren Ausbau der Windkraftnutzung in der Nordsee möglichst effizient und umweltverträglich zu gestalten. Mehr...


IBUF


Bachelor-, Studien- oder Masterarbeit und / oder HiWi-Tätigkeit:

Effektivitätsuntersuchung von Machine Learning-Algorithmen

Verwendung meteorologischer Muster in Wettervorhersagen

Programmiertätigkeit bei der Unterstützung einer Flugsimulatorstudie

Einsatz von Brennstoffzellen in unbemannten Forschungsflugzeugen

Entwicklung eines Systems zur Aufklärung von Großgefahrenlagen mittels UAV + UGV

Sensorintegration und -verarbeitung zur Automatisierung von unbemannten Systemen

Automatische Landung durch Stützung optischer Sensoren

Precise Point Positioning

Magnetfeldgestütze Exploration mittels Einschmelzsonde im Saturnmagnetfeld


Maria-Goeppert-Mayer-Professur für Gender, Technik und Mobilität

Kursmanagementsystem Stud.IP

Stellenangebote

Themenvorschläge für Bachelor-, Studien-, Master- und Diplomarbeiten

Studentische Arbeitsgruppe AKAMAV


Anfahrt

Anfahrt / Routenberechnung - Auto (mit Google Maps)

Anfahrt / Routenberechnung - Nahverkehr (mit EFA)


 


  last changed 30.08.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop