TU BRAUNSCHWEIG

 +++Der Prüfungsanmeldezeitraum für das Sommersemester 2018 hat am 01.05.2018 begonnen+++ 

Online-Prüfungsanmeldung an der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften (Fakultät 6)

Prüfungs- und Studienleistungen werden in den Studiengängen

  • 1-Fach-Bachelor Erziehungswissenschaft, 
  • 2-Fächer-Bachelor,
  • Master of Education für das Lehramt an Grundschulen,
  • Master of Education für das Lehramt an Haupt- und Realschulen &
  • Lehramt an Gymnasien

    der FK 6 elektronisch über das QIS-Portal angemeldet.

  • Ausgenommen davon sind die Bachelor/Masterarbeit, Praktika, Praxisphase & Professionalisierungsbereiche 2-4. Diese werden weiterhin in Papierform angemeldet.

  • Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Anmeldung mit vielen wichtigen Nutzungshinweisen finden Sie hier  (Stand 02.03.15)

  • Anmeldung vom 01.05.2018 - 01.08.2018
    Dabei gilt, dass die Anmeldung zur Klausur natürlich VOR dem jeweiligen Klausurtermin erfolgen muss.
  • Abmeldung Achtung neue Regelung seit 01.04.2018 gem. § 11 Abs. 1 Allgemeine Prüfungsordnung vom 23.03.2018: Bei Klausuren ist die Anmeldung bis zum Ablauf des vorletzten Werktags vor dem Klausurtermin zurückzunehmen. Samstage gelten nicht als Werktag im Sinne der Allg. Prüfungsordnung.
  • Bitte beachten Sie: Für die Prüfungsanmeldung in den Fakultäten 
    -1 (Mathematik/nur Master GYM)
    -2 (Chemie) 
    -5 (Physik) gibt es
    abweichende Fristen!

    Die Prüfungen der FK 2 - Psychologie können im o. g. Zeitraum im QIS-Portal angemeldet werden. Zusätzlich muss eine Anmeldung über einen externen Link erfolgen. Infos dazu gibt es hier.


  • Auf seiner Sitzung vom 02. November 2016 hat der Fakultätsrat der Fakultät 6 folgendes beschlossen:
    Wichtige Informationen zur An und Abmeldung von Prüfungen für Studierende, bitte unbedingt lesen!
    (Stand November 2016)


 

Viele Fragen zur elektronischen Prüfungsanmeldung sind in den folgenden FAQs zusammengefasst:

TAN-Liste erhalten/verloren bzw. alle TANs verbraucht

  • Für die elektr. Prüfungsanmeldung benötigt jede/r Studierende eine TAN-Liste. Diese kann im Akademischen Prüfungsamt unter Vorlage des Personalausweises und des Studierendenausweises abgeholt werden.
  • Wenn die TAN-Liste verloren gegangen ist, bitte im Akademischen Prüfungsamt melden.
  • Sind alle TANs verbraucht, können unter  „Allgemeine Verwaltung“ im QIS-Portal neue TAN-Nummern erzeugt werden. Nutzen Sie die zwei separaten TANs (unten in der Liste) für die Generierung einer neuen TAN-Liste.

Nachweis von besuchten Veranstaltungen bzw. dem Modulabschluss

In einigen Fächern sind im QIS-Portal in den einzelnen Modulen unter den Prüfungen weitere Felder zu finden, die „Belegung LV1, Belegung LV2“ etc. heißen. Diese dienen dem Nachweis der im Modul zu besuchenden Lehrveranstaltungen. Studierende können diese Belegungs-LV anwählen, wenn die entsprechende Lehrveranstaltung belegt wurde. Dies betrifft die Fächer: Erziehungswissenschaft,Soziologie im 1-Fach-BA EZW, Mathematik uiV, Geschichte, ev. Theologie und Religionspädagogik. Alle anderen Fächer nutzen weiterhin Modulformulare (s. Homepages der Fächer).

Semesterweise Anmeldung von Prüfungen

Prüfungen werden i.d.R. in dem Semester angemeldet, in dem die entsprechende Lehrveranstaltung belegt wird. Dies gilt insbesondere für Hausarbeiten, Projekte mit Präsentationen etc., die im Rahmen einer Lehrveranstaltung erbracht werden. Sprechen Sie ggf. direkt Ihre/n PrüferIn an. Der Abgabetermin der Hausarbeit o.ä. ist ebenfalls mit der/m PrüferIn zu besprechen.
Bitte bedenken Sie auch, dass Sie sich für eine Notenverbesserung im QIS-Portal anmelden müssen!

Passwort der Y-Nummer abgelaufen

Ist das Passwort der Y-Nummer abgelaufen, dann sollten sich Studierende umgehend an den IT-Service-Desk wenden. Ohne LogIn ist die Prüfungsanmeldung nicht möglich

Prüfungskonto einsehen bzw. Prüfungskontoauszug drucken

Im QIS-Portal kann das Prüfungskonto nach dem LogIn unter „Notenspiegel" eingesehen werden. Es ist zu beachten dass es verschiedene Ansichten des Notenspiegels gibt. Der Prüfungskontoauszug/Notenspiegel kann auch im Akademischen Prüfungsamt unter Vorlage des Personalausweises und des Studierendenausweises abgeholt werden.

Praktika (BA/MA) und Professionalisierungsbereich (BA)

Praktika bzw. die Prüfungen in den Praktika (Praktikumsberichte) werden nicht elektronisch angemeldet. Informationen zu den Praktika im Bachelor und im Master.  Die Klausur im Professionalisierungsbereich 1 wird elektronisch angemeldet. Prüfungen in den Professionalisierungsbereichen 2-4 werden nicht elektronisch, sondern über P-/ S- Formulare angemeldet (Abgabe bei den PrüferInnen). Informationen zu dem Professionalisierungsbereich und Formularen

Projektband (MA)

Prüfungen im Projektband werden nicht elektronisch, sondern über P-/ S- Formulare angemeldet (Abgabe bei den PrüferInnen). Informationen zum Projektband

Bachelor- oder Masterarbeit

Bachelor- oder Masterarbeiten werden über Formulare beim Akademischen Prüfungsamt angemeldet. Hinweise und Formulare

Rücktritt von einer angemeldeten Prüfung

Der Rücktritt von einer angemeldeten Prüfung ohne die Angabe von Gründen ist innerhalb der o.g. Fristen technisch möglich. WICHTIG: Es gilt immer die Rücktrittsfrist in der Allg. Prüfungsordnung! Achtung: Es gibt eine neue Allgemeine Prüfungsordnung (APO) 2018! Gemäß § 11 Abs. 1 gilt: Bei Klausuren ist die Anmeldung bis zum Ablauf des vorletzten Werktagsvor dem Klausurtermin zurückzunehmen. Samstage gelten nicht als Werktag im Sinner der Allg. Prüfungsordnung.. Handhabung von Krankmeldungen s.o. Informationsblatt im Downloadbereich.  Eine Abmeldung von mündlichen/schriftlichen/praktischen Prüfungen ohne Angabe von Gründen ist nur bis spätestens eine Woche vor der entsprechenden Prüfung möglich (gemäß § 11 APO). Nach Ablauf der technischen Abmeldung im QIS-Portal erfolgt die Abmeldung schriftlich per Mail an die/den PrüferIn unter Angabe von Matrikelnummer, Fach, Modul und PrüferIn unter Wahrung der o.g. Frist. Die/der PrüferIn gibt dies nach interner Prüfung an das Akademische Prüfungsamt weiter.

Zusatzleistungen/Vorstudieren

Zusatzleistungen werden nicht elektronisch angemeldet, sondern über spezielle P-/S-Formulare angemeldet. Wichtig: Antrag auf Erbringung von Zusatzleistungen muss gestellt werden.


  aktualisiert am 24.05.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang