Institute of Comparative Politics and Public Policy (CoPPP)

COVID-19 Hinweis:

Corona
Bildnachweis: CDC/unsplash.com

Bitte beachten Sie die jeweils aktuellen Betriebsstufen und Hinweise der TU Braunschweig zum Coronavirus hier
Wir sind in der Regel über unsere dienstlichen Mail-Adressen erreichbar. Sprechstundentermine können über Stud.IP vereinbart werden und finden vorläufig als Videokonferenzen über BigBlueButton statt.

Herzlich Willkommen am Institut für Vergleichende Regierungslehre und Politikfeldanalyse im Department für Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft) der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät der TU Braunschweig

Team Foto
Bildnachweis: Ives Bartels/TU Braunschweig

Aktuelles

Weitere Neuigkeiten finden Sie hier

 

 

Jamaika 2.0

17. Januar 2021

Heute endete der 2. Teil der online-Blockveranstaltung zum Thema Koalitionsverhandlungen, Lobbyismus und Gesundheitspolitik. Dank der Praxiserfahrung der beiden Lehrbeauftragten Dr. Florian Eckert und Robin Rüsenberg konnten die Studierenden ihr Wissen aus dem Seminar und ihrem Studium in einem Planspiel vertiefen. Hierzu wurden die Jamaika-Verhandlungen zwischen FDP, CDU/CDU und Bündnis90/Die Grünen neu aufgerollt und diesmal mit Erfolg!

Herzlichen Dank an unsere Gastdozenten, die auch online ein lehrreiches Seminar organisiert haben!

Akteure, Diskurse und Netzwerke bei der politischen Durchsetzung von Digitalisierungsstrategien im Gesundheitswesen

9. Dezember 2020

Am 8. Dezember hielten Nils C. Bandelow und Johanna Hornung auf einer online Veranstaltung der Allianz für die Region einen Vortrag mit dem Titel "Akteure, Diskurse und Netzwerke bei der politischen Durchsetzung von Digitalisierungsstrategien im Gesundheitswesen". Die Veranstaltung fand als Abschluss des Projekts Validierungsstelle SüdOstNiedersachen (VaSON) statt. Da das Projekt die Aus- und Weiterbildung von Pflegekräften fördert und sich für die Fachkräftesicherung in der Region einsetzt, lag auch der Fokus des gestrigen Vortrags auf Pflege. Unter anderem wiesen sie auf das große Reformpotenzial im Bereich Digitalisierung und Pflege durch programmatische Gruppen hin.

Neues DFG-Projekt: Determinanten und internationale Varianz von Tierschutzpolitik – TIER

30. November 2020

Das Institut für Vergleichende Regierungslehre und Politikfeldanalyse freut sich über die Förderung eines weiteren DFG-Projekts, das im Januar 2021 starten wird. Das auf drei Jahre angelegte Forschungsprojekt unter der Leitung von Dr. Colette S. Vogeler befasst sich mit der empirischen Aufarbeitung und politikwissenschaftlichen Erschließung des Politikfelds Tierschutz im internationalen Vergleich.

Die Tierschutzpolitik – so die Annahme dieses Projekts – ist ein sich durch diese Wandlungsprozesse ausdifferenzierendes neues Politikfeld, dessen Genese, Entwicklungsdynamiken und Determinanten in der Politikfeldanalyse bislang weitgehend unbeachtet blieben. Theoretisch zielt der Vergleich der Entwicklung des Politikfelds Tierschutz in mehreren europäischen Staaten auf die Entwicklung von Hypothesen bezüglich der Determinanten sowie der Varianz und Ausgestaltung von Tierschutzpolitik. Die systematische Erschließung fokussiert sowohl Probleme und Akteure und deren Präferenzen (mittels Medien- und Diskursanalysen sowie Parteipositionsanalysen) als auch Institutionen und Instrumente (mittels der Analyse der institutionellen Zuständigkeiten und Kategorisierung der Policy-Instrumente). Ein zentrales Ziel ist unter Nutzung von Theorien aus der vergleichenden Policy Analyse die Identifikation erklärender Variablen für das Verständnis von Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen Ländern. Ausgehend von vier Länderstudien wird die Entwicklung des Politikfelds Tierschutz und die unterschiedliche Ausprägung von Tierschutz Policies untersucht. Teil des Projekts sind internationale Kooperationen und Forschungsaufenthalte an den Universitäten Kopenhagen, der Printemps Université Versailles-Saint-Quentin-Paris-Saclay/CNRS und der Universitat Autònoma de Barcelona.


Social Media

Kontakt
Bienroder Weg 97, 38106 Braunschweig

Wo finden Sie uns?

Kartenvorschau

Bitte beachten Sie: Sobald Sie die Kartenfunktion aktivieren, werden Daten an die OpenStreetMap Foundation übertragen. Weitere Informationen: OpenStreetMap Datenschutzerklärung (englisch).

Impressum:

Institut für Vergleichende Regierungslehre und Politikfeldanalyse

Department für Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft)

Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät der TU Braunschweig

Kontakt:

Adresse: Bienroder Weg 97, 38106 Braunschweig

Tel: +49 (0)531 391 8902

Mail: he.martin(at)tu-bs.de

 

Im Übrigen verweisen wir auf das Impressum der TU Braunschweig.