European Policy Analysis

Seit 2014 wird die ehemalige Zeitschrift "German Policy Studies" in neuem Format, mit neuem Titel, erweitertem Fokus und neuer Anbindung geführt.

European Policy Analysis (EPA) ist eine Fachzeitschrift mit Peer Review unter dem Dach der amerikanischen Policy Studies Organization.

Die Zeitschrift soll eine Plattform für Beiträge zur Politikfeldanalyse bieten, in der die europäischen Perspektiven auf diese Fachdisziplin dargestellt werden. Die Zeitschrift veröffentlicht sowohl theoretische als auch empirische Arbeiten. Sie ist offen für unterschiedliche methodische und wissenschaftstheoretische Zugänge. Auch Überblicksbeiträge zu Theorien und Konzepten der Politikfeldanalyse (z. B. Policy-oriented Learning, Governance, Policy entrepreneurs, Policy Change, Path Dependency etc.), idealerweise mit besonderem Fokus auf die Konzeptualisierung und/oder Anwendung dieser Begriffe in europäischen Kontexten, sind erwünscht.

Seit 2017 erscheint EPA bei Wiley.

Für mehr Informationen:

EPA
Bildnachweis: Ives Bartels/TU Braunschweig