Dr. Saskia Frank

Porträt Saskia Frank
Bildnachweis: Henrike Hoy/TU Braunschweig
Dr. Saskia Frank

Profil

  • Transferprojekte an der Schnittstelle Innovation, Wissenschaft und Gesellschaft
  • Strategie und interdisziplinäre Konzepte im Bereich Third Mission
  • Entwicklung und Umsetzung von Beteiligungs- und Kooperationsprozessen

Beruflicher Werdegang

  • seit 2007 
    Projektleiterin und Geschäftsführerin / Wissenschaftskommunikation
    Technische Universität Braunschweig, Stabsstelle Presse und Kommunikation
  • 2008 – 2011
    Lehrbeauftragte / Innovations- und Ereignisforschung
    Universität Hamburg, Department für Kulturgeschichte und Kulturkunde
  • 2007
    Promotion Dr. phil. / Lehrstuhl "Probleme der technischen Zivilisation"
    Thema: Zeppelin-Ereignisse. Technikkatastrophen im medialen Prozess
    Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie
  • 2003 – 2006
    Promotionsstipendiatin der Begabtenförderung
    Evangelisches Studienwerk e. V. Villigst und Flughafen Stiftung Frankfurt/Main
  • 2001 – 2003
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Konzepte und Förderungen
    Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg
  • 1998 – 2001
    Wissenschaftliche Kuratorin u. Volontärin / Ausstellungen und Vermittlung
    Württembergisches Landesmuseum Stuttgart, Referat "Industrielle Alltagskultur"
  • 1991 – 1998
    Magisterstudium / Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte, Erziehungswissenschaft
    Magisterarbeit: Telephon-Unfälle. Technik und Nervosität in den 1920er Jahren
    Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Kontakt

Geschäftsführung AG Schule-Uni
Dr. Saskia Frank
Stabsstelle Presse und Kommunikation
0531-391 4126