Austauschprogramme weltweit

12 Länder und 30 Austauschprogramme

Die TU Braunschweig unterhält viele direkte Partnerschaften mit Hochschulen weltweit. Im Rahmen dieser Austauschprogramme können Sie ein bis zwei Semester an einer Partnerhochschule studieren, forschen oder eine Studienarbeit schreiben.

Die Partnerhochschulen der TU Braunschweig

Die Bewerbung über ein Austauschprogramm vereinfacht die Organistion und Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts:

  • An der Partnerhochschule zahlen Sie in der Regel keine oder nur stark reduzierte Studiengebühren.
  • Viele Programme bieten Zuschüsse zu den Lebenshaltungs- und Reisekosten.
  • Die Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Studienleistungen ist sichergestellt.
  • Viele organisatorische und bürokratische Fragen werden für Sie geregelt.

Das ISEP-Programm

ISEP ist eine Austauschorganisation aus den USA mit ca. 275 Partnerhochschulen in 39 Ländern und bietet vergleichsweise kostengünstige Möglichkeiten außerhalb Europas zu studieren. Die ISEP-Partner sind renommierte US-amerikanische Hochschulen und Universitäten in Ländern, in denen die TU Braunschweig keine oder nur wenige direkte Austauschprogramme unterhält, wie zum Beispiel Südafrika, Japan oder Australien.


International Credit Mobility im Rahmen von ERASMUS+

Die International Credit Mobility (ICM) erlaubt es Studierenden im Rahmen von Erasmus+, Hochschulen in Erasmus+ Partnerländern außerhalb von Europa zu besuchen, die nicht zu den Erasmus+ Programmländern gehören. Voraussetzung für den Besuch der jeweiligen Hochschule ist ein interinstitutionelles Abkommen zwischen der TU Braunschweig und der Gasthochschule.


Bewerbung

Für die Teilnahme an einem Austauschprogramm bewerben Sie sich immer zuerst an der TU Braunschweig. Nach Ende der Bewerbungsfrist laden wir alle Bewerberinnen und Bewerber zu einem Auswahlgespräch ein. Wenn Sie für die Programm-Teilnahme nominiert werden, schicken wir Ihre Bewerbungsunterlagen weiter an die Partnerhochschule. Diese entscheidet über Ihre endgültige Zulassung.

Zur Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren für Erasmus+ ICM außerhalb Europas läuft über das normale Übersee-Bewerbungsverfahren. Das heißt, Sie bewerben sich wie üblich um den Austauschplatz an einer außereuropäischen Partneruniversität, und die ICM werden im Übersee-Auswahlverfahren vergeben.

 


Internationales Lehramtsstudium

Die TU Braunschweig fördert die Internationalisierung der Lehrer*innenausbildung und bietet angehenden Lehrer*innen verschiedene Möglichkeiten, Lehr-Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Auf den Webseiten der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften finden Sie alle wichtigen Informationen:

Zum internationalen Lehramtsstudium


Länderinformationen des DAAD

Der DAAD stellt umfangreiche Länderinformationen zum Auslandsstudium bereit. Hier finden Sie Angaben zum Hochschulsystem und Bildungswesen, zu Stipendienprogrammen und Kooperationen, aber auch Erfahrungsberichte und jede Menge praktische Tipps für die Vorbereitung Ihres Auslandsaufenthalts.

Informationsveranstaltungen

05. Oktober 2022, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

WEGE INS AUSLAND – virtuelle Informationsveranstaltung

Wir informieren Sie über studienbezogene Auslandsaufenthalte weltweit.

12. Oktober 2022, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Übersee-Austauschprogramme – digitaler Bewerbungsworkshop

Sie möchten sich für ein Überseeprogramm der TU Braunschweig bewerben? In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, welche Bewerbungsunterlagen Sie benötigen…

19. Oktober 2022, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Übersee-Austauschprogramme – digitaler Bewerbungsworkshop

Sie möchten sich für ein Überseeprogramm der TU Braunschweig bewerben? In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, welche Bewerbungsunterlagen Sie benötigen…

02. November 2022, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Übersee-Austauschprogramme – digitaler Bewerbungsworkshop

Sie möchten sich für ein Überseeprogramm der TU Braunschweig bewerben? In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, welche Bewerbungsunterlagen Sie benötigen…

02. November 2022, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

WEGE INS AUSLAND – virtuelle Informationsveranstaltung

Wir informieren Sie über studienbezogene Auslandsaufenthalte weltweit.

07. Dezember 2022, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

WEGE INS AUSLAND – virtuelle Informationsveranstaltung

Wir informieren Sie über studienbezogene Auslandsaufenthalte weltweit.


Kontakt

Auslandsstudium in Übersee

Dr. Ute Kopka

 ☎  +49 531 391 14335
u.kopka(at)tu-braunschweig.de

Beratung: nach Vereinbarung, Raum 305, 3.OG Bültenweg 74/75, 38106 Braunschweig

Aktuelle Änderungen

Keine Nachrichten verfügbar.