Austauschprogramme weltweit

12 Länder und 30 Austauschprogramme

Die TU Braunschweig unterhält viele direkte Partnerschaften mit Hochschulen außerhalb Europas. Im Rahmen dieser Austauschprogramme können Sie ein bis zwei Semester an einer Partnerhochschule studieren, forschen oder eine Studienarbeit schreiben.

Die Partnerhochschulen der TU Braunschweig

Die Bewerbung über ein Austauschprogramm vereinfacht die Organistion und Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts:

  • An der Partnerhochschule zahlen Sie in der Regel keine oder nur stark reduzierte Studiengebühren.
  • Viele Programme bieten Zuschüsse zu den Lebenshaltungs- und Reisekosten.
  • Die Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Studienleistungen ist sichergestellt.
  • Viele organisatorische und bürokratische Fragen werden für Sie geregelt.

Das ISEP-Programm

ISEP ist eine Austauschorganisation aus den USA mit ca. 275 Partnerhochschulen in 39 Ländern und bietet vergleichsweise kostengünstige Möglichkeiten außerhalb Europas zu studieren. Die ISEP-Partner sind renommierte US-amerikanische Hochschulen und Universitäten in Ländern, in denen die TU Braunschweig keine oder nur wenige direkte Austauschprogramme unterhält, wie zum Beispiel Südafrika, Japan oder Australien.

Bewerbung

Für die Teilnahme an einem Austauschprogramm bewerben Sie sich immer zuerst an der TU Braunschweig. Nach Ende der Bewerbungsfrist laden wir alle Bewerberinnen und Bewerber zu einem Auswahlgespräch ein. Wenn Sie für die Programm-Teilnahme nominiert werden, schicken wir Ihre Bewerbungsunterlagen weiter an die Partnerhochschule. Diese entscheidet über Ihre endgültige Zulassung.

Zur Bewerbung

Länderinformationen des DAAD

Der DAAD stellt umfangreiche Länderinformationen zum Auslandsstudium bereit. Hier finden Sie Angaben zum Hochschulsystem und Bildungswesen, zu Stipendienprogrammen und Kooperationen, aber auch Erfahrungsberichte und jede Menge praktische Tipps für die Vorbereitung Ihres Auslandsaufenthalts.

Informationsveranstaltungen

05. Februar 2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

STUDIEREN IN EUROPA / ERASMUS - Informationsveranstaltung

Ob Austauschstudium, Studien- oder Abschlussarbeit, wir zeigen Ihnen welche Möglichkeiten es gibt in Europa zu studieren.

05. Februar 2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

WEGE INS AUSLAND – Informationsveranstaltung

Wir informieren Sie über studienbezogene Auslandsaufenthalte Weltweit.

04. März 2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

STUDIEREN IN EUROPA / ERASMUS - Informationsveranstaltung

Ob Austauschstudium, Studien- oder Abschlussarbeit, wir zeigen Ihnen welche Möglichkeiten es gibt in Europa zu studieren.

04. März 2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

WEGE INS AUSLAND – Informationsveranstaltung

Wir informieren Sie über studienbezogene Auslandsaufenthalte Weltweit.

01. April 2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

STUDIEREN IN EUROPA / ERASMUS - Informationsveranstaltung

Ob Austauschstudium, Studien- oder Abschlussarbeit, wir zeigen Ihnen welche Möglichkeiten es gibt in Europa zu studieren.

01. April 2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

WEGE INS AUSLAND – Informationsveranstaltung

Wir informieren Sie über studienbezogene Auslandsaufenthalte Weltweit.


Kontakt

Studium Weltweit

Dr. Ute Kopka

 ☎  +49 531 391-14335
u.kopka(at)tu-braunschweig.de

Beratung:
nach Vereinbarung, Raum 321, 3.OG
Bültenweg 74/75, 38106 Braunschweig

Sprechstunde im Servicecenter
Tag Zeit Raum
Mo 13:00 - 16:00 Uhr 104
Aktuelle Änderungen
Keine Nachrichten verfügbar.