Laufende Promotionen

Promotionen in Bearbeitung

  • Boubaris, Katharina: Hafenärztliches Handeln in Norddeutschland

  • Büssers, Jan: Queer matter(s): Über das Reale und das Noch-Nicht des Materiellen. Versuch einer queer-technikphilosophischen Lesart von Materie, Möglichkeit, Wirklichkeit und Utopie  (Promotionskolleg Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht)

  • Ensuleit, Jan-Udo: Die Geschichte der Firma Beiersdorf

  • Gangl, Saskia: Nahrungsergänzungsmittel und vitaminisierte Lebensmittel für Kinder im Nachkriegsdeutschland

  • Ghazi, Mariam: Therapeutische Maßnahmen der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Niedersächsischen Landeskrankenhaus Königslutter unter Einbeziehung der Neurologie
    ab 1953

  • Jaschok-Kellermeier, Gudrun: Berufsverläufe und Geschlechterverhältnisse in der Pharmazie. Die Nachkriegszeit im Raum Braunschweig

  • Jungherr, Friederike: Habilitierte Frauen in der deutschsprachigen Arzneimittelforschung - Hedwig Langecker, Ilse Esdorn, Ellen Weber, Melanie Rink

  • Ketelsen, Henrike: Apotheken an politischen Grenzen: Apothekenwesen und Apothekerschaft zwischen Dänemark, Preußen und Schleswig-Holstein 1848 bis 1875

  • Marquardt, Anette: Die arzneimittelhistorische Sammlung Schneider in Braunschweig - Geschichte, Systematik und Dokumentation

  • Mönckedieck, Daniel: Vergessene Kommilitonen. Promovendinnen und Promovenden bei Prof. Carl Neuberg

  • Oehrle, Oliver: Pharmaziehistorische Auswertung des Familienarchivs Leiner in Konstanz.

  • Prepens, Bettina: Das Leben der Frauen auf den Missionsstationen der Bethel-Mission in Deutsch-Ostafrika von 1884-1918

  • Raboldt, Myriam: Doing Sex. Zur Materialisierung männlicher Geschlechtskörper durch Prothetik (Promotionskolleg: Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht

  • Schäfer-Westreicher, Renate: Im Hinblick auf die eigenartigen Verhältnisse in Südwestafrika… " – Arzneimittelverkehr und Apothekenwesen in der ehemaligen deutschen Kolonie Südwestafrika von 1884 bis 1914

  • Schmidt, Julian „Wir bekämpfen Krankheiten und Kontaminationen, bevor sie entstehen“. Die Firmengeschichte der Schülke Mayr GmbH.

  • Steinbach, Xenia: Hormone und Psyche - Zur Geschichte einer Idee

  • Steinhübl-Orlamünder, Yvonne: Untersuchungen zu den Geheimmitteln und Arzneispezialitäten bei Carl August Rojahn

  • Topolski, Alexandra: Geschichte der Opium-Sucht (Zweitbetreuung)

  • Trittelvitz, Anja: Die Phänomene Biohacking und Orthorexie als Selbstoptimierung und Selbsttechnologie aus der Sicht von Gender Studies und Science and Technology Studies (Promotionskolleg Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht)

  • Vogt, Birgit: Arzneimitteltherapie und Arzt-Apotheker-Zusammenarbeit. Berufspolitische Auseinandersetzungen zwischen
    Ärzten und Apothekern im Spiegel ihrer Fachpresse.

  • Wiesner, Rebecca: Entwicklung der Automatisierung in der Pharmazeutischen Analytik unter Berücksichtigung von Genderaspekten (Zweitbetreuung; Promotionskolleg Konfigurationen von Mensch, Maschine und Geschlecht)

In Pharmaziegeschichte promovieren? Klar! Aber wie? Hier finden Sie Informationen!