Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Aktueller Hinweis

Liebe Studierende, liebe Interessierte an unserer Abteilung,

Aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich der Ausbreitung des Corona-Virus bleibt das Leichtweiß-Institut bis auf Weiteres für Studierende und Gäste geschlossen.

Die Lehrveranstaltungen der Abteilung für Abfall- und Ressourcenwirtschaft finden zur Zeit ausschließlich online statt. Zu den digitalen Räumen der Online-Vorlesungen und Seminare gelangen Sie über die jeweilige Veranstaltung im StudIP.

Auch der Bürobetrieb ist stark eingeschränkt, da sich ein Teil der Mitarbeiter*innen temporär im Homeoffice befindet. Bitte wenden Sie sich daher mit jeglichem Anliegen zunächst per E-Mail an die jeweilige Person.

Weitere Informationen der TU zum Thema Corona erhalten Sie durch Klicken auf den Pfeil

Willkommen bei der Abteilung Abfall- und Ressourcenwirtschaft!

Die Abteilung Abfall- und Ressourcenwirtschaft des Leichtweiß-Instituts für Wasserbau wird von Prof. Dr.-Ing. Klaus Fricke geleitet und beschäftigt sich mit modernen Fragestellungen zur Bewirtschaftung von Abfällen sowie deren Auswirkungen auf Ressourcen-, Umwelt- und Klimaschutz in Lehre, Weiterbildung und Forschung.

In der Lehre werden Vorlesungen zu Umweltschutz, Kreislaufwirtschaft, Ökobilanzen, Geologie, mechanischer/thermischer/biologischer Abfallbehandlung, internationale Abfallwirtschaft, Biomassenutzung, Luftreinhaltung, Deponietechnik sowie Altlastensanierung angeboten. Weiterhin betreuen wir Bachelor-, Studien- und Masterarbeiten.

Hinsichtlich der Weiterbildung ist vor allem auf die frei verfügbare E-Learning Website teach4waste zu verweisen, die mit ihren open educational resources (OER) Materialien einen wesentlichen Beitrag zur Verfügbarmachung von Wissen darstellt.

Zur weiteren Recherche haben wir die geläufigsten Informationsquellen zu den Themen Abfall- und Ressourcenwirtschaft aufgeführt.

Über aktuelle und vergangene Forschungsaktivitäten sowie Kooperationspartner können Sie sich individuell auf unserer Website informieren.

Wir stehen Ihnen darüber hinaus gerne auch persönlich für weitere Informationen zur Verfügung.