Öffentliches Baurecht 1

Entfall der Veranstaltung im Wintersemester 20/21

Aufgrund der aktuellen Situation und den Randbedingungen für die Durchführung kann die Veranstaltung im Wintersemester 20/21 nicht stattfinden. Auch eine Aufzeichnung der Blockveranstaltungen oder die Durchführung von Online-Meetings sind für diese Veranstaltung nicht vorgesehen.

Qualifikationsziele

Vermittlung der Grundkenntnisse im öffentlichen Baurecht, insbesondere Bauplanungsrecht.


Inhalte

  • Grundlagen und Ziele des Bauplanungsrechts
  • Rechtsgrundlagen: BauGB, BauNVO, BauPlZVO
  • Bauleitplanung: Stufen und Aufstellungsverfahren
  • Privatisierung und Sicherungsinstrumente in der Bauleitplanung
  • Zulässigkeit von Vorhaben
  • Rücksichtnahmegebotund Nachbarschutz
  • Gesicherte Erschließung

Weitere Informationen

SWS: 1V/1Ü

 

Art der Prüfung: Modulprüfung, schriftlich, 90 Minuten, mit Unterlagen

 

Studiengänge: Siehe Modulhandbuch


Dozenten

Dipl.-Ing. M. B. Eng. Harald Toppe
Weitere Informationen