TU BRAUNSCHWEIG

M. Sc. Tarık Şahin


Anschrift:

Institut für Konstruktionstechnik
Langer Kamp 8
38106 Braunschweig

Raum: 308


0531 / 391 - 7171

0531 / 391 - 4572

tarik.sahintu-braunschweig.de



Forschungsthemen

  • Empirische Konstruktionsforschung (Konstruktionsmethodik)
  • Entscheidungsunterstützung (Konstruktionsmethodik)
  • Produktentwicklungsprozesse (Konstruktionsmethodik)

Forschungsprojekte

Betreuung von Lehrveranstaltungen

Angebotene Studentische Arbeiten

Angebotene HiWi-Stellen

Promotionsthema

In der Forschung beschäftigt sich Tarık Şahin mit dem Ansatz des Value-Driven Design. Der Ansatz des Value-Driven Design beabsichtigt im Gegensatz zur Entwicklung auf der Basis konventioneller Anforderungen, die Entwicklung von Produkten durch eine kontinuierliche Orientierung am tatsächlichen Produktnutzen aus ökonmischer sowie technologischer Sicht. Die Orientierung am Produktnutzen fördert eine effiziente Betrachtung der Stakeholder, wie Kunden und Nutzer sowie eine transparente und domänenunabhängige Entscheidungsgrundlage in der interdisziplinären Produktentwicklung. Obwohl der Ansatz des Value-Driven Design enormes Potential für die Produktentwicklung mit sich bringt, stellt die Übertragung des Ansatzes in praktisch anwendbare Methoden und Hilfsmittel eine große Herausforderung dar.

In seiner Dissertation fokussiert sich Tarık Şahin auf die Identifizierung des produktspezifischen Nutzens aus Sicht der Stakeholder und dessen Integration sowie Verwertung in Entwicklungsaktivitäten. Das Ziel der Dissertation ist daher die Entwicklung eines Rahmenwerks bestehend aus Methoden und Hilfsmittel zur Unterstützung der Identifizierung des Stakeholder-Nutzens sowie deren strukturierte Beschreibung angepasst an Entwicklungsaktivitäten. Zusätzlich sollen Richtlinien und Prinzipien zur Entwicklung auf Basis des Produktnutzens bereitgestellt werden.


  aktualisiert am 01.12.2015
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang