TU BRAUNSCHWEIG

Name:     Carsten Siemers

Adresse:  Institut für Werkstoffe
               Langer Kamp 8
               D-38106 Braunschweig

Raum: 113

Tel.:  +49 531 391-3073

Fax.: +49 531 391-3058

Email: c.siemers@tu-bs.de

XING-Profil

ResearchGate-Profil


1. Forschungsschwerpunkt: Titan und Titanlegierungen

Leiter der Arbeitsgruppe Titan und Titanlegierungen am Institut für Werkstoffe

1.1 Forschungsprojekte

IGF 18116 N (April 2014 - September 2017): Qualifizierung der metastabilen β-Titanlegierung Ti Nb13 Zr13 für den Einsatz in der Medizintechnik durch Einstellen gradierter mechanischer Eigenschaften und partieller Oberflächenmodifikation (Projektleitung). Nähere Informationen zu diesem Projekt finden sich <hier>

IGF 16841 N (März 2012 - September 2014): Optimierung der spanenden Bearbeitung der molybdänhaltigen Titanlegierung Ti Mo15 für den Einsatz in der Medizintechnik (Projektleitung). Nähere Informationen zu diesem Projekt finden sich <hier>

IGF 16112 N (Juni 2009 - Juni 2012): Entwicklung einer kostengünstigen, gut gießbaren und leicht bearbeitbaren Titanlegierung (Projektleitung). Nähere Informationen zu diesem Projekt finden sich <hier>

IGF 253 ZN (April 2007 - Dezember 2009): Untersuchungen zur Mikrostruktur-Eigenschaftsbeziehung einer neuen Automatentitanlegierung (Projektleitung). Nähere Informationen zu diesem Projekt finden sich <hier>

 

PITN-GA-2008-211536 (September 2008 - August 2012): 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union, Sektion Menschen (PEOPLE), Initial Training Networks, Projekt MaMiNa: Macro, Micro and Nano Aspects of Machining (Koordination), Nähere Informationen zu diesem Projekt finden sich <hier>

HPRN-CT-2002-00198 (Dezember 2002 - November 2006): 5. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union, Marie-Curie-Actions, Research Training Networks, Projekt DeFINo: Deformation and Fracture Instabilities in Novel Materials and Processes (Scientist in Charge).  Nähere Informationen zu diesem Projekt finden sich <hier>

 

RO 2102/1-6 (1998 - 2005): Werkstoff- und Prozessdesign für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Titan- und Nickel-Basis-Legierungen - Werkstoffklundliche Aspekte (Projektbearbeitung). Nähere Informationen zu diesem Projekt finden sich unter <hier>

  

1.2 Veröffentlichungen

Eine Liste meiner Veröffentlichungen findet sich <hier>


Ein Beispiel für eine Patentanmeldung können Sie <hier> einsehen.

Ein Beispiel meiner Veröffentlichungen können Sie <hier> einsehen.


2. Lehre

2.1 Vorlesungen  

Keramische Werkstoffe (2,5 LP)

 

2.2 Projektarbeiten (6 LP)

Projektarbeit IfW-AMB-MW-I (Bachelor)                        

Fachrichtungen: Maschinenbau und Materialwissenschaften
Thema:             Entwicklung einer oxidationsbeständigen Titanlegierung für den
                        Einsatz oberhalb 550°C 

Projektarbeit IfW-AMB-MW-II (Bachelor), IfW, ILF         

Fachrichtungen: Kraftfahrzeugtechnik (Landmaschinen) / Maschinenbau /
                        Materialwissenschaften
Thema:             Werkstoff- und Prozessdesign für eine Wasserauffangvorrichtung 
                        beim Schneiden von landwirtschaftlichen Gütern mit Wasserstrahl

Projektarbeit IfW-AMB-MW-III (Bachelor)        

Fachrichtungen: Maschinenbau und Materialwissenschaften
Thema:             Ermitteln der Temperatureinsatzgrenze der Titanelgierungen Ti 6Al 4V und
                        Ti 6Al 2Sn 4Zr 2Mo Si                    

Projektarbeit IfW-LRT (Bachelor)                    

zusammen mit Instituten der Luft- und Raumfahrttechnik

Fachrichtungen: Luft- und Raumfahrttechnik

Themen:   (1) Gefügeoptmierung einer Fanschaufel aus der Titanlegierung Ti-17        
                (2) Gefügeoptimierung einer Fanschaufel aus der Titanlegierung Ti 6Al 4V
   

 

2.3 Fachlabore 

Fachlabor IfW-FL-I    „Analyse eines technischen Schadensfalles“ (4 LP) 
                               (Bachelor, Modul Technische Schadensfälle mit Labor)

Fachlabor IfW-FL-II   „Titan und Titanlegierungen“ (6 LP)
                                (Master, Modul Hochtemperatur- und Leichtbauwerkstoffe mit Labor) 

Fachlabor IfW-FL-III  „Kompetenzfeldlaborlabor Luft- und Raumfahrttechnik" 
                                Teilversuch Werkstoffe
(1 LP)                
                                Thema: Werkstoffauswahl für die Tragflügelvorderkante eines
                                Passagierflugzeugs
                                (Bachelor, Kompetenzfeldlabor Luft- und Raumfahrttechnik)

 

3. Aktuelle Themen für Studien-, Bachelor, Diplom und Masterarbeiten 

Im Forschungsschwerpunkt Fortschrittliche Titanwerkstoffe sind laufend Studien- oder Diplomarbeiten, bzw. Bachelor- und Masterarbeiten, zu verschiedenen Themen zu vergeben. Welche Themen konkret bearbeitet werden können, können wir am einfachsten bei einem Tee im Raum 113 besprechen.

Ein Überblick über die durchzuführenden Arbeiten findet sich <hier>.

 

 


  aktualisiert am 27.10.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang