TU BRAUNSCHWEIG

Seit dem 1. Oktober 2014 ist Prof. Dr. Simone Kauffeld als Mitglied des Präsidiums zuständig für Fragen der Lehre und Diversity. Zuvor war sie zwei Jahre Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Weiterbildung.

Kurzprofil

Prof. Dr. Simone Kauffeld leitet die Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie am Institut für Psychologie. Bereits in den vergangenen Jahren hat sie sich unter anderem als Studiendekanin und als Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Weiterbildung für die Lehre an der TU Braunschweig eingesetzt. Seit 2008 ist sie für die überfachlichen, berufsqualifizierenden Schlüsselkompetenzen für Studierende der TU Braunschweig zuständig. Seit 2011 leitet sie (zusammen mit Prof. Dr. Martin Korte) die Graduiertenschule der Fakultät für Lebenswissenschaften. Mit „teach4TU“, leitet Kauffeld das Programm für innovative Lehre, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung fünf Jahre lang mit insgesamt acht Millionen Euro gefördert wird. Zudem unterstützt sie im Rahmen des Projekts „EXIST-Gründungskultur – Die Gründerhochschule“ Studierende und Absolventen, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen.

Um ihre eigenen Konzepte der Praxis zugänglich zu machen, hat Prof. Kauffeld 2008 unter Beteiligung der TU Braunschweig die 4A-SIDE GmbH gegründet. Auch fachlich ist sie für das Vizepräsidentinnen-Amt ausgewiesen. In ihrer Forschungstätigkeit setzt sich Prof. Dr. Kauffeld mit den Themen Team, Beratung, Führung und Kompetenzen auseinander.

Jule Bobzin E-Mail
Referentin und Teamleitung für Studium und Lehre
Teamleitung Studium und Lehre (Teilzeit)

Telefon: +49 531 391-4105

Aufgaben

  • Ressortbetreuung Lehre, Studium und Weiterbildung
  • Qualitätssicherung in Lehre und Studium
  • Gremienbetreuung: Studiendekaneversammlung
  • Ansprechpartnerin für TU9 e.V., Landeshochschulkonferenz (LHK), Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Anika Düring E-Mail
Vertreterin der Referentin für Studium und Lehre

Telefon: +49 531 391-2165

Aufgaben

  • Koordination Transferprogramm
  • Qualitätsmanagement in Lehre und Studium
  • Gremienbetreuung: Studiendekaneversammlung, Kommission für Studium und Weiterbildung

Anja Üffing (E-Mail)
Referentin für Studienqualität

Telefon: +49 531 391-2191

 Aufgaben

  • Qualitätsmanagement in Lehre und Studium
  • Studierendenanliegen: Betreuung des Ideen- und Problemmanagements für Studierende, Verbesserungsmanagement - Sag´s uns
  • Gremienbetreuung: Kommission für Studium und Weiterbildung

Anna Seidel E-Mail
Vertreterin der Referentin für Studienqualität (Teilzeit)

Telefon: +49 531 391-2177

Aufgaben

  • Qualitätsmanagement in Lehre und Studium
  • Studierendenanliegen: Betreuung des Ideen- und Problemmanagements für Studierende, Verbesserungsmanagement - Sag´s uns
  • Gremienbetreuung: Kommission für Studium und Weiterbildung

Julian Karwath (E-Mail)
Referent für Studierendenanliegen und Studienqualitätsmittel

Telefon: +49 531 391-4109

Aufgaben

  • Bearbeitung der Studierendenanliegen, Weiterentwicklung des Sag's uns- Blogs
  • Koordination der Vergabe der Studienqualitätsmittel
  • Gremienbetreuung: Kommission für Studium und Weiterbildung (KSW)

Karolina Bielak (E-Mail)
Referentin Projekt "teach4TU"

Telefon: +49 531 391-2166

 


Das Projekt teach4TU wird vom BMBF im Rahmen des „Qualitätspakts Lehre“ mit ca. 8 Mio. Euro gefördert. Ziel ist die Steigerung der Lehrqualität und somit des Studienerfolgs. Hochschuldidaktische Qualifizierung, Förderung von innovativen Lehrprojekten, Weiterentwicklung der Lehrqualität in akademischen Fachzirkeln und E-Portfolios sind wichtige Bestandteile. Mehr Informationen finden Sie auf den Webseiten von teach4TU.

Karolina Bielak nimmt in diesem Projekt folgende Aufgaben wahr:

  • übergreifendes Qualitätsmanagement im Projekt teach4TU in Anbindung an das Qualitätsmanagement in Studium und Lehre
  • Unterstützung der Projektsteuerung
  • Koordination des Lenkungsgremiums teach4TU

Julius Othmer (E-Mail)
Referent für Medien in Lehre und Studium

Telefon: +49 531 391-2167

 


Der Bereich Medienbildung ist die zentrale Anlaufstelle rund um das Thema Medien in der Lehre an der TU Braunschweig. Ziel ist es, ausgehend von den Bedürfnissen der Lehrenden und Studierenden passende Lehr- und Lernumgebungen zu erforschen, zu entwickeln und hochschulweit zugänglich zu machen.

Basierend auf den Schwerpunkten Game Based Learning, Mobiles Lernen und Visualisierung, werden Lehrende und Studierende bei der Umsetzung und Anwendung vielfältiger Lehr- und Lernszenarien informiert, beraten und begleitet. Darüber hinaus werden Qualifizierungen zur Anwendung verschiedener Tools im Bereich der Medientechnik angeboten und durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Blog der Medienbildung.

Der Bereich Medienbildung ist in der Projektgruppe Lehre und Medienbildung angesiedelt, zu dem auch das Projekt teach4TU gehört. Strukturell ist die Projektgruppe der Geschäftsstelle des Präsidiums angegliedert, inhaltlich untersteht sie der Vizepräsidentin für Lehre und Diversity.


  aktualisiert am 09.12.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang