Neu in der Lehre

Diese Seite unterstützt neue Lehrende bei den ersten Schritten an der TU Braunschweig. Neben Informationen über besonders geeignete Angebote finden Sie hier Raum- und Campuspläne, eine Anweisung in das Learn-Management-System StudIP sowie relevante Kontakte. 

Orientierung

Bei der TU-Braunschweig handelt es sich nicht um eine Campus-Universität. Das heißt: Es gibt kein eigentliches “Uni-Zentrum”, sondern die verschiedenen Forschungs-, Verwaltungs- und Studieneinrichtungen verteilen sich auf verschiedene Standorte. Diese können innerhalb Braunschweigs vier großen universitären Zentren zugeordnet werden: 

Am Zentralcampus, rund um die Pockelsstraße, finden sich unter anderem das Altgebäude, das Audimax, das Verwaltungsgebäude, die Universitätsbibliothek sowie die Mensa 1. Mittelpunkt des Zentralcampus' ist der Universitätsplatz, der als Treffpunkt von Studierenden oder als Veranstaltungsort genutzt wird. Am Campus Nord, zwischen Bienroder Weg und Beethovenstraße, gruppieren sich vor allem Fakultäten und Bibiliotheken der Geisteswissenschaften. Das dritte Zentrum bildet, wenige Gehminuten vom Campus Nord entfernt, der Campus Ost. Hier finden sich vor allem Institute des Maschinenbaus, der Pharmazie und der Physik. Außerdem befindet sich hier die Mensa 2 und das Sportzentrum der TU. Ein weiterer, neuer Campus der TU Braunschweig ist der Forschungsflughafen im Norden Braunschweigs. Hier ist das Niedersächsische Forschungszentrum für Fahrzeugtechnik und Luftfahrt untergebracht.

Eine Übersicht aller Standorte finden Sie in unserem Campusplan.

Zu einer detaillierten Ansicht der einzelnen Standorte sowie zur Anreisebeschreibung geht es hier.

Stud.IP – das Lern-Management-System der TU

Mit Stud.IP stellt die TU Braunschweig seit 2011 ihren Lehrenden und Studierenden zentral ein Werkzeug zur digitalen Begleitung ihrer Präsenzveranstaltungen zur Verfügung. Lernmanagementsysteme (LMS) stehen an der Schnittstelle zwischen Lehrenden, Studierenden und Verwaltung. Sie stellen Informationen zur Organisation der Lehre bereit und dienen als Kommunikationsplattform. Darüber hinaus können mit LMS zentral Lehrinhalte zugänglich gemacht und didaktische Konzepte der Lehrenden unterstützt werden. Mehr Informationen zum Stud.IP finden Sie hier.

Zur Stud.IP-Plattform

QIS – Hochschulportal der TU

Das QIS (quaterly-information-system) ist eine Plattform für Lehrende, Studierende und Beschäftigte zur Koordinierung der Lehre. Neben der Prüfungsverwaltung, der Stunden- und Raumplanung finden Sie hier vor allem auch das Fachübergreifende Vorlesungsverzeichnis der TU Braunschweig. Für Studierende steht hier außerdem die Selbstbedienungsfunktion des Studierendenservice zur Verfügung (Infos über angemeldete Prüfungen, Studienbescheinigung, Notenspiegel etc.).

Zum QIS-Portal