Kommunikationsnetze für Ingenieure

                            Dr.-Ing. Wolfgang Bziuk

  • Semester: Wintersemester
  • Semesterwochenstunden: 2+1
  • Fachnummer (Dipl.): 1000
  • Veranstaltungsnummern(n): 0
  • Prüfungsart: Schriftlich
  • Leistungspunkte: 5 Credits
  • Sprache: deutsch
  • Voraussetzungen: Keine
  • Prüfung: Klausur über 90 Minuten

Termin

Begin: 22.10.2020

(VL) Di.: 13:15 - 14:45, Raum HS66.1
(Ü): Di.: 15:00 - 15:45, Raum HS66.1
alle Veranstaltungen sind verlegt in Raum 1111 am Institut

Hörerkreis

Elektrotechnik: Spezialisierung Kommunikationsnetze (Wahlpflicht)

Bachelor Studiengänge:

  • Elektrotechnik: Wahlbereich Kommunikationstechnik - Kommunikationsnetze (Wahlpflicht)

Master Studiengänge:

  • Elektrotechnik: Wahlbereich Computers and Electronics (Wahl)

  • Witschaftsingenieurwesen Elektrotechnik: Wahlbereich Communications Engineering - Kommunikationsnetze (Wahl)

Prüfungen und Ergebnisse

Bitte für mehr Informationen mit dem Universitätsaccount anmelden

Vorlesungsbeschreibung

Die Vorlesung gibt eine breite Einführung in die Protokolle und Algorithmen, die in modernen Kommunikationsnetze zum Einsatz kommen, wobei der Schwerpunkt auf dem Internet liegt. Neben üblichen protokollspezifischen Grundlagen wird dabei auch auf die Performance der Verfahren eingegangen, so das die Studierenden neben funktionalen auch qualitative Bewertungsmethoden kennen lernen. Ausgehend von einer Punkt-zu-Punkt Verbindung der Data Link Layer werden übliche Mechanismen der Fehler- und Überlastkontrolle sowie deren Performance vorgestellt. Anhand des IP-Protokoll Stacks und verbreiteter Routing-Protokolle werden fundierte Kenntnisse über die grundlegende Funktionsweise des Internets behandelt. Diese ergänzen sich durch eine ausführliche Betrachtung der Funktionsweise und Performance der Protokolle der Application Layer (TCP / UDP). Eine Einführung in die Grundlagen der Netzsicherheit rundet die Betrachtung des Internets ab. Moderen Anwendungen erfordern Netze für die Hochgeschwindigkeitskommunikation, deren Mechanismen und Verfahren, wie z. B. SDN, MPLS und optische Netze, ebenfalls zum Lehrinhalt gehören.

Inhalt

  • Grundlegende Netzstrukturen und Protokollarchitekturen

  • Multiplexverfahren und Vermittlungsprinzipien

  • Ausgewählte Protokollmechanismen

  • LAN Protokolle

  • Grundlagen des Internets und des IP-Protokolls

  • Routing im Internet

  • Das TCP-Protokoll und seine Leistungsbewertung

  • Breitbandnetze (SDN, MPLS, Ethernet und optische Netze)

Literatur

  • Computer Networking, A Top-Down Approach Featuring the Internet, by James F. Kurose and Keith W. Ross. (in der UB für alle Teilnehmer entleihbar)

Assignments and Projects

  • keine; die Studierenden können an der Übung teilnehmen

Haben Sie Fragen zur Vorlesung?

Senden Sie uns eine eMail an: w.bziuk(at)tu-bs.de

Unterlagen zur Vorlesung

Bitte mit dem Universitätsaccount anmelden