Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen

KHN_promo

Aktuelles

Webinar: Ganz schnell zu einfachen Online Kursen & Lernvideos in der Corona Krise (15. oder 21.04.2020)

 

Auch in der aktuellen Situation kümmern wir uns gern um Ihre Anliegen. Wir beraten Sie persönlich am Telefon oder per E-Mail.

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus werden jedoch alle Präsenz-Veranstaltungen bis einschließlich 24.04.2020 abgesagt. Je nach Beurteilung der Lage, werden ggf. weitere Kurse ausfallen müssen. Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden rechtzeitig informiert.

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben, melden Sie sich gern bei uns unter khn(at)tu-braunschweig.de

Hinweisen möchten wir auf die Angebote von Professor Jochen Krieger (TH Aschaffenburg, www.e-learningtogo.de), der zum einen auf seiner Website einen kostenlosen E-Learning Kurs zur Verfügung stellt, der in die Erstellung von einfachen E-Learning Angeboten mithilfe kurzer Videos einführt. Das Angebot finden Sie hier. Zum Anderen bieten wir momentan Webinare im WindH-Programm zur schnellen und einfachen Erstellung von Lernvideos und Online Kursen mit Professor Krieger an. Diese sollen Sie an einem Tag nach 3 Online und 2 Selbstlernphasen in die Lage versetzen, eigene Lernvideos und einfache E-Learning Kurse zu erstellen. Das erste Webinar soll am 15.04.2020, ein zweites am 21.04.2020 stattfinden.

Über das kh:n

Das Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen (KHN; gegründet als Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik/AfH) ist seit Juli 2000 mit Unterstützung des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) als landesweit operierendes hochschuldidaktisches Zentrum an der TU Braunschweig eingerichtet.

Die Hauptaufgaben des KHN sind neben hochschuldidaktischer Forschung die praxisorientierte Weiterbildung und Beratung des Lehrpersonals der niedersächsischen Hochschulen sowie die Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre.

WindH

Informationen zum Zertifikatsprogramm "Weiterbildung in der Hochschullehre"

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung von WindH-Veranstaltungen

Onlineanmeldung

Registrierung und Veranstaltungsverwaltung im kh:n-PORT@L


tagung2020_startseite_banner
Bildnachweis: Ulf van Look/TU Braunschweig

Nachrichten




Nächste Veranstaltungen:

15.04.20
Webinar: Ganz schnell zu einfachen Online Kursen & Lernvideos in der Corona Krise Mehr Infos Anmelden Freie Plätze
21.04.20
Webinar: Ganz schnell zu einfachen Online Kursen & Lernvideos in der Corona Krise Mehr Infos Anmelden Freie Plätze
28.04.20
10.06.20
Feedback in der Lehre Mehr Infos Anmelden Freie Plätze

Veranstaltungsübersicht

Über unsere Veranstaltungen können Sie sich im Allgemeinen in unserem Programmheft informieren. Zu kommenden Veranstaltungen finden Sie nähere Informationen unter dem Reiter Veranstaltungen. Dort erfahren Sie unter "Details & Termine" mehr über die Kosten, Zeiten, WindH-Zertifizierung und den Veranstaltungsort der jeweiligen Veranstaltung.


Anmeldung

Eine Anmeldung kann online über das kh:n-PORT@L oder über ein Formular, s. Anmeldung, per Fax oder Post erfolgen. Eine Anmeldung ist für Bestandskunden auch per E-Mail an khn(at)tu-braunschweig.de möglich. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Anmeldebestätigung und Rechnung für gebuchte Veranstaltungen.

Sollten Sie Fragen zum Anmeldungsprozess haben können Sie sich an das Geschäftszimmer wenden. Die Kontaktdaten sind im Folgenden aufgeführt:

Geschäftszimmer

Ulrike Schönhoff
Telefon: +49-531-391-4286
Telefax: +49-531-391-4287
khn(at)tu-braunschweig.de
Geschäftszeiten: Mo - Do, 9-12 Uhr


WindH-Informationen

Allgemeine Informationen zu unserem Zertifikatsprogramm WindH sind auf der Angebotsseite zusammengefasst.
Hier finden Sie die notwendigen Informationen zum modularen Aufbau, zu Pflichtveranstaltungen und Wahlpflichtveranstaltungen sowie zu den Kosten der Veranstaltungen und dem WindH-Pauschalpreis.

Wir freuen uns darauf, Sie bei einem unserer Workshops begrüßen zu dürfen.